Pur-Life.com im Test

Starke Preise, aber überschaubare Leistungen

 
  Purlife

PurlifeSolider Grundstock mit viel Raum für Optimierungen. Der Gratis-Account gestaltete sich hingegen als sehr kundenfreundlich.

 

 
Getestet von Cg

Letztes Jahr fand ein Relaunch der Seite pur-life.de statt und bietet nun auf pur-life.com ein übersichtlicheres Angebot. Hier gibt es zwar eine Seite über das Unternehmen, leider jedoch ohne Inhalt. So erfährt man im Impressum nur, dass der Firmensitz in Weilburg ist.

Plus: Gratis-Account

Der User kann einen Gratis-Zugang einrichten, der nicht zeitraumbeschränkt ist, dafür aber nur begrenzten Zugriff auf Videos und die Tools bietet. Für eine Woche kann man den Gold-Account testen und schauen, ob das Angebot zu den eigenen Bedürfnissen passt. Hier gibt es die Möglichkeit, alle Tools zu nutzen. Eine Kündigung der Gratis-Gold-Mitgliedschaft ist nicht nötig, nach sieben Tagen wird automatisch in den kostenfreien und beschränkten Tarif gewechselt.

Plus/Minus: Online-Auftritt

Die Startseite fällt zwar modern, aber recht spartanisch aus. Hilfreich ist das Infovideo mit einer Vorstellung des Fitness-Portals, das optisch an eine Nachrichtensendung erinnert. Die Navigation ist übersichtlich und hat prägnante Menüpunkte, die aber zum Teil noch mit Leben gefüllt werden müssen oder aber nur für registrierte Mitglieder vollständig anzusehen sind.

Plus/Minus: Informationsgehalt

Im Gegensatz zum Vorgänger-Portal sind hier dem nicht registrierten Mitglied klare Grenzen zu den Inhalten gesetzt. Das Infovideo enthält wenigstens Beschreibungen, was die Seiten alles zu bieten haben. In den FAQs kann man sich die technischen Voraussetzungen durchlesen – weiteren hilfreichen Inhalt bietet die Online-Hilfe jedoch nicht. Im Member-Bereich kann man Artikel im Health-Bereich lesen, die Auskunft über Gesundheit und Ernährung im Allgemeinen bieten.

Plus/Minus: Extras

Spaß macht die Erstellung des Ernährungs- und Trainingsplans. Auch wird eine Favoritenliste geboten. Sonst gibt es keine weiteren Specials, die sich von den Mitbewerbern abheben.

Purlife

Plus/Minus: Kursübersicht und Suche

Eine Kursübersicht gibt es erst im Gratis- oder kostenpflichtigen Account. Da hat man dann im Menüpunkt “Fitness” auch einen Kursfinder und eine Anzeige der neuesten Videos oder der beliebtesten Kurse. Neben den Aufzeichnungen werden auch Live-Kurse mit Terminkalender angeboten. Eine Kurs-Detailseite gibt es nicht. Die passenden Kurse werden untereinander aufgelistet mit Angaben zum Trainer (leider nur mit Foto), Dauer und Art des Kurses. Bei Klick startet der Player. Bewertungen anderer User und eine Beschreibung des Kurses haben wir nicht gefunden.

Plus/Minus: Tarife

Um das gesamte Angebot nutzen zu können empfiehlt sich hier die Gold-Mitgliedschaft:

• 1 Monat 29,00 €/Monat
• 3 Monate 24,99 €/Monat
• 6 Monate 19,99 €/Monat
• 12 Monate 13,99 €/Monat

Im Vergleich zu den fünf anderen Anbietern ist pur-life.com deutlich am teuersten und das ohne Personal Trainer. Der Premium-Tarif ist da günstiger, vor allem, wenn man nur die Kurse nutzen möchte und keine Specials wie Ernährungspläne. Hier lohnt es sich, die Preise und Leistungen mit anderen Anbietern zu vergleichen.

Plus/Minus: Telefonsupport

Eine Telefonnummer findet man nur im Impressum, leider aber ohne Angaben zur Erreichbarkeit und auch nicht kostenfrei. Unsere Fragen wurden nach wenigen Sekunden entgegen genommen und kompetent beantwortet.

Plus/Minus: Schriftlicher Support

Pur-Life.com bietet nur eine Support-Mail und kein Kontaktformular an. Da es keine Kontaktseite gibt, muss man für die Suche nach der E-Mail-Adresse ins Impressum wechseln. Dort erhielten wir eine Rückmeldung nach 16 Stunden mit hilfreichen Informationen.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Die Grundidee und Aufmachung versprechen viel, bieten jedoch in der Umsetzung noch einiges an Verbesserungspotential. Der Gratis-Zugang ist eine schöne Möglichkeit, alle Funktionen zu testen. Aber die Preise für die Gold-Mitgliedschaft erscheinen für die recht überschaubaren Möglichkeiten etwas zu hoch.

Testnote für pur-life.com: 3,0 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  pur-life.com Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 3,0  
  Internetauftritt 2,2 4-0  
  Leistung 3,2 2-5  
  Service 4,1 1-0  
     
14. Januar 2014

Schlagworte: ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung