Legoland.de im Test

Insgesamt ein guter Auftritt mit minimalen Schwächen

 
  Legoland.de Testsiegel

Legoland.de LogoDas Legoland Deutschland Resort schneidet insgesamt mit einer 2,6 im Vergleichstest ab, kann sich aufgrund der starken Konkurrenz jedoch nur auf dem fünften Platz platzieren.

 
Getestet von Vl, Lr

 

Das Legoland Deutschland Resort liegt in Günzburg und ist somit nur unweit von Stuttgart und München entfernt. Neben dem Bauen mit den bekannten Legosteinen können die Besucher sich auf viele Fahrattraktionen, Shows und Workshops freuen. Wie das Heide Park Resort gehört auch das Legoland Deutschland Resort zur britischen Merlin Entertainments Gruppe.

 

Legoland.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

Die beste Einzelnote konnte das Legoland für sich im Bereich des allgemeinen Internetauftritts gewinnen. Die fröhlich gestaltete, blau-gelbe Website lädt direkt zum Stöbern ein. In einer übersichtlichen Top-Navigation finden Besucher direkt die wichtigen Überthemen. Ein paar kurze Details über das Legoland lassen sich über eine eigene Unterseite herausfinden.

Sichtbare Siegel und Verifikationen gibt es leider nicht. Jedoch werden sämtliche Benutzerdaten verschlüsselt übertragen, sodass die Sicherheit gewährleistet wird. Auch was die Angaben zum Datenschutz, AGB und Impressum angeht, werden die rechtlichen Bedingungen erfüllt. Besucher der Website finden alle wichtigen Informationen schnell und von jeder Seite aus im Footer.

Tickets können online erworben werden und der Ausdruck kann bequem von zu Hause aus erfolgen. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen dabei Kreditkarten, PayPal oder der Einzug per Lastschrift zur Auswahl.

Sehr schön ist der interaktive Parkplan, auf dem einzelne Themenbereiche angeklickt werden können. Leider gibt es keine Möglichkeit, diesen direkt auszudrucken. Auch Informationen zur Anfahrt, den Parkgebühren und im Park verlorengegangene Gegenstände finden sich auf Unterseiten leicht wieder.

 

Fazit Leistung

Sehr positiv fällt die Auflistung und Beschreibung der im Legoland Deutschland Resort vorhandenen Attraktionen auf. Auf dem interaktiven Parkplan können einzelne Themenbereiche ausgewählt werden, woraufhin die dort befindlichen Attraktionen samt Sicherheitshinweisen angezeigt werden. Ein Eventkalender für das aktuelle Jahr ist als eine Unterseite schnell auffindbar. In fast jedem Monat der Saison stehen mehrere Events an.

Geschenkgutscheine, beispielsweise für einen Aufenthalt im Park und Hotel, können leider nicht erworben werden. Auch ein Onlineshop wäre wünschenswert, in dem Fanartikel erworben werden können.

Positiv ist, dass online erworbene Tickets variabel an jedem beliebigen Tag der Saison eingelöst werden können. So kann ein spontan geplanter Besuch verschoben werden, ohne dass Extrakosten verursacht werden. Leider wird bei dem Bestellvorgang der Tickets nicht vollständig die Plausibilität der Anmeldedaten geprüft. Auch ein Umtausch der Tickets und die Erstattung des Geldes sind jedoch nicht möglich.

Preisnachlässe werden erfreulicherweise für jüngere Kinder, Behinderte, Geburtstagskinder, Familien und Frühbucher gewährt. Online erworbene Tickets sind zudem günstiger als vor Ort erworbene Tickets.

 

Fazit Service

An sieben Tagen ist die Hotline für jeweils acht Stunden erreichbar. Wünschenswert wäre die Einbindung der Telefonnummer auf der Startseite, derzeit ist sie über die Kontaktseite und das Impressum auffindbar. Unser Testanruf wurde schnell entgegengenommen und kompetent beantwortet.

Schriftlich gibt es für Kunden die Möglichkeit, das Kontaktformular oder die angegebene Mailadresse zu nutzen. Hier erhielten wir nach knapp 24 Stunden eine Antwort, was im befriedigenden Bereich liegt.

Schön wäre ein Blog, auf dem die Besucher über aktuelle Geschehnisse oder im Bau befindliche Attraktionen direkt informiert werden.

Sehr hilfreich ist auch die „Gut zu Wissen“ Unterseite. Hier werden gängige Fragen knapp und übersichtlich beantwortet. Das Legoland Deutschland Resort ist zudem in sozialen Medien vertreten und dank mobil angepasster Website auch bequem auf dem Smartphone abrufbar.

 

Fazit

Insgesamt ist die Website des Legoland Deutschland Resort sehr übersichtlich und informativ. Lediglich Kleinigkeiten wie beispielsweise das Auflisten der angebotenen Speisen mit Preisen, eine Plausibilitätsprüfung der eingegebenen Daten oder ein aktueller Blog wären wünschenswert.

 

Testnote für legoland.de: 2,6 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

 Legoland.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 2,1 4-0  
  Leistung 3,1 3-0  
  Service 2,6 3-5  
     
   
     
 

Heide-park.de im Test

Souveräner Testsieger!

 
  Heide-park.de Testsieger Testsiegel

Heide-park.de LogoHeide-park.de konnte uns in wirklich allen Kategorien überzeugen. In der Kategorie Leistung wurde mit einer Note von 1,2 jedoch ein außergewöhnlich gutes Ergebnis erzielt.

 
Getestet von Vl, Lr

 

Der Heide-Park in Soltau gehört zur MERLIN ENTERTAINMENT plc und gehört mit rund 850.000 m² zu den größten Freizeitparks des Landes. Der Heide-Park öffnete im Jahr 1978 erstmals die Tore für seine Besucher und hat sich seitdem stets vergrößert und das Angebot mit innovativen Fahrgeschäften erweitert. Mit 700 Mitarbeitern wird auf die Wünsche der rund 1,6 Millionen Besucher pro Saison eingegangen.

 

Heide-park.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

Bereits auf der Startseite von heide.park.de werden dem Besucher die neusten Attraktionen vorgestellt und aktuelle Angebote unterbreitet. Spätestens an dieser Stelle wird die Lust auf den Freizeitparkbesuch geweckt. Auch die Struktur der Seite ist sehr übersichtlich aufgebaut. Auf der Über-Uns-Seite stellt der Heide-Park sich vor. Auf der Seite werden alle Daten verschlüsselt übertragen und sowohl Impressum als auch AGBs und Datenschutzhinweise entsprechen den gängigen Anforderungen. Ein Siegel zur Gewährleistung der Seriosität ist leider nicht vorhanden. Man kann direkt auf der Seite die Eintrittskarten für den Heide-Park erwerben. Dafür stehen dem Kunden mit PayPal, der Kreditkarte und dem Lastschriftverfahren drei Zahlungsarten zur Auswahl.

Auf heide-park.de lassen sich wirklich alle relevanten Informationen für den Parkbesuch ausfindig machen. Über die Suchfunktion lassen sich bestimmte Thematiken schnell und unkompliziert raussuchen. Die Öffnungs- und Saisonzeiten sind kaum zu übersehen. Mit dem Parkplan kann man bereits vor dem Parkbesuch sich eine Route zurechtlegen und die für einen interessanten Attraktionen hervorheben. Hinweise zur Sicherheit sind ebenso vorhanden wie empfohlene Anfahrtswege für alle möglichen Verkehrsmittel.

Schön ist, dass auch Besucher mit Behinderungen herzlich willkommen sind im Heide-Park. Alle dafür wichtigen Punkte lassen sich ebenfalls auf der Internetseite finden. Wer im Heide-Park Sachgegenstände verliert, kann im Internet nachschauen, ob diese gefunden wurden. Um sich bereits darauf vorbereiten zu können, was es im Freizeitpark zu essen gibt, kann die Speisekarten der verschiedenen Restaurants im Heide-Park online einsehen. Auch für Familien mit Kleinkindern und Babys gibt es vorab Informationen, beispielsweise wo sich die Wickelstationen befinden. Im Internetauftritt kann heide-park.de ein starkes Ergebnis erzielen, was sich auch in der Note von 1,8 widerspiegelt.

 

Fazit Leistung

Auf heide-park.de kann man die Tickets auch online erwerben. So kann man sich das lästige Anstehen an den Tageskassen sparen. Super ist, dass die Tickets undatiert sind, sodass man sich den Ausflugstag auch spontan überlegen kann. Geburtstagskinder jeden Alters und Rollstuhlfahrer erhalten freien Eintritt. Auch ein Gruppenrabatt ist bereits ab einer Personengruppe von 10 Personen erhältlich. Richtig lohnenswert sind die verschiedenen Rabattaktionen, die ständig auf heide-park.de angeboten werden. So gibt es beispielsweise verschiedene Frühbucherrabatt-Modelle (bis zu 35 Prozent) und Preisnachlässe für Gesamtpakete mit Übernachtungen.

Die Eintrittskarten lassen sich auch über einen Gast-Account buchen, ohne dass man ein festes Kundenkonto einrichten muss. Auch Geschenk-Gutscheine lassen sich unkompliziert im Onlineshop erwerben, der nebenbei auch tolle Souvenirs führt. Wir konnten nur einen kleinen Kritikpunkt in der Kategorie Leistung finden. Bei den Bestelldaten wird die Plausibilität von E-Mail-Adresse und Postleitzahl nicht geprüft. Die verschiedenen Hotel-Resorts und die dazugehörigen Themenbereiche werden kreativ und detailliert beschrieben.

Anstehende Events und Veranstaltungen werden anschaulich angekündigt. Firmen haben außerdem die Möglichkeit, Tagungen und eigene Events dort zu veranstalten. Sämtliche Fahrgeschäfte des Heide-Parks werden mit viel Bildmaterial beschrieben, sodass vorab schon gedanklich Achterbahn fahren kann. Für den Fall, dass man vom Kauf der Eintrittskarten zurücktreten möchte, kann man dies online tun und erhält den vollen Kaufpreis zurück. Mit einem sensationell gutem Ergebnis und einer Note von 1,2 kann sich heide-park.de als eindeutiger Kategoriesieger feiern.

 

Fazit Service

Die Daten für den Telefonservice lassen sich schnell ausfindig machen. Von Montag bis Freitag ist dieser jeweils von 09 bis 17.30 Uhr erreichbar. Unser Testanruf wurde sofort entgegengenommen, sodass unser Anliegen vom freundlichen und kompetenten Personal geklärt werden konnte. Auf schriftlichem Wege hat die Beantwortung unserer Frage etwas länger gedauert. Nach 42 Stunden bekamen wir eine Rückmeldung auf unsere per Kontaktformular gestellte Anfrage. Vorher gab es eine Empfangsbestätigung.

Schön sind die wirklich sehr ausführlichen FAQs, wo die häufigsten Fragen der Besucher präzise beantwortet werden. Die FAQs sind in verschiedene Themenbereiche gegliedert, sodass bereits hier kaum eine Fragen offen bleiben sollte. Über den Newsletter werden die Besucher über die neuesten Fahrgeschäfte und aktuelle Angebote auf dem Laufenden gehalten.

Die Internetseite des Heide-Parks ist auch für Smartphones etc. als mobiles Stylesheet verfügbar. Auch diverse soziale Netzwerke werden genutzt, um die Reichweite der Angebote zu maximieren. Auch in der Kategorie Service konnte heide-park.de wieder ein starkes Resultat erzielen und die Note 2,0 erreichen.

 

Fazit

Alles in allem bietet heide-park.de alles, was man von einer Internetseite eines Freizeitparks erwarten kann. Ganz besonders angetan sind wir von dem ausgezeichneten Ergebnis in der Kategorie Leistung. Aber auch im Internetauftritt und im Service wurden richtig gute Resultate erzielt. So ist der Testsieg nur die logische und hochverdiente Schlussfolgerung. Gratulation!

 

Testnote für heide-park.de: 1,6 (gut)

Zum Vergleichstest

 Heide-park.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 1,8 4-5  
  Leistung 1,2 4-5  
  Service 2,0 4-0  
     
   
     
 

Phantasialand.de im Test

Gutes Resultat im Service, jedoch etwas unübersichtliche Struktur

 
  Phantasialand.de Testsiegel

Phantasialand.de LogoLeider konnte phantasialand.de in den Kategorien Internetauftritt und Service nicht so ein gutes Ergebnis erzielen wie im Service. Letztendlich hat es deshalb nicht gereicht, mit der Konkurrenz um die oberen Plätze mithalten zu können.

 
Getestet von Vl, Lr

 

Das Phantasialand wurde im Jahr 1967 eröffnet und gehört damit zu den ältesten Freizeitparks Europas. Der Park liegt im rheinländischen Brühl und wurde einst auf einem ehemaligen Gruben-Gelände errichtet. Das Parkgelände umfasst etwa 28 Hektar. Im Jahr 2014 konnte das Phantasialand 1,85 Millionen Besucher begrüßen.

 

Phantasialand.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

Öffnet man die Internetseite des Phantasialands verliert man schnell den Überblick. Es ist sofort klar, dass es sich hier um Freizeitparks handelt, doch die Struktur ist etwas gewöhnungsbedürftig. Es gibt leider weder eine Über-Uns-Seite noch Verifikationen, die die Seriosität der Seite garantieren. Das Impressum, die AGBs und die Datenschutzhinweise entsprechen den üblichen Anforderungen. Auf der Internetseite können die Eintrittskarten für das Phantasialand bestellt werden. Als Zahlungsmittel stehen dafür die Kreditkarte und PayPal zur Verfügung.

Leider gibt es keine Suchfunktion, mit der man gezielt nach bestimmten Informationen suchen kann. Die Saison- und Öffnungszeiten lassen sich schnell ausfindig machen. Schön wäre es, wenn es auch noch mehr Hinweise bezüglich der Sicherheit geben würde. Auch für Menschen mit Behinderungen gibt es leider keine Zusatzinformationen. Für sämtliche Verkehrsmittel wird der optimale Anfahrtsweg zur Verfügung gestellt.

Auch im Voraus können die Besucher des Phantasialands sich darauf vorbereiten, was sie in den jeweiligen Restaurants des Freizeitparks zu welchen Preisen zu essen bekommen. Informationen zu verlorenen Sachgegenständen findet man auf phantasialand.de ebenso wie relevante Informationen für den Besuch mit kleinen Kindern oder Babys. Im Internetauftritt kann phantasialand.de ein befriedigendes Ergebnis und eine Note von 3,0 erzielen.

 

Fazit Leistung

Im Phantasialand erhalten Gruppen ab 15 Personen eine Ermäßigung. Auch einen Frühbucherrabatt kann man auf phantasialand.de erhalten. Kinder und Senioren können zu einem ermäßigten Preis den Freizeitpark besuchen. Die Tickets können online gebucht und direkt gedruckt werden, sodass man sich das lange Warten an den Kassen erspart. Auch eine Gastbestellung ist möglich, ohne ein eigenes Kundenkonto anlegen zu müssen. Bei den Bestelldaten wird ausschließlich die E-Mail-Adresse auf ihre Plausibilität geprüft, eine dreistellige Postleitzahl fällt nicht auf.

In dem Shop sind neben den Tickets auch Gutscheine erhältlich. Schön ist auch, dass Hotelübernachtungen und Eintrittskarten direkt zusammen gebucht werden können. Über kommende Veranstaltungen und Themengestaltungen werden die Besucher auf der Internetseite auf dem Laufenden gehalten. Auch zu sämtlichen Fahrgeschäften gibt es ausreichend Auskunft.

Für den Fall, dass man von dem Ticketkauf zurücktreten möchte, ist leider kein Online-Widerruf möglich. So hat phantasialand.de leider einige Punkte liegen gelassen. In der Kategorie Leistung konnte deshalb nur die Note 2,7 erreicht werden.

 

Fazit Service

Die Daten für den Telefonservice lassen sich schnell finden. Von Montag bis Freitag steht die Hotline von 08 bis 20 Uhr zur Verfügung, am Wochenende von 09 bis 17.30 Uhr. Unser Testanruf wurde sofort entgegengenommen und unsere Fragen freundlich und kompetent beantwortet. Unsere schriftliche Anfrage per Kontaktformular wurde nach 19 Stunden beantwortet, sodass auch so unser Anliegen geklärt werden konnte.

In den FAQs werden die häufigsten Fragen der Besucher ausführlich beantwortet. So lassen sich viele Unklarheiten problemlos beseitigen. Es gibt sowohl einen Newsletter als auch einen Blog, in dem Besucher über neue Fahrgeschäfte sowie aktuelle Angebote auf dem Laufenden gehalten werden.

Auch in den sozialen Netzwerken ist die Seite aktiv, um noch mehr Besucher erreichen zu können. Phantasialand.de ist ebenfalls als mobiles Stylesheet verfügbar. In der Kategorie Service schneidet phantasialand.de deutlich besser ab als in den anderen Kategorien und kann mit einer Note von 1,7 super Ergebnis vorweisen.

 

Fazit

Insgesamt hat der Kategoriesieg im Service leider nicht ausgereicht, um einen der vorderen Plätze in unserem Vergleichstest zu ergattern. Die anderen Teilnehmer waren doch zu stark, sodass man sich mit einer Gesamtnote von 2,7 zufriedenstellen muss.

 

Testnote für phantasialand.de: 2,6 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

 Phantasialand.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 3,0 4-5  
  Leistung 2,7 4-5  
  Service 1,7 4-0  
     
   
     
 

Europapark.de im Test

Kategoriesieg im Internetauftritt

 
  Europapark.de Testsiegel

Europapark.de LogoDie Seite europapark.de konnte uns vor allem im Internetauftritt überzeugen. Hier wurde mit einer Note von 1,6 der Kategoriesieg erreicht. In den Kategorien Leistung und Service jedoch konnte dieses hohe Level nicht ganz gehalten werden. Dennoch kann sich europapark.de mit einer guten Note von 2,2 und dem zweiten Platz absolut zufriedengeben.

 
Getestet von Vl, Lr

 

Der Europapark liegt im Herzen des Kontinents, zwischen Schwarzwald und Vogensen und begrüßt jede Saison mehr als fünf Millionen Besucher aller Nationen, die sich von den über hundert Attraktionen überzeugen lassen wollen. Auch außerhalb der Saison ist der Park mit dem größten zusammenhängenden Hotelresort in Deutschland für Gäste eine Reise wert. Die Geschichte des Europaparks beginnt bereits im Jahr 1780, als das Familienunternehmen für Wagentypen aller Art gegründet wurde. Knapp 200 Jahre später, im Jahr 1975, öffnete dann der eigene Freizeitpark erstmals die Tore für seine Besucher.

 

Europapark.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

Öffnet man die Internetseite des Europaparks, möchte man am liebsten direkt in eins der Fahrgeschäfte steigen. Die Struktur der Seite ist übersichtlich und durchdacht. Auf der Unternehmens-Seite findet man alles Wissenswerte über den Park und das dazugehörige Unternehmen. Bereits auf der Startseite prangt das Siegel der Deutschen Zentrale für Tourismus, ebenso wie der Golden Ticket Award 2015 für den besten Freizeitpark weltweit. Sämtliche Daten auf der Internetseite werden verschlüsselt übertragen und auch das Impressum, die AGBs und die Datenschutzhinweise entsprechen den üblichen Anforderungen. Auf der Seite kann man direkt auch Eintrittskarten für den Freizeitpark kaufen. Als Zahloptionen stehen die Kreditkarte und das Lastschriftverfahren zur Auswahl.

Europapark.de bietet seinen Gästen wirklich eine super Informationsdichte. Wer nicht genau weiß, wo er zu suchen hat, kann auf die Suchfunktion zurückgreifen, die einem schnell Antworten liefert. Sowohl die Öffnungszeiten als auch alle Informationen rund um das Thema Sicherheit lassen sich schnell herausfinden. Toll ist auch der Parkplan, den man themenspezifisch filtern kann, um sich so optimal zurechtzufinden. Die Anfahrtswege werden für diverse Verkehrsmittel zur Verfügung gestellt und auch die Parkgebühren für Autos werden direkt mitgeteilt. Schön finden wir auch, dass auch Gäste mit Behinderungen zusätzliche Informationen erhalten, beispielsweise welche Fahrattraktionen auch mit dem Rollstuhl genutzt werden können.

Gäste können sich bereits vorab darauf vorbereiten, was sie essen wollen und können die Angebote und Preise der etlichen Restaurants einsehen. Es gibt ebenfalls einen Reiter für Fundsachen, damit diese schnell ihren Besitzer wiederfinden. Wer mit kleinen Kindern den Europapark besuchen möchte, findet alle Infos und nützliche Tipps auf der Seite. Zusammenfassend kann man festhalten, dass der Internetauftritt von europapark.de nahezu keine Kritik zulässt. Dementsprechend positiv fällt auch die Benotung (1,6) aus.

 

Fazit Leistung

Auf der Seite vom Europapark werden alle Fahrattraktionen ausführlich beschrieben, sodass man sich ganz vorstellen kann, was einen dort erwartet. Auch über anstehende Themengestaltungen und Events werden die Gäste ständig auf dem Laufenden gehalten. In dem Onlineshop kann man neben den Eintrittskarten auch diverse Souvenirs bestellen. Kinder bis zu einem Alter von elf Jahren, Besucher ab 60 Jahren und Besucher mit Behinderungen kriegen Preisnachlasse. Blinde oder Rollstuhlfahrer erhalten freien Eintritt. Ein Gruppenrabatt ist ab einer Teilnehmerzahl von 20 Personen möglich.

Die Bestellung der Karten ist auch über einen Gast-Account möglich, ohne ein festes Kundenkonto einrichten zu müssen. Bei den Bestelldaten werden sowohl E-Mail-Adresse als auch Postleitzahl auf ihre Richtigkeit getestet. Auch wenn Hotelübernachtungen mit den Eintrittskarten zusammen gebucht werden können, gibt es dafür keine Sonderkonditionen. Schön ist, dass auch Geschenkgutscheine angeboten werden.

Die erworbenen Tickets können einfach ausgedruckt werden, sodass man sich das Anstehen beim Eintritt sparen kann. Leider gibt es keinen Frühbucherrabatt oder ähnliche Rabattaktionen. Wer kurz nach dem Kauf sich seiner Sache nicht mehr sicher ist, kann diesen innerhalb von 14 Tagen widerrufen und sich den Einkaufspreis erstatten lassen. In der Kategorie Leistung schneidet europapark.de nicht ganz so super ab, wie im Internetauftritt. Mit einer Note von 2,6 kann dennoch das zweitbeste Ergebnis erzielt werden.

 

 

Fazit Service

Bei offenen Fragen steht der Telefonservice von Montag bis Freitag jeweils von 09 bis 17 Uhr zur Verfügung. Unser Testanruf wurde sofort entgegengenommen und unsere Fragen freundlich und kompetent beantwortet. Wer lieber eine schriftliche Anfrage bevorzugt, kann zwischen einem Kontaktformular und der klassischen Mail-Adresse wählen. Unsere Testmail wurde bereits nach einer halben Stunde beantwortet, sodass unser Anliegen auch dort zügig geklärt werden konnte.

Leider gibt es keine FAQs, in denen die häufigsten Fragen der Besucher direkt beantwortet werden. Das wäre bei der riesigen Informationsbandbreite sicher sehr hilfreich. Über den Newsletter können sich begeisterte Besucher des Europaparks über neue Angebote und aktuelle Events auf dem Laufenden halten lassen.

Unter der Kategorie Themenbereiche werden die verschiedenen Parkabschnitte detailliert und phantasiereich beschrieben. Die Seite ist ebenfalls als App verfügbar und auch in den sozialen Netzwerken kann der Europapark auf zahlreiche Fans und Follower zurückgreifen. In der Kategorie Service erreicht europapark.de die Note 2,8.

 

Fazit

 

Zusammenfassend ist die Seite von europapark.de wirklich schön und sehr informationsreich. Die starke Note von 1,6 im Internetauftritt konnte allerdings nicht ganz erreicht werden in den anderen beiden Kategorien. Letztendlich springt mit einer Note von 2,2 ein verdienter zweiter Platz bei raus.

Testnote für europapark.de: 2,2 (gut)

Zum Vergleichstest

 Europapark.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 1,6 4-5  
  Leistung 2,6 4-5  
  Service 2,8 4-0  
     

 

   
     
 

Hansapark.de im Test

Übersichtliche und informative Seite

 
  Heide-park.de Testsieger Testsiegel

Hansapark.de LogoHansapark.de ist sehr übersichtlich aufgebaut und bietet eine Vielzahl nützlicher Informationen. Um allerdings dem Testsieger gefährlich zu werden, haben noch einige Funktionen gefühlt. So springt letztendlich der gemeinsame dritte Platz bei raus.

 
Getestet von Vl, Lr

 

Der Hansa-Park liegt in der schönen Lübecker Bucht an der Ostsee und kann heutzutage 125 Attraktionen vorweisen. Das erste Mal wurden im Jahr 1977 die Tore für die Besucher geöffnet. Pro Saison rechnet man mit rund 1,3 Millionen Gästen. Auf dem Mitarbeiterzettel stehen 800 Personen.

 

Hansapark.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

Als Begrüßung erscheint dem Besucher von hansapark.de ein Video mit Erlebnisberichten der Fahrattraktion KÄRNAN. Das Design der Seite ist thematisch einheitlich und die Struktur ist sehr übersichtlich aufgebaut. Auf der Über-Uns-Seite lassen sich alle wichtigen Informationen über den Park und das dazugehörige Unternehmen ausfindig machen. Etliche Auszeichnungen und Siegel (z.B. TÜV Süd) garantieren die Seriosität des Shops. Die Tickets für den Hansa-Park sind im Onlineshop unkompliziert buchbar. Dafür stehen dem Kunden mit PayPal, der Kreditkarte und Überweisungen drei Zahlungswege zur Auswahl.

Um trotz der hohen Informationsdichte schnell gezielte Informationen zu erhalten, ist eine sinnvolle Suchfunktion vorhanden. Ebenfalls sehr nützlich ist der Parkplan, sodass man sich bereits vor dem Besuch eine genaue Route mit den richtigen Attraktionen heraussuchen kann. Für die Anfahrtswege mit sämtlichen Verkehrsmitteln gibt es ausreichend Informationen. Auch über die Parkgebühren gibt es Auskunft.

Sicherheitshinweise zum Besuch des Hansa-Parks sind ebenso verfügbar wie alle wichtigen Informationen für Menschen mit Behinderungen. Wer sich vorab schon Gedanken machen will, was er im Freizeitpark essen möchte, findet die Speisekarten der Restaurants mit den entsprechenden Preisen. Wer bei seinem Parkbesuch Sachgegenstände verloren hat, der findet diesbezüglich alle wichtigen Tipps. Auch Familien mit kleinen Kindern kommen nicht zu kurz und können entsprechende Informationen, beispielsweise über die Wickelstationen abrufen. In der Kategorie Internetauftritt konnte hansapark.de ein gutes Ergebnis und eine Note von 2,1 erzielen.

 

Fazit Leistung

Auf der Internetseite hansapark.de gibt es für jedes Fahrgeschäft eine ausführliche Beschreibung. Auch bevorstehende Ereignisse und Events werden angepriesen. Die Karten für den Hansa-Park sind online erhältlich, sodass man sich das lange Warten an den Tageskassen sparen kann. Eine Gastbestellung, ohne ein festes Kundenkonto anlegen zu müssen, ist nicht möglich.

Für Gruppen ab 20 Personen gibt es einen Preisnachlass. Kinder- und Jugendgruppen erhalten bereits ab einer Größe von 10 Personen Rabatte. Menschen über 60 Jahren und Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren erhalten ihre Eintrittskarten ebenfalls vergünstigt. Schwerbehinderte und Rollstuhlfahrer erhalten wie Geburtstagskinder freien Eintritt. Bei den Bestelldaten wird leider nur die Plausibilität der E-Mail-Adresse geprüft, während eine dreistellige Postleitzahl nicht auffällt.

Die Tickets sind undatiert, sodass man den Besuch spontan verschieben kann, ohne dass das Ticket verfällt. Auch Gutscheine kann man auf hansapark.de bestellen. Falls man vom Kauf seiner Eintrittskarte zurücktreten möchte, kann man diesen online widerrufen und erhält den vollen Preis erstattet. In der Kategorie Leistung erzielt hansapark.de die Note 2,7.

 

Fazit Service

Bei offenen Fragen lassen sich die Daten für den Telefonservice leicht finden. Von Montag bis Freitag steht die Hotline jeweils von 09 bis 18 Uhr zur Verfügung. Unser Testanruf wurde sofort entgegengenommen und unsere Frage freundlich und kompetent beantwortet. Auf unsere Testmail über das Kontaktformular bekamen wir eine Empfangsbestätigung. Leider haben wir darüber hinaus keine Antwort mehr erhalten, sodass hier leider einige Punkte verspielt worden.

In den sehr ausführlichen FAQs findet eine thematische Aufteilung statt. So lässt sich die richtige Frage schnell finden, die dann direkt auch beantwortet wird. Über den Newsletter werden begeisterte Besucher über neue Attraktionen und aktuelle Angebote auf den neusten Stand gesetzt.

Die Internetseite ist ebenfalls für mobile Endgeräte als App verfügbar, sodass auch von unterwegs die Eintrittskarten gebucht werden können. Auch in den sozialen Netzwerken ist hansapark.de vertreten, um den optimalen Kontakt zu den Besuchern aufzubauen. In der Kategorie Service erreicht hansapark.de die Note 2,8.

 

Fazit

Hansapark.de hat eine sehr informative und übersichtliche Internetseite. Um beim Vergleichstest ganz oben mitspielen zu können, haben aber leider ein paar Funktionen gefehlt. So erreicht man letztendlich einen befriedigenden vierten Platz.

 

Testnote für hansapark.de: 2,5 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

 Hansapark.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 2,1 4-5  
  Leistung 2,7 4-5  
  Service 2,8 4-0  
     
   
     
 

Moviepark.de im Test

Klarer Kategoriesieger im Service

 
  Moviepark.de Testsiegel

Moviepark.de LogoDer Movie Park überzeugt mit seiner übersichtlichen und informativen Website. Sehr vorbildlich ist jedoch der Kundenservice – in jeglicher Hinsicht konnte der Park hier äußerst positiv überzeugen und sichert sich den ersten Platz.

 
Getestet von Vl, Lr

 

Der im nordrhein-westfälischen Bottrop-Kirchellen gelegene Movie Park Germany ist besonders auf das Thema Film spezialisiert. In der diesjährigen Saison feiert der Park sein 20 jähriges Jubiläum.

 

Moviepark.de Startseite

 

Fazit Internetauftritt

Schon das Layout der Website verrät, worauf sich der Park spezialisiert hat: Filme. Die Farben Blau und Gelb dominieren dabei sowohl das Logo, als auch die Ausgestaltung der Hintergründe und Links. Im Footer findet sich der Punkt Unternehmensgeschichte wieder, wo die Meilensteine des 20 jährigen Bestehens des Parks aufgelistet sind.  

Sichtbare Verifikationen, wie Siegel, finden sich auf der Website leider nicht. Dennoch werden Benutzerdaten mittels SSL-Verschlüsselung übertragen. Auch wichtige Informationen wie das Impressum, Datenschutzhinweise und die AGB lassen sich schnell im Footer finden und entsprechen den rechtlichen Anforderungen.  

Praktisch ist auch, dass Eintrittskarten bereits online erworben und selbst ausgedruckt werden können. Als Zahlungsoptionen stehen den Kunden dabei PayPal oder Kreditkarten zur Auswahl. Über eine Suchfunktion verfügt die Website des Movie Parks leider nicht, jedoch sind die wichtigsten Informationen dank der übersichtlichen Navigation schnell auffindbar. Auch einen Parkplan können Besucher downloaden und ausdrucken. Schön wäre hier ein interaktiver Parkplan, in dem auch selektiert werden kann.  

Über Anfahrtswege, Parkgebühren und Informationen für behinderte Besucher informiert der Movie Park ausführlich und verständlich. Wünschenswert wären hier jedoch noch Informationen zu den Preisen für Snacks und Essen, das in den einzelnen Restaurants erworben werden kann. Wer etwas im Movie Park verliert, kann auf der Unterseite „Fundbüro“ den Park kontaktieren und Verlustformulare downloaden.

 

Fazit Leistung

Alle Fahrgeschäfte und Attraktionen haben ihre eigene Unterseite, sodass sich bereits vor dem Besuch ausreichend informiert werden kann. Auch die jeweiligen Sicherheitshinweise sind aufgeführt. Im Newsbereich werden Besucher über anstehende Events oder neue Attraktionen informiert.

Erfreulich sind die vielen Rabattaktionen und Preisnachlässe. So erhalten Schwangere, Frühbucher, Gruppen und behinderte Besucher Rabatt auf den regulären Eintrittspreis. Geburtstagskinder dürfen sich über freien Eintritt freuen. Auch einen Familientag gibt es im Movie Park. Coupons können direkt auf der Website heruntergeladen werden. Leider ist kein Onlineshop vorhanden, in dem Souvenirs erworben werden können.

Wer online Eintrittskarten erwerben möchte, muss sich dazu nicht registrieren. Der Bestellvorgang geht schnell, ist übersichtlich und auch hier können Couponcodes eingegeben werden. Auch Sonderkonditionen werden gewährt, wenn zum Aufenthalt im Park auch Übernachtungen im Hotel mitgebucht werden. Die Tickets können unmittelbar nach dem Kauf ausgedruckt werden und können an jedem beliebigen Tag der laufenden Saison eingelöst werden. Ein Zurückgeben der Tickets ist leider nicht möglich.

 

Fazit Service

Besonders positiv hervorzuheben ist der Service. Die Erreichbarkeit der Telefonhotline ist klar im Footer erkennbar. An fünf Tagen unter der Woche zu je acht Stunden ist die Hotline besetzt. Bereits nach wenigen Sekunden wurde unser Testanruf sympathisch entgegengenommen. Positiv ist auch, dass der Kunde auswählen kann, ob er auf niederländisch oder deutsch mit dem Kundenservice sprechen möchte.

Schriftlich können sich Kunden per Mail oder Kontaktformular an den Park wenden. Auch hier sind die Kontaktmöglichkeiten schnell auffindbar. Auf unsere Testmail erhielten wir eine direkte Eingangsbestätigung und nach weniger als eine Stunde bereits eine Antwort. Hier konnte man uns eben so kompetent helfen, wie am Telefon.

Auch über eine FAQ, einen Newsletter und einen ausführlichen Blog verfügt der Movie Park Germany. Hier bleiben so gut wie keine Fragen ungeklärt. Wer die Website über ein mobiles Endgerät besucht, darf sich über die angepasste Darstellung freuen. Auch in den sozialen Medien ist der Movie Park Germany vertreten. Lediglich eine längere Erreichbarkeit der Telefonhotline sowie die Kostenfreiheit wären wünschenswert gewesen. Insgesamt kann der Park sich hier auf eine sehr gute Note von 1,4 freuen.

 

Fazit

Die Website des Movie Park Germany ist übersichtlich und einladend. Sie spricht sowohl jüngere, als auch ältere Zielgruppen an und überzeugt mit vielen Informationen. Insbesondere in der Kategorie Service kann der Park vollends überzeugen. Damit landet die Movie Park Germany mit nur einem Punkt weniger als der Europapark auf dem dritten Platz.

 

Testnote für moviepark.de: 2,2 (gut)

Zum Vergleichstest

 Moviepark.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 2,0 4-0  
  Leistung 2,9 3-0  
  Service 1,4 4-5  
     
Getestet.de Newsletter Anmeldung