Job + Bildung

Online Sprachkurse im Vergleich

Sprachen online lernen

Online Sprachkurse im Vergleich
Neben dem Beruf noch eine Sprache lernen? Online Sprachportale bieten die Möglichkeit neue Sprachen bequem von zu Hause zu lernen.
 
 
     
     
 

Babbel.com im Test

Tolle Leistungen bei Babbel

 
 

Babbel.com Testsieger

Babbel.com

Babbel konnte besonders im Bereich Leistung überzeugen. Die Abos können einen Tag vor Verlängerung noch gekündigt werden.

 

 
Getestet von Lr, Nv

Babbel wurde im Jahr 2007 gegründet und hat seinen Standort in Berlin. Babbel wird von der Lesson Nine GmbH betrieben und ist eine Online-Lernplattform für Sprachen. Benutzer können Babbel als Sprachentrainer interaktiv über das Smartphone oder Tablet mobil nutzen. Außerdem bietet Babbel Wortschatztrainer-Apps für iPhone, iPod Touch, Windows 8 und Android-Mobilgeräte an. Das Sprachportal kann aber auch ausschließlich über den stationären PC genutzt werden.

Babbel-Kontobereich


Fazit Internetauftritt

Als erstes fällt einem auf der Startseite die Sprachauswahl auf. Hier können die User die gewünschte Sprache festlegen, die erlernt werden soll. Wird mit dem Lernen direkt gestartet, können einige Sprachübungen durchgespielt werden, bis eine Registrierung notwendig ist. Nach der Registrierung erhält man Zugang zu seinem persönlichen Lern-Bereich.

Der Konto-Bereich ist übersichtlich aufgebaut und die Top-Navigation verläuft intuitiv. Unter dem Menüpunkt „Kurse“ findet man eine Übersicht der Leistungen die von Babbel zu der ausgewählten Sprache angeboten werden. Die erste Lektion von jedem Kurs kann kostenlos getestet werden, danach wird es kostenpflichtig. Die Abo-Angebote von Babbel findet der Besucher unter „Preis“, die Informationen zu dem Abos sind recht knapp beschrieben und unsere Redaktion hätte es schön gefunden, wenn Babbel die Funktionsweise ausführlicher beschreibt, zum Beispiel in Form eines Info-Videos.

Ansonsten besticht die Website von Babbel mit einem modernen Internetauftritt. Das Thema „Online Sprachen lernen“ ist für uns mit einem Blick zu erkennen. Zudem wurde eine angenehme, freundliche Farbenwelt gewählt. Auf der „Über-uns“-Seite erfährt man wie die Babbel-Kurse funktionieren und der Besucher bekommt eine Übersicht der Auszeichnungen und Zitate, die Babbel bereits in Bezug auf das Lernangebot erhalten hat. Was unsere Redaktion nicht gefunden hat, sind Prüfsiegel wie beispielsweise Trusted Shops.

 

Fazit Leistung

Babbel bietet seinen Benutzern eine Vielzahl von unterschiedlichen Kursen an. Gewählt werden kann zwischen mehreren Schwierigkeitsstufen. Daher ist es egal, ob du bei Babbel als kompletter Sprach-Neuling startest oder schon einiges an Erfahrungen mitbringst. Zudem bietet Babbel verschiedene Grammatik-Kurse an, indem man seinen Sprachgebrauch in Wort und Schrift festigen kann. Interessant finden wir auch das Angebot an „Hören und Sprechen“ oder „Lesen und Schreiben“ Kursen an. Hier ist man aktiv bei den Übungen und schult automatisch Aussprache und Rechtschreibung. In den Kursen zu „Land und Leute“ lernt der User neben der Sprache auch noch nützliche Informationen über das jeweilige Land. Für die Business-Leute gibt es bei Babbel auch extra Sprachkurse, um beispielsweise sein Business Englisch zu schulen.

Babbel bietet in seinem Programm 14 Sprachen an.

Das Sprachportal Babbel bietet seinen Nutzern vier verschiedene Abos an. Es werden Abolaufzeiten von einem Monat, drei, sechs und 12 Monaten angeboten. Bei längerer Laufzeit sinken die monatlichen Beiträge.

1 Monat kostet pro Monat 9,95 Euro

3 Monate kostet pro Monat 6,65 Euro

6 Monate kostet pro Monat 5,55 Euro

12 Monate kostet pro Monat 4,95 Euro

Die Abos verlängern sich ohne Kündigung automatisch um die ausgewählte Laufzeit. Eine Kündigung ist auch noch einen Tag vor Ablauf der Laufzeit möglich. Die Kündigung bei Babbel hängt etwas davon ab wie man sich angemeldet hat. Daher nochmal im Überblick:

Bei einer Buchung über www.babbel.com muss eine Kündigung über den Kundebereich erfolgen. Der Kunde schickt eine E-Mail mit dem Kündigungsschreiben an den Kundensupport von Babbel. 

Bei einer Buchung über die App wird eine Kündigung über den App Store fällig. Bei einer Buchung über Google Play Store wird die Mitgliedschaft unter „meine Apps“ gekündigt. 

 

Fazit Service

Babbel bietet keine Hotline an. Bei Fragen wendet man sich am besten an den schriftlichen Support. Unsere Testmail wurde nach 26 Stunden beantwortet und unsere Fragen waren danach geklärt. Hat man nicht so lange Zeit zu warten, können wir euch empfehlen in die FAQs reinzuschauen. Diese sind sehr ausführlich aufgebaut und könne sicherlich dem einen oder anderen weiterhelfen.

Zudem gibt es Social Media Anbindungen, diese sind gut gepflegt. Die Facebook Seite von Babbel hat bereits über 240.000 Fans und verfügt über aktuellen Content. Der Blog von Babbel ist auch auf neustem Stand, hier bekommt man als Besucher relevante Informationen rund ums Sprachen lernen.

 

Fazit

Babbel.de hat uns mit einer konstant guten Leistung überzeugt, sodass sich der Sieg in unserem Vergleichstest redlich verdient wurde. Insbesondere in der Kategorie Leistung konnte man sich von den anderen Anbietern absetzen.

 

Testnote für babbel.com: 2,1 (gut)

Zum Vergleichstest

  Babbel.com Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 2,2 4-5  
  Leistung 1,7 3-0  
  Service 2,9 2-5  
     
     
     
 

Lingorilla.com im Test

Learning Languages

 
 

Lingorilla.com Testsiegel

Lingorilla.comLingorilla.com hat ein sehr spezifisches und abwechslungsreiches Kursangebot. Etwas Optimierungsbedarf besteht noch im Service.

 

 
Getestet von Lr, Nv

Lingorilla.com hat es sich nach eigenen Angaben zur Aufgabe gemacht, das Erlernen von Sprachen zeitlich flexibler und wesentlich unterhaltsamer zu gestalten. Feste Unterrichtszeiten und klassische, langweilige Lernmethoden sollen der Vergangenheit angehören. Dabei sieht die sogenannte Lingorilla-Methode vor, von Muttersprachlern zu lernen.

Lingorilla.com Startseite


Fazit Internetauftritt

Die Internetseite von lingorilla.com erscheint in einem professionellen, jedoch recht schlichtem Design. Unter dem Reiter „Über Lingorilla“ beschreibt der Anbieter seine Philosophie. Auf der Startseite finden sich einige Nachweise für Auszeichnungen, allerdings keine der gängigen Siegel zur Verifikation der Seriosität. Leider werden die Daten von der Seite nicht überschlüsselt übertragen. Das Impressum, die AGBs sowie die Datenschutzhinweise entsprechen den allgemeinen Anforderungen. Den Nutzer stehen mit dem Lastschriftverfahren, der Kreditkarte und PayPal drei Zahloptionen zur Auswahl.

Die Internetseite ist klar strukturiert und bereits auf der Startseite kann man über eine Auswahlfunktion die gewünschte Sprache aussuchen. Bereits zu Beginn werden dem Nutzer die verschiedenen Tarife angeboten. Super ist auch, dass die Funktionsweise des Abos ausführlich erklärt wird und für die lesefaulen Sprachschüler auch in Informations-Video zur Verfügung gestellt wird.

Die Abo-Laufzeit sowie Informationen zur Kündigungsfrist lassen sich schnell ausfindig machen, jedoch gibt es im Footer keine Verlinkung für den Widerruf. Insgesamt bleibt festzuhalten, dass lingorilla.com im Internetauftritt mit einer Note von 2,3 ein gutes Ergebnis erzielen kann.

 

Fazit Leistung

Bei lingorilla.com kann stehen mit Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch fünf Sprachen zur Auswahl. Für den Schwierigkeitsgrad werden die klassischen Einteilungen von A1 bis C2 genutzt. Außerdem gibt es eine thematische Kursaufteilung, so kann man beispielsweise zwischen den Schwerpunkt auf Grammatik oder Tourismus legen. Auch berufliche Kurse stehen zur Auswahl. Für Englisch stehen unter anderem Kurse wie Meeting, Communications oder Negotiations zur Auswahl.

Der Nutzer hat die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Tarifen zu wählen. Die kürzeste Abo-Laufzeit beträgt drei Monate und ist für 19,99 Euro monatlich erhältlich. Außerdem wird eine sechs-monatige Abo-Laufzeit für 14,99 Euro im Monat und für 9,99 Euro im Monat eine einjährige Abo-Laufzeit angeboten. Die Kündigungsfrist beträgt jeweils 14 Tage vor Ende der Vertragslaufzeit. Allerdings besteht die ersten 28 Tage eine Geld-zurück-Garantie, so bekommen alle unzufriedenen Nutzer in den ersten vier Wochen ihr Geld zurück.

Wer regelmäßig den Blog verfolgt, der kann auch immer wieder auf tolle Angebote zurückgreifen. Unentschlossene Personen können an einzelnen Test-Lektionen teilnehmen oder auf die Geld-zurück-Garantie zurückgreifen. Zusammenfassend hat lingorilla.com zwar nicht allzu viele Sprachen im Angebot, dafür jedoch ein recht vielseitiges Lernprogramm. In der Kategorie Leistung konnte man mit einer Note von 2,7 ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen.

 

Fazit Service

Die Daten für den Telefonservice lassen sich recht schnell ausfindig machen. Jedoch ist unter der angegebenen Nummer kein Anschluss registriert. Dementsprechend wurden hier einige Punkte liegen gelassen. Auf schriftlichem Wege hat das schon besser funktioniert. Der Nutzer hat die Möglichkeit zwischen der klassischen Variante per Mail und einem Kontaktformular zu wählen. Unsere Testmail wurde bereits nach 18 Minuten beantwortet, sodass unsere offenen Fragen schnell geklärt werden konnten.

In den gut strukturierten FAQs werden die häufigsten Fragen der Nutzer bereits beantwortet. In dem Blog werden die Nutzer über aktuelle Angebote und Trends auf dem Laufenden gehalten. Wünschenswert wäre ein Live-Chat, in dem die Fragen der Nutzer noch schneller beantwortet werden können.

Die Internetseite ist leider nicht als mobiles Stylesheet verfügbar. Anbindungen an diverse soziale Netzwerke sind aber vorhanden. Insgesamt lässt sich lingorilla.com im Service noch etwas Luft nach oben und erreicht eine Note von 3,0.

 

Fazit

Zusammenfassend kann lingorilla.com ein sehr zielorientiertes Angebot vorweisen. Auch der Internetauftritt kann sich absolut sehen lassen. Leichter Verbesserungsbedarf besteht im Service. Im Gesamtvergleich reicht es leider nur für einen der hinteren Plätze.

 

Testnote für lingorilla.com: 2,6 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Lingorilla.com Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 2,3 4-5  
  Leistung 2,7 3-0  
  Service 3,0 2-5  
     
     
     
 

Rosettastone.de im Test

Kategoriesieg im Service

 
 

Teures-billiger.de Testsiegel

Rosettastone.de

Mit einem Sieg in der Service-Kategorie kann rosettastone.de sich den zweiten Platz ergattern. Auch mit der großen Sprachauswahl konnte der Anbieter punkten.

 

 
Getestet von Lr, Nv

Rosettastone.de steht seit mehr als 20 Jahren für innovatives und effektives Sprachenlernen. Das Unternehmen wurde 1992 gegründet und hat den Hauptsitz ins Washington DC. Rosettastone.de bietet Lernprogramme für Privatkunden, Unternehmen, Hochschulen und Schulen.

Rosettastone.de Startseite


Fazit Internetauftritt

Das Design der Seite von rosettastone.de ist sehr modern und sprechend gestaltet. Zu Beginn kann der Nutzer wählen, ob er als Privatkunde, für den Arbeitsplatz oder Für den Unterricht fortfahren möchte. Auf der Über-Uns-Seite stellt das Unternehmen sich und seine Methodik vor. Es gibt keine Siegel, die die Seriosität der Seite gewährleisten, auch wenn rosettastone.de einen guten Ruf genießt. Sämtliche Daten werden verschlüsselt übertragen und sowohl die AGBs als auch die Datenschutzhinweise entsprechen den gängigen Standards. Lediglich ein Impressum fehlt, da es sich nicht um ein deutsches Unternehmen handelt.

Die Seite ist nachvollziehbar strukturiert und bietet direkt zu Beginn eine Auswahlfunktion für die gewünschte Sprache an. Dem Kunden stehen mit Lastschrift, PayPal und Kreditkarte drei Zahlungsmethoden zur Auswahl. Dem Nutzer werden die verschiedenen Tarife angezeigt und über die Vergleichsfunktion kann er die Vor- und Nachteile der jeweiligen Tarife abwägen.

Die Abo-Funktionsweise wird ausführlich erklärt und auch ein Informations-Video wird zur Verfügung gestellt. Auch Informationen zu den Abo-Laufzeiten und zur Kündigungsfrist werden angezeigt. Der Nutzer kann auswählen, ob er zu Beginn des Sprachkurses den kompletten Preis zahlen möchte oder ob er die Zahlung in mehrere Raten aufteilen möchte. Insgesamt kann rosettastone.com im Internetauftritt das zweitbeste Ergebnis und eine Note von 2,2 erzielen.

 

Fazit Leistung

Rosettastone.de hat von allen Testteilnehmern die meisten Sprachen im Angebot. Insgesamt stehen 24 verschiedene Sprachen zur Auswahl. Die Kurse sind für einen Zeitraum von 12 Monaten für 192 Euro und von 24 Monaten für 238 Euro buchbar. Hervortun kann sich der Anbieter mit der Spracherkennungstechnologie sowie dem Live-Konversationstraining mit Muttersprachlern, auf welches der Nutzer bis zu vier Mal im Monat zurückgreifen kann. Die Kündigungsfrist endet jeweils am 15. Tag des letzten Vertragsmonats.

In den ersten dreißig Tagen des Abos hat er Nutze die Möglichkeit vom Kaufvertrag zurückzutreten und das Geld zurückzufordern. Leider kann man bei Krankheit oder einer Reise das Abo nicht für einen gewissen Zeitraum pausieren lassen. Schön sind diverse Angebote, so gibt sind momentan dreißig Prozent Rabatt auf die Sprachkurse erhältlich.

Zusammenfassend kann rosettastone.de in erster Linie mit der riesigen Auswahl an Sprachen überzeugen. Wünschenswert wäre es, wenn man vorab über die Kursangebote noch etwas mehr Informationen erhalten würde. In der Kategorie Leistung kann rosettastone.de die Note 2,7 erreichen.

 

Fazit Service

Die Nummer für den Telefonservice lässt sich schnell ausfindig machen, auch wenn es keine Information über die Erreichbarkeit gibt. Unser Testanruf wurde sofort entgegengenommen und so konnten die Unklarheiten direkt aus der Welt geschafft werden. Auf schriftlichem Wege kann der Nutzer zwischen einem Kontaktformular und dem Weg via Mail-Adresse wählen. Die Beantwortung unserer Testmail hat leider ganze 82 Stunden gedauert. Allerdings verfügt rosettastone.de über einen Live-Chat, der eine schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme mit dem Service ermöglicht.

In den FAQs werden die häufigsten Fragen der Nutzer beantwortet, sodass so manche Kontaktaufnahme mit dem Service hinfällig werden könnte. Die Sprachkurse sind auch als Apps auf Smartphones und Tablets verfügbar.

Über den Blog werden die Nutzer über aktuelle Angebote und Trends informiert. Auch die sozialen Netzwerke werden genutzt, um möglichst viele Leute zu erreichen. Bei Facebook hat man bereits 2,7 Millionen Freunde gewinnen. Insgesamt kann rosettastone.de in der Kategorie Service besser abschneiden als alle Konkurrenten und eine Note von 2,4 erreicht werden.

 

Fazit

Rosettastone.de bietet Kurse für 24 verschiedene Sprachen an und verfügt über modernste Technologien. Im Service-bereich konnte der Anbieter sich als Kategoriesieger durchsetzen. Im Endergebnis konnte man mit einer Note von 2,4 die Silbermedaille gewinnen.

 

Testnote für rosettastone.de: 2,4 (gut)

Zum Vergleichstest

  Rosettastone.de Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 2,2 4-5  
  Leistung 2,7 3-0  
  Service 2,4 2-5  
     
     
     
 

Dalango.de im Test

Hervorragender Internetauftritt

 
 

Dalango.de Testsiegel

Dalango.de

Dalango.de konnte im Internetauftritt souverän den Kategoriesieg verbuchen. Leider konnte diese super Leistung in den anderen Kategorien nicht ganz abgerufen werden, sodass es letztendlich für die Bronzemedaille gereicht hat.

 

 
Getestet von Lr, Nv

Dalango.de bietet ein Portal, um Sprachen praxisnah zu erlernen und mit Hilfe von Muttersprachlern die Sprachkenntnisse zu verbessern. Es ist das Anliegen von dalango.de, Wissen und Selbstsicherheit zu vermitteln, damit die Nutzer mitreden können und der Spaß beim Lernen im Vordergrund steht.

Dalango Startseite 


Fazit Internetauftritt

Die Internetseite von dalango.de ist in einem sehr ansprechenden Design gestaltet und wirkt durchdacht strukturiert. Auf der Unter-Uns-Seite stellt das Unternehmen sich und seine Philosophie vor. Auf der Seite werden alle Daten verschlüsselt übertragen und sowohl das Impressum als auch die AGBs und die Datenschutzhinweise entsprechen den gängigen Anforderungen. Dem Nutzer stehen mit der Zahlung per Lastschrift, Kreditkarte und Rechnungskauf drei verschiedene Zahlarten zur Auswahl. In der Tarif-Übersicht findet der Nutzer alle relevanten Informationen für die verschiedenen Variationen des Abos.

Direkt auf der Startseite kann der Nutzer die gewünschte Sprache auswählen. Auch eine Nutzung für Geschäftskunden steht zur Auswahl. Die Funktionsweise des Abos wird ausführlich und verständlich erklärt. Zusätzlich wird noch ein Informations-Video zur Verfügung gestellt. Auch alles Wissenswerte zur Kündigungsfrist und zum Widerrufsrecht wird dem Nutzer nicht vorenthalten.

An der Kategorie Internetauftritt lässt sich bei dalango.de kaum etwas aussetzen. Folglich kann der Anbieter mit erkennbarem Abstand den Kategoriesieg verbuchen. Mit einer Note von 1,6 lässt dalango.de im Internetauftritt die konkurrierenden Teilnehmer hinter sich.   

 

Fazit Leistung

Dalango.de bietet mit Englisch, Business Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch fünf verschiedene Sprachkurse an. Zur Auswahl stehen dabei die Tarife über drei Monate für 29,95 Euro monatlich, über sechs Monate für 19,95 Euro monatlich oder über zwölf Monate für 14,95 Euro im Monat. Das Abo kann nach Ablauf der Vertragslaufzeit jederzeit gekündigt werden und für bereits gezahlte aber noch nicht erhaltene Lektionen bekommt der Nutzer sein Geld zurück.

Super ist, dass man wahlweise das Abo pausieren lassen kann, wenn man aufgrund von Krankheit oder Reisen nicht auf die Kurse zurückgreifen kann. Wer sich noch nicht ganz schlüssig ist, ob er das Abo in Anspruch nehmen möchte, kann ein vierzehn-tägiges Probeabo abschließen. Die Kursauswahl ist vielfältig geprägt, so kann man in die verschiedensten Bereiche der neuen Sprache eintauchen. Egal ob es ums Ausgehen im Restaurant, Landeskunde oder typische Arbeitsabläufe geht, die diversen Videos und die entsprechenden Übungen lehren alles Wissenswerte.

Schön wäre noch ein Spracherkennungsprogramm, um bei der Aussprache korrigieren zu können. Außerdem wäre es super, wenn bei der Abschließung des Abos auf die jeweilige Kündigungsfrist hingewiesen werden würde. Insgesamt erreicht dalango.de in der Kategorie Leistung eine Note von 2,8.

 

Fazit Service

Die Nummer für die Telefon-Hotline lässt sich schnell ausfindig machen. Von Montag bis Donnerstag steht der Service von 09.00 bis 18.00 Uhr und am Freitag von 09.00 bis 16.00 Uhr zur Verfügung. Unser Testanruf wurde sofort entgegengenommen und unsere Frage wurde freundlich und kompetent beantwortet. Auf schriftlichem Wege hat das nicht ganz so gut geklappt. Unsere Testmail über das Kontaktformular wurde erst nach über 90 Stunden beantwortet, sodass es hier leider keine Punkte mehr gab.

In den FAQs finden die Nutzer die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten, sodass viele Unklarheiten behoben werden können. Schön wäre ein Live-Chat, um die Anliegen der Nutzer sofort bearbeiten zu können.

Über den Blog werden die Nutzer mit relevanten Informationen über neue Trends und Angebote ausgestattet. Die Seite ist auch als mobiles Stylesheet verfügbar und auch die sozialen Netzwerke werden genutzt, um die Nutzer bestmöglich zu erreichen. Dennoch erreicht dalango.de im Service-Bereich aufgrund der fehlenden Mail-Antwort nur eine 3,5.

 

Fazit

Dalango.de überzeugt durch den super Internetauftritt, der auch den klaren Kategoriesieg zur Folge hat. In den Kategorien Leistung und Service konnte allerdings nicht ganz an dieses starke Ergebnis angeknüpft werden, sodass im Gesamtergebnis der dritte Platz bei rumspringt.

 

Testnote für dalango.de: 2,5 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Dalango.de Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 1,6 4-5  
  Leistung 2,8 3-0  
  Service 3,6 2-5  
     
Getestet.de Newsletter Anmeldung