Xtip.de im Test

Letzter Platz trotz guter Gesamtnote

 
  Xtip.de Testsiegel

Tipico.de - LogoXtip.de landet trotz einer guten Gesamtnote von 2,2 nur auf dem sechsten Platz. Insbesondere im Servicebereich hat man ein paar Punkte zu viel liegengelassen.

 
Getestet von Lr, Nv

Xtip.de ist wohl das jüngste Unternehmen in unserem Vergleichstest. Den Wettanbieter gibt es seit 2013 und in diesem kurzen Zeitraum konnte man sich bereits erstaunlich gut auf dem Markt etablieren. Xtip konnte sich nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Ländern durchsetzen.

Xtip.de

Fazit Internetauftritt

Auf der Über-Uns-Seite gibt es einige Informationen über das junge Unternehmen hinter xtip.de. Sämtliche Daten auf der Seite werden verschlüsselt übertragen. Dem Kunden stehen etliche Zahlungsarten, unter anderem auch die Xtip-Bonuscard. Die persönlichen Daten des Kundenkontos lassen sich leicht einsehen und bei Bedarf ebenso kompliziert ändern. Auch der Status abgegebener Wetten ist im Kundenbereich abrufbar.

Auf der Startseite ist eine Suchfunktion eingebunden, mit deren Hilfe man gezielt nach Partien und den dazugehörigen Quoten suchen kann. Leider werden die höchsten Gewinne der letzten Zeit nicht offengelegt. Unter der Rubrik Last-Minute findet man Partien, die zeitnah starten. Unter der Rubrik Top-Spiele werden die beliebtesten Partien angezeigt.

Sämtliche Partien und die dazugehörigen Quoten werden in Sportart kategorisiert und geordnet. Schön ist auch, dass man sowohl Livescores als auch die Ergebnisse vergangener Partien einsehen kann. Video zur Funktionsseite des Anbieters gibt es keine. In der Kategorie Internetauftritt erreicht xtip.de mit einer 1,5 eine gute Note.

 

Fazit Leistung

In unserem Quotenvergleich schneidet xtip.de im oberen Bereich ab. Wer nach der Erstanmeldung Geld einzahlt, erhält einen Bonus in Höhe der Einzahlung bis zu einem Wert von 100 Euro. Damit sichergestellt werden kann, dass alle Wettteilnehmer bereits das 18. Lebensjahr erreicht haben, findet eine Identifikationsprüfung statt, bei der eine Ausweiskopie geschickt werden muss.

Bei Xtip.de werden ausschließlich Sportwetten angeboten, ein Online-Kasino gibt es leider nicht. Unter der Rubrik Live-Wetten werden Quoten aktuell laufender Partien angeboten. Auch Langzeit-Wetten stehen zur Auswahl. So kann man beispielsweise Wetten abschließen, wer am Ende der Saison die Champions-League gewinnt oder welcher Spieler Torschützenkönig der Bundesliga wird.

Xtip.de ist nicht als App, sondern nur als mobiles Stylesheet für Smartphones und Tablets verfügbar. Diverse Promotion-Aktionen erhöhen den Reiz, Wetten abzuschließen. Es gibt einen Bonus für Kombi-Wetten und auch eine Cash-Out-Funktion wird angeboten. Bei dieser kann man beispielsweise Kombi-Wetten, bei denen die ersten Spiele richtig getippt wurden, zu einem vorgeschlagenen Preis verkaufen. In der Kategorie Leistung erhält xtip.de die Note 2,2.

 

Fazit Service

Die Nutzer können per Mail den Kundenservice von xtip.de kontaktieren. Auf unsere Testmail erhielten wir zunächst eine Empfangsbestätigung und bereits nach einer Minute die Antwort auf unsere offenen Fragen. In den FAQs werden die häufigsten Fragen der Kundschaft beantwortet.

Leider gibt es keinen Live-Chat, um dringende Anliegen ohne Wartezeit beantworten zu können. Es steht eine Kundenhotline für telefonische Anliegen zur Verfügung. Einen Blog oder ein News-Bereich gibt es leider nicht. Xtip.de ist auch als mobiles Stylesheet verfügbar, Anbindungen zu den sozialen Netzwerken gibt es jedoch nicht.

In der Kategorie Service erreicht xtip.de die Note 2,9.

 

Fazit

Xtip.de kann mit einer Note von 2,2 ein wirklich gutes Gesamtergebnis erzielen. Da die Konkurrenz aber einige Punkte mehr holen konnte, resultiert leider nur der sechste Platz unseres Vergleichstests.

 

Testnote für xtip.de: 2,2 (gut)

Zum Vergleichstest

  Xtip.de Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 1,5 4-0  
  Leistung 2,2 3-5  
  Service

2,9 3-0

 
     
23. August 2016

Schlagworte: , , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung