9flats.com im Test

Gute Darstellung der Unterkünfte

 
  9flats Testsiegel

9flats.com LogoDie Seite von 9flats.com ist für ihre User nützlich aufgebaut. Die Übersichtsseiten der Privatunterkünfte lassen sich gut filtern und so findet jeder schnell seine passende Bleibe für die nächste Reise.

 
Getestet von Nv, Lr

Anfangs hatte das Unternehmen 9 Flats seinen Sitz in Hamburg und Berlin. Seit Mai 2016 ist der Hauptsitz in Singapur. Wimdu und 9 Flats schließen sich nach neusten Meldungen zusammen.

 9flats Startseite

Fazit Internetauftritt

Auch bei 9 Flats befindet sich auf der Startseite eine Suchfunktion für eine schnelle Recherche nach der richtigen Privatunterkunft. Ein Stiftung Warentest Siegel mit der Note 2,5 macht einen seriösen Eindruck. In der oberen Leiste gibt es die Möglichkeit sich für die Seite zu registrieren oder wenn das schon geschehen ist, einen Log-in Bereich. Möchte man selbst eine Unterkunft einstellen, finden Nutzer hierzu auch einen Link.

Im Footer befindet sich eine Über-uns Seite. Hier finden Nutzer einige Informationen über das Konzept für Gäste und Gastgeber. Impressum, AGBs, Datenschutzbestimmungen und Stornierungsbedingungen sind aufgeführt und enthalten notwendigen Informationen.

Die Unterkünfte können mit ausreichend vielen Bildern dargestellt werden. Am rechten Seitenrand können die Reisdaten ausgewählt und die Anzahl der Gäste. Wählen Nutzer einen zu kurzen Reisezeitraum oder eine zu hohe Gästeanzahl aus, fängt das Formular an zu blicken. Der Gastgeber wird mit einem Bild und einer Bewertung angezeigt. Verfügbare Reisedaten werden im Angebot noch in einem Kalender eingetragen. Das Angebot lässt sich in neun verschiedene Sprachen umstellen.

Fazit Leistung

Im Leistungsbereich konnte 9 Flats eine gute Note erzielen. Die Profilfunktionen sind hilfreich und bieten dem User einen Mehrwert. Es ist ersichtlich wie viele Gäste sich einbuchen können und welcher Mindestbuchungszeitraum erfüllt sein muss. Die Lage der Unterkunft wird in einer Karte deutlich.

Informationen zu den Stornierungen findet man in den jeweiligen Anzeigen zu den Unterkünften. Einen Leitfaden zur Vermietung und Hinweise zum Thema Gewerbe und Steuern findet man in den FAQs. Diese sind aber nur auf Englisch aufgeführt. Erklärungsvideos haben wir auf der Seite nicht entdeckt.

Bei 9 Flats kann man auch außergewöhnliche Unterkünfte wie Boote oder Iglus buchen. Möchte man mit anderen Benutzern Kontakt aufnehmen, klickt man lediglich auf den Namen des Users. Auf diese Weise gelangt man auf das Profil von dem Nutzer und kann ihm auch eine Nachricht schicken und über besuchte Unterkünfte befragen.

Fazit Service

Schön ist es, dass man 9flats.com auch über ein Servicetelefon erreichen kann. Zuerst wird man durch eine Bandansage geführt und hat die Wahl zwischen deutsch und englisch. Nach einer kurzen Zeit wird man zu einem Mitarbeiter durchgestellt.

Auf unsere schriftliche Anfrage wurde uns leider im Testzeitraum nicht geantwortet. Eine Empfangsbestätigung gab es nicht. Die FAQs sind sehr ausführlich gestaltet. Leider sind diese nur in der englischen Sprache vorhanden. Eine Live-Chat wird nicht angeboten.

9flats.com hat einen Block für seine User. Social-Media Anbindungen sind auch im Footer eingebunden. Ein Stylesheet ist für mobile Endgeräte auch vorhanden.

Fazit

Die Unterkünfte werden übersichtlich dargestellt und besonders im Leistungsbereich kann der Anbieter glänzen. Sehr positiv ist uns auch die Hotline aufgefallen., da viele Wettbewerber keine Telefonservice anbieten.

Testnote für 9flats.com: 2,3 (gut)

Zum Vergleichstest

  9flats.com Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 2,4 4-0  
  Leistung 1,8 4-0  
  Service 3,0 3-0  
     
18. Oktober 2016

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung