Essen + Trinken

Tee-Shops im Vergleich

Im Test: Tee online kaufen

 
„Ich trinke Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen“, sagte einst der chinesische Gelehrte T'ien Yiheng. Ob er damals schon ahnte, wie sehr das Internet diesen Wunsch eines Tages unterstützen würde? Denn nirgendwo hat der Genießer heute mehr Ruhe bei der Suche nach „seinem“ Tee als am heimischen Bildschirm.
         
   

Testsieger mit größtem Teesortiment

Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Tee und Gewürze nach alter Tradition selber frisch zu mischen, zu aromatisieren und zu verpacken. Dabei ist das Sortiment riesig und der Onlinehandel wird erfreulich professionell betrieben.

 
 
  2. Platz 3. Platz 4. Platz  
   
  zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter  
 
Getestet von Si

Das Angebot der hier getesteten Online-Teeshops könnte unterschiedlicher kaum sein. Während sich der eine auf ein kleines Sortiment ausgewählter Bio-Tees beschränkt, hat der andere mit mehr als 1.500 Teesorten eine Riesenauswahl in den Shop gestellt und die anderen liegen irgendwo dazwischen. Da ist für jede Zielgruppe etwas dabei: naturideen.de verfügt über besagte Riesenauswahl, teagschwendner.com hat mehr als 35 Jahre Tee-Erfahrung, pure-tea.de bedient das Öko-/Bio-Segment, teatower.com bringt internationales Flair in den Tee-Alltag und grafen-tee.de liefert das Gewünschte ohne große Worte. Ansonsten unterscheiden sich die Shops in nur wenigen Punkten voneinander – am ehesten noch in der Qualität des Kundendienstes. Alle liefern prompt und zuverlässig und die meisten verwöhnen ihre Kunden gerne mal mit kostenlosen Proben oder netten Beigaben für eine perfekte Teezeremonie.

Die Bewertung in diesem Vergleichstest gliedert sich in drei Kategorien: Die Bedienerfreundlichkeit des Internetauftritts fällt mit 30 % ins Gewicht, die Leistungen im Bestell- und Lieferprozess mit 50 %, der Kundenservice mit 20 %. In der Bilanz liegt der Testsieger naturideen.de fast überall klar vorn und erreicht mit deutlichem Punktevorsprung vor den Mitkandidaten die Gesamtnote 1,9 (gut) und damit Platz 1, gefolgt von teagschwendner.com und puretea.de, beide mit der Note 2,3 (gut), sowie teatower.com mit 2,5 (gut) und grafen-tee.de mit 2,7 (befriedigend).

Platz 1 – naturideen.de – World of Tea

Seit 13 Jahren ist naturideen.de darauf spezialisiert, Tee und Gewürze nach alter Tradition selbst frisch zu mischen, zu aromatisieren und zu verpacken. Mehr als 1.500 Sorten umfasst das Sortiment, dabei ist die Auswahl im Vergleich zu den Mitbewerbern erfreulich groß. Die sehr schnelle Lieferung stellte absolut zufrieden, sie enthielt auch einige nette kostenlose Beigaben. Der Kundendienst funktionierte sowohl im schriftlichen als auch im telefonischen Service einwandfrei. Im Blog gibt es vielfältige Informationen. Ein Facebook-Portal  ist vorhanden, dieses wird allerdings (noch nicht) aktiv bedient. Der große Pluspunkt des Shops liegt in der spürbaren Professionalität. Einziges Manko im Vergleich zu den Mitkandidaten: Versandkostenfrei wird erst ab einem Warenwert von 40 Euro geliefert. Naturideen.de ist testsieger mit der  Gesamtnote 1,9 (gut) und Kategorie-Sieger im Internetauftritt und im Preis-Leistungs-Bereich. -> naturideen.de

Platz 2 – teagschwendner.com – Der Onlineshop der führenden Fachgeschäfte

In seinem professionell aufgestellten Onlineshop bietet das Traditionshaus Gschwendner (seit 1977) mit mehr als 350 Sorten ein beachtliches Teesortiment an, das über eine komfortable Suchfunktion zielführend erkundet werden kann. Die bestellte Ware wurde noch am gleichen Tag versandt, die Lieferung traf am nächsten Werktag ein und beinhaltete schöne kostenlose Beigaben. Großen Unterhaltungswert bieten das sehr aktiv bediente Facebook-Profil und das Info-Magazin „Teecetera“ sowie die amüsanten Video-Clips im Tea Queen-Kochstudio. Auf dem Bildungssektor gibt es zudem ein umfassendes Qualifizierungsangebot zum Tee-Sommelier. Der größte Vorteil dieses Shops liegt in den Versandkosten: Bereits ab einem Warenwert von 17,90 Euro wird versandkostenfrei geliefert. Einziges Manko: Der Kundendienst lief im Test nicht so ganz rund wie erhofft (temporäres Problem?). Teagschwendner.com erhält die Gesamtnote 2,3 (gut). -> teagschwendner.com

Platz 3 – puretea.de – Der Teeversand für Bio-Tee

Das Sortiment auf pure-tea.de ist klein, dafür ist jede der rund 50 Teesorten bio-zertifiziert. Pure Tea kauft ausschließlich auf kleinen Teeplantagen, die den Tee noch so anbauen und ernten wie vor Jahrhunderten. Das heißt: Qualität statt Quantität, bei den Produkten ebenso wie im Service. Die Ware wurde im Test am gleichen Tag versandt und traf einen Tag später beim Kunden ein. Eine kleine Teeprobe gab es kostenlos dazu. Das größte Plus dieses Shops liegt in den Beraterqualitäten des Kundendienstes. Das aktiv betriebene Facebook-Profil lockt mit Infos, Gewinnspielen, Rabatt-Codes und Gutschein-Aktionen, zudem informieren die Betreiber im Blog auf sehr persönliche Weise über die laufende Entwicklung von Pure Tea. Ein Manko ist die nicht ganz zufriedenstellende Suchfunktion im Shop, die zudem nicht auf der Startseite eingebunden ist. Puretea.de erreicht die Gesamtnote 2,3 (gut) und wird zudem Kategorie-Sieger im Service. -> puretea.de

Platz 4 – teatower.com – World’s finest tea-collection

Mit mehr als 450 Teesorten im Sortiment ist das Benelux-Portal teatower.com eine interessante Alternative zu den deutschen Shops - vorausgesetzt, der Kunde spricht Englisch und stört sich nicht an den sprachlichen und technischen Problemen des Portals. Die Kommunikation mit dem Kundendienst kann schriftlich auf Deutsch erfolgen, am Telefon sind Englischkenntnisse erforderlich. Die Auswahl ist groß, die Suchfunktion arbeitet gut. Trotz Auslandslieferung sind die Versandkosten nicht höher als in Deutschland und es wird auch genauso schnell geliefert. Das Paket beinhaltete neben der bestellten Ware auch einige nette kostenlose Beigaben. Als einziger Shop in diesem Text bietet teatower.com eine Bestellmöglichkeit für kostenlose Proben. Ein Manko (neben den bereits genannten Problemen) sind die hohen Retoure-Kosten nach Luxemburg, die in der Regel zu Lasten des Kunden gehen. Teatower erhält die Gesamtnote 2,5 (gut). -> teatower.com

Platz 5 – grafen-tee.de – Der zuverlässige, wortkarge Teeversender

Das auf den ersten Blick vielversprechende Portal kann bei genauerem Hinsehen nicht ganz halten, was es verspricht. So umfasst das Grafentee-Sortiment nach eigenen Angaben mehr als 350 Sorten, im Vergleichstest erwies sich die Auswahl aber als eher klein. Neben kleineren technischen Mängeln und Irritationen bezüglich der Versandkosten-Berechnung erwies sich der fehlende Dialog mit dem Kunden als größte Schwachstelle: Weder schriftliche noch telefonische Anfragen wurden bearbeitet. Auch an anderer Stelle ist kein Interesse an der Kommunikation spürbar: Das Facebook-Portal wird ebenso wenig aktiv bedient wie das eigene Blog. Die Lieferung war in Ordnung. Kleine „Extras“ wie bei den Mitbewerbern gab es allerdings nicht. Das große Plus: Vielbesteller können von den günstigen Staffelpreisen profitieren. Grafen-Tee.de kommt somit auf die Gesamtnote 2,7 (befriedigend). -> grafen-tee.de

Fazit:

Für Beherbergungsbetriebe, Seminareinrichtungen und Unternehmen, die für ihre Kunden Tee-Sortimente vorhalten wollen, ist jeder dieser Shops eine empfehlenswerte Adresse. Das gilt im Grunde auch für den privaten Teeliebhaber, der sich bevorraten möchte, denn die Auswahl ist oft deutlich größer und übersichtlicher als im örtlichen Teeladen. Zudem kann der Kunde hier auch nach Feierabend in Ruhe seine Wahl treffen. Klar ist auch, dass selbst die ausführlichsten Beschreibungen der Tees hinsichtlich Aroma und Verträglichkeit den Geruchs- und Geschmackstest vor Ort nicht ersetzen können. Wer aber weiß, was er will, mag darin keinen allzu großen Nachteil sehen, zumal die Zutaten meist deutlich aufgelistet sind und auch Zubereitungsempfehlungen gegeben werden. Kunden mit großem Beratungsbedarf sollten allerdings bei der Wahl des Shops darauf achten, dass ein guter Kundendienst zur Verfügung steht.

 

    Internetauftritt (30%) Preis/Leistung (50%) Service (20%) Gesamtnote    
               
  1,8
4-0
242 Punkte
1,9
4-0
385 Punkte
2,1
4-0
156 Punkte
1,9
Testbericht
783 Punkte
 
  2,2
4-0
212 Punkte
2,1
4-0
363 Punkte
2,9
3-0
123 Punkte
2,3
Testbericht
698 Punkte
 
  2,2
4-0
213 Punkte
2,6
3-5
297 Punkte
1,7
4-0
170 Punkte
2,3
Testbericht
680 Punkte
 
  2,3
3-5
203 Punkte
2,0
4-0
377 Punkte
3,9
1-0
84 Punkte
2,5
Testbericht
664 Punkte
 
  1,9
4-0
232 Punkte
2,6
3-5
298 Punkte
3,9
1-0
83 Punkte
2,7
Testbericht
613 Punkte
 
     
     
 

Teatower.com im Test

World’s finest tea-collection

 
 

Die Vorteile des in Belgien beheimateten Portals liegen ganz klar in der großen Vielfalt und Auswahl. Allerdings leidet der Einkauf unter den sprachlichen und technischen Problemen des Shops. Ein Relaunch und der Einsatz eines kundigen Übersetzers wären dringend zu empfehlen.
 
 
Getestet von Si

Teatower.com wird betrieben von TT Packaging SPRL in Brüssel/Belgien. Die Produkte, die sich um Tee und Aufgüsse drehen, werden von der Oneweb lux AG angeboten.

Plus: Sortiment

Das mehr als 450 Sorten umfassende Sortiment enthält unter anderem Darjeeling, Grünen/Weißen/Schwarzen Tee, Mate-, Rooibush-, Bio- und entkoffeinierten Tee. Die Auswahl in diesen Sorten ist gut – nur ein Mitbewerber in diesem Vergleichstest hatte mehr zu bieten. An Zubehör gibt es Filter, Teekannen, Tassen und einige kleinere Teeutensilien.

Plus: Suchfunktion

Die Suche funktioniert soweit. Gefiltert werden kann nach Preis und von A bis Z.

Plus: Lieferzeiten und Versandkosten

Bei einem Bestellwert unter 35 Euro werden für den GLS-Versand Kosten in Höhe von 3,90 Euro in Rechnung gestellt. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 1-3 Tage.

Plus: Besonderheiten

Bei jeder Bestellung kann der Kunde Treuepunkt sammeln, die in Gutscheine umgewandelt werden (100 Punkte = 5 Euro).

Plus/Minus: Bio-Siegel

Die mit Bio gekennzeichneten Produkte enthalten in der Beschreibung Hinweise wie „geprüft durch Certisys – BE-BIO-01“. Die Nachverfolgung dieser Angaben ist möglich, erfordert aber Fremdsprachkenntnisse.

Plus/Minus: Bestell- und Lieferprozess

Die sprachlichen Barrieren in diesem Shop sind zum Teil recht erheblich. Um keine Fehler zu machen, wurde der Bestellprozess im Test sehr vorsichtig durchlaufen. Unangenehm war dabei die Tatsache, dass die Details zur Bestellung bis zur Bezahlung nicht komplett zu sehen waren, vor allem fehlte der Endbetrag. Positiv: Von vielen Produkten können zusätzliche kostenlose Proben angefordert werden. Die Ware wurde vier Tage nach der Bestellung versandt, GLS benötigte für die Zustellung noch einmal drei Tage. Das sorgfältig verpackte Päckchen enthielt neben der bestellten Teezange noch eine kostenlose Tee-Probe und Filtertüten.

Plus/Minus: Zahlung

Gezahlt werden kann per PayPal oder Banküberweisung.

Plus/Minus: Widerruf und Retoure

Es gilt das 14-tägige Rückgaberecht. Die Retoure geht nach Luxemburg, die Kosten hierfür sind vom Kunden zu tragen – das kann teuer werden! 

Minus: Kundenservice

Der Kundendienst ist Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr erreichbar, allerdings unter einer (teuren) belgischen Rufnummer. Wird per E-Mail noch ein deutscher Support geleistet, können telefonische Anfragen nur in englischer Sprache bearbeitet werden. Unter dem Menüpunkt Kontakt wird lediglich ein Kontaktformular angeboten. Beim Absenden dieses Formulars erschien im Testfall eine massive Fehlermeldung, die das gesamte Seitenbild zerstörte. Der Kundendienst versprach eine umgehende Lösung des Problems. Registrierte Kunden kommen über ihr komfortabel aufgestelltes Kundenkonto zu einem anderen, umfangreicheren  Support-Service (mit Nachverfolgung).

Schriftlicher Service: Zwei per Kontaktformular gestellte Anfragen wurde jeweils innerhalb von vier Stunden beantwortet ­­– zwar nicht formvollendet, aber inhaltlich in Ordnung und zur Problemlösung beitragend.

Telefonischer Service: Die Kontaktaufnahme zum telefonischen Service gelang aufgrund von technischen Problemen mit der Auslandsschaltung nicht. Der Service konnte damit nicht abschließend bewertet werden.

Minus: Layout, Bedienerfreundlichkeit, Produktpräsentation

Die Infos, die im Portal über den Betreiber des Shops zu finden sind, sind äußerst spärlich. Was sofort auffällt: die sprachlichen Defizite dieser Webseite, die ihre Heimat in Belgien und/oder Luxemburg hat. Das Problem gilt auch für die AGB, die sich vom Warenkorb aus in einem PopUp-Fenster mit ziemlich kleiner Schrift öffnen. Die deutschen Übersetzungen sind schwach, große Teile sind in Englisch gehalten. Die Übertragung der Kundendaten erfolgt offenbar unverschlüsselt. Beim Absenden des Kontaktformulars ist der halbe Bildschirm mit Fehlermeldung gefüllt.

Minus: Social Media & Co.

Eine Verknüpfung zu Facebook & Co. wird nicht dargestellt.

Fazit:

Das Sortiment ist groß, die Auswahl ist vielfältig und obwohl sich der Shop im Ausland befindet, sind die Versandkosten nicht höher als in Deutschland. Allerdings stören die sprachlichen und technischen Probleme des Portals beim Einkauf und in der Kommunikation erheblich.

Testnote für teatower.com: 2,5 (gut)

Zum Vergleichstest

  Teatower.com - Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,5  
  Internetauftritt 2,3   3-5  
  Preis/Leistung 2,0   4-0  
  Service 3,9   1-0  
     
     
     
 

Grafen-Tee.de im Test

Der zuverlässige, jedoch schweigsame Teeversender

 
 

Die Grafentees gibt es nur im Online-Shop und in gut sortierten Teeläden, außerdem werden die Sorten in Cafés und Restaurants ausgeschenkt. Im Internet macht der Shop einen bodenständigen und durchaus professionellen Eindruck. Schade nur, dass mit dem Kunden so gut wie gar nicht kommuniziert wird.
 
 
Getestet von Si

Gesellschafterin des Grafentee Teeversandhandels ist die Geral Handelsgruppe Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in Nordhorn. Das Lager befindet sich in Bocholt. Geschäftsführung und Vorstand liegen in der Hand von Jens Aldekamp.

Plus: Suchfunktion

Die Suche funktioniert soweit, die in der Fußzeile angebotene erweiterte Suche bietet aber keine wesentlich anderen Funktionen. Gefiltert werden kann nach den wichtigsten Kriterien wie Name, Preis, Relevanz und aromatisiert.

Plus: Bestell- und Lieferprozess

Der Zeitaufwand für die Bestellung ist gering. Direkt im Warenkorb werden die Kontaktdaten eingegeben und mit dem nächsten Klick ist die Bestellung schon abgeschlossen. Das birgt auch ein gewisses Risiko: Vor dem Absenden kann der Kunde seine Bestellung nicht noch einmal überdenken. Das Kundenkonto enthält alles, was nötig und sinnvoll ist. Die Lieferung erfolgte fünf Werktage nach der Bestellung und war inhaltlich in Ordnung. Kleine „Extras“ wie bei den Mitbewerbern gab es allerdings nicht.

Plus: Zahlung

Gezahlt werden kann per Sofortüberweisung, Kreditkartenzahlung, Nachnahme, Vorkasse und Paypal. Bestellmengen ab fünf Stück werden häufig günstiger angeboten (Staffelpreise), ab 50 Euro Warenwert werden automatisch 5 Euro Rabatt abgezogen.

Plus: Besonderheiten

Wer das Facebook-Profil von Grafentee kennt, weiß, dass darüber auch Tee-Schulungen angeboten werden, die über einen Youtube-Kanal aufgerufen werden können. Fragt sich nur, warum darauf im Shop in keiner Weise hingewiesen wird.

Plus/Minus: Bio-Siegel

Laut Öko-Kontroll-Nummer DE-ÖKO-026 ist die Certification Services International GmbH in Bremen die für grafen-tee.de zuständige Kontrollstelle. Diese Angaben lassen sich ebenso wenig nachvollziehen wie die anderen „Siegel“ (Shop Usability Award 2008 und Innovation Products Mittelstand 2008). Entsprechende Nachfragen, die Klarheit in diese Punkte hätten bringen können, wurden vom Kundenservice leider nicht beantwortet.

Plus/Minus: Sortiment

Das mehr als 350 Sorten umfassende Sortiment enthält unter anderem Darjeeling, Grünen/Weißen/Schwarzen Tee, Mate-, Rooibush-, Bio- und entkoffeinierten Tee sowie Spezialitäten aus Japan – die Auswahl ist im Vergleich zu den Mitkandidaten aber recht überschaubar, auch was das Zubehör (Dosen und Filter) betrifft.

Plus/Minus: Layout, Bedienerfreundlichkeit, Produktpräsentation

Das im Februar 2012 neugestaltete Portal wirkt etwas altbacken. Es weist keine Social Media-Verknüpfungen auf, obwohl es entsprechende Profile gibt. Die Darstellung der Produkttexte ist gut gelöst, die Fotos sind leicht vergrößerbar und in der Darstellung okay. Positiv:  Es gibt Zubereitungstipps für viele Sorten. Lieferzeit und Verfügbarkeit werden direkt am Produkt angezeigt. Negativ: Der am Produkt gesetzte Link zu „Schreiben Sie die erste Kundenmeinung“ funktioniert nicht.

Plus/Minus: Lieferzeiten und Versandkosten

Innerhalb Deutschlands werden für Lieferungen unter 30 Euro Bestellwert laut Versandkosten-Info 3,90 Euro (19 % MwSt. enthalten) berechnet. Tatsächlich wurden aber bei einer Bestellung 4,64 Euro Versandkosten (+ 19 %) im Warenkorb ausgewiesen. PayPal-Abrechnung und Bestellbestätigung stimmten auch nur in der Endsumme überein: die Versandkosten waren höher, die Produktpreise umso niedriger. Das führt beim Kunden zu großer Unsicherheit. Da die Tees nach der Bestellung frisch abgefüllt und verpackt werden, kann die Lieferung 2-4 Tage in Anspruch nehmen (Neukundenbestellungen zusätzlich 1-2 Tage).

Plus/Minus: Widerruf und Retoure

Es gilt das 14-tägige Rückgaberecht. Die Retourekosten sind bis zu einem Warenwert von 40  Euro vom Kunden zu tragen. 

Minus: Kundenservice

Unter dem Menüpunkt Kontakt wird nur ein Kontaktformular angeboten. Die übrigen Kontaktdaten stehen im Impressum. Der Kundendienst soll Montag bis Freitag von 8.30 bis 17.00 Uhr erreichbar sein.

Schriftlicher Service: Eine per Kontaktformular gestellte Anfrage wurde nicht beantwortet. Ebenso unbeantwortet blieb eine Mailnachfrage zum Liefertermin.

Telefonischer Service: Im Testzeitraum lief unter der Rufnummer ein Anrufbeantworter, mit dem ein Rückruf versprochen wurde. Dieser erfolgte leider nie. Der telefonische Service konnte so nicht abschließend bewertet werden.

Minus: Social Media & Co.

Grafen-Tee.de ist im Januar 2011 Facebook beigetreten, stellt aber vom Onlineshop keine Verknüpfung dorthin her. Das Portal wird nicht aktiv gepflegt, der letzte Eintrag ist aus Februar 2012. Die Zahl der „Gefällt mir“-Angaben ist daher mit gut 300 (Stand: 14.09.2012) recht gering. Das eigene Blog (grafen-tee.de/tee-blog) wird ebenfalls nicht aktiv bedient.

Fazit

„Der Kunde ist König – das ist bei uns keine leere Phrase“, schreibt der Betreiber von grafen-tee.de auf der Internetseite über sein Unternehmen. Schade, dass er seinem Grundsatz nicht treu geblieben ist – der fehlende Kundenservice ist das größte Manko dieses an sich vielversprechenden Portals, das bei genauerem Hinsehen etliche Minuspunkte kassieren musste. Ein fettes Plus gibt es aber auch: Wer größere Mengen kauft, kann von den günstigen Staffelpreisen profitieren.

Testnote für grafen-tee.de: 2,7 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Grafen-Tee.de - Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,7  
  Internetauftritt 1,9   4-0  
  Preis/Leistung 2,6   3-5  
  Service 3,9   1-0  
     
     
     
 

Naturideen.de im Test

World of Tea

 
 

Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Tee und Gewürze nach alter Tradition selber frisch zu mischen, zu aromatisieren und zu verpacken. Dabei ist das Sortiment riesig. Der Onlinehandel wird erfreulich professionell betrieben.
 
 
Getestet von Si

Inhaberin des in Osterrade/Schleswig-Holstein ansässigen Albersdorfer Tee- und Gewürzversands Naturideen ist seit 1999 Manuela Krüdener.  Den Onlineshop naturideen.de gibt es ebenfalls schon seit 13 Jahren.

Plus: Bio-Siegel

Laut Öko-Kontroll-Nummer DE-ÖKO-006 ist die ABCERT AG in Esslingen die für den Shop zuständige Kontrollstelle für ökologisch erzeugte Lebensmittel. Die Bescheinigung für naturideen.de ist zu finden unter der Nummer LHED-8P2BUS und gültig bis zum Jahresende 2012.

Plus: Sortiment

Teekenner finden in dem mehr als 1.500 Sorten umfassenden Sortiment zum Beispiel Darjeeling, Grünen/Weißen/Schwarzen Tee, Mate-, Rooibush-, Bio- und entkoffeinierten Tee. Die Auswahl in diesen Sorten war bei naturideen.de deutlich größer als bei den anderen Kandidaten. Es gibt auch auf Kinder abgestimmte Früchte- und Kräutertee-Mischungen sowie eine große Auswahl im Bereich des Zubehörs, Gewürze, Bio-Naturkost, Fachbücher und Esoterikbereich-Artikel.

Plus: Layout, Bedienerfreundlichkeit, Produktpräsentation

Die Beschreibungen sind ausführlich, individuell und dabei ansprechend, die Fotos sind sehr schön vergrößerbar, so dass auch das Kleingedruckte auf den gezeigten Verpackungen noch zu lesen ist. Die Schrift der textlichen Inhalte ist hingegen sehr klein und muss gezoomt werden, um gut lesbar zu sein.

Plus: Suchfunktion

Das Suchergebnis kann unter anderem nach Aroma, Erntezeit, Bio-Zeichen, Koffein, Verträglichkeit, Anlässen, Preis, Hersteller/Verarbeiter gefiltert werden.

Plus: Bestell- und Lieferprozess

Der Shop ist intuitiv bedienbar, der Bestellprozess kann problemlos durchlaufen werden. Das (auf Wunsch angelegte) Kundenkonto ist übersichtlich und enthält alle wichtigen Daten samt Bestellhistorie. Die Ware wurde noch am gleichen Tag versandt und traf zwei Werktage später ein. Sie war sorgfältig verpackt und enthielt neben diversem Werbematerial drei kostenlose Beigaben: das Monatsgeschenk (Schlüsselanhänger), ein Teetütchen, zwei Zuckertütchen.

Plus: Lieferzeiten und Versandkosten

Innerhalb Deutschlands werden für Lieferungen unter 25 Euro Bestellwert 3,90 Euro berechnet, darüber belaufen sich die Versandkosten auf 1,95 Euro. Ab 40 Euro wird versandkostenfrei geliefert. Die Staffelung gilt nur bei Lieferung per UPS. Wird auf Kundenwunsch per DHL geliefert, so betragen die Versandkosten unabhängig vom Warenwert immer 4,95 Euro.  Die Übergabe an den Paketdienst erfolgt in der Regel 1-3 Tage nach Zahlungseingang.

Plus: Kundenservice

Die Kundenbetreuung ist Mo.-Fr. von 12 bis 18 Uhr über eine Festnetznummer erreichbar, wobei unter dem Menüpunkt „Kontakt“ nur das Kontaktformular zu finden ist. Telefonnummer und Mailadresse findet der Kunde nur im Impressum.

Schriftlicher Service: Eine per Kontaktformular gestellte Anfrage wurde innerhalb kürzester Zeit freundlich und im Ergebnis zufriedenstellend beantwortet.

Telefonischer Service: Schnell, kompetent, freundlich; sehr guter Service.

Plus: Zahlung

Gezahlt werden kann per Kreditkarte, PayPal, Vorkasse, Sofortüberweisung und Lastschrift; bei Folge-Bestellungen ist auch Zahlung per Rechnung möglich.

Plus: Social Media & Co.

Seit April 2012 ist naturideen.de mit Facebook verknüpft (60 „Gefällt mir“-Angaben am 14.9.2012), das Profil wird aber nicht aktiv bedient. Im Blog unter www.naturideen.de/blog geht es um die Welt des Tees hinsichtlich Historie, Anbaugebiete, Sorten, Verarbeitung und Export. Dazu gibt es Tipps zur optimalen Zubereitung, Lagerung und Haltbarkeit.

Plus: Besondere Aktionen

Jeden Monat gibt es eine Gratisaktion. So wurde im Monat September jeder Bestellung kostenlos ein lustiger Schlüsselanhänger beigefügt.

Plus/Minus: Widerruf und Retoure

Im Shop von naturideen.de gilt das 14-tägige Rückgaberecht. Die Retourekosten sind bis zu einem Warenwert von 40  Euro vom Kunden zu tragen.

Fazit

Der große Pluspunkt des Shops liegt in der spürbaren Professionalität, mit der dieser Onlinehandel betrieben wird. Sortiment und Auswahl sind riesig, es wurde prompt geliefert und auch der Kundendienst funktionierte gut. Einziges Manko im Vergleich zu den Mitkandidaten: Versandkostenfrei wird hier erst ab einem Warenwert von 40 Euro geliefert.

Testnote für naturideen.de: 1,9 (gut)

Zum Vergleichstest

  Naturideen.de - Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 1,9  
  Internetauftritt 1,8   4-0  
  Preis/Leistung 1,9   4-0  
  Service 2,1   4-0  
     
     
     
 

Teagschwendner.com im Test

Der Onlineshop der führenden Fachgeschäfte

 
 

Im Onlineshop bietet Gschwendner genau wie in den örtlichen Fachgeschäften ein umfangreiches Sortiment an Tees zu jedem Anlass, für jeden Geschmack und Geldbeutel. Mit einigen amüsanten Besonderheiten hat das Portal zudem einen bemerkenswerten Unterhaltungswert.
 
 
Getestet von Si

Teagschwendner.com ist der Onlineshop der Tee Gschwendner GmbH in Meckenheim/Nordrhein-Westfalen. Das Unternehmen startete 1977 mit einem Teeladen in Trier, inzwischen betreibt es als Franchisegeber in ganz Deutschland, in Brasilien, Luxemburg, Österreich, Schweiz, USA und im Nahen Osten mehr als 120 Fachgeschäfte. Geschäftsführer ist Thomas Holz.

Plus: Bio-Siegel

Der Shop an sich trägt kein Öko-Siegel. Es gibt aber zahlreiche Öko-Produkte, die jeweils mit einer Öko-Kontroll-Nummer gekennzeichnet sind, so dass stets nachvollzogen werden kann, welche Kontrollstelle für ökologisch erzeugte Lebensmittel zuständig war für die Vergabe des Siegels.

Plus: Sortiment

Teekenner finden in dem mehr als 350 Sorten umfassenden Sortiment zum Beispiel Darjeeling, Grünen/Weißen/Schwarzen Tee, Mate-, Rooibush-, Bio- und entkoffeinierten Tee. Die Auswahl in diesen Sorten zählt zu den größten in diesem Vergleichstest. Zudem gibt es exklusive Raritäten wie „Edmon's Sophisticated Tea Selection“ (kleine Erntemengen, zeitlich begrenzte Verfügbarkeit), Trend- und Ayurveda-Tees sowie allerlei Zubehör und Präsente.

Plus: Layout, Bedienerfreundlichkeit, Produktpräsentation

Die Schrift ist sehr gut lesbar, die Farbkombination weiß-grau-dunkelblau-schwarz macht einen frischen und maritimen Eindruck. Die Fotos sind nicht vergrößerbar, in der Darstellung aber ausreichend. Das gilt auch für die Produktbeschreibungen. Schön sind die Zubereitungstipps für jede Sorte.

Plus: Suchfunktion

Die Suche funktioniert gut. Verfeinert werden kann sie über die Erweiterte Suche zum Beispiel nach Sorte, Anbaugebiet, TGR (Qualitätsbewertung), Preis und Farbe, aber auch nach Auszeichnungen und Merkmalen wie „Thermoskannen geeignet“, „schmeckt auch kalt“, „Gluten- oder Lactosefrei“, „säurearm“.

Plus: Bestell- und Lieferprozess

Die Darstellung der Produkte in Listenform ist ungewöhnlich, gibt aber auch einen guten Überblick über die Vielfalt und die Alternativen. Das komfortable Kundenkonto enthält alle wichtigen Daten samt Bestellhistorie. Die Ware wurde noch am gleichen Tag versandt und traf am nächsten Werktag beim Testkunden ein. Die Produkte waren sicher verpackt und als kostenlose Beigabe gab es ein schönes Teebuch und ein Tee-Maß.

Plus: Lieferzeiten und Versandkosten

Bis zu einem Bestellwert von 17,90 Euro werden innerhalb Deutschlands Versandkosten in Höhe von 4,50 Euro berechnet, darüber wird versandkostenfrei geliefert. In der Regel dauert die Lieferung 2-4 Tage, im Test verging nur 1 Tag.

Plus: Zahlung

Gezahlt werden kann per Kreditkarte, Bankeinzug, Vorauskasse, Nachnahme sowie ab der 2. Bestellung auch auf Rechnung.

Plus: Social Media & Co.

Seit Juli 2012 ist teegeschwendner.com mit Facebook verknüpft (mehr als 4.600 „Gefällt mir“-Angaben am 14.9.2012), das Profil wird sehr aktiv bedient. Mit Teecetera gibt Gschwendner ein vierteljährlich erscheinendes Info-Magazin rund um das Thema Tee heraus.

Plus/Minus: Widerruf und Retoure

Im Gschwendner-Shop gilt üblicherweise das 14-tägige Rückgaberecht. Für Tee-Produkte gilt eine spezielle Rücknahmegarantie bis zu 30 Tagen, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und ungeöffnetem Zustand befindet. Ausgenommen hiervon sind Eistees im TetraPak. Die Retourekosten sind bis zu einem Warenwert von 40  Euro vom Kunden zu tragen.  

Plus/Minus: Kundenservice

Die Kundenbetreuung ist über eine Festnetznummer, per Fax und E-Mail erreichbar, wobei unter dem Menüpunkt „Kontakt“ die Angaben zur zeitlichen Erreichbarkeit fehlen und mussten erfragt werden: Beraten wird montags bis freitags von 8.00 bis 16.30 Uhr. Ein Kontaktformular steht nicht zur Verfügung.

Schriftlicher Service: Eine per E-Mail gestellte Anfrage wurde innerhalb von drei Stunden freundlich und im Ergebnis zufriedenstellend beantwortet.

Telefonischer Service: Im Testfall lief ein Anrufbeantworter, der Rückruf erfolgte nach drei Stunden mit der Begründung, dass derzeit sämtliche Servicemitarbeiter erkrankt seien. Die ersatzweise eingesprungene Mitarbeiterin zeigte sich aber hilfsbereit, kompetent und konnte alle Fragen zufriedenstellend beantworten.

Besonderheiten:

Großen Unterhaltungswert hat das Tea Queen-Kochstudio (facebook.com/dieteaqueen, mehr als 3.000 „Gefällt mir“-Angaben am 14.09.2012): In Videoclips werden Teerezepte auf sehr amüsante und unterhaltsame Weise präsentiert. Die Gschwendner-Akademie bietet in Zusammenarbeit mit der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg mbH ein umfassendes Qualifizierungsangebot zum Tee-Sommelier an.

Fazit:

Neben Vielfalt und Auswahl bietet Gschwendner dem Teetrinker auch einen hohen Unterhaltungswert. Ein großer Pluspunkt ist zudem die versandkostenfreie Lieferung ab einem vergleichsweise geringen Warenwert. Einziges Manko: Der Kundendienst lief im Test nicht so ganz rund wie erhofft (temporäres Problem?).

Testnote für teagschwendner.com: 2,3 (gut)

Zum Vergleichstest

  Teagschwendner.com - Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,3  
  Internetauftritt 2,2   4-0  
  Preis/Leistung 2,1   4-0  
  Service 2,9   3-0  
     
     
     
 

Puretea.de im Test

Der Teeversand für Bio-Tee

 
 

Pure Tea kauft ausschließlich auf kleinen Teeplantagen, die den Tee noch so anbauen und ernten wie vor Jahrhunderten. Im Onlineshop ist jeder Tee mit dem Biosiegel gekennzeichnet. Und das heißt: Hier geht es um Qualität statt Quantität.
 
 
Getestet von Si

Puretea.de ist der Onlineshop der Pure Tea GbR im niedersächsischen Lüneburg, ein Unternehmen der Gesellschafter Andreas Brehm und Ralf Janecki.

Plus: Bio-Siegel

Jeder auf puretea.de erhältliche Tee ist mit dem Bio-Siegel zertifiziert. Laut Öko-Kontroll-Nummer DE-ÖKO-009 ist die LC Landwirtschafts-Consulting GmbH in Rendsburg die für diesen Shop verantwortliche Kontrollstelle für das Bio-Siegel ­­­­– siehe hier. Die Bedingungen werden auf puretea.de dargestellt.

Plus: Layout, Bedienerfreundlichkeit, Produktpräsentation

Die Beschreibungen sind ausführlich und individuell und mit einer hilfreichen Zubereitungsempfehlung versehen. Die Fotos lassen sich zwar nicht vergrößern, dafür haben die Betreiber aber zum Teil Produkt-Videos erstellt, die dem Kauf im Shop einen fast familiären Charakter geben. Die Schrift ist sehr klein und muss gezoomt werden, um gut lesbar zu sein.

Plus: Bestell- und Lieferprozess

Der Shop ist einfach zu bedienen, wenn auch die wenig ausgereifte Suchfunktion ein klares Manko ist. Der Bestellprozess kann problemlos durchlaufen werden. Das (auf Wunsch angelegte) Kundenkonto enthält alle wichtigen Daten sowie die Bestellhistorie. Die Ware wurde im Testfall noch am gleichen Tag versandt und traf einen Tag später beim Kunden ein. Sie war tadellos verpackt. Der Bestellung wurde eine kostenlose Teeprobe beigefügt.

Plus: Lieferzeiten und Versandkosten

Für die Lieferung innerhalb Deutschlands werden pauschal 3,40  Euro pro Bestellung berechnet. Ab einem Bestellwert von 30 Euro wird versandkostenfrei geliefert. Die Übergabe an den Paketdienst erfolgt in der Regel 1-3 Tage nach Zahlungseingang. Im Test klappte dies vorzüglich.

Plus: Kundenservice

Für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht der Kundenservice werktags von 9 bis 17 Uhr unter einer Festnetznummer zur Verfügung. In dieser Zeit ist das Team auch per E-Mail erreichbar.

Schriftlicher Service: Alle per Kontaktformular gestellten Anfragen wurden innerhalb kürzester Zeit freundlich und im Ergebnis stets zufriedenstellend beantwortet.

Telefonischer Service: Der sehr hilfsbereite Mitarbeiter konnte alle Fragen kompetent lösen und zeigte vorzügliche Beraterqualitäten. Sehr guter Service!

Plus: Zahlung

Die Zahlung erfolgt wahlweise auf Rechnung, per Vorkasse oder Lastschrift.

Plus: Social Media & Co.

Seit November 2009 ist pure-tea.de mit Facebook verknüpft (mehr als 7.000 „Gefällt mir“-Angaben am 14.9.2012), das Profil wird sehr aktiv bedient mit Infos über Reisen, Gewinnspielen, Rabatt-Codes und Gutschein-Aktionen. Unter puretea.de/tee-blog  wird darüber informiert, wie sich Pure Tea im Laufe der Zeit weiter entwickelt. Die Betreiber beschreiben ihre Ideen und Visionen und berichten, was sie die Woche über beschäftigt hat. Das macht sympathisch.

Plus: Besonderheiten

Wer gerne mal etwas Neues probiert, kann bei puretea.de Tee-Tester werden. Für 10 Euro bekommt er 4 x pro Jahr 4 Proben mit neuen Teesorten zugeschickt, die dann zu bewerten sind.

Plus/Minus: Sortiment

Das Sortiment umfasst weit mehr als 50 Teesorten, in dem auch Darjeeling, Grüner/Weißer/Schwarzer Tee, Rooibush- und Bio-Tee zu finden sind. Die Auswahl in diesen Sorten ist klein, aber fein. Nicht erhältlich sind Mate- und entkoffeinierter Tee. In der Rubrik Zubehör sind Nachfülldosen zu finden sowie Teebeutel (Pyramiden-Beutel), die in anderen Shops im ganz normalen Tee-Sortiment erhältlich sind.

Plus/Minus: Suchfunktion

Die Suchfunktion ist nicht auf der Startseite eingebunden, sondern unter dem Menüpunkt Tee-Shop. Sie funktioniert gut, das Suchergebnis lässt sich aber nicht genug filtern (wünschenswert wäre zum Beispiel eine Filterung nach Aroma, Koffein, Verträglichkeit, Preis).

Plus/Minus: Widerruf und Retoure

Im Shop von puretea.de gilt das 14-tägige Rückgaberecht. Die Retourekosten sind bis zu einem Warenwert von 40  Euro vom Kunden zu tragen.

Fazit:

Hier geht ganz klar Qualität vor Quantität, sowohl bei den Produkten als auch im Service. Das ist in diesem Fall Fluch und Segen zugleich – da muss der Kunde entscheiden, was ihm wichtiger ist. Der Kundendienst zeigte im Vergleichstest die größte Kompetenz unter allen Anbietern und echtes Interesse am Dialog mit dem Kunden. Größtes Manko war die nicht zufriedenstellende Suchfunktion.

Testnote für puretea.de: 2,3 (gut)

Zum Vergleichstest

  Puretea.de - Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,3  
  Internetauftritt 2,2   4-0  
  Preis/Leistung 2,6   3-5  
  Service 1,7   4-0  
     
Getestet.de Newsletter Anmeldung