Froodies.de im Test

Schöner Supermarkt mit Defiziten bei Frischelieferungen

 
 
froodies-logoAuch der Zweitplatzierte im Online-Supermarkt-Test hat noch reichlich Hausaufgaben zu erledigen. Die Website von Froodies.de ist ansprechend und sympathisch. Bei den Preisen konnte das Unternehmen im Durchschnitt sogar mit dem besten Ergebnis auftrumpfen. Welche Mängel es aber dennoch gibt und worauf man bei einer Bestellung achten sollte, erfahren Sie in diesem Einzeltest. Mittlerweile wurde der Online-Supermarkt leider eingestellt.
 

 

Getestet von CMa

Auf der Startseite von Froodies.de geht die Sonne auf. Nicht wortwörtlich sondern vor allem optisch. Die Seite mit ihrem frischen Grün und den stilisierten Früchten im Header macht richtige Laune. Leider ist die Ladezeit der Startseite entsprechend lang: Fast fünf Sekunden dauert es, bis die Produktauswahl auf dem Schirm ist.

Erfrischend-fruchtiger Webauftritt

Bei unserer Analyse der Startseite fanden wir sofort alles, was wir suchten. Das Logo ist groß und findet sich oben links: Man erkennt sofort, dass man sich in einem Supermarkt befindet. Impressum, Datenschutzhinweis, eine ausführliche Onlinehilfe in Form von FAQs und ein netter kleiner Text über das Unternehmen finden sich im Footer oder im Header. Insgesamt ein sympathischer Auftritt. Im linken Seitenbereich findet der Besucher aktuelle Angebote und Neuheiten, die Auswahl der Produktkategorien erfolgt über ein horizontales Menü unter den Header. Das geht einfach und schnell. Eine Suche gibt es auch, jedoch findet diese weder Synonyme noch schlägt sie passende Artikel schon während der Eingabe vor. Sehr angenehm beim Einkaufen: Der Warenkorb bleibt jederzeit sichtbar.

Online-Supermarkt mit knappen Produktbeschreibungen und kleinen Bildern

Die Produktbeschreibungen sind sehr knapp, enthalten aber die wichtigsten Daten. Die Berechnung des Vergleichspreises pro Stück ist allerdings bei vielen Produkten fehlerhaft. Auch bei den Bildern gibt es wenig Komfort: Wenn es überhaupt Bilder gibt, sind sie eher klein; eine Zoommöglichkeit existiert nicht. Käufer können bis zu fünf Sterne für ein Produkt vergeben und es bewerten. Was uns sehr gut gefallen hat: Obst und Frischwaren können auch in kleinen Mengen bestellt werden. Bei unserer Testbestellung war es problemlos möglich, beispielsweise nur 200g Weintrauben in den Einkaufswagen zu schieben. Perfekt für Singles! Alternativen zur Auswahl gefällig? Das Shop-System schlägt unterhalb der Produktbeschreibung weitere Artikel vor, die den Käufer interessieren könnten. Allerdings sind diese Vorschläge manchmal eher erheiternd: Oder mögen Sie frische grüne Äpfel zum Speisequark?

Bezahlen mit Kreditkarte, Vorkasse oder Sofortüberweisung

Zwei Dinge interessieren den Käufer bei Online-Supermärkten immer brennend: die Zahlungsmöglichkeiten und die Lieferbedingungen. Beides wird von Froodies.de transparent kommuniziert. Die Lieferbedingungen lassen sich jederzeit über den Header aufrufen und Bezahlmöglichkeiten finden sich im Footer. Froodies.de akzeptiert Zahlungen per Kreditkarte, Sofortüberweisung und Vorkasse. Geliefert wird bundesweit und sogar in einige europäische Länder. Als Versandunternehmen setzt Froodies.de auf DPD: Pro Bestellung werden 6,90 Portokosten fällig, zuzüglich 3,00 Euro Kühlzuschlag. Wer seine Ware besonders schnell haben will, kann den Expressservice mit entsprechenden Extrakosten wählen. Dank E-Tracking behält man immer einen Überblick darüber, wo sich die eigene Bestellung gerade befindet.

Bestellprozess ohne Wunschliefertermin

Wenn alle Produkte im Einkaufswagen sind, erfolgt die Bestellung in vier Schritten: Einkaufsliste prüfen, Lieferart wählen, Zahlungsabwicklung einleiten und Bestellung bestätigen. Leider hat Froodies.de vergessen, den Käufer auf sein Widerrufsrecht hinzuweisen. Eine entsprechende Erklärung fehlt auch in der E-Mail, die sofort nach der Bestellung verschickt wird. Die Angabe einer abweichende Lieferanschrift ist möglich, ein Wunschliefertermin hingegen kann nicht angegeben werden. Man kann in solchen Fällen zumindest bei kurzfristigen Lieferwünschen immer ein wenig mit dem Expressservice jonglieren, indem man eine bestimmte Lieferzeit vorauswählt. Ob es wirklich klappt, weiß man erst hinterher. Bei unserer Testbestellung ohne Expresszuschlag erreichte uns das Paket nach genau zwei Tagen.

Lieferung: Bis aufs Fleisch alles im grünen Bereich

Die Lieferung war gut verpackt. Milch, Trauben, Joghurt und Fleisch kamen in separate Frischeboxen mit Dämmmaterial. Der beiliegende Kühlakku erschien allerdings vollkommen unterdimensioniert. Der Akku war warm, das Fleisch auch und müffelte entsprechend ein wenig. Die Weintrauben waren von guter Qualität. Alle nicht verderblichen Produkte waren einwandfrei und das Mindesthaltbarkeitsdatum weit entfernt. Die Lieferung selbst war vollständig, es wurden keine Varianten und auch keine beschädigten Produkte geliefert.

Service: Wer Kontakt zum Online-Supermarkt aufnehmen will, muss lange suchen

Auf der beiliegenden Rechnung war keine Telefonnummer für Rückfragen vermerkt. Offensichtlich macht Froodies.de ein großes Geheimnis daraus, denn auch auf der Webseite selbst gibt es keinen ausgewiesenen Kontaktbereich. Wer eine Frage hat, muss ins Impressum schauen: Froodies.de erreicht man telefonisch, per Fax oder E-Mail. Die Telefonhotline kostet 0,14 € pro Minute und war im Test schnell erreichbar. Auf unsere E-Mail erhielten wir allerdings erst nach vier Tagen eine Antwort. Etwas widersinnig erscheint uns das Kontaktformular: Dieses ist für Besucher tabu und nur für registrierte Kunden nutzbar.

Zum Vergleichstest

  Froodies.de – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,7  
  Internetauftritt 2,2    
  Service 3,1    
  Preise 2,5    
     
4. August 2010

Schlagworte:

     
     
 
  1. G.Kiera sagt:

    Sehr schnelle Lieferung
    Am Freitag per Vorkasse bestellt, am Dienstag Lieferung angekommen. Reklamation der angekommmenen Ware (Verwechselung beim Kommissionieren) per Email geschickt , umgehende zuvorkommende Antwort, Ersatzlieferung bereits am Donnerstag angekommen. Qualität und Haltbarkeit gut, dazu beste Verpackung. Von meiner Seite uneingeschränkt empfehlenswert!

 

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung