shops

Druckerpatronen-Shops im Vergleich

musikstreaming_rubrik
Drucker sind heute oft schon „für’n Appel und’n Ei“ zu haben. Höhere Kosten liegen hier häufig in den Patronen und Tonern. Da wird der Tintenstrahler schnell zur gemeinen Kostenfalle. So lohnt sich das Stöbern in den Druckerpatronen-Shops im Internet – denn hier können wahre Schnäppchen ausgegraben werden.

Gleich zum Testsiegerbericht

  druckerpatronen_testsieger_testsiegel

Platz 1: Druckerpatronen.de – Patronen online günstig kaufen

Der Onlineshop druckerpatronen.de überzeugte im Test vor allem mit seiner übersichtlichen Darstellung der Original- und Alternativprodukte für jeden einzelnen Drucker. Diese Übersicht ermöglicht dem Kunden einen direkten Preis- Leistungsvergleich. Diverse Garantie- und Leistungsversprechen und der kundenfreundliche Service machen den Einkauf bei dem Trusted Shop zertifizierten Anbieter zu einer sicheren Sache.

 
Weiter zum Testsieger
 
 
  Anbieter Internetauftritt (40%) Preis/Leistung (40%) Service (20%) Gesamtnote Link  
                 
  1 simfy_logo_140 2,7
3-5
  296 Punkte
2,4
4-0
  314 Punkte
2,5
3-5
153 Punkte
2,5
Testbericht
 
763 Punkte
 
  2 rdio_logo 2,4
4-5
316 Punkte
3,0
3-5
  279 Punkte
2,9
1-0
141 Punkte
2,7
Testbericht
736 Punkte
 
  3 spotify_logo_140 2,5
3-5
308 Punkte
3,6
3-5
240 Punkte
3,8
1-5
115 Punkte
3,2
Testbericht
 
663 Punkte
 
  4 napster_logo_140 2,8
3-5
  288 Punkte
3,8
3-0
  227 Punkte
3,0
2-0
139 Punkte
3,2
Testbericht
654 Punkte
 
  5 deezer_logo_140 3,0
4-0
   276 Punkte
4,1
3-0
  209 Punkte
5,0

68 Punkte
3,8
Testbericht
553Punkte
 
  6 xbox_logo_140 4,2
3-5
208 Punkte
4,3
3-5
197 Punkte
4,7
1-0
87 Punkte
4,3
Testbericht
492 Punkte
 
Getestet von Si

Bei der Vielzahl der unterschiedlichen Drucker, von denen ständig neue auf den Markt kommen, ist es fast schon Glückssache, im örtlichen Handel passende Toner und Patronen zu finden. Und diese Chance schwindet, je älter das Gerät wird. Zugleich sind die Originalprodukte oft so teuer, dass der Kunde zur Reduzierung der Druckkosten nach preisgünstigeren Alternativen Ausschau halten muss – und oft tut er das auch schon, obwohl er sich noch gar nicht so sicher ist, dass sein Drucker kompatible Patronen „verträgt“ bzw. die darin befindlichen Chips akzeptiert. Und wer weiß, vielleicht lässt sich ja auch mit Refill- bzw. Rebuild-Tanks Geld sparen? Diese und andere Fragen lassen sich am besten in einem gut sortierten Internetshop klären, in dem es nicht nur um den reinen Abverkauf geht. Achten Sie deshalb unbedingt auch darauf, ob Erläuterungen zum Einbau und zur Verwendung der „fremden“ Produkte angeboten werden oder ob zumindest ein guter Support vorhanden ist, der dem Kunden vor und nach dem Kauf mit kompetenter Beratung zur Seite steht.

Wir haben im Internet sechs sehr unterschiedliche Druckerpatronen-Shops getestet, die in puncto Drucker(folge)kosten Einsparungen zwischen 50 und 95 % versprechen. Erfahren Sie, wo Sie die größte Auswahl haben, die Preise am schnellsten miteinander vergleichen können, wo ein guter Service geboten wird und wo Sie sich beim Onlinekauf zudem sicher fühlen dürfen.

Für unseren Test haben wir folgende Anbieter verglichen: tintenmarkt.de, ink-paradise.de, diprint.de, druckerpatronen.de, nur-tinte.de und tintenwelt.de.

Schwerpunkt der Bewertung

Die Auswahl der Druckerpatronen-Shops in diesem Vergleichstest resultiert zum einen aus der Suchmaschinenrecherche, mit deren Hilfe die prominenten Akteure der Branche ermittelt werden. Zum anderen werden Verbraucherwünsche und Empfehlungen anderer Bewertungsportale berücksichtigt.

Bewertet wurden mit 40 Prozent unter anderem die Nutzerfreundlichkeit der Anbieter und die Informationsgestaltung. Weitere 40 Prozent werden für das Sortiment und die Leistungen rund um das Angebot erhoben. Mit 20 Prozent fließt der Kundenservice in die Bewertung ein, dazu zählen Erreichbarkeit, Antwortzeit auf Anfragen und die Online-Hilfe. Die Testergebnisse wurden im Zeitraum vom 16.09.2014 bis 30.09.2014 ermittelt.

Platz 1: Druckerpatronen.de – Bei gleicher Qualität bis zu 95 % günstiger drucken

Der Testsieger druckerpatronen.de – ein Shop der Druckerpatronen.de Office GmbH mit Sitz in Iserlohn – konnte im Test vor allem damit punkten, dass dem Kunden bei der Suche nach „seiner“ Druckerpatrone sämtliche Optionen übersichtlich auf einer Seite präsentiert werden. Die aufwendige Suche nach Alternativen entfällt, denn das Originalprodukt wird direkt neben dem preiswerteren kompatiblen Tank und der kostengünstigen Eigenmarke dargestellt. In Bezug auf die Druckkosten verspricht die Eigenmarke Einsparungen bis zu 95 %. Ein 100-tägiges Rückgaberecht, die Tiefpreis- und eine 3-Jahres-Produktgarantie sowie die in Trusted Shops übliche „Geld-zurück-Garantie“ machen den Einkauf sicher. Der über eine kostenlose Hotline gut erreichbare Support (mit Rückrufservice), kundenfreundliche Zahlungs- und Retourebedingungen und weitere Vorteile liefern genügend Gründe, in diesem Shop zu bestellen.
Druckerpatronen.de erreicht eine Durchschnittsnote von 2,5 und die Beurteilung „gut“.-> Hier zum Testbericht

druckerpatronen_300

 

Platz 2: Tintenmarkt.de – Preisvorteile von bis zu 80 % gegenüber der Originalware

Tintenmarkt.de – ein als „Trusted Shop“ zertifizierter Onlineshop der EDV Systeme Worms GmbH – ist Vertriebspartner der Marken JETTEC, Peach und KMP, führt aber auch Originalprodukte verschiedener Druckerhersteller sowie Nachfüllsysteme und Rebuild-Produkte. Der Anbieter wirbt mit zweijähriger Herstellergarantie, 100-prozentiger Gerätekompatibiltät und Einsparungen bei den „Alternativen“ von bis zu 80 % gegenüber der Originalware. Die Suchfunktion ist etwas gewöhnungsbedürftig, funktioniert bei sorgfältiger Handhabung aber einwandfrei. Die Produktbilder – vor allem die der Originalpatronen – sind teilweise etwas klein und nicht zoombar, so dass ein optischer Vergleich mit der zu ersetzenden Patrone oft nur schwer möglich ist. Der Support ist werktags nur drei Stunden erreichbar, reagierte aber im Test auf E-Mail-Anfragen relativ flott.
Tintenmarkt.de erreicht eine Durchschnittsnote von 2,7 und die Beurteilung „befriedigend“. -> Hier zum Testbericht

tintenmarkt_300

 

Platz 3: Nur-tinte.de – Viel Erfahrung im Vertrieb von Tinten und Tonern

Die Start Europe Handelsgesellschaft vertreibt seit 1995 vor allem Patronen und Toner ihrer Eigenmarke „Start“, die online auf nur-tinte.de erworben werden können. Die Artikel stammen aus deutscher Produktion, die Einhaltung der Vorschriften nach internationalen Normen ISO 9001 (Qualitätssicherung) und ISO 14001:2004 (Umweltmanagement) wird garantiert. Merk- und Wunschzettelfunktion sind eine gute Hilfe beim Einkauf in diesem Onlineshop, das auch Anleitungen zum Einbau der Patronen zur Verfügung stellt. Ein klares Manko ist die fehlende Angabe des Patroneninhalts in der Produktbeschreibung. Der Kundendienst ist werktags telefonisch gut erreichbar, E-Mail-Support wird auch am Wochenende geleistet.
Nur-tinte.de erreicht eine Durchschnittsnote von 3,2 und die Beurteilung „befriedigend“.-> Hier zum Testbericht

Start_nur-tinte_300

 

Platz 4: Diprint.de – Einsparungen von bis zu 50 %

Diprint.de, der C-O-M-O-D-O-validierte Onlineshop der Mainzer Diprint GmbH, verspricht mit seinen Produkten Einsparungen von bis zu 50 %, insbesondere bei der Produktlinie „X-treme“ mit besonders langlebigen Kartuschen. Neben Verbrauchsmaterial für diverse Markendrucker werden auch hochwertige, generalüberholte Drucker sowie diverses Zubehör angeboten. Bei den Produkten fehlen auffallend häufig die Inhaltsangaben (ml) sowie die Produktfotos. Preise gibt es oft nur „auf Anfrage“. Bestellbar sind diese Produkte dennoch im Shop, offenbleibt dabei aber die Frage der finalen Berechnung – da sollte sich der interessierte Käufer am besten vor dem Kauf mal mit dem Support in Verbindung setzen. Der „Live-Support“ war im Testzeitraum zwar immer offline, schriftliche Anfragen wurden aber stets schnell und zuvorkommend beantwortet.
Diprint.de erreicht eine Durchschnittsnote von 3,2 und die Beurteilung „befriedigend“.-> Hier zum Testbericht

diprint_300

 

Platz 5: Tintenwelt.de – Kompatible Patronen und Toner für (fast) alle Drucker

Tintenwelt.de wurde 1998 als reiner Onlineshop für Druckerzubehör von der Flash-Computer GbR gegründet. Eine Onlinehilfe, FAQ und Infos über die Erreichbarkeit des Kundendienstes gibt es auf dem Portal nicht, und dass alle Anrufversuche im Testzeitraum ins Leere liefen, spricht auch nicht gerade für einen gut organisierten Service. Jedoch wurden im Test zumindest Mails vom Team schnell und zufriedenstellend beantwortet und auch die downloadbaren Refillanleitungen für Tintensets sind eine positive Erwähnung wert. Die Produktdetails könnten ausführlicher sein, enthalten aber – im Gegensatz zu anderen Shops in diesem Test – zumindest die wichtigsten Angaben zum Inhalt (ml) und zur jeweiligen Druckerkompatibilität. Von daher ist dieser Anbieter eher etwas für User, die im Onlineshopping schon „alte Hasen“ sind und auch ohne fachliche Beratung wissen, was sie für ihren Drucker brauchen.
Tintenwelt.de erreicht eine Durchschnittsnote von 3,8 und die Beurteilung „ausreichend“. -> Hier zum Testbericht

tintenwelt_300

 

Platz 6: Ink-paradise.de – Qualität für den Drucker

Hinter ink-paradise.de steht die K.U.R.T. Internettrading Limited, die in England und Wales registriert ist und eine deutsche Repräsentanz in Unna hat. Inhaber Klaus Steinlage betreibt auch die Portale drucker-domain.de und www.q-ink.de. Ink-paradise.de ist ein spartanisch bestücktes Portal. Von der üblichen Shop-Optik weit entfernt bietet es sich vor allem für fachkundige Druckerbesitzer an, die auf eigene Faust nach Patronen und Tonern suchen wollen und sich auch nicht daran stören, dass sie nur per Vorkasse oder Lastschrift bezahlen können. Das Sortiment ist sauber getrennt nach „Druckerzubehör alternativ“ und „Druckerzubehör Original“, das macht den Preisvergleich schwieriger. Die Suchfunktion leistet keine ausreichenden Dienste, es gibt keine ordentlichen AGB und keinen Kundenbereich, der Service ist nur drei Stunden telefonisch erreichbar und reagiert nicht auf schriftliche Anfragen… alles in allem wird der Kunde in diesem Portal ein bisschen zu sehr sich selbst überlassen.
Ink-paradise.de erreicht eine Durchschnittsnote 4,3 und die Beurteilung „ausreichend“.-> Hier zum Testbericht

ink-paradise_300

 

Fazit

Insgesamt steht in allen Shops eine gute Auswahl an Produkten zur Verfügung, wobei positiv zu erwähnen ist, dass es nirgendwo einen Mindestbestellwert gibt – gerade im Niedrigpreissegment der kompatiblen Druckerpatronen ist das ein wichtiger Aspekt. Gleichzeitig wird es dort schwer, den Mindestbetrag für einen kostenfreien Versand zu erreichen, der im günstigsten Fall bei 40 Euro liegt (druckerpatronen.de). Wer ausschließlich Originalpatronen verwenden will, wird nicht in allen Shops fündig; wohl aber, wer auch für kompatible Alternativen offen ist, wer Rebuild-Produkten eine Chance gibt oder sich zutraut, die Patronen mit Tinte selbst neu zu befüllen. Wer Preise vergleichen will, sollte ganz genau hinschauen und auf die oft sehr unterschiedlichen ml-Angaben achten, sonst ist das vermeintliche Schnäppchen am Ende gar keins. Vorsicht ist vor allem dann geboten, wenn gar keine Angaben zum Inhalt gemacht werden.

7. Oktober 2014

Schlagworte: , , , , , , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung