Roller.de im Test

Platz 4 für den günstigsten Anbieter

 
  roller-testsiegel roller-logo

Roller gilt nach eigenen Angaben als Erfinder der Möbel-Discount-Preise. Mit der Idee “gute Möbel günstiger verkaufen” begann 1969 die Erfolgsstory in einer kleinen Lagerhalle. Heute gibt es fast 100 Einrichtungsmärkte in Deutschland. Der Slogan lautet: „Clever einrichten”.
 

 

Getestet von Si

Nahezu die gleiche Sortimentsbreite wie die stationären Möbelhäuser bietet der Onlineshop roller.de – mit einer umfangreichen Auswahl an Ideen für Wohnen und Einrichten. Auch die von Filiale zu Filiale unterschiedlichen „Schnäppchen” können über den Onlineshop ermittelt (aber in der Regel nicht bestellt) werden. Die in den aktuellen Prospekten angebotenen Artikel sind allerdings direkt mit dem Shop verlinkt und können sofort in den Warenkorb befördert werden.

Plus: EHI geprüfter Online Shop und ekomi-Bewertungen

Das EHI-Gütesiegel für Online-Shopping mit Fairness & Transparenz gewährleistet einen transparenten Bestellvorgang, vollständige Informationen über Kosten, Kaufvertrag, Lieferung etc., Schutz der persönlichen Daten und ein neutrales Beschwerdeverfahren durch die Zertifizierungsstelle. Mit dem unabhängigen Bewertungs-System ekomi haben alle Shop-Besucher Zugriff auf die Shop-Bewertungen durch andere Online-Kunden.

Plus: Finanzierungsmöglichkeit durch Ratenkauf

Durch einen Ratenkauf ist die Finanzierung größerer Anschaffungen möglich – in 6 bis 72 kleinen Monatsraten. Vertragspartner ist die Commerz-Finanz GmbH.

Plus: Preislich sehr gut aufgestellt

Im Vergleich mit den anderen Testkandidaten erwiesen sich die Preise bei roller.de im Test stets als erfreulich niedrig.

Plus: Matratzen-Check

Mit einem speziellen Entscheidungsfinder kann der Kunde herausfinden, welche Matratzen und Lattenrosten für seine Bedürfnisse geeignet sind.

Plus: Erfassung persönlicher Daten

Die vom Käufer zum Zwecke der Geschäftsabwicklung erhobenen Daten dienen ausschließlich der Abwicklung der Bestellung, werden vertraulich behandelt und gespeichert und gegebenenfalls nur an beteiligte Unternehmen (Lieferanten) weitergegeben.

Plus/Minus: Kontaktformular

Unter dem Menüpunkt Kontakt ist die Telefonnummer für den Onlineshop zu finden: 0209 7097 - 333 (montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr) und ein Kontaktformular. Auf die über dieses Formular gestellte Testfrage erfolgte von Seiten des Kundenservices überhaupt keine Reaktion. Ein zweiter Versuch eine Woche später war erfolgreicher: Innerhalb von 24 Stunden wurden die beiden gestellten Testfragen beantwortet, allerdings zeugten die Antworten nicht von der erwarteten Kompetenz.

Plus/Minus: Lieferzeit

Beim Versand per Paketdienst erfolgt die Lieferung in der Regel innerhalb von 4 bis 7 Werktagen. Muss die bestellte Ware per Spedition geliefert werden, kann die Lieferzeit allerdings bis zu zehn Wochen betragen.

Minus: Nerviges PopUp

Während des Testzeitraums nervte ein PopUp für eine Schalke 04-Aktion, das bei jedem Anklicken der Startseite und der Shopseite neu aufpoppte.

Minus: Produktdetails

Die Produktdetails sind sehr übersichtlich aufgelistet, teilweise aber in der Beschreibung und in der Bebilderung etwas spärlich (keine Detailansichten). Bei allen überprüften Artikeln fehlten Gewichtsangaben, bei Sitzmöbeln außerdem die nicht ganz unwichtigen Infos zur maximalen Belastbarkeit der Sitzflächen.

Minus: Suchergebnisse

Die Suche einzelner Produkte über die Suchfunktion könnte besser sein. So werden bei Kombi-Begriffen wie Holzbank oder Holzregal keine Ergebnisse angezeigt, obwohl es diese Produkte im Shop gibt.

Minus: Keine Altersüberprüfung

Für die Aufgabe einer Bestellung ist keine Altersangabe erforderlich. Die Plausibilität der Anmeldedaten wird nicht überprüft.

Minus: Roller-Service-Leistungen

Aufbau-, Liefer-, Küchenservice (inklusive 3D-Küchenplaner), Näh- und Verlegeservice, Miettransporter, Qualitätsgarantie, Tiefpreisgarantie… auf diese in den Roller-Märkten angebotenen Service-Leistungen wird im Onlineshop zwar auffällig hingewiesen, allerdings sind sie dort nicht weiter anklickbar. Trotz entsprechender Nachfrage beim Kundendienst blieb unklar, ob diese auch für den Online-Shop gelten. Es empfiehlt sich daher, bei Bedarf noch einmal konkret beim Kundenservice nachzufragen.

Minus: Kein Widerrufsrecht?

In den AGB fehlen die Hinweise zum Widerrufsrecht des Käufers. Zu lesen war lediglich folgender Vermerk: „Die Abnahmeverweigerung und Annullierung des Kaufvertrages durch den Kunden ist ohne Rechtsanspruch nur möglich gegen Zahlung einer Schadenersatzpauschale in Höhe von 25 % des Kaufpreises…” In der per Kontaktformular erbetenen Klärung dieser Frage bezog sich der Kundendienst auf das Rückgaberecht, nicht auf das angefragte Widerrufsrecht. Erst nach nochmaliger Nachfrage wurde bestätigt, dass eine Stornierung jederzeit möglich sei. Allerdings fehlt diese Info nach wie vor in den AGB, die für jeden Kauf bindend sind.

Minus: Augen auf bei den Versandkosten

Für den Versand per Paketdienst (DHL) werden in der Regel pauschal 6,50 Euro in Rechnung gestellt, für den Versand per Spedition 38 Euro. Dies gilt allerdings nur bis zu einem Warenwert von 150 Euro. Bei einem höheren Warenwert steigen auch die Speditionskosten.

04roller_finanzkauf

Roller.de bietet die Möglichkeit einer Online-Finanzierung mit 6-72 Monatsraten.

Fazit

Der Onlineshop von Roller empfiehlt sich vor allem für diejenigen Kunden, die keine Möglichkeit haben, das Gewünschte in einer in der Nähe befindlichen Filiale abzuholen. Die Preise für einzelne Artikel erwiesen sich im Test als besonders günstig im Vergleich zu den anderen Testkandidaten. Positiv zu bewerten ist die Möglichkeit des Ratenkaufs auch im Onlineshop. Die Versandkosten hingegen sollte der Kunde genau im Auge behalten, da diese parallel zum Warenwert kräftig ansteigen können. Für die per Spedition zu liefernden Möbel sind teilweise lange Lieferzeiten zu bedenken. In der Gestaltung und in der Nutzerfreundlichkeit des Internetauftritts (1,6) sowie im Preis-Leistungs-Bereich (2,0) erhielt roller.de durchweg gute Noten. Im Kundenservice reichte die Leistung allerdings nur für eine befriedigende Bewertung (2,7). Mit der erfreulich guten Gesamt-Note 2,1 (gut) belegte Roller im Vergleichstest – nur ganz knapp hinter dem Drittplatzierten – den 4. Platz.

Zum Vergleichstest

  Roller.de – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,1  
  Internetauftritt 1,6   4-5  
  Preis/Leistung 2,0   4-0  
  Service 2,7   3-0  
     
10. Mai 2011

Schlagworte:

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung