Mode + Lifestyle

Sneaker-Shops im Vergleich

Im Test: Freizeitschuhe online kaufen

 
In den Sneaker-Onlinestores finden nicht nur Sportler und modebewusste junge Leute eine große Auswahl dieses kultigen Schuhwerks – hier wird grundsätzlich jeder schnell fündig, der auf bequemen Sohlen unterwegs sein möchte. Bekannte Marken und junge Label sorgen für eine bunte Vielfalte, Rabatte und Gutscheine machen echte Schnäppchen möglich.
         
   

Größte Auswahl, bester Kundendienst

Die große Markenvielfalt bei gleichzeitig riesiger Auswahl in Punkto Sneaker machen Sidestep in Deutschland zu einer der ersten Adressen für Liebhaber dieser Schuhe. Dass die Mitarbeiter über hohe modische Fachkompetenz verfügen, wird durch ein firmeneigenes Qualifizierungskonzept sichergestellt.

 
 
  2. Platz 3. Platz 4. Platz  
   
  zum Anbiet zum Anbieter zum Anbieter  
 
Getestet von Si

Der Begriff Sneaker (sneak [engl.] schleichen) wurde bereits im Jahr 1917 von einem findigen Werbefachmann kreiert und war eine Referenz an die leisen Sohlen des Schuhwerks. Während der Begriff zunächst nur für Turn-, Lauf- und Sportschuhe verwendet wurde, versteht man darunter heute sportliche und modische Alltagsschuhe, die schon lange nicht mehr ausschließlich von Jugendlichen getragen werden. Gut sortierte Online-Stores bieten für alle Altersgruppen unterschiedliche Labels und Marken an.

Die von getestet.de überprüften Shops bieten alle eine große Auswahl an Marken-Sneakers an: sidestep-shoes.com, ilovesneaker.de, overkillshop.com, allikestore.com und sneaker-kingz.com. Während die ersten beiden Shops aus dem klassischen Sportschuh-Bereich kommen, haben die anderen Anbieter ihre Wurzeln in speziellen Bereichen: Sie kommen aus der Graffiti-, Skater- und Basketball-Szene und bieten hier auch entsprechendes Zubehör, Kleidung und Accessoires an. In fast allen Shops ist die Auswahl an Männerschuhen sehr viel größer als die für Damen; Kinder-Sneaker werden zumeist nur in kleinem Umfang angeboten. Alle liefern Bestellungen nur gegen Vorkasse aus, versprechen aber kurze Lieferzeiten von wenigen Tagen. Englischkenntnisse sind in diesen Shops fast immer von Vorteil.

Im Vergleichstest gliedert sich die Bewertung in drei Kategorien: Die Gestaltung und Bedienerfreundlichkeit des Internetauftritts fällt mit 30 % ins Gewicht, die Leistungen im Bestell- und Lieferprozess mit 50 %, der Kundenservice mit 20 %. In der Bilanz liegt sidestep-shoes.com fast überall klar vorn und erreicht eine Gesamtnote von 1,6 (gut). Die beste Note für den Internetauftritt sichert sich allerdings ilovesneaker.de. Mit der Gesamtnote 2,1 (gut) belegt das Portal insgesamt einen guten 2. Platz. Diese beiden Shops grenzen sich von den anderen auch durch einen zuverlässigen Kundendienst ab und liefern zudem grundsätzlich versandkostenfrei. Bei den übrigen Portalen werden für den Versand zwischen 3,90 und 5 Euro fällig; diese Kosten entfallen erst ab einem Warenwert von 70 bis 100 Euro. Technische Mängel und Schwächen im Kundenservice führten hier zusätzlich zu Punktabzügen. Mit einer Gesamtnote von 2,9 (befriedigend) kann aber selbst der Letztplatzierte sneaker-kingz.com noch stolz auf das erreichte Ergebnis sein.

Platz 1: sidestep-shoes.com – Größte Auswahl, bester Kundendienst

Die große Markenvielfalt bei gleichzeitig riesiger Auswahl für Männer, Frauen und Kinder macht Sidestep zu einer der besten Adresse für Sneaker-Liebhaber – in den fast 60 deutschen Ladenlokalen ebenso wie im Onlineshop unter www.sidestep-shoes.com. Der Onlinestore ist ein Trusted Shop und bietet ein Jahr (365 Tage) volles Rückgaberecht – ein Vielfaches mehr als die gesetzlich vorgeschriebenen 14 Tage. Lieferung und Retoure sind immer versandkostenfrei. Abgesehen von leichten technischen Problemen einiger Browser beim Ansteuern des Shops weiß das Portal durch eine einfache Navigation sowie durch gute Such- und Filterfunktionen zu überzeugen. Der Kundendienst zeigte sich schriftlich und telefonisch freundlich und kompetent. Facebook-User und Newsletter-Abonnenten können von Rabatten und Gutscheinen profitieren. In der Bilanz erweist sich sidestep-shoes.com als klarer Gesamtsieger: Für die Note 1,6 (gut) gibt es den 1. Platz. Zudem sichert sich das Portal die Kategorie-Siege im Preis-Leistungs-Bereich und im Kundenservice. -> sidestep-shoes.com

Platz 2: ilovesneaker.de – Das Sportgeschäft mit Faible für Sneaker

In seinem gut durchdachten Onlineshop setzt der Betreiber des norddeutschen Intersportgeschäfts „Sport Hauberg“ auf einige wenige, dafür sehr bekannte Marken sowie auf junge und aufstrebende Labels. Das Sortiment enthält Sneaker für Herren und Damen, nicht für Kinder. Ilovesneaker.de ist ein Trusted Shop und bietet 30 Tage volles Rückgaberecht – also doppelt so lang wie die gesetzlich vorgeschriebenen 14 Tage. Die Lieferung ist immer versandkostenfrei, ab einem Warenwert von 40 Euro übernimmt das Unternehmen die Retourekosten. Der Mindestbestellwert beträgt 25 Euro. Die Suchfunktion arbeitet einwandfrei, eine weitergehende Filterungsmöglichkeit wäre wünschenswert. Der (nebenbei?) über das Ladenlokal abgewickelte Kundendienst zeigte sich telefonisch freundlich und kompetent, im schriftlichen Bereich mangelte es hingegen an Professionalität. Facebook-User und Newsletter-Abonnenten können von Rabatten und Gutscheinen profitieren. In der Bilanz behauptet sich ilovesneaker.de mit der Note 2,1 (gut) auf einem guten 2. Platz. Zudem sichert sich das Portal den Kategorie-Sieg im Internetauftritt. -> ilovesneaker.de

Platz 3: allikestore.com – Größte Markenvielfalt und ein Herz für Skater

Die umfangreiche Markenauswahl macht Allikestore.com zu einer interessanten Adresse für alle Sneaker-Fans, die sich vielleicht auch an dem etwas düsteren Layout des Portals nicht stören. Der in Hamburg ansässige Shop versorgt auch Skateboarder und andere Sportler mit Kleidung und Zubehör. Bei der Suche nach dem richtigen Schuh gibt es vorab viele hilfreiche Filtermöglichkeiten. Facebook-Usern werden von Zeit zu Zeit Rabatte in Aussicht gestellt. Ab einem Warenwert von 70 Euro ist der Versand in Deutschland kostenlos, ansonsten werden pauschal 5 Euro berechnet. Das Portal nimmt bestellte Ware innerhalb von 14 Tagen zurück und trägt dabei die Retourekosten. Der Kundendienst zeigte sich per E-Mail freundlich und hilfsbereit, die telefonische Kontaktaufnahme gelang im Testzeitraum nicht. Ein weiteres Manko ist das unvollständige Impressum. Alle Kunden können allikestore.com über eine eKomi-Plattform bewerten. In der Bilanz sichert sich allikestore.com mit der Note 2,2 (gut) einen guten 3. Platz. -> allikestore.com

Platz 4: overkillshop.com – Große Markenauswahl und ein Herz für Graffiti

Als verlängerter Arm der Graffiti-Szene auf dem Berliner Kiez spricht das Online-Angebot von Overkill eine spezielle Kundschaft an, ist aber dank großer Markenvielfalt und häufig wechselnden Kollektionen junger Labels für jeden Sneaker-Liebhaber eine Fundgrube. Die Such- und Filterfunktionen sind noch okay, die Produktbeschreibungen hingegen äußerst mager. Auf Facebook wird viel über die coolsten Modelle diskutiert, Newsletter-Kunden profitieren von Gutschein-Codes. Ab 75 Euro ist der Versand kostenlos, ansonsten werden pauschal 4,50 Euro berechnet. Das Portal nimmt bestellte Ware innerhalb von 14 Tagen zurück, ab einem Warenwert von 40 Euro übernimmt das Unternehmen die Retourekosten. Der Mindestbestellwert von 10 Euro ist nicht weiter der Rede wert. Der Kundenservice ist mit dem Ladenlokal in Berlin gekoppelt. Test-Mails wurden schnell beantwortet, der Ton war sportlich-locker, die Antworten aber auch nur teilweise zufriedenstellend. Telefonisch zeigte sich der Kundendienst freundlich, hilfsbereit und kompetent. In der Bilanz gibt es für overkillshop.com mit der Note 2,8 (befriedigend) den 4. Platz. -> overkillshop.com

Platz 5: sneaker-Kingz.com – Die mit dem Faible für Nike und Basketball

Sneaker-Kingz.com ist der Onlineshop eines gleichnamigen Ladenlokals in Hannover, in dem insbesondere das Spektrum an Nike-Schuhen (vor allem für Männer) sowie Basketball-Zubehör groß ist. Die Such- und Filterfunktionen sind verbesserungswürdig, die Produktbeschreibungen in der Regel okay. Ab 100 Euro ist der Versand kostenlos, ansonsten werden pauschal 3,90 Euro berechnet. Das Portal nimmt bestellte Ware innerhalb von 14 Tagen zurück, ab einem Warenwert von 40 Euro übernimmt das Unternehmen die Retourekosten. Der Kundenservice ist mit dem Ladenlokal in Hannover gekoppelt und zeigte sich am Telefon kompetent und hilfsbereit. Mails hingegen wurden im Test gar nicht beantwortet. Facebook-User werden von Zeit zu Zeit mit lukrativen Rabatt-Aktionen überrascht. Aufgrund diverser technischer Probleme und der im Test registrierten kritischen Systemmeldungen (Viruswarnungen) würde dem Onlineshop eine umfassende Überarbeitung gut tun. In der Bilanz gibt es für sneaker-kingz.com mit der Note 2,9 (befriedigend) den 5. Platz. -> sneaker-kingz.com

Fazit:

Mit großer Marken- und Labelvielfalt bieten die hier getesteten Shops Sneaker-Trägern aller Altersklassen eine ansehnliche Auswahl an aktuellen Modellen, die – auch dank verschiedener Gutschein- und Rabatt-Aktionen – oft sogar erheblich preisgünstiger zu haben sind als im Ladenlokal. Den seriösesten Eindruck machen die beiden in allen Kategorien gut aufgestellten Erstplatzierten sidestep-shoes.com und ilovesneaker.de, die sich an überzeugte „Leisetreter“ aus allen Bereichen wenden. Bei den anderen Anbietern gilt „suum cuique – jedem das Seine“: Sie präsentieren sich insbesondere als Info-Portale und Fundgruben für Sportler mit spezieller sportlicher Ausrichtung (Basketball, Skateboard) oder auch für Anhänger der Graffiti-Szene.

 

    Internetauftritt (30%) Leistung (50%) Service (20%) Gesamtnote    
                     
  2,1 4-0 1,1 5-01 2,0 4-0 1,6
Testbericht
 
  1,9 4-0 2,3 3-5 2,0 4-0 2,1
Testbericht
 
  2,2 4-0 2,1 4-0 2,2 4-0 2,2
Testbericht
 
  2,7 3-0 3,0 3-0 2,3 3-5 2,8
Testbericht
 
  2,6 3-5 3,1 2-5 2,7 3-0 2,9
Testbericht
 
24. Juli 2012

Schlagworte: ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung