Surprice-hotels.com im Einzeltest

Blindes Vertrauen wird belohnt

 
  Getestet_Siegel_JPG_surpricehotels

surprice_logoPfiffiges Konzept, klassischer Aufbau mit einem modernen Design – so präsentiert sich surprice-hotels.com im Netz. Die Angebotsseiten enthalten alle wichtigen Informationen und Besucher finden sich schnell zurecht. Die Seite bietet eine gute Möglichkeit, Hotels in internationalen Metropolen für wenig Geld zu buchen – inklusive Überraschungseffekt!

 
Getestet von Nv/Tb

Wer wagt, gewinnt! So oder ähnlich könnte das Credo von SURPRICE Hotels lauten, denn der Anbieter für Hotel-Buchungen funktioniert nach dem Prinzip des Blind Booking: Damit Hotels voll ausgelastet werden können, bieten sie Zimmer, die sie nicht zu den regulären Preisen vermieten konnten, günstiger an – sogar bis zu 60 Prozent. Die Namen der Hotels bleiben geheim, damit dem Image nicht geschadet wird. Genügend Infos bekommt der Kunde trotzdem, allerdings wird erst nach der Buchung bekannt gegeben, in welchem Hotel die Reise tatsächlich genossen werden darf. SURPRICE Hotels existiert seit 2013 und gehört zu der CodeNet GmbH mit Sitz in Köln und ist eine Marke der HRS Group.

Schwerpunkt der Bewertung

Bewertet wurden mit 40 Prozent unter anderem die Nutzerfreundlichkeit des Anbieters und die Informationsgestaltung. Weitere 40 Prozent werden für die Leistungen und den Buchungsprozess erhoben. Mit 20 Prozent fließt der Kundenservice in die Bewertung ein, dazu zählen Erreichbarkeit, Antwortzeit auf Anfragen und die Online-Hilfe. Die Testergebnisse wurden im Zeitraum vom 12. August 2014 bis 14. August 2014 ermittelt.

Plus: Online-Auftritt

Der Name SURPRICE Hotels macht der Seite alle Ehre: Nicht nur das Prinzip des Blind Booking, auch der Online-Auftritt an sich bietet eine schöne Überraschung! Mit einladenden Bildern großer Metropolen bekommt man direkt Lust auf einen Städte-Trip. Es wird mit vielen Symbolen gearbeitet, durch die man schnell die verschiedenen Kategorien der Hotels erkennt und so nach eigenen Ansprüchen filtern kann. Der Anbieter besitzt eine klare und verständliche Struktur, die Navigation umfasst die wichtigsten Menüpunkte, um schnell passende Hotelangebote angezeigt zu bekommen.

Plus: Suche

Direkt auf der Startseite lässt sich nach Stadt, Reisezeitraum und Personenanzahl eine Suche filtern, die mit nur wenigen Klicks relevante Ergebnisse erzielt. Diese Angebote sind übersichtlich aufgebaut und es ist eine Leichtigkeit, diese miteinander zu vergleichen. Weitere Filtermöglichkeiten zu Preis, Bewertung und Anzahl der Sterne helfen, die Hotelsuche noch weiter einzugrenzen.

Surprice_Testbericht

Plus: Angebot

Wer noch günstiger verreisen möchte und gern im Internet stöbert, der kann die Bestpreis-Garantie nutzen: Ein gleichwertiges Zimmer im selben Hotel zur gleichen Reisezeit ist Voraussetzung, doch stimmen die Bedingungen, kann hier nochmal ordentlich gespart werden – surprice-hotels.com lockt mit dem Geld-zurück-Versprechen mit doppelter Preisdifferenz! Angenommen, das Hotel entspricht einmal nicht den Angaben, die im Internet aufgeführt waren, verspricht der Anbieter, hier zwischen Hotel und Kunde zu vermitteln, um eine Lösung zu finden.

Plus: Service

Mit dem prominent eingebunden Telefon-Service und einem Live-Chat suggeriert das Portal eine kompetente und seriöse Umgebung. Dem Kunden wird schnell und mit kompetenter Beratung weitergeholfen. Es wäre schön, wenn die Hotline kostenlos wäre, aber die Sofort-Hilfe über den Online-Chat gleicht den Punkt wieder aus, FAQs bieten ebenfalls eine schnelle Hilfe. Per E-Mail erhielten wir nach etwas mehr als einem Tag eine Rückmeldung, in der unsere Fragen beantwortet wurden.

Plus: Extras

Die Website hat einen Blog, auf dem regelmäßig interessante Artikel zu dem Thema Reisen & Co. veröffentlicht werden. Auf einer so modernen Seite dürfen Social-Media-Einbindungen selbstverständlich nicht fehlen und auch ein mobiles Stylesheet steht für alle Smartphone-Nutzer bereit, so dass auch von unterwegs ganz einfach die nächste Reise gebucht werden kann.

Plus/Minus: Produktseiten

Ordentlich untereinander angeordnet kann der Kunde teilweise Bilder, Infos zur Ausstattung, den Hoteltyp (Business-Hotel, Stadthotel etc.), Services und weitere wichtige Infos auf einen Blick einsehen. Eine Maps-Einbindung hilft dabei, einen Überblick der geografischen Lage und zur Umgebung zu bekommen. Zusätzliche Funktion ist hier eine Seitenleiste, bei der Freizeitaktivitäten u.a. in den Kategorien Einkaufen, Essen & Trinken und Ausgehen angegeben werden. Gut finden wir außerdem die Idee, über einen Zeitstrahl anzuzeigen, welcher Anreisetag in dem ausgewählten Zeitraum der Günstigste ist. Bewertungen des Hotels werden ebenfalls angezeigt, eigene Einschätzungen können allerdings nur über die jeweiligen Bewertungsportale abgegeben werden.

Plus/Minus: Buchungsprozess

Möchte man sich eine Registrierung sparen, kann man eine Buchung auch direkt vornehmen. Dabei ist die ganze Zeit ersichtlich, an welchen Punkt der Buchung man sich befindet. Schön wäre es, wenn vor Absendung der Buchung alle persönlichen Daten und Buchungsdetails noch einmal zusammengefasst würden. Eine Bestätigungs-E-Mail mit allen relevanten Infos wird nach der Buchung verschickt.

Plus/Minus: Account

Wer viel reist und die Dienste von surprice-hotels.com häufiger nutzt, der weiß ganz sicher die Möglichkeit zu schätzen, einen eigenen Account anlegen zu können, um nicht jedes Mal die persönlichen Daten eingeben zu müssen. Hier können Änderungen am Passwort oder sogar das Löschen des Accounts ganz einfach vorgenommen werden. Leider wird hier bei der Anmeldung nicht ausreichend auf die Plausibilität der Eingaben geprüft.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

SURPRICE Hotels bietet ein schönes Rundum-Paket, das in seiner Usability kaum Wünsche offen lässt. Innovative Idee, Benutzerfreundlichkeit und Support, Preisangebote und modernes Design machen Spaß und so ist es hier keine Überraschung, dass der Anbieter mit einer guten Note abschneidet!

Testnote für surprice-hotels.com: 1,6 (gut)

 

  Surprice-hotels.com Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 1,6  
  Internetauftritt 1,3 4-5  
  Leistung 1,6 4-5  
  Service 2,0 4-0  
     
22. August 2014

Schlagworte: , , , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung