Partnervermittlung parship.de im Test

Parship mit europaweiter Partnersuche

 
  Parship erhält im Test die Note Befriedigend (3,3)

Parship hat Standards gesetzt mit seinem wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitsprofil. Menschen, denen das zu anspruchsvoll ist, waren Parship schon immer egal. Parship verfolgt in der Partnervermittlung das Prinzip von den Gleichen unter Gleichen. Indes schläft die Konkurrenz nicht. Die Partnersuche im Internet wird demokratisiert. Parship reagiert noch verhalten. Der Gratis-Bereich bietet wenig, der Preis ist unverändert hoch.
 
Bericht: jok

Parships großes Plus in der Partnervermittlung: der Persönlichkeitstest

Eckdaten: Parship ist eine der größten Partnervermittlungen in Deutschland (Stand 2010). 51 Prozent Frauenanteil (Eigenwerbung). Parship gewinnt sein Publikum als Partner großer Verlage und deren Publikationen (Spiegel, Süddeutsche Zeitung, FAZ, Zeit, Brigitte). Die wissenschaftliche Plausibilität des Parship-Persönlichkeitstests wurde in diversen Tests untersucht, dessen Qualität unter anderem von Stiftung Warentest bestätigt.

Partnersuche im Gratis-Bereich

Kostenloser Service: Ein Schnellgutachten zum Test gibt es kostenlos. Eine Mail zur Kontaktaufnahme ist frei, Anfragen kann man aber nicht beantworten, auch das Foto lässt sich nicht anschauen. Der Gratis-Bereich ist arg übersichtlich gestaltet.

Preisvergleich – kurzfristige Partnersuche kostet 60 Euro pro Monat

Preis (Stand Mai 2010): Der Premium-Bereich ist wenigstens für 3 Monate zum Preis von 179,70 Euro buchbar, was einer Partnersuche von 59,90 Euro pro Monat entspricht. Der günstigste Preis pro Monat lässt sich bei Buchung der Jahres-Mitgliedschaft für 358,80 Euro erzielen. In diesem Fall kostet parship umgerechnet noch 29,90 Euro.

Pauschalangebote:
3 Monate 179,70 Euro
6 Monate 234,40 Euro
12 Monate 358,80 Euro

Angestellt, aber studiert: Parship setzt auf gehobenes Niveau

Leistung: Parship richtet sich an ein Publikum mit gehobenem Niveau – man arbeitet als Angestellte, hat aber studiert; man ist selbstständig oder in einer Führungsposition. Parship vermittelt Kontakte auch in elf europäische Nachbarstaaten. Das Ausfüllen des Parship-Fragenkatalogs hat nichts mit den durchschnittlichen Psychotests im Unterhaltungsteil von Zeitschriften zu tun – hier erhält man eine professionelle, gründlich ausgearbeitete Analyse. Zum Preis von 120 Euro kann man das Gutachten bestellen.

Partnervermittlung von Hamburg nach Übersee

Wer ist Parship? Die Parship GmbH mit Sitz in Hamburg gehört zur Holtzbrinck-Verlagsgruppe und wurde im Jahr 2000 gegründet. Parship hat mittlerweile eine Filiale in Mexiko sowie, siehe oben, je eine in elf Ländern in Europa.

Bei Parship lässt man sich die Partnervermittlung etwas kosten

Unsere Einschätzung: Der Gratis-Bereich ist lediglich eine Art kühle Empfangshalle; sie bietet wenig, so dass man schnell vor der Frage steht, ob man sich als Mitglied anmeldet – oder gleich einen anderen Anbieter sucht. Die Konkurrenz schläft nicht.

Hohes Maß an Seriosität und Sicherheit bei der Partnersuche

Kritik: Keine Kritik, sondern ein Lob: Wenn ich in meinem Profil eine Kleinigkeit ändern will, etwa dass ich nicht nur keine Hunde mag, sondern auch kein Federvieh, wird diese Änderung erst nach 24 eingestellt, weil jede einzelne Änderung manuell überprüft wird.

Zum Vergleichstest

  parship.de Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 3,3  
  Usability 2,6    
  Angebot 2,6    
  Service 4,5    
  Preis 4,1    
     


25. Mai 2010

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung