Freizeit + Reisen

Portale für Privatunterkünfte im Vergleich

Portale für Privatunterkünfte im VergleichPrivatunterkünfte haben sich als Alternative zu Hotels absolut etabliert. Die entsprechenden Vermittlungsportale können mit Angeboten auf der ganzen Welt locken.

Gleich zum Testsiegerbericht

  Wimdu.de

Platz 1: Wimdu.de – Souveräner Testsieger

Wimdu.de kann sich in unserem Vergleichstest als Sieger durchsetzen. Gleich in zwei Kategorien konnte man das beste Ergebnis erzielen und sich somit mit einer super Note von 1,6 auf das Siegertreppchen platzieren.

 
Weiter zum Testsieger
 
 
  Anbieter Internetauftritt (40%) Preis/Leistung (40%) Service (20%) Gesamtnote Link  
                 
  1 Wimdu.de Logo 1,7
4-5
355 Punkte
1,8
4-5
350 Punkte
1,2
4-0
192 Punkte
1,6
Testbericht
875 Punkte
 
  2 Fewo-direkt.de Logo 2,1
4-0
330 Punkte
1,6
4-0
360 Punkte
2,1
3-5
165 Punkte
1,9
Testbericht
855 Punkte
 
  3 Airbnb.de Logo 1,8
3-5
350 Punkte
2,2
3-0
325 Punkte
2,6
4-0
150 Punkte
2,1
Testbericht
825 Punkte
 
  4 Gloveler.de im Test 1,8
3-5
350 Punkte
2,5
1-5
  310 Punkte
2,8
4-0
146 Punkte
2,3
Testbericht
806 Punkte
 
  5 9flats.de im Test 2,4
1-0
315 Punkte
1,8
3-5
350 Punkte
3,0
1-5
138 Punkte
2,3
Testbericht
803 Punkte
 
  6 Housetrip.de Logo 3,5
3-0
245 Punkte
3,9
1-5
225 Punkte
5,0
3-0
78 Punkte
4,0
Testbericht
548 Punkte
 
Getestet von Nv, Lr

Wer heutzutage verreisen möchte, muss nicht zwangsläufig in einem meist teuren Hotel unterkommen. Es gibt mittlerweile auf der ganzen Welt eine Vielzahl von Privatunterkünften, welche als Schlafmöglichkeiten angeboten werden. Dabei reicht das Angebot vom Sofa im Wohnzimmer bis hin zu ganzen Villen oder Hausbooten – für jeden Geschmack und jeden Bedarf gibt es genau die richtige Unterkunft. Auch für Vermieter bietet sich eine tolle Möglichkeit, ihre Unterkunft oder das Gästezimmer temporär zu vermieten und so die Haushaltskasse etwas aufzubessern.

Schwerpunkt der Bewertung

Die Auswahl der Privatunterkunfts-Portale resultiert zum einen aus der Suchmaschinenrecherche, mit deren Hilfe die prominenten Akteure der Branche ermittelt wurden. Zum anderen werden Verbraucherwünsche und Empfehlungen anderer Bewertungsportale berücksichtigt.

Bewertet wurden mit 40 Prozent unter anderem die Nutzerfreundlichkeit der Portale und die Informationsgestaltung. Weitere 40 Prozent werden für das Sortiment und die Leistungen erhoben. Mit 20 Prozent fließt der Kundenservice in die Bewertung ein, dazu zählen Erreichbarkeit, Antwortzeit auf Anfragen und die Online-Hilfe. Die Testergebnisse wurden im Zeitraum vom 30.09.2016 bis 14.09.2016 ermittelt

Fazit Internetauftritt

Im Internetauftritt konnten die meisten Anbieter recht gute Ergebnisse sammeln. Alle Portale verfügen über eine schöne Website mit einer übersichtlichen Struktur. Alle Portale bis auf 9flats.com verfügen über eine Über-Uns-Seite, auf der das Prinzip und die Unternehmensphilosophie vorgestellt wird. Gloveler.de, wimdu.de und 9flats.com haben Testsiegel auf ihren Portalen eingebunden, welche den Nutzern die Seriosität der Seite gewährleisten. Alle gesendeten Daten werden von den Portalen ausschließlich verschlüsselt übertragen, sodass diese nicht unverhofft in falsche Hände geraten.

Wimdu

Die Anzahl bisheriger Bewertungen sind überall leicht einsehbar, sodass ein transparenter Eindruck über die Zufriedenheit bisheriger Kunden entsteht. Auf allen Portalen werden die Unterkünfte auf einer Umgebungskarte angezeigt, damit Gäste sehen können, in welcher Lage sich der Schlafplatz befindet. Mithilfe der Suchfunktion, bei der das gewünschte Reiseziel, der geplante An- und Abreisetag sowie die Anzahl der Gäste angegeben werden muss, lassen sich schnell die richtigen Angebote finden. Dank weiterer Filterfunktionen lässt sich die Suche je nach Bedarf optimieren.

Die persönlichen Daten der Nutzerkontos lassen sich leicht einsehen. Lediglich housetrip.de stellt keinen Nutzerbereich. Schön ist die Möglichkeit bei airbnb.de und 9flats.com, den Nutzeraccount selbstständig löschen zu können. Bis auf die Seite von gloveler.de lässt sich auf allen Seiten ein Merkzettel finden, auf dem Nutzer interessante Inserate ablegen und speichern können. In der Kategorie Internetauftritt kann wimdu.de mit einer Note von 1,7 das beste Ergebnis erzielen. Airbnb.de und gloveler.de folgen punktgleich mit einer Note von 1,8 dicht dahinter.

Fazit Leistungen

Alle Anbieter unseres Vergleichstests stellen genügend Bilder der Inserate zur Verfügung, sodass man sich einen guten Eindruck der Unterkunft verschaffen kann. Lediglich bei fewo-direkt.de gibt es zudem die Möglichkeit, Videos zu den Inseraten einzubinden. Außerdem erhält man auf allen Portalen recht schnell die wichtigsten Rahmenbedingungen, wie beispielsweise den Mindestbuchungszeitraum oder die maximale Gästeanzahl. Schön ist auch die Funktion, dass alle Buchungen in einen Kalender eingetragen werden.

Bei den Portalen airbnb.de, wimdu.de, 9flats.com und fewo-direkt.de werden anderssprachige Inserate aus dem Ausland automatisch ins Deutsche übersetzt. Für die Vermieter aller Portale mit Ausnahme von housetrip.de werden Tipps und Hinweise zu einer eventuellen Versteuerung von Einnahmen geliefert.

Schön ist sowohl für Gäste als auch für Vermieter die Möglichkeit, den Mietgegenstand vom Sofa im Wohnzimmer über ein Gästezimmer bis hin zum ganzen Anwesen frei auswählen zu können. Bei airbnb.de, wimdu.de und fewo-direkt.de werden jeweils Videos zur Verfügung gestellt, um die Funktionalität des Portals noch genauer zu beschreiben. In der Kategorie Leistung kann fewo-direkt.de mit einer super Note von 1,6 das beste Ergebnis erzielen. Den zweiten Platz teilen sich wimdu.de und 9flats.de jeweils mit einer Note von 1,8.

fewo-direkt.de

 

Fazit Service

In der Kategorie Service gibt es einen ganz eindeutigen Sieger. Wimdu.de lässt hier nahezu keine Kritik zu. Bis auf housetrip.de haben alle Anbieter einen Telefonservice, über den Nutzer schnell und unkompliziert offene Fragen klären können. Unsere Testmails an 9flats.com und housetrip.de wurden leider nicht beantwortet, die anderen Anbieter haben alle sehr schnell geantwortet.

Bei allen Portalen können die Nutzer in den FAQs die am häufigsten gestellten Fragen mit den entsprechenden Antworten nachlesen, sodass sich viele Unklarheiten bereits an dieser Stelle bereinigen lassen.

Auch nutzen einen Blog als Informationskanal, um die Nutzer mit Neuigkeiten rund um das Thema Reisen auf dem Laufenden zu halten. Es lassen sich auch alle Portale auf sämtlichen Kanälen der sozialen Netzwerke finden, um auch auf diesem Wege bestmöglichen Kontakt zu der Nutzerschaft zu knüpfen.

Wimdu.de

18. Oktober 2016

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung