Schlemmerblock.de im Test

Schnäppchen mit Garantie

 
  schlemmerblock-logo

Schlemmerblock.de nimmt seine Besucher an die Hand. Das Angebot wird genau erklärt, bei einem sogenannten Schlemmerdate können Schnäppchenangebote in der Community diskutiert werden. Gegen schwarze Schafe, die Gutscheine nicht einlösen wollen, gibt es eine Garantie.
 

 

Getestet von SvHi

„Zwei Essen, nur eins bezahlen”. Jedes Gutscheinbuch wirbt gern damit. Doch leider gibt es unter den vielen teilnehmenden Restaurants auch schwarze Schafe. In Internet-Foren findet sich viel Kritik: Unzufriedene Gäste berichten über Restaurants, die versuchen, ihr eigenes Gutscheinsystem auszuhebeln und statt des erwarteten Schnäppchens den vollen Preis berechnen. Schlemmerblock.de hat das Problem erkannt und reagiert darauf ab 2011 mit einer 2:1-Garantie für Restaurantbesuche und Freizeitangebote.

„KEINE Hauptgerichte im Sinne des Schlemmerblocks sind…”

Das Problem: Immer wieder sorgen Einschränkungen bei den einzelnen Gutscheinen für Diskussionen. Wir schauen genauer nach, wie schlemmerblock.de hier Missverständnisse verhindern will.  Schlemmerblock.de schafft schnell Klarheit und informiert ausführlich in den FAQ. Es wird beinahe penibel genau erklärt, was zum Beispiel ein Hauptgericht im Sinne von schlemmerblock.de ist. Keine Hauptgerichte sind Saisongerichte, Kindergerichte, Seniorenteller… die Aufzählung ist recht lang, aber hier gilt: Nicht von den Einschränkungen abschrecken lassen!  Informationen vorab ersparen unangenehme Überraschungen im Restaurant selbst.

Schlemmerdate oder Familienessen?

Neben den herkömmlichen Gutscheinen bietet Schlemmerblock.de Gutscheine speziell für Familien, Singles und Freunde. In der gerade erschienen Ausgabe 2011 finden sich auch Kennzeichnungen, welches teilnehmende Lokal zum Beispiel Gutscheine für Singles akzeptiert.

Eine ungewöhnliche, doch nützliche Funktion ist das Schlemmerdate. Hier können sich Restaurantfreunde eintragen, die auch mal gerne mit fremden Menschen essen gehen. In der Community lädt man ein Bild von sich hoch, gibt Präferenzen und seine Stadt ein. Fertig ist die Kontaktbörse für Gutscheinfreunde ohne Berührungsängste.

Als zusätzlichen Service bietet schlemmerblock.de über 7.000 kostenlose Gutscheine an, die man sich nach der Registrierung online gratis bestellen kann: Hotel-Gutscheine, Vergünstigungen beim Shopping und Wellness, Reisegutscheine. Die durchschnittliche Ersparnis beträgt zwischen zehn und zwanzig Prozent. Genaues rechnen ist geboten: Einige Hotels locken mit Angeboten, bei denen  zum Beispiel das Frühstück durch die Gutscheine um 30 Prozent billiger wird. Doch sind diese Hotels oft abseits der üblichen Touristengebiete. Es gilt genau abzuwägen, welches Angebot wirklich für einen selbst in Frage kommt. Ein Vorteil: Die Gutscheine sind nach der Registrierung kostenlos – wer sowieso Urlaub in der entsprechenden Region machen will, kann teilweise weit über hundert Euro sparen.

schlemmerblock_a1
Der Internetauftritt von Schlemmerblock.de wirkt überfrachtet und veraltet.

 

Altmodischer Autritt

Das Erscheinungsbild von www.schlemmerblock.de wirkt veraltet. Animationen, übersichtlicher Seitenaufbau und moderne Bildsprache gibt es hier nicht, stattdessen wirkt der Auftritt überfrachtet und altmodisch. Die Farbkombinationen harmonieren nicht, die Schriften sind schlecht lesbar.  Gut sind die Videoblogs, in denen die Highlights des lokalen Schlemmerblocks und des Gesamtangebots erklärt werden. Insgesamt ist auch die Präsentation der teilnehmenden Restaurants und anderen Anbieter misslungen: Lieblos eingescannte Katalogseiten, Textwüsten mit Adressen. Die Lust am Stöbern vergeht schnell.

Fazit

Schlemmerblock.de bietet für fast alle Regionen in Deutschland Gutscheinbücher  an. Leider zu einem viel zu hohen Versandkostenpreis von 3,95 Euro. Als einziger Anbieter hat schlemmblock.de einen Rückruf-Service für Problemfälle. Allerdings werden bei der eigenen Hotline keine Sprechzeiten angegeben. Alles in allem ein etwas durchwachsener Auftritt mit vielen, interessanten Angeboten und reichlich Luft nach oben. Platz 2 für schlemmerblock.de.

Zum Vergleichstest

  Schlemmerblock.de – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,4  
  Internetauftritt 2,3   3-5  
  Leistung 2,5   3-5  
  Service 1,6   4-5  
     
23. November 2010

Schlagworte:

     
     
 
  1. Schnidt sagt:

    Wir haben den Schlemmerblock 2012,wie kann es angehen,daßes im neuen Block schon drei Restaurants gibt die gar nicht mehr geöffnet haben? War übrigens 2011 schon so.Es sind nur ganz wenige Resautrants drin in die man gehen kann.Sehr sehr viele Chinesen.Es lohnt sich nicht einen Block zu kaufen.(zu viele Reinfälle)

 

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung