Kare.de im Test

Schönes Sortiment aus eigener Herstellung

 
  Kare.de

Kare.deKare.de bekleidet in unserem Vergleichstest den zweiten Platz, auch wenn das wirklich gute Ergebnis im Internetauftritt nicht ganz in den anderen Kategorien erreicht werden konnte.

 
Getestet von Lr, Nv

 

Kare.de ist ein Onlineshop für einzigartige Wohnideen. Bereits seit 1981 steht das Unternehmen für eine große Vielfalt an neuen Möbeln, Leuchten und Wohn-Accessoires. Im Shop entstammt nahezu das gesamte Sortiment der eigenen Produktion. Hauptsitz ist Garching-Hochbrück in der Nähe von München.

 

Kare.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

Der Onlineshop von kare.de erscheint in einem ansprechenden und seriösen Design. Das Siegel von Trusted Shops gewährleistet den Kunden die Seriosität des Shops. Es werden sämtliche Daten verschlüsselt übertragen und sowohl das Impressum als auch die AGBs und Datenschutzhinweise entsprechen den gültigen Anforderungen. Schön wäre eine Über-Uns-Seite um noch etwas mehr über das Unternehmen zu erfahren. Dem Kunden stehen fünf verschiedene Zahlarten zur Auswahl.

Auf der Startseite ist eine Produktsuche eingebunden. Mithilfe des sinnvollen Filters können auch bestimmte Produkte aus dem großen Sortiment schnell gefunden werden. Die Produktseiten bieten dem Kunden detaillierte Beschreibungen sowie entsprechendes Bildmaterial. Der Kunde erhält ebenfalls Information darüber, ob das Produkt aktuell verfügbar ist. Leider kann man weder Fragen zu den Produkten stellen noch kann man diese bewerten.

Die persönlichen Daten des Kundenkontos sind gut einsehbar und lassen sich unkompliziert ändern. Auf einem Merkzettel können Kunden ausgewählte Artikel ablegen, um diese nicht aus den Augen zu verlieren. Unter den Rubriken Topseller und Neuheiten werden den Kunden angesagte Artikel ans Herz gelegt. Wünschenswert wären auf jeden Fall noch weitere Funktionen wie „zuletzt angesehen“ oder „andere kauften dazu“. Zusammenfassend kann kare.de einen wirklich guten Internetauftritt vorweisen und erreicht daher eine Note von 1,9.

 

Fazit Leistung

Kare.de hat ein wirklich großes Sortiment, welches fast ausschließlich aus der eigenen Produktion stammt. Dementsprechend gibt es keine Übersicht der Hersteller. Sparsame Kunden finden im Sales-Bereich eine Auswahl an reduzierten Artikeln. Schön ist auch, dass man für die Anmeldung des Newsletters einen Gutschein in Höhe von zehn Euro erhält. Geschenkgutscheine sind wiederum nicht erhältlich. Wünschenswert wäre auch, dass man eine Bestellung als Geschenk verpacken lassen könnte.

Während des gesamten Einkaufs wird der Warenkorb mit der Anzahl der ausgewählten Artikel und dem Gesamtpreis angezeigt. Das Hinzufügen oder Entfernen von Artikeln funktioniert problemlos. Eine Gastbestellung, ohne ein Kundenkonto einzurichten, gibt es leider nicht. Bei den Bestelldaten wird sowohl die Mail-adresse als auch die Postleitzahl auf Plausibilität getestet.

Es wird kein Mindestbestellwert auf kare.de vorausgesetzt. Super ist, dass keine Versandgebühren erhoben werden. Ein Expressversand bei dringenden Bestellungen ist jedoch nicht möglich. Wer mit seinem Einkauf nicht ganz zufrieden ist, findet ein Onlineformular für den Widerruf. Die Kosten für den Rückversand übernimmt dabei kare.de. In der Kategorie Leistung kann kare.de das zweitbeste Resultat und eine Note von 2,8 erzielen.

 

Fazit Service

Die Daten für den Telefonservice lassen sich schnell ausfindig machen. Von Montag bis Freitag steht die Hotline jeweils von 09 bis 18 Uhr zur Verfügung. Bei unseren Testanrufen haben wir allerdings nur eine Bandansage zu hören bekommen, sodass uns mit unseren offenen Fragen nicht weitergeholfen werden konnte. Auf schriftlichem Wege hat das schon etwas besser funktioniert. Unsere Testmail, wurde nach gut 17 Stunden beantwortet und unsere Fragen freundlich beantwortet.

In den FAQs werden die häufigsten Fragen der Kundschaft beantwortet, sodass eine Kontaktaufnahme mit dem Service häufig hinfällig wird. Schön wäre ein Live-Chat, damit dringende Unklarheiten entsprechend schnell aus dem Weg geräumt werden können.

Über den Blog werden die Kunden mit Inspirationen und tollen Anregungen rund um das Thema Dekoration gefüttert. Auch von tollen Angeboten erfahren Kunden auf diesem Wege. Der Shop ist ebenfalls als mobiles Stylesheet verfügbar. Auch in den sozialen Netzwerken ist kare.de aktiv, um die Kundschaft optimal zu erreichen. In der Kategorie Service erreicht der Onlineshop eine Note von 3,1.

 

Fazit

 

Zusammenfassend verfügt kare.de über einen schönen Onlineshop. In unserem Vergleichstest kann der Anbieter sich über einen guten zweiten Platz freuen. Die super Leistung im Internetauftritt konnte in den anderen Kategorien leider nicht ganz erreicht werden, sodass letztendlich eine Gesamtnote von 2,5 resultiert.

 

Testnote für kare.de: 2,5 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Kare.de Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 1,9 4-5  
  Leistung 2,8 4-5  
  Service 3,1 4-0  
     
Shops

Home- und Livingshops im Vergleich

Home- und Livingshops im Internet

Online Sprachkurse im Vergleich
Für ein ganz besonderes Wohlfühlambiente sorgen die Home- und Livingshops im Internet. Überzeugen Sie sich selbst!
 
 
   
     
 

Loberon.de im Test

Ausschließlich Produkte aus eigener Herstellung

 
  Loberon.de

BrillenPlatz.deAuch wenn loberon.de ein befriedigendes Ergebnis erzielen konnte, hat man in unserem Vergleichstest nicht den Anschluss an die oberen Plätze halten können, da insbesondere in den Kategorien Leistung und Service zu viele Punkte liegen gelassen wurden.

 
Getestet von Lr, Nv

 

LOBERON hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Zuhause der Kunden zu verschönern, damit sie sich dort pudelwohl fühlen. Dabei hat der Onlineshop einen eigenen Stil entwickelt, der sich in dem Sortiment, das ausschließlich der eigenen Produktion entstammt,  widerspiegelt. Den Hauptsitzt hat das Unternehmen in hohen Norden, in Neumünster.

 

Loberon.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

Der Onlineshop von loberon.de erscheint in einem attraktiven Design. Auf der Über-Uns-Seite erhält man alle wichtigen Informationen über das Unternehmen. Die Daten auf loberon.de werden ausschließlich verschlüsselt übertragen und sowohl das Impressum als auch die AGBs und die Datenschutzhinweise entsprechen den allgemeinen Anforderungen. Leider gibt es kein Siegel, welches den Kunden die Seriosität des Shops gewährleistet. Um die Rechnung für die Bestellungen begleichen zu können, stehen dem Kunden vier verschiedene Zahlungsmittel zur Auswahl.

Auf der Startseite ist eine Produktsuche mit Filterfunktion eingebunden, die es ermöglicht, auch in dem großen Sortiment bestimmte Produkte schnell ausfindig zu machen. Auf den Produktseiten findet der Kunde detaillierte Informationen und entsprechendes Bildmaterial zu den Artikeln. Auch ob das Produkt aktuell verfügbar ist, erfährt der Kunde hier. Leider kann man weder direkt Fragen zu den Produkten stellen, noch diese bewerten.

Auf einem Merkzettel können ausgewählte Produkte gespeichert werden, damit man diese nicht aus den Augen verliert. Die persönlichen Daten des Kundenkontos sind jederzeit gut einsehbar und unkompliziert zu ändern. Schön wäre es, wenn es neben der Rubrik Neuheiten auch die Rubrik Topseller geben würde. Insgesamt kann loberon.de im Internetauftritt mit der Note 2,4 ein gutes Ergebnis erzielen.

 

Fazit Leistung

Auf loberon.de werden ausschließlich Artikel verkauft, die aus eigener Herstellung kommen. Im Sales-Bereich findet der Kunde Angebote zu reduzierten Preisen. Schön ist, dass man für die Anmeldung für den Newsletter einen Gutschein in Höhe von zehn Euro erhält. Bis zum 23.02. gibt es auch beispielsweise die Sonderaktion, dass die Versandkosten wegfallen. Leider stehen keine Geschenkgutscheine und kein Geschenkservice zur Auswahl. 

Bei den Bestelldaten werden sowohl die Mail-Adresse als auch die Postleitzahl auf ihre Plausibilität geprüft. Der Warenkorb wird während des gesamten Einkaufs mit der Anzahl der ausgewählten Artikel und dem entsprechenden Gesamtpreis angezeigt. Auch eine Gastbestellung, ohne ein festes Kundenkontoanlegen zu müssen, ist möglich.

Für den Versand berechnet loberon.de pauschal 6,95 Euro, ein Mindestbestellwert ist nicht erforderlich. Es gibt jedoch keinen Bestellwert, ab dem die Portogebühren komplett wegfallen. Falls der Kunde mit seiner Bestellung nicht zufrieden sein sollte, findet er ein Onlinewiderrufsformular. Auch die Kosten für den Rückversand übernimmt loberon.de. In der Kategorie Leistung erreicht loberon.de eine Note von 3,4.

 

 

Fazit Service

Die Daten für den Telefonservice lassen sich schnell ausfindig machen. Die Hotline steht an sieben Tagen in der Woche jeweils von 07 bis 22 Uhr zur Verfügung. Unser Testanruf wurde schnell entgegengenommen und unsere Fragen wurden freundlich und kompetent entgegengenommen. Unsere schriftliche Anfrage via Mail wurde nach 31 Stunden beantwortet.

Leider gibt es keine FAQs, in denen die häufigsten Fragen der Kundschaft bereits beantwortet werden. Das würde so manche Unklarheiten direkt aus dem Weg räumen. Auch ein Live-Chat wäre wünschenswert, um auch auf schriftlichem Weg die Anliegen der Kunden noch schneller bearbeiten zu können.

Im Blog erhält der Kunde tolle Inspirationen für sämtliche Dekorationsmöglichkeiten und wird außerdem über aktuelle Angebote auf dem Laufenden gehalten. Der Shop ist ebenfalls als mobiles Stylesheet verfügbar und auch die sozialen Netzwerke werden genutzt, um die Kundschaft zu erreichen. In der Kategorie Service erreicht loberon.de die Note 3,5.

 

Fazit

 

Insgesamt kann loberon.de ein befriedigendes Ergebnis erzielen. Allerdings springt langt es in unserem Vergleichstest nur für den sechsten Platz. Insbesondere in den Kategorien Leistung und Service hat man zu viele Punkte liegen gelassen.

Testnote für loberon.de: 3,0 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

 Loberon.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 2,4 4-5  
  Leistung 3,4 4-5  
  Service 3,5 4-0  
     

loberon.de:  3,0 (befriedigend)

   
     
 

Design3000.de im Test

Hochverdienter Testsieger!

 
  Loberon.de

Design3000.deInsbesondere in der Kategorie Leistung hat uns design3000.de überzeugt. Aber auch in den anderen Kategorien gehörte man jeweils zu den besten Anbietern, sodass sich der Testsieg redlich verdient wurde.

 
Getestet von Lr, Nv

 

Design3000.de ist bereits seit 1999 mit einem unvergleichlichen Sortiment von Geschenken und Designprodukten auf dem Markt. Mittlerweile konnte der Onlineshop mehr als eine halbe Millionen Kunden  für sich gewinnen.

 

Design3000.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

Der Onlineshop von design3000.de erscheint in einem äußerst ansprechenden Design und auch die Struktur wirkt sehr gut durchdacht. Auf der Über-Uns-Seite stellt sich das Unternehmen selber vor. Das Siegel von Trusted Shops gewährleistet den Kunden die Seriosität der Seite. Die Datenübertragung läuft ausschließlich verschlüsselt und sowohl das Impressum als auch die AGBs und die Datenschutzhinweise entsprechen den gängigen Anforderungen.

Die Produktseiten enthalten sämtlichen relevanten Informationen sowie hilfreiches Bildmaterial. Wer auf der Suche nach bestimmten Produkten ist, wird dank der Suchfunktion und dem entsprechenden Filter trotz des großen Sortiments schnell fündig. Ob die ausgewählten Artikel aktuell verfügbar sind, erfährt der Kunde ebenfalls auf der Produktseite. Leider kann man direkt zu den Artikeln keine direkten Fragen stellen. Allerdings können diese bewertet werden, sodass ein transparentes Bild über die Zufriedenheit anderer Kunden entsteht.

Die persönlichen Daten des Kundenkontos lassen sich schnell und unkompliziert ändern. Auf einem Merkzettel können ausgewählte Artikel abgelegt werden. In den Kategorien Neuheiten und Topseller findet der Kunde die neusten und angesagtesten Artikel. Insgesamt verfügt design3000.de über einen super Internetauftritt, was sich auch in der Note mit 1,6 widerspiegelt.

 

Fazit Leistung

In der Kategorie Leistung lässt der Shop von design3000.de nahezu gar keine Kritik zu. In der Übersicht werden die 168 angebotenen Marken alphabetisch dargestellt. Im Sales-Bereich werden Produkte zu reduzierten Preisen angeboten. Auf design3000.de gibt es regelmäßig tolle Rabattaktionen, so gab es am Rosenmontag beispielsweise elf Prozent auf das komplette Sortiment. Auch Geschenkgutscheine sind im Shop erhältlich.

Während des gesamten Einkaufs wird der Warenkorb mit der Anzahl der ausgewählten Artikel und dem Gesamtpreis angezeigt. Artikel können ganz problemlos hinzugefügt oder entfernt werden. Schön ist auch, dass eine Bestellung als Gast möglich, ohne dass man ein festes Kundenkonto anlegen muss. Bei den Bestelldaten wird sowohl die E-Mail-Adresse als auch die Postleitzahl auf ihre Richtigkeit geprüft.

Für eine Bestellung ist kein Mindestwert erforderlich. Grundsätzlich werden für eine Bestellung 4,95 Euro berechnet. Allerdings entfallen die Portogebühren bereits ab einem Bestellwert von dreißig Euro komplett. Gegen einen kleinen Aufpreis ist auch ein Expressversand buchbar. Falls die Bestellung nicht ganz den Erwartungen entsprechen sollte, wird ein Onlinewiderrufsformular zur Verfügung gestellt. Super ist auch, dass die Kosten für den Rückversand von design3000.de übernommen werden. In der Kategorie Leistung  hat der Shop die anderen Testteilnehmer deutlich hinter sich lassen können und mit einer Note von 1,4 eine wirklich super Note erreichen.

 

Fazit Service

Die Daten für den Telefonservice lassen sich schnell ausfindig machen. Die Hotline steht von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 17 Uhr zur Verfügung. Unser Testanruf wurde sofort entgegengenommen und unsere Fragen wurden freundlich und kompetent beantwortet. Auf schriftlichem Wege kann der Kunde zwischen der klassischen Variante via Mail und einem Kontaktformular wählen. Unsere Testmail wurde nach 66 Stunden beantwortet, sodass unser Anliegen geklärt werden konnte.

In den FAQs werden die häufigsten Fragen der Kunden beantwortet, sodass eine Kontaktaufnahme mit dem Service häufig nicht mehr erforderlich ist. Schön wäre noch ein Live-Chat, um auch auf schriftlichem Wege die Anliegen der Kundschaft möglichst zeitnah bearbeiten zu können.

Über den Blog werden die Kunden über aktuelle Angebote auf dem Laufenden gehalten und mit Inspirationen und kreativen Ideen rund ums Dekorieren gefüttert. Der Onlineshop ist auch als mobiles Stylesheet verfügbar und auch die sozialen Netzwerke werden genutzt, um die Kundschaft optimal zu erreichen.

 

Fazit

Zusammenfassend hat uns der Shop von design3000.de auf ganzer Linie überzeugt. Insbesondere in der Kategorie Leistung konnte ein selten gutes Ergebnis erzielt werden. Im Endresultat hat sich design3000.de einen deutlichen Abstand auf Platz zwei erarbeitet und geht somit verdient als Sieger aus unserem Vergleichstest.

 

Testnote für design3000.de: 1,7 (gut)

Zum Vergleichstest

 Design3000.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 1,6 4-5  
  Leistung 1,4 4-5  
  Service 2,6 4-0  
     
   
     
 

Westwingnow.de im Test

Kategoriesieg im Service

 
 

Westwingnow.deIn der Kategorie Service konnte westwingnow.de das beste Ergebnis erzielen. Im Gesamtresultat bekleidet man den dritten Platz, da man in denanderen Kategorien einige Punkte hat liegen lassen.

 
Getestet von Lr, Nv

 

Westwing.de wurde im Jahr 2001 von Delia Fisher gegründet, die vorher unter anderem Redakteurin bei diversen Einrichtungsmagazinen war und ihre Erfahrung nutzen möchte, um stilvolle Dekorationen auch zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Mittlerweile kann der Onlineshop allein in Deutschland 1,7 Millionen und weltweit sogar 17 Millionen Mitglieder verzeichnen.

 

Westwingnow.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

Der Onlineshop von westwingnow.de besticht mit einem modernen Design und auch die Struktur wirkt gut durchdacht. Auf der Über-Uns-Seite stellt das Unternehmen sich und seine Philosophie vor. Die Daten werden ausschließlich verschlüsselt übertragen und sowohl Impressum, als auch AGBs und Datenschutzhinweise entsprechen den gültigen Anforderungen. Leider gibt es kein Siegel, welches die Seriosität des Shops garantiert.

Für die Begleichung der Rechnung stehen dem Kunden fünf verschiedene Zahloptionen zur Auswahl. Auf der Startseite ist eine Suchfunktion eingebunden, die mithilfe von Filtermöglichkeiten das Finden bestimmter Artikel zügig ermöglicht. Auf den Produktseiten erfährt der Kunde alles Wissenswerte über die angebotenen Artikel, ebenso wie ansprechendes Bildmaterial. Auch die Verfügbarkeit der Produkte wird an dieser Stelle bereits mitgeteilt. Leider gibt es keinen Merkzettel, auf dem ausgewählte Produkte abgelegt werden können.

Die persönlichen Daten des Kundenkontos sind leicht einsehbar und unkompliziert zu ändern. Leider gibt es keine Möglichkeit, direkt Fragen zu den Artikeln stellen zu können oder diese zu bewerten. Unter den Rubriken Topseller und Neuheiten finden die Kunden die beliebtesten und neuesten Angebote des Shops.  Hilfreich ist auch die Funktion „verwandte Produkte“. Insgesamt kann westwingnow.de in der Kategorie Internetauftritt eine Note von 2,7 erreichen und schneidet damit nicht ganz so gut ab, wie die konkurrierenden Testteilnehmer.

 

Fazit Leistung

Westwingnow.de stellt seinen Kunden eine Übersicht der angebotenen Marken zur Verfügung. Insgesamt führt der Shop 268 Hersteller im Sortiment. Im Sales-Bereich werden bereits reduzierte Artikel angeboten. Schön ist auch, dass Geschenkgutscheine erhältlich sind. Es gibt leider keine Rabattaktionen für das Werben von neuen Kunden oder die Newsletteranmeldung. Leider kann man die Bestellungen nicht als Geschenk verpacken lassen.

Während des gesamten Einkaufs wird der Warenkorb mit der Anzahl der Artikel angezeigt, jedoch ist der Gesamtpreis nicht ersichtlich. Diesen erfährt man erst, wenn man auf den Warenkorb klickt. Die Artikel können dort problemlos hinzugefügt oder entfernt werden. Eine Gastbestellung, ohne einen festes Kundenkonto anzulegen, ist leider nicht möglich. Bei den Bestelldaten werden sowohl die E-Mail-Adresse als auch die Postleitzahl auf ihre Richtigkeit geprüft.

Es wird kein Mindestbestellwert vorausgesetzt. Die Versandgebühren richten sich im Einzelfall nach Gewicht und Größe der Artikel. Ab einem Einkaufswert von 75 Euro entfallen die Portogebühren komplett. Falls die Bestellung nicht den Erwartungen entsprechen sollte, wird ein Onlineformular für den Widerruf zur Verfügung gestellt und auch die Kosten für den Rückversand übernimmt westwingnow.de.

 

 

Fazit Service

Die Daten für den Telefonservice lassen sich schnell finden. Von Montag bis Freitag von jeweils 09 bis 18 Uhr steht die Hotline zur Verfügung. Unser Testanruf wurde sofort beantwortet und unsere Fragen freundlich und kompetent beantwortet. Unsere schriftliche Anfrage über die Mail-Adresse wurde nach etwa vier Stunden beantwortet, sodass unser Anliegen geklärt werden konnte.

In den FAQs werden die häufigsten Fragen der Kunden bereits beantwortet, sodass eine Kontaktaufnahme mit dem Service häufig hinfällig wird. Schön wäre noch ein Live-Chat, damit auch auf schriftlichem Wege dringende Angelegenheiten beatwortet werden können.

Über den Blog werden die Kunden über aktuelle Angebote informiert und erhalten ebenso tolle Inspirationen. Der Onlineshop ist ebenfalls als mobiles Stylesheet verfügbar und auch die sozialen Netzwerke werden genutzt, um die Kunden zu erreichen. In der Kategorie Service kann westwingnow.de den Kategoriesieg verbuchen und eine Note von 2,5 erreichen.

 

Fazit

Zusammenfassend kann der Shop von westwingnow.de ein befriedigendes Ergebnis erzielen und erhält in unserem Vergleichstest die Silbermedaille. Insbesondere im Internetauftritt konnte man mit den erstplatzierten nicht ganz mithalten.

Testnote für westwingnow.de:  2,7 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

 Westwingnow.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 2,7 4-5  
  Leistung 2,8 4-5  
  Service 2,5 4-0  
     
   
     
 

Homeliving.de im Test

Guter Internetauftritt, Schwächen im Service

 
  Homeliving.de

Homeliving.deLeider konnte homeliving.de die gute Leistung im Internetauftritt nicht ganz bestätigen, sodass letztendlich ein befriedigendes Ergebnis und eine Note von 2,9 resultieren.

 
Getestet von Lr, Nv

 

 

Der Onlineshop homeliving.de wurde Anfang 2012 gegründet und bietet seither eine vielfältige Auswahl an topaktuellen Designeraccessoires rund um das Thema „Schöner Wohnen“.

 

Homeliving.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

In einer Übersicht werden die 94 angebotenen Marken alphabetisch aufgelistet. Wer auf der Suche nach Angeboten ist, findet im Sales-Bereich reduzierte Artikel. Leider gibt es keine Rabattaktionen für das Werben von neuen Kunden oder die Newsletteranmeldung. Schön ist, dass man Geschenkgutscheine auswählen kann. Allerdings wäre es super, wenn man auch Bestellungen als Geschenke verpacken lassen könnte.

Es ist eine Gastbestellung möglich, ohne dass ein Kundenkonto angelegt werden muss. Der Warenkorb wird während des gesamten Einkaufs mit der Anzahl der ausgewählten Artikel und dem entsprechenden Gesamtpreis angezeigt. Hier können Artikel problemlos hinzugefügt oder gelöscht werden. Bei den Bestelldaten werden leider weder Mail-Adresse noch die Postleitzahl auf Plausibilität geprüft.

Grundsätzlich werden für eine Bestellung Versandgebühren in Höhe von 4,90 Euro berechnet, die allerdings bereits ab einen Bestellwert von dreißig Euro komplett entfallen. Ein Mindestbestellwert wird nicht vorausgesetzt. Bei einer möglichen Retoure muss der Kunde Portogebühren in Höhe von fünf Euro zahlen. Ein Onlineformular für den Widerruf wird auf der Seite zur Verfügung gestellt. In der Kategorie Leistung kann homeliving.de ein befriedigendes Resultat mit einer Note von 3,4 erreichen.

 

 

Fazit Leistung

Von den teilnehmenden Shops führt d-living.de die meisten Marken im Sortiment. Wer auf der Suche nach Angeboten ist, findet im Sales-Bereich bereits reduzierte Artikel. Leider gibt es keine Rabattaktionen für die Newsletter-Anmeldung oder das Werben von Neukunden. Auch Geschenkgutscheine sind ebenso wie ein Geschenkservice nicht erhältlich.

Der Warenkorb wird während des gesamten Einkaufs mit der Anzahl der ausgewählten Artikel und dem entsprechenden Gesamtpreis angezeigt. Eine Gastbestellung, ohne ein festes Kundenkonto anzulegen, ist leider nicht möglich. Bei den Bestelldaten werden sowohl die E-Mail-Adresse als auch die Postleitzahl auf ihre Plausibilität geprüft.

Es wird kein Mindestbestellwert vorausgesetzt und für eine Bestellung werden unabhängig vom Bestellwert 4,99 Euro Versandgebühren berechnet. Gegen einen Aufpreis ist auch ein Expressversand buchbar. Für den Fall, dass die Bestellung nicht den Erwartungen entspricht, wird ein Onlinewiderrufsformular zur Verfügung gestellt. Auch die Kosten für den Rückversand übernimmt dabei d-living.de.

 

Fazit Service

Die Daten für den Telefonservice lassen sich schnell ausfindig machen. Von Montag bis Freitag steht die Hotline jeweils 8,5 Stunden zur Verfügung. Unser Testanruf ging leider ins Leere, da immer nur eine Bandansage erreichbar war. Auf schriftlichem Wege hat das schon deutlich besser geklappt. Bereits nach gut einer Stunde wurde unsere Testmail beantwortet.

Wünschenswert wären noch FAQs, in denen die häufigsten Fragen der Kundschaft beantwortet werden. Auch einen Live-Chat sucht man vergeblich, um die Anliegen der Kunden noch schneller bearbeiten zu können.

Der Blog wird genutzt um Inspirationen rund um das Thema Dekoration mit den Kunden zu teilen und diese des Weiteren über die aktuellen Angebote auf dem Laufenden zu halten. Der Onlineshop ist auch als mobiles Stylesheet verfügbar und die sozialen Netzwerke werden ebenfalls genutzt, um die Kundschaft optimal zu erreichen. In der Kategorie Service hat homeliving.de leider einige Punkte liegen gelassen, sodass man sich mit der Note 4,3 zufriedengeben muss.

 

Fazit

Alles in allem kann der Shop von homeliving.de ein zufriedenstellendes Ergebnis mit einer Note von 2,9 erzielen. Die guten Ergebnisse im Internetauftritt konnte in den anderen Kategorien leider nicht ganz abgerufen werden.

Testnote für homeliving.de: 2,9 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

 Homeliving.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 1,8 4-5  
  Leistung 3,4 4-5  
  Service 4,3 4-0  
     
Getestet.de Newsletter Anmeldung