Geschenkideen

Fotobuch-Anbieter im Vergleich

Fotobücher
Fotos ins Album kleben? Das war gestern. Heute gibt es Fotobücher Marke Eigenbau, die es mit Bildbänden professioneller Verlage aufnehmen können. Voraussetzung dafür sind aber einerseits Top-Fotos und andererseits eine gute Verarbeitung. Welcher der acht in diesem Test untersuchten Anbieter von Fotobüchern der Richtige für Sie ist, lesen Sie im folgenden Fotobuch Test. Dessen Gesamtsieger ist myphotobook.de.

Gleich zum Testsiegerbericht

  Fotobuch Testsiegel

Platz 1: myphotobook.de – Fotobücher online erstellen

Die erste Adresse für Fotobücher lautet myphotobook.de, so unser Testergebnis. Denn hier passen Produktpreis und Produktqualität zu einander.

 
Weiter zum Testsieger
 
 
  Anbieter

Internet- auftritt

Usability       

Preis/ Leistung

Service        Gesamtnote Link  
                   
  1 myphotobook Logo 1,2
5-01

1,1
5-01

1,2
5-01

2,3
3-5

1,3
Testbericht

 
  2 smartphoto Logo 1,1
5-01

1,5
4-5

2,3
3-5

1,9
4-0

1,7
Testbericht

 
  3 pixum Logo 1,0
5-01

1,4
4-5

2,6
3-5

2,2
4-0

1,8
Testbericht

 
  4 ifolor Logo 1,1
5-01

1,4
4-5

2,8
3-0

1,8
4-0

1,9
Testbericht

 
  5 Foto.com 1,9
4-0

1,8
4-0

1,3
4-5

4,3
1-0

2,1
Testbericht

 
  6 fotobuch.de Logo 1,1
5-01

3,0
3-0

2,0
4-0

1,7
4-0

2,3
Testbericht

 
  7 fotokasten.de Logo 1,1
5-01

2,8
3-0

2,9
3-0

1,8
4-0

2,5
Testbericht

 
  8 photobox logo 1,2
5-01

2,7
3-0

3,1
2-5

1,3
4-5

2,5
Testbericht
 
Getestet von chh/dg

Fotobuch zum fairen Preis

Den Testsieg sicherte sich myphotobook.de durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit in Verbindung mit einem guten Preis/Leistungs-Verhältnis. Ein Fotobuch im DIN A4- Format kostet zwar weit mehr als beim Anbieter FOTO.com, doch myphotobook.de rechtfertigt seinen Aufschlag mit prämierter Druckqualität und einer Vielzahl an Möglichkeiten.

Fotoalben mit allen Extras wählbar

Myphotobook.de ist der einzige Fotobuch Anbieter in unserem Test, der sowohl Hardcover als auch Softcover, sowohl einen Leder- als auch einen Leineneinband und sowohl Ringbindung als auch Klammerheftung anbietet. Zur Auswahl stehen dem User insgesamt sieben verschiedene Buchformate. Sie werden gefüllt mit Hilfe eines kostenlosen Programms, das auf der Internetseite zum Download bereit steht. Das Gestaltungsprogramm gibt es wahlweise für PC- und für Apple-Nutzer.

Fotobuch-Anleitung als PDF-Datei

Eine besondere Leistung für den Kunden stellt eine ausführliche Anleitung zur Erstellung von Fotobüchern mit myphotobook.de dar. Es gibt sie als PDF-Datei auf der Seite zum Lesen, Speichern und Ausdrucken, auch ohne vorherigen Download der Software. Auch erhielt myphotobook.de das Zertifikat als klimaneutrales Unternehmen, das dem Anbieter wertvolle Bonuspunkte einbrachte.

Billige Fotoalben, schnörkelloser Service

Grüne Extrapunkte heimste auch Mitbewerber FOTO.com ein, der sich ansonsten als typischer Discount-Anbieter mit günstigen Preisen und eingeschränktem Service profiliert. Der Internet-Auftritt von FOTO.com zum Beispiel ist dagegen weniger gut gestaltet im Vergleich zu den meisten Mitbewerbern. Der Besucher muss sich zunächst auf der Seite zurechtfinden, bevor er die Funktionalität vollkommen verstanden hat.

Internetauftritt bei pixum am Besten

In der Kategorie Internetauftritt führt der insgesamt nur mittelmäßige Anbieter pixum dicht gefolgt von ifolor, dem Gesamtvierten, der aber mit dem zweitgünstigsten Preis in unserem Test glänzen konnte. ifolor landet auch bei der Benutzerfreundlichkeit auf den zweiten Platz, diesmal hinter dem Gesamtsieger myphotobook.de auf Platz Eins. In die Waagschale legte ifolor dabei vor allem seine herausragende Übersichtlichkeit von Preisliste und Produkt-Auswahlseite.

Durchweg gute Leistung von smartphoto.de

Nur wenig gab es vor allem beim Zweitplatzierten smartphoto.de zu bemängeln. Der neustrukturierte Internetauftritt beweist auf ganzer Linie gut durchdachte Benutzerfreundlichkeit und liegt auch in den Kategorien Preis/Leistung und Service im gehobenen Mittelfeld. Kein Vergleich mehr zu den eher durchwachsenen Leistungen des Vorgänger-Portals von Extrafilm.de, dem smartphoto.de entstammt. Mit guten Leistungen erobert man so auch verdient den zweiten Platz.

Verkehrte Welt bei den Foto-Service-Noten

Kurioserweise belegt in der Bewertung der Service-Qualität der insgesamt am schlechtesten abschneidende Anbieter photobox den Spitzenplatz. Denn dessen Service-Mitarbeiter meldeten sich als einige der Ersten mit einer konkreten Antwort zurück. Positiv ist außerdem, dass die per E-Mail mitgeteilte Information auch über die Online-Hilfe auf der Internetseite des Anbieters zu erfahren war – eine absolute Ausnahme im Konkurrenzvergleich.

1. Juni 2010

Schlagworte: ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung