Shirtcity.com im Test

Hohe Preise, lange Lieferzeit

 
  shirtcity-testsiegel shirtcity-logo

Auf shirtcity.com ist alles ein wenig anders – und leider auch größtenteils schlechter. So verfügt die Seite über keine echte Navigation. Beim Shirt-Designer kann die Position der Motive nicht frei gewählt werden und die Preise bei shirtcity.com waren die höchsten im Vergleichstest. Positiv hingegen das umfangreiche Partnerprogramm, dem der Anbieter sehr viel Platz einräumt.
 
Getestet von CL

Manchmal steckt der Teufel im Detail, bei shirtcity.com ist das ebenfalls so. Auf den ersten Blick sieht die Seite erfrischend und anders aus, leider jedoch erwies sie sich aufgrund vieler kleiner Mängel im Vergleichstest als zu schwach.

Besonders der Shirt-Designer entpuppte sich als nicht konkurrenzfähig. Hier kann die Position von Motiven nicht frei gewählt werden, zudem ist die Handhabung umständlich. Daran kann leider auch die eigentlich gute Auswahl an Produkten und Motiven nichts ändern.

Wer nach Versandkosten sucht, findet in den FAQs nur eine leere Liste und die überall prominent platzierte Infos, wonach Bestellungen innerhalb  von 48 Stunden versandfertig seien, verfehlte shirtcity.com deutlich. Die Testbestellung erreichte uns als letzte. Über Rechtschreibfehler, wie die „Qualitätsstandarts”, mag man noch hinwegsehen, in der Summe aber stimmt zu vieles nicht. Hierzu zählt auch, dass der Shop keinerlei persönliche Erreichbarkeit via Telefon oder Mail bietet. Nur ein Kontaktformular steht zur Verfügung.

Durchaus gelungen hingegen ist der Auftritt des Shirtcityclub oder die Präsentation der „Scribtees” genannten Gewinnershirts.

Plus: Extras

Guter „Shirtcityclub” und „Scribtee”-Sektion für eigenen Shop bzw. selbst kreierte Shirts.

Plus: Reaktionszeit

Sehr schnelle Antwort auf Supportmail innerhalb von drei Stunden.

Plus: Suchfunktion

Einfache, aber funktionelle Suche mit kleiner Filterfunktion. Suche findet jedoch nur Motive, keine Produkte.

Plus: Verpackung

Gute Verpackung in fester Plastikhülle, inklusive extra Waschanleitung für bedruckte Artikel

Plus/Minus: Versandkosten

Hohe Versandkosten von mindestens 3,95 Euro. Versandkostenfreie Lieferung ab 55 Euro.

Minus: Shirt-Designer

Keine freie Platzierung von Motiven möglich. Umständliche und unübersichtliche Bedienung.

Minus: Service

Keine telefonische Erreichbarkeit. Keine E-Mail-Adresse. Lediglich ein Kontaktformular steht zur Verfügung.

Minus: Lieferzeit

Eigene Vorgabe von „Versandfertig innerhalb 48 Stunden” wurde nicht eingehalten. Versandbestätigung erfolgte erst drei Tage später.

Minus: Fehler

Zahlreiche kleine Rechtschreibfehler und Nachlässigkeiten auf der gesamten Seite führen zu einem schwachen Gesamteindruck.

shirtcity_ware

Gut verpackt und mit Pflegehinweis in der Verpackung.
In punkto Verpackung war shirtcitiy.com vorbildlich.

Fazit:

Wer nicht gerade sein Wunschmotiv auf shirtcity.com findet oder in einem Community-Bereich aktiv ist, für den gibt es kaum gute Gründe gerade hier einzukaufen. Preise und Versandkosten sind im Vergleich zu hoch und der Shirt-Designer zu schwach. Die lange Lieferzeit ist ebenfalls nicht Werbung in eigener Sache.

Testnote für shirtcity.com: 2,7 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Shirtcity.com – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,7  
  Internetauftritt 2,2   4-0  
  Preis/Leistung 2,6   3-5  
  Service 3,8   1-5  
     
28. Juni 2011

Schlagworte:

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung