Vistaprint im Test

Vistaprint – zu hohe Versandkosten

 
  vistaprint-fotokalender-testnote Vistaprint

 

Diese Webseite bietet Firmen- wie Privatkunden eine Riesenauswahl an Produkten. Sie ist leider etwas unübersichtlich, besticht aber durch ein gutes Serviceangebot und einem großen Fundus von Hilfethemen.
 
Mit den eigenen Fotos werden Kalendern zu persönlichen Schmuckstücken oder zu wunderbaren Geschenken für Freunde und Familie. Vistaprint bietet diese Möglichkeit mit einer Riesenauswahl an Hintergründen.

 

Fotokalender bei Vistaprint im Test

Vistaprint bietet das klassische Kalendersortiment (Wandkalender, Tischkalender, Jahresplaner, Posterkalender) und darüber hinaus, Taschenkalender, Postkartenkalender und Kalendermagnete. Alle Kalender gibt es nur in je einem Format. Die Kalender werden auf 215 g/m² Papier gedruckt, gegen einen Aufpreis gibt es eine Variante auf Hochglanzpapier, und alle Kalender sind mit Spiralbindung.

Uploadvarianten und Dateiformate bei Vistaprint im Test

Bei Vistaprint lassen sich folgende Dateien via HTML-Upload in die Browser – Software hochladen: .jpeg, .pdf, .psd, .ai, .bmp, .crd, .clk, .pcx, .pic, .png, .ps .svg, .svgz, .tga, .vda, .emf und .wmf. Das Hochladen ist nicht besonders schnell, dafür werden nahezu alle Dateiformate akzeptiert.

Gestaltungsmöglichkeiten für Fotokalender bei Vistaprint im Test

Bei Vistaprint kann man nur online Fotokalender mit der Browser – Software gestalten. Man muss zunächst aus einer Unmenge an Hintergründen wählen, bei einigen Kalenderkarten sind es über 100, dann können die ausgewählten Fotos hochgeladen und per drag and drop eingefügt werden. Hat man alle Fotos eingefügt, gibt es, überraschenderweise, neue Layoutmöglichkeiten mit bis zu sechs Fotos pro Kalenderseite, für die man neue Fotos hochladen kann/muss. Angenehm ist, dass man sowohl die Fotos kommentieren, als auch z.B. Geburtstage ins Kalendarium eintragen kann. Die Fotos können mit der Browser – Software gedreht werden und der Ausschnitt kann angepasst werden, allerdings wird diese Möglichkeit nicht immer angeboten. Diese Browser-Software ist leider etwas unübersichtlich, bietet dann aber alle nötigen Features für eine individuelle Kalendergestaltung.

Preise, Lieferzeitraum und Service von Vistaprint

Vistaprint verlangt normalerweise für einen Wandkalender in DinA4 19,49 €, als Weihnachtsaktion kostet ein Kalender nur 9,74 €. Der Lieferzeitraum beträgt laut Anbieter 3 bis 21 Tage. Wer eine Expresslieferung in 3 Tagen möchte, muss dafür auch 19,30 € Porto- und Verpackungskosten in Kauf nehmen, wer warten kann, zahlt immer noch 6,40 €. Wir waren uns nicht sicher, ob dieser Anbieter 5 Sterne für seine Ehrlichkeit verdient, oder null Sterne wegen Dreistigkeit, und haben uns dann auf einen Mittelwert von 2,5 geeinigt.
Bezahlt werden kann bei Vistaprint mit Kreditkarte, PayPal oder per Lastschrift. Bei Fragen oder Problemen kann man vielleicht schon im sehr großen Angebot der Hilfethemen von Vistaprint eine Antwort finden, sonst gibt es die Möglichkeit, den Kundenservice via E-Mail Kontaktformular zu erreichen (wird innerhalb von 48 Std. beantwortet) oder telefonisch.

Den kompletten Vergleichstest lesen

  Vistaprint.de im Test  
       
     
  Gesamtnote

Befriedigend (3,1)

 
  Versandkosten

6,40 € – 19,30€

2,5 von 5 Sternen

 
  Lieferzeitraum

3 – 21 Werktage

2,5 von 5 Sternen

 
  Kundendienst

Über Kontakt-Emailfeld
Telefon: 069 / 5098 5551

5 Sterne

 
  Preisvergleich

Wandkalender DinA4: 19,49 /9,74 (durch saisonale Rabattaktion)

3,5 Sterne

 
  Uploadvarianten

HTML – Upload

1 von 5 Sternen

 
  Dateiformate

.jpeg, .pdf, .psd, .ai, .bmp, .crd, .clk, .pcx, .pic, .png, .ps .svg, .svgz, .tga, .vda, .emf, .wmf

5 Sterne

 
  Gestaltungsmöglichkeiten online

Text im Kalendarium
Text im Bild
bis zu  27 Layoutvorlagen
z.T. über 100 Hintergründe

4 Sterne

 
  Bearbeitungsmöglichkeiten

Ausschnitt wählen
Drehen

3 von 5 Sternen

 
  Formate

Tischkalender: 10,5x21cm
Wandkalender: DinA4
Jahresplaner: 28,5x44cm
Taschenkalender: 9x5cm
Kalenderkarten: 10,5x21cm, 11,5x18cm
Taschenkalender:9x5cm
Kalendermagnete:14×10,5cm
Posterkalender:28,5×44 cm

3,5 Sterne

 
  Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarte: Visa, Mastercard, American Express
PayPal
Lastschrift

4,5 Sterne

 
  Gesamteindruck

Leider etwas unübersichtliche Webseite mit einer zwar umfangreichen, aber unübersichtlichen Browser-Software. Es gibt ein gutes Serviceangebot und Hilfethemen, aber wichtige Informationen, wie Papiertyp und Layoutmöglichkeiten etc. sind gut versteckt. Die Porto- und Verpackungskosten, sowie der Lieferzeitraum lassen ebenfalls noch Wünsche offen.

3,5 Sterne

 
     

 

 

25. November 2009

Schlagworte:

     
     
 
  1. Dieter sagt:

    Über Vistaprint wird hier im Internet viel NEGATIVES aber auch POSITIVES berichtet. Ich bin seit 8 Jahren Kunde bei Vistaprint. Am Anfang muß ich zugeben gab es schon mal häufig Probleme jedoch seit Vistaprint in Berlin ein Kundendienstbüro eingerichtet hat, wende ich mich telefonisch an die Kundenbetreuer die mir zumeist in meinen Bestellungen entgegen gekommen sind.(es gibt dort aber auch Kundenberater die nie gerlernt haben wie man mit Kunden umgeht) das heißt bei einer Beschwerde legen die einfach den Hörer auf. Nachdem ich diese Kundenunfreundliche Art mit dem Kundendienstleiter geklärt habe kam dies auch nicht mehr vor. Was aktuelle Bestellungen (November 2012) anbetrifft gibt es bei mir oft das Problem das wenn ich GRATIS PRODUKTE (pro Bestellung sind übrigens mind. 4-5 Gratis Artikel möglich, wenn man sich im System gut auskennt) in den Warenkorb gebe und anschließend einen viel höheren Endpreis erhalte als beim hineinlegen in den Warenkorb. Oft habe ich dies beim Kundenservice bemängelt wo man mir dann letztendlich mit dem Preis entgegegen gekommen ist. KURZ GESAGT: VISTAPRINT WÜRDE ICH PERSÖNLICH WIE EIN LOTTERIESPIEL BEZEICHNEN UND WER SCHLAU GENUG IST SICH IN DEM OFT KOMPLIZIERTEN PREIS UND GRATISANGEBOT ZURECHTZUFINDEN DER MACHT WIRKLICH EIN SCHNÄPPCHEN MIT VISTAPRINT !!!!!

  2. Gerrit.S sagt:

    Hier wird nur gemeckert, ich estelle bei Vistaprint fast alles.
    Wer meckert über die VErsandkosten???? Es gibt welche!!! ja wieso dann meckern sie seien versteckt.
    Reckseitendruck??? Es wird lediglich gefragt!!!!

    Wenn ihr euch wegen 10€ schon ins Hemd macht frag ich mich für was ihr sowas überhaupt bracht.

    Wenn ein Fehler auf den Produkten ist, dann ruft einfach an und klärt das, vllt ist es eure Schuld….

    Deshalb gibt es eine Vorschau.

    Ich bin auf jedenfall zufrieden, Angebote abwarten und für wenig geld Visitenkarten ect erhalten.

    Kauft euch 250 Visitenkarten beim Grafikdesigner,,,, 65€ !!!
    da bekomm ich ja 5000 bei Vistaprint

    und jetzt hört auf zu meckern, wer für 5 pfennig nachdenkt der kannn solche Kaufabwicklungen auch abschließen !!(es gibt auch versandkostenfreie angebote und da bekommt man die 250 visitenkarten für 2,50€ auch für 2,50€)

  3. F. Lüssen sagt:

    Hallo,

    ich möchte an dieser Stelle ebenfalls meinen Unmut zu Vistaprint kundtun und mich in das Heer der unzufriedenen Kunden einreihen. Angelockt durch einen Gutschein mit dem Versprechen, für € 2,50 ich glaube 200 Visitenkarten sowie einen gratis Adressstempel und 180 Adressaufkleber zu bekommen habe ich den schier endlosen Bestellprozess abgewickelt bei dem immer wieder ungefragt kostenpflichtige Zusatzoptionen wie „Expressbestellung“, „2-Seiten Druck“ etc. zugeschaltet werden. Am Ende ist es mir gelungen, tatsächlich für ca. € 9,- incl. Versand die Karten zu bestellen. Nach 5 Wochen Lieferzeit waren aber kein Stempel und keine Aufkleber dabei. Diese wurden irgendwo klammheimlich vom System herausgestrichen und tauchten auf der Rechnung nicht mehr auf. Der Kundenservice zeigte sich ebenfalls bei Reklamation völlig ungerührt , so dass ich wirklich nur vor einer Bestellung bei Vistaprint ausdrücklich warnen kann. Lasst die Finger davon!

  4. Volker Glaser sagt:

    Unübersichliche Bestellmöglichkeit, Falschbestellungen kön-nen nicht berichtigt werden. Lieferzeiten sehr lang. Nach 4 Wochen bin ich noch nicht im Besitz meiner Bestellung. Vor-kasse habe ich sofort geleistet. Unternehmen kann mit mei-
    nem Geld zinsfrei 4 Wochen arbeiten. Insgesamt rate ich von
    Bestellungen ab.

  5. Rosemarie Hanke sagt:

    Die unseriösen Methoden wie die Firma Ihre Kunden abzockt sind nicht zu fassen. Sie gestalten Ihre Preise
    man kann es einfach nicht nachvollziehen, laßt die Finger davon.. man wacht leider nicht früher auf!!!!!

  6. Rosemarie Hanke sagt:

    Ich bin ebenfalls sehr empört über die unseriösen

  7. volker sagt:

    Vistaprint hat eine tollen Servis,kassieren,nicht liefern!!! Bei Nachfrage neue Bestellung draus machen,nochmal kassieren!!! Fast die Lizenz zum “Geld drucken”!!!!
    Hochachtung vor so viel Kundenfeindlichkeit!!! Aber es wird jeden Morgen ein Dummer wach!! Leider war ich es!!
    Augen Auf!!!!

 

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung