Sparda Bank Hamburg im Test

Größte Genossenschaftsbank im Norden zeigt kaum Schwächen

 
  sparda-bank-kategoriesieger-testsiegel sparda-logo

Die erste „Spar- und Darlehnskasse” (Sparda) wurde 1896 für Beschäftigte der Eisenbahn gegründet. Heute kann jeder Kunde werden. Mit mehr als 270.000 Kunden ist sie derzeit die größte Genossenschaftsbank in ihrem norddeutschen Geschäftsgebiet, das sich auf Hamburg, Schleswig-Holstein und Nord-Niedersachsen erstreckt. In unserem Bankenvergleich belegt die Sparda Bank Hamburg mit der Gesamtnote 1,3 (sehr gut) den zweiten Platz.
 

 

Getestet von CHH

Mit der Gesamtnote 1,3 (sehr gut) verfehlt der Teilnehmer Sparda Bank Hamburg nur knapp den Testsieg. Negativ fällt lediglich die geringe Zahl an Geldautomaten auf, die Kunden der Sparda Bank Hamburg kostenlos nutzen können. Doch der Anbieter überzeugt andererseits mit besonders attraktiven Zinsen sowohl auf das Guthaben als auch für die geduldete Überziehung des Kontos über den Rahmen des Dispositionskredits hinaus.

Plus: Überziehungskredit

Für die geduldete Überziehung ihres Kontos über die Höhe des Dispositionskredites hinaus werden nur 11,05 % Sollzinsen fällig.

Plus: SpardaBonuswelt

Die Sparda Bank Hamburg bietet ihren Kunden jede Menge Prämien für Shopping und Reisen bei einer Vielzahl von Kooperationspartnern.

Minus: Geldautomaten

Kunden der Sparda Bank Hamburg können nur an 2.500 Geldautomaten der CashPool-Partnerbanken so oft sie wollen kostenlos Bargeld abheben.

Minus: Bargeld im Ausland

Wer mit der EC-Karte der Sparda Bank Hamburg im Ausland Geld abhebt, zahlt dafür mindestens 6,00 € Gebühren.

sparda-screenshot

Gute Angebote und ein sehr guter Service:
Die Sparda Bank Hamburg

Fazit: Sparda Bank leistet besonders guten Service

Punkte sammelte der Anbieter Sparda Bank Hamburg in allen Kategorien unseres Tests der wichtigsten Filialbanken in Norddeutschland. Beim Internetauftritt liegt der Teilnehmer mit den Teilnoten 1,0 gleichauf mit dem Testsieger PSD Bank. Auch im Bereich Preis/Leistung erreicht die Spara Bank mit 1,3 ein ausgezeichnetes Ergebnis. Die Teilnote 1,3 bringt der Sparda Bank den Kategoriesieg im Bereich Service und unterstreicht damit den hohen Standard des Anbieters. Aus den drei sehr guten Kategorienoten resultiert somit auch ein exzellentes Gesamtergebnis.

Testnote für Sparda Bank Hamburg: 1,3 (sehr gut)

Zum Vergleichstest

  Sparda Bank Hamburg – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 1,3  
  Internetauftritt 1,0   5-01  
  Leistung 1,3   4-5  
  Service 1,3   4-5  
     
 
25. Januar 2011

Schlagworte:

     
     
 
  1. Ralf W. sagt:

    Zum Thema Sparda Bank habe ich folgendes hinzuzufügen; neuerdings muß man für verschiedene Dienstleistungen Gebühren zahlen. Das Konto ist also nicht mehr kostenlos. Die Gebühren werden wohl in die Ausstattung neuer Filialen gesteckt. Warum sonst muß man plötzlich für die Partnerkarte zahlen. Oder Mindestumsatz bei der Kreditkarte. Toll, ich bin da jedenfalls weg.

 

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung