Ltur.com im Test

Schlusslicht wegen hoher Preise

 
  ltur-kategoriesieger-testsiegel ltur-logo

Obwohl es einige gute Ansätze gibt, muss sich der Last-Minute-Spezialist mit dem letzten Platz abfinden. Kann ltur.com noch mit einem guten Internetauftritt punkten, so bietet der Reisevermittler aus Baden-Baden mit Abstand das schlechteste Preis-Leistungs-Verhältnis.
 
Getestet von MB

Das Reiseportal mit Firmensitz in Baden Baden präsentiert sich auf den ersten Blick mit einem sauberen Internetauftritt der sich gerade hinsichtlich der Usability mit einer guten Suchfunktion bemerkbar macht. Allerdings zeigt der Anbieter auch deutliche Schwächen beim Thema Preis und dem Angebotsumfang im Verhältnis zu den übrigen Testteilnehmern.

Plus: Service rund ums Buchungsverfahren

Streckenweise sehr gut ist bei ltur.com der Bereich “Service rund um die Buchung”. Der Kunde kann sich ausführlich über seine Rechte, über den Reiserücktritt, Versicherungen und sogar über den Zielflughafen informieren. Neben den eigenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auch die rechtlichen Informationen der Subunternehmen gut und klar aufgeschlüsselt.

 

Plus: Preisvergleich mit Abflugzeiten und Super Last Minute

Eine gute Idee ist die Suchfunktion nach den besten Abflugzeiten. So können sich Langschläfer überlegen, ob die zwei Stunden Schlaf wirklich die zwanzig Euro Wert sind, die der Flug zwei Stunden später kosten wird. Und die Frühaufsteher ob sie vielleicht doch nicht erst am nächsten Tag um ein Uhr nachts fliegen: dann sparen sie manchmal mehrere hundert Euro.

Plus: Hotline und Experten-Infos

Haben andere Internetreisebüros eine Community, verfügt ltur.com über eine eigene “Lounge”. Sehr gute redaktionelle Texte über Reiseziele und aktuelle Infos rund ums Reisen, ein Fotoservice für die Schnappschüsse vom letzten Traumurlaub und tolle Gewinnspiele lassen vergessen, dass hier nur Redakteure und keine Nutzer zu Wort kommen.

 

Minus: Informationen rund um die Inhalte der Reisen

Sie wollen wissen, wie andere Reisende das gewünschte Hotel bewertet haben? Wie war das Frühstück, wie der Service? Über die Suchfunktion gibt ltur.com lediglich die Noten der Kunden zu den Hotels an – und das ist im Vergleich zur Konkurrenz, wo ausführlich über die Nutzermeinungen informiert wird, einfach zu wenig. Auch grundlegende Informationen rund um das Traumland sind auf den ersten Blick nicht auffindbar. Impfungen, Einreisebestimmungen und Landessitten werden nicht erwähnt.

Minus: Teilweise hohe Preise

In unserem Test konnte der Last-Minute-Spezialist im Vergleich zu den anderen in punkto Preise nicht mithalten und erhält hier nur die Bewertung „ausreichend”. Vorsicht ist auch bei der Buchung von Flug & Hotel geboten: Die Preise liegen hier oftmals deutlich höher als beim Pauschalangebot mit identischem Flug und Hotel. Ein Vergleich lohnt sich also vor der Reservierung.

ltur-startseite

Dank guter Seitenstruktur zum Kategoriesieg im Bereich “Internetauftritt”.

Fazit: Gute Ansätze, manche Highlights

Es gibt einige Highlights bei ltur.com – keine Frage, doch die höchsten Preise im Vergleich, eine schlechte Darstellung der Hotelbewertungen sowie viele kleinere Mängel reichen nur zum letzten Platz.

Testnote für ltur.com: 2,6 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Ltur.com – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,6  
  Internetauftritt 1,6   4-5  
  Preis/Leistung 3,9   1-0  
  Service 1,8   4-0  
     
25. Mai 2011

Schlagworte:

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung