Verwoehndich.de im Test

Wellness für untenrum

 
 

verwoehndich.de

verwoehndich.deEin moderner Sexshop mit einem sehr guten Internetauftritt. Es werden sämtliche Zahlungsarten und sogar die Selbstabholung angeboten. Die vielen verschiedenen Marken bestärken den positiven Eindruck.

 
Getestet von Nv,Vl

Verwoehndich.de blickt auf mittlerweile 10 Jahre Erfahrung im Online-Handel zurück. Der Sexshop startete eins mit knapp 250 Artikeln. Laut eigener Aussage sind es heute über 2500, die stets verfügbar sind, um den Kunden eine schnelle Lieferung ihrer Bestellung zu garantieren. Auch eine Abholung der Bestellung direkt vor Ort in Berlin ist möglich.

verwoehndich


Fazit Internetauftritt

In der Kategorie Internetauftritt stellt sich verwoehndich.de als klarer Sieger heraus. Das ansprechende und selbsterklärende Layout hilft dem Kunden beim Finden der gewünschten Artikel. Die Top-Navigation verfügt über ein Mouseover, sodass die jeweiligen Unterkategorien schnell ersichtlich sind. Die Produkte lassen sich dann zusätzlich nach verschiedenen Kriterien wie zum Beispiel Hersteller, Preis oder Beliebtheit filtern und sortieren. Im Footer sind sämtliche für den Kunden wichtige Informationen verlinkt.

Jedes Produkt wird detailliert beschrieben und verfügt über mehrere Fotos und vereinzelt sogar Videos. Auch die Lieferzeit und ein Hinweis auf mögliche Versandkosten werden neben dem Preis angezeigt. Tauchen Fragen zu einem Artikel auf, können diese direkt über ein Formular gestellt werden. Registrierte Nutzer können Artikel auf einem Merkzettel speichern, der im Kundenbereich einsehbar ist. Besonders praktisch sind auch die zum Produkt passenden und ähnlichen Artikel sowie die Verlinkung von Zubehör. Von Kunden geschriebene Produktbewertungen werden nach Überprüfung des verwoehndich-Teams freigeschaltet. Positiv ist auch, dass zu elektrischen Artikeln automatisch gratis Batterien beigelegt werden.

Verwoehndich.de ist „Trusted-Shops“ zertifiziert und sämtliche Kunden- und Bestelldaten werden mittels SSL-Verbindung verschlüsselt übertragen. Im eigenen Kundenbereich können die Daten schnell und einfach geändert werden. Auch eine Bestellhistorie kann eingesehen werden. Nur die Funktion, den Account selbst zu löschen, hat uns hier gefehlt.

Der Kunde kann insgesamt zwischen den sechs verschiedenen Zahlungsarten PayPal, Lastschrift, Vorkasse, Rechnungskauf, Kreditkartenzahlung oder Nachnahme wählen. Wer in Berlin und Umgebung wohnt, hat zudem die Möglichkeit, seine Bestellung direkt vor Ort beim Lagerverkauf abzuholen und zu zahlen.


Fazit Leistung

Verwoehndich.de kann mit einem großen Sortiment und weit über 40 Marken punkten. Bei allen Produkten handelt es sich laut eigener Aussage um stets verfügbare Lagerware. Im Sales-Bereich sind ständig wechselnde Produkte um bis zu 50 Prozent reduziert. Hier wird neben dem neuen Preis auch der ehemalige Preis angezeigt.

Der Bestellvorgang ist übersichtlich und kann auch als Gast ohne Anmeldung fortgeführt werden. Die Anzahl der Artikel im Warenkorb kann jederzeit problemlos angepasst werden. Positiv ist auch die Überprüfung der Plausibilität seiner eingegebenen Kundendaten. Vermisst haben wir hier jedoch die Option, die Bestellung als Geschenk verpacken zu lassen und direkt an den zu Beschenkenden liefern zu lassen. Leider wird auch kein Expressversand angeboten.

Die Versandkosten in Höhe von 3,95€ entfallen ab einem Bestellwert von 59,95€. Eventuelle Retouren sind kostenfrei. Ein Muster-Widerrufsformular und Hinweise zu Reklamationen sind im Footer verlinkt.


Fazit Service

Der telefonische Kundenservice von verwoehndich ist an fünf Tagen die Woche jeweils acht Stunden lang zum Ortstarif erreichbar. Leider ist die Erreichbarkeit nicht auf der Seite angegeben und musste von uns erfragt werden. Bei unserem Testanruf ging bereits nach wenigen Sekunden ein hilfsbereiter Mitarbeiter ans Telefon. Schriftliche Anfragen können direkt über ein Kontaktformular oder per Mail gestellt werden. Hier erhielten wir nach knapp einem Tag eine freundliche und kompetente Antwort.

Viele Fragen beantworten sich bereits nach einem Blick in die Bestellhilfe. Hier werden Informationen zu den Punkten Sicherheit, Lieferzeit und Versand beantwortet. Im eigenen Newsblog werden regelmäßig Beiträge zu verschiedensten Themen veröffentlicht. Neben Testberichten finden sich hier auch Infos zum Sex in der Schwangerschaft oder stattfindenden Messen.

Auch auf mobilen Endgeräten wird verwoehndich.de dank angepassten, mobilen Stylesheet fehlerfrei und übersichtlich angezeigt. Die Social-Media-Kanäle sind zwar im Footer verlinkt, jedoch nicht aktuell.

Registrierte Kunden profitieren vom eigenen Bonussystem. Bei jedem Einkauf werden automatisch Bonuspunkte gesammelt, die der Kunde jederzeit mit der nächsten Bestellung verrechnen kann. Ein Bonuspunkt entspricht einem Gegenwert von 0,02€.

 

Fazit

Verwoehndich.de landet auf dem zweiten Platz und punktet mit einem besonders lobenswerten Internetauftritt. Die Übersichtlichkeit und die Usability sind hier sehr gut. Auch das Layout und die Auswahl der Marken überzeugen. Fehlende Optionen wie der Geschenkservice, generell kostenfreier Versand und das Löschen der eigenen Kundendaten können durch die transparente Onlinehilfe, den großzügigen Sales-Bereich und das Bonussystem ausgeglichen werden. Auch die große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten ist positiv zu bewerten.

Testnote für verwoehndich.de: 1,8 (gut)

Zum Vergleichstest

 Verwoehndich.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 1,2 5-01  
  Leistung 2,0 4-0  
  Service 2,4 3-5  
     

 

   
     
 

Amorelie.de im Test

Mehr Spaß am Liebesleben

 
 

amorelie.de

amorelie.de

Der Testsieger überzeugt durch ein modernes, frisches Layout und lädt zum längeren Shoppen ein. Neben der Vielzahl an Produkten, gibt es viele News rund um die schönste Nebensache der Welt.

 

 
Getestet von Nv,Vl

Seit der Gründung im Januar 2013 wächst amorelie.de unaufhaltsam. Die Geschäftsführer Sebastian Pollok und Lea-Sophie Cramer leiten das Unternehmen aus der Bundeshauptstadt gemeinsam. Mittlerweile ist amorelie auch in der Schweiz und in Österreich aktiv.

amorelie


Fazit Internetauftritt

Das Layout von amorelie.de überrascht mit hellen, freundlichen Farben und somit einem recht untypischen Design für Sexshops. Die gut kategorisierte Top-Navigation ist intuitiv und ermöglicht das schnelle Finden von gewünschten Produkten.

Die Kunden- und Bestelldaten werden mit einer SSL-Verbindung verschlüsselt übertragen. Zudem ist amorelie.de „Trusted-Shops“ zertifiziert, was dem Nutzer zusätzlich ein sicheres Einkaufen garantiert. Die eigenen Benutzerdaten sind leicht einsehbar und zu ändern. Auch der Lieferstatus und vergangene Bestellungen können eingesehen werden.

Die Suchfunktion ist von jeder Seite des Shops aus in der Top-Navigation eingeblendet. Während der Eingabe eines Suchbegriffs greift die Autovervollständigung und schlägt dem Nutzer passende Suchbegriffe vor.

Positiv ist, dass jedes Produkt ausführlich beschrieben wird. Zudem werden wichtige Details und eventuelle Extras deutlich hervorgehoben. Zu einigen Produkten gibt es sogar Videos, die zum Beispiel die Funktionsweise demonstrieren. Zu jedem Produkt können Nutzer zudem Kundenmeinungen abgeben. Schön wäre hier noch die Funktion, direkt eventuell auftretende Fragen stellen zu können. Leider wird bei den einzelnen Produkten nicht angezeigt, ob Versandkosten hinzukommen. Lediglich bei Produkten, die über 69 Euro kosten, erscheint der Hinweis, dass keine Versandkosten anfallen.


Fazit Leistung

Als eindeutiger Kategoriesieger stellt sich amorelie in Sachen Leistung heraus. Es steht eine große Auswahl an verschiedenster Marken zur Verfügung, die im Footer einzeln aufgelistet und verlinkt sind.

Sparen können Kunden außerdem im Sales-Bereich von amorelie. Hier wird zu jedem Produkt der gesparte Rabatt in Prozent und der ursprüngliche Preis angezeigt. Besonders interessant sind die von amorelie zusammengestellten „Boxen“. Diese beinhalten verschiedene Sex-Toys zu Themen wie Bondage, Hochzeit oder Wellness.

Der Bestellprozess ist übersichtlich und Produkte im Warenkorb können jederzeit entfernt oder von der Anzahl her verändert werden. Die Bestellung wird mit dem deutlichen Hinweis eines zahlungspflichtigen Kaufes abgeschlossen. Wer sich nicht auf amorelie registrieren möchte, kann auch bequem als Gast bestellen. Die Versandkosten belaufen sich bei einem Bestellwert unter 69€ auf 3,95€. Die Retouren sind kostenlos und ein bereits vorgefertigtes Widerrufsformular steht im Footer unter dem verlinkten Menüpunkt „Widerruf“ zum Download bereit.

Geschenkgutscheine können im Wert von 20€, 40€, 60€ und 100€ erworben werden. Der „Geschenkefinder“ ist ein besonders hilfreiches Feature. Hier kann zunächst ausgewählt werden, für wen das Geschenk sein soll. Dann wird eine Preisgrenze oder der Anlass festgelegt. Danach werden sämtliche infrage kommende Produkte angezeigt. Zudem kann jede Bestellung als Geschenk verpackt werden und direkt an den zu Beschenkenden geliefert werden.


Fazit Service

Der Telefonsupport von amorelie ist an fünf Tagen in der Woche für neun Stunden zum Ortstarif erreichbar. Die Nummer und auch die Kontakt-Mail sind direkt über dem Header verlinkt. Auch ein Kontaktformular kann ausgefüllt werden. Die Mitarbeiter von der Hotline und dem schriftlichen Support haben schnell und kompetent geholfen.

Wird ein Bestellvorgang vom Kunden nicht beendet, erhält dieser einige Zeit später eine automatisierte E-Mail, die darauf hinweist. Die im Warenkorb befindlichen Produkte werden für einige Zeit gespeichert, sodass der Einkauf problemlos fortgesetzt werden kann. Dies hat uns sehr positiv überrascht.

Im amorelie „Magazin“ erscheinen regelmäßig Blogeinträge zu den verschiedensten Themen. Neben einem Sado-Maso-Guide werden zum Beispiel auch die Sextoy-Trends des Jahres vorgestellt. Auch auf den Facebook, Twitter, Instagram und Youtube-Kanälen werden regelmäßig neue Produkte oder interessante News gepostet. Auch auf Mobilgeräten wird die amorelie-Website fehlerfrei und größenentsprechend angezeigt.

Für die erstmalige Anmeldung zum Newsletter, genannt „Loveletter“, gibt es einen 5€ Gutschein, der für die nächste Bestellung verwendet werden kann. Daneben gibt es außerdem den „Loveguide“. Hierbei handelt es sich um einen achtwöchigen, kostenlosen Sonder-Newsletter, der Tipps zum jeweils anderen Geschlecht und Sexpraktiken beschreibt.

 

Fazit

Das schlichte Design und der offene, aber dennoch diskrete Umgang mit dem Thema Sex können überzeugen. Der Testsieger-Shop enthält viele Produkte aus unterschiedlichen Kategorien, die ausführlich beschrieben sind. Zudem können Nutzer jedes Produkt einzeln bewerten. Auch die Zusatz-Services, wie zum Beispiel der „Loveguide“ und das „Magazin“ halten eine Fülle von News, Trends und Tipps bereit, die perfekt zum Thema passen. Lediglich ein Live-Chat und die Funktion, seinen Kundenaccount selbst zu löschen oder direkt Fragen zu einem Produkt stellen zu können, wären noch wünschenswert gewesen.

Testnote für amorelie.de: 1,7 (gut)

Zum Vergleichstest

 Amorelie.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 1,8 4-0  
  Leistung 1,4 4-5  
  Service 1,9 4-0  
     

 

   
     
 

Boutique-bizarre.de im Test

Schlichter Erotik-Shop

 
 

boutique-bizarre.de

boutique-bizarre.deBoutique-bizarre.de überzeugt mit seinem schnellen und freundlichen Kundenservice. Leider fehlen ein Sales-Bereich, FAQ und die Anzeige über die Lieferbarkeit der Artikel.

 
Getestet von Nv,Vl

Eine „über uns“ Seite findet man auf boutique-bizarre.de leider nicht. Aus dem Impressum lässt sich jedoch entnehmen, dass Geschäftsführer Kay Arnold neben dem Online-Shop auch noch ein Ladengeschäft auf der Hamburger Reeperbahn betreibt.

boutique-bizarre.de


Fazit Internetauftritt

Der Name „erotica Boutique Bizarre“ beschreibt den optischen ersten Eindruck des Online-Shops sehr treffend: Bunte Neonfarben auf dunkelblauem Hintergrund stechen sofort in die Augen des Besuchers. Bei genauerem Hinsehen fällt allerdings auf, dass das Layout sehr sortiert und aufgeräumt angeordnet ist. Die Texte und Links sind dank der starken Kontraste optimal zu erkennen. Die Top-Navigation beinhaltet dieselben Menüpunkte wie die linke Seitennavigation. Praktisch ist auch, dass die vorhandene Artikelanzahl einer jeden Kategorie direkt in der Navigation angezeigt wird. Zudem sind die Artikel sortiert und lassen sich je nach Wunsch filtern. Auch die Suche funktioniert einwandfrei. Impressum, AGB, Datenschutzhinweise und sogar ein Muster-Widerrufsformular lassen sind präsent im Footer verlinkt.

Jedes Produkt ist mit einem Text beschrieben und die wichtigsten Infos sind nochmals stichpunktartig aufgelistet. Eingeloggte Nutzer können außerdem die Funktion eines Merkzettels nutzen. Häufig sind mehrere Produktbilder vorhanden, die sich auch vergrößern lassen. Videos gibt es leider nicht, und auch ist nicht direkt ersichtlich, ob der aufgerufene Artikel derzeit auf Lager ist. Schön wären hier noch die Funktionen gewesen, Bewertungen zu erworbenen Artikeln abzugeben oder direkt Fragen stellen zu können.

Sämtliche Bestelldaten werden durch eine SSL-Verbindung verschlüsselt übertragen. Im Kundenbereich sind die persönlichen Daten leicht änderbar und auch bisherige Bestellungen werden angezeigt. Eine Löschung des Kontos ist allerdings nicht möglich.


Fazit Leistung

Auf boutique-bizarre.de finden sich viele verschiedene Produktkategorien, darunter auch viel Fetisch, vor. Besonders die Kategorie „Sex Toys“ ist mit vielen Artikeln gefüllt. Den Warenkorb hat der Kunde dank seiner Platzierung am rechten Seitenrand stets mit Artikelanzahl und Preis im Blick. Hier können auch problemlos Produkte entfernt werden.

Einen Sales-Bereich mit günstigen Angeboten sucht man leider vergeblich. Auch in den einzelnen Produktkategorien lassen sich keine preisreduzierten Produkte finden. Abonnenten des Newsletters werden zwar über Neuigkeiten informiert, erhalten jedoch keine Gutscheincodes oder Sonderrabatte.

Der Bestellvorgang auf boutique-bizarre.de ist selbsterklärend und übersichtlich. Für den Käufer ist jederzeit erkennbar, an welchem Punkt im Bestellprozess er sich derzeit befindet. Die Verfügbarkeit der einzelnen Artikel und die Lieferzeit werden jedoch nicht angezeigt. Erfreulicherweise ist auch die Bestellung als Gast möglich. Punktabzug gab es hingegen für die fehlende Plausibilitätsprüfung der personenbezogenen Daten. Die Versandkosten betragen pauschal 3,90€ , entfallen jedoch ab einem Bestellwert von 100€. Leider gibt es keine Möglichkeit, einen Expressversand auszuwählen. Retouren können kostenfrei zurückgeschickt werden und ein Muster Widerrufsformular ist im Footer präsent verlinkt.


Fazit Service

Der Telefonsupport überraschte durch besondere Freundlichkeit. Neben der kompetenten Beantwortung unserer Fragen wurde auch angeboten, eine mögliche Bestellung - auch trotz des fehlenden Geschenkservices - ohne Aufpreis in Geschenkpapier zu verpacken. Dadurch, dass das Ladengeschäft von boutique-bizarre auf der Hamburger Reeperbahn täglich von 10:00 bis 02:00 Uhr geöffnet hat, ist auch die Hotline zu diesen Zeiten erreichbar. Wünschenswert wäre die Platzierung der Telefonnummer im Header oder in der rechten Navigationsleiste gewesen. Derzeit ist diese leider nur im Impressum und den AGB zu finden.

Schriftlich ist der Kundensupport per E-Mail zu erreichen. Hier erhielten wir nach weniger als 20 Minuten eine freundliche und hilfreiche Antwort auf unsere Frage. Viele Punkte gingen aufgrund der fehlenden Onlinehilfe und der nicht vorhandenen Social Media Verknüpfungen verloren. Dies ist schade, da eine Facebook-Fanpage existiert und auch gepflegt wird. Auch ein Live-Chat und ein Blog sind auf boutique-bizarre.de nicht vorzufinden. Stattdessen werden jedoch auf Anfrage Toy-Partys in Hamburg und Umgebung angeboten, die durch ein Kontaktformular gebucht werden können. Auch auf anstehende Events und Galerien in den Räumlichkeiten des Shops wird der Besucher der Website aufmerksam gemacht.

 

Fazit

Mag das Design der Website zunächst unmodern und unübersichtlich wirken, ist der zweite Eindruck dafür umso positiver. Der Hamburger Shop überzeugt durch seinen persönlichen, schnellen und sehr freundlichen Kundenservice. Der virtuelle Rundgang durch das Ladengeschäft vermittelt dem Besucher der Website einen kompetenten und seriösen Eindruck der Boutique Bizarre. Auch das Sortiment ist umfangreich und hält Artikel verschiedenster Fetisch-Richtungen bereit. Nachgebessert werden könnten eine Bewertungsfunktion und die Anzeige der Lieferbarkeit aller Artikel. Daher ist der Erotik-Shop in unserem Test auf dem letzten Platz gerankt.

Testnote für boutique-bizarre.de: 2,9 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

 Boutique-bizarre.de Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 2,4 3-5  
  Leistung 3,0 3-0  
  Service 3,9 1-0  
     

 

     
     
 

Orion.de im Test

100% Erotik

 
 

orion.de

orion.deErfahrener Erotikshop mit langjähriger Erfahrung bekommt Bronze in unserem Test. Hier wird neben einem umfangreichen Sortiment ausgesprochen viel Wert auf Kundenservice gelegt.

 
Getestet von Nv,Vl

Der bekannte Sexshop aus Flensburg blickt bereits auf über 70 Jahre Firmengeschichte zurück. Was einst mit einem Kondom-Versand begann, entwickelte sich rasant zu einem Erotikversand-Riesen mit über 150 Filialen in Deutschland. Mittlerweile ist ORION auch außerhalb von Deutschland als Versandhändler und stationärer Händler präsent.

orion.de


Fazit Internetauftritt

Der Internetauftritt von ORION ist passend zum Logo des Unternehmens gestaltet. Die rote Top-Navigation sticht sofort ins Auge und wird von einer weiteren Navigation auf der linken Seite ergänzt. Die gesamte Firmenhistorie kann auf einer eigenen Unterseite nachgelesen werden – genauso wie Presseberichte und weitere Informationen. Der umfangreich gestaltete Footer verlinkt auf alle wichtigen Unterseiten mit allgemeinen Kundeninformationen und Hinweisen zu Widerruf-, Zahlungs- und Kontaktmöglichkeiten.

Die stets präsente Suchfunktion erleichtert das Finden von gewünschten Artikeln. Hier können neben Suchbegriffen auch Bestellnummern aus dem gedruckten Katalog angegeben werden. Die Ergebnisse lassen sich sehr umfangreich filtern und sortieren. Sämtliche im Shop verfügbare Artikel sind ausführlich beschrieben und verfügen über mindestens ein zoombares Produktbild. Leider ist jedoch nicht ersichtlich, ob die Artikel sofort verfügbar sind und wie lang die Lieferzeit beträgt. Registrierte Kunden haben zudem die Möglichkeit, Bewertungen abzugeben. Nützlich sind auch die bei jedem Produkt vorhandenen Reiter „Wir empfehlen dazu“ und „Kunden kauften auch“.

Im Kundenbereich können die persönlichen Daten problemlos geändert werden. Hier hätten wir uns allerdings noch die Option gewünscht, vergangene Bestellungen einzusehen oder Produkte auf einem Merkzettel speichern zu können. Auch einen Link zum Beantragen der Kundendaten-Löschung sucht man hier vergebens.


Fazit Leistung

Von Toys über Dessous bis hin zu Geschenkartikeln und einer Bondage-Kategorie - ORION punktet mit einer großen Auswahl an Artikeln und bedient dabei auch Kunden mit unterschiedlichsten Fetischen. Neben der Kategorie „Neuheiten“ findet man bei ORION auch eine sehr große Auswahl an Schnäppchen. Bei diesen wird sowohl der ehemalige Preis als auch die prozentuale Ersparnis angezeigt. Geschenkgutscheine können im Online-Shop nicht erworben werden. Auch wird kein Geschenkservice angeboten, um die Bestellung direkt verpackt an jemanden zu verschicken.

Der Bestellvorgang ist übersichtlich gestaltet und lässt keine Fragen offen. Auch die Bestellung als Gast, ohne ein Kundenkonto anzulegen, ist möglich. Die Lieferzeit sowie eine Übersicht aller Bestelldaten werden im letzten Schritt angezeigt, bevor die Bestellung abgeschlossen werden kann.

Es fallen pro Bestellung Versandkosten in Höhe von 4,95€ an. Diese entfallen erst ab einem Einkaufswert von 100€. Ein Expressversand der Artikel ist nicht möglich. Die Retoure ist erfreulicherweise kostenfrei. Ein Muster-Widerrufsformular steht zum Download bereit.


Fazit Service

In Sachen Service konnte sich ORION als Kategoriesieger behaupten. Dies liegt zum einen am Telefonsupport: Dieser ist täglich für zwölf Stunden erreichbar. Bei unserem Testanruf wurden wir ohne lange Wartezeit kompetent und freundlich beraten. Einzig die Kosten von 20 Cent pro Minute sind negativ anzumerken. Schriftlich kann der Kundensupport per Kontaktformular oder E-Mail erreicht werden. Hier erhielten wir auf unsere Anfrage bereits nach weniger als einer Stunde eine hilfreiche Antwort. Beide Kontaktmöglichkeiten sind schnell ersichtlich im Footer verlinkt.

Sehr positiv sind auch die umfangreichen FAQ, Materialkunde und Größentabelle. So garantiert ORION bereits die Beantwortung vieler Fragen, ohne dass der Kundenservice kontaktiert werden muss. Auch Informationen zu den Themen Jugendschutz und Gewinnspiel-Teilnahme können unter dem Punkt „Service & Beratung“ nachgelesen werden.

Umfangreich und regelmäßig gepflegt ist auch der ORION Erotik Blog. Hier werden neue Produkte vorgestellt und getestet. Auch wissenswerte Informationen zu sämtlichen Sex- und Fetischthemen werden veröffentlicht. Unter dem Punkt „Sexual-Beratung“ können Nutzer anonym Fragen rund um die Themen Sex und Partnerschaft stellen. Diese werden von einer Sexualwissenschaftlerin und Sexualpädagogin öffentlich beantwortet.

Auf den sozialen Kanälen bei Facebook, Twitter, Google+, Youtube und Pinterest werden ebenfalls regelmäßig News und Informationen veröffentlicht. Das mobile Stylesheet sorgt dafür, dass die gesamte ORION-Website auch auf Smartphones und Tablets einwandfrei dargestellt wird.

 

Fazit

ORION glänzt mit einer Vielzahl an Artikeln und einem nahezu perfektem Service. Durch die langjährige Erfahrung lassen sich hier auch viele zusätzliche Informationen rund um das Thema Sex finden. Wünschenswert wäre noch die Auskunft bei jedem Artikel, ob und wann dieser lieferbar ist. Auch im Kundenbereich könnte durch das Ergänzen von Funktionen wie einer Bestellhistorie und eines Merkzettels die Usability verbessert werden.

Testnote für orion.de: 2,3 (gut)

Zum Vergleichstest

  Orion.de Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 2,3 3-5  
  Leistung 2,5 3-5  
  Service 1,7 4-0  
     

 

   
     
 

Beate-Uhse.com im Test

Trau dich was

 
 

beate-uhse.com

beate-uhse.comOptisch sehr ansprechendes Layout und großes Sortiment. Nachgebessert werden kann vor allem im Bereich Versandkosten und schriftlicher Kundensupport.

 
Getestet von Nv,Vl

Das Erotikunternehmen mit Sitz in Flensburg betreibt neben seinen vielen Filialen auch einen großen Online-Shop. Seit dem Relaunch im Jahre 2013 hat sich vor allem am Layout und Design des Shops vieles verändert.

beate-uhse.com


Fazit Internetauftritt

Der Webauftritt von beate-uhse.com ist sehr modern und dennoch schlicht gehalten. Die femininen Farben, passend zum Logo, wirken bereits auf den ersten Blick einladend. Die schwarze Top-Navigation beinhaltet alle Produktkategorien und zeigt bei einem Mouseover die jeweiligen Unterkategorien. In der Seitennavigation befinden sich dieselben Unterpunkte, sodass das Nutzen des Mouseovers nicht zwingend erforderlich ist. Die auf der Startseite verwendeten Bilder, die auf Produktkategorien verlinken, passen zum Thema Erotik und wirken dennoch nicht obszön.

Praktisch an der Suchfunktion ist die automatische Vervollständigung. Gibt man den Anfang des Suchbegriffs ein, werden direkt mehrere mögliche Suchbegriffe vorgeschlagen. Die Ergebnisse sind passend und können gefiltert und kategorisiert werden. Alle Produkte verfügen über detaillierte Informationen und mehrere Fotos. Auch eine Bewertungsfunktion ist integriert, in der sowohl Ratingpunkte als auch schriftliche Anmerkungen abgegeben werden können. Punkte verloren hat Beate-Uhse vor allem wegen der fehlenden Produktvideos und der nicht vorhandenen Möglichkeit, direkt Fragen zu einem bestimmten Produkt zu stellen.

Im Kundenbereich können persönliche Nutzerdaten leicht geändert werden. Gewünscht hätten wir uns hier noch die Funktion, den Account selbst zu löschen und die bisherigen Bestellungen einzusehen. Hinweise zu Lieferbedingungen, AGB, Retouren und Datenschutz sind übersichtlich im Footer verlinkt und von jeder Seite aus mit einem Klick erreichbar. Schön sind auch die vielen verschiedenen Möglichkeiten zur Zahlung.


Fazit Leistung

Im Vergleich mit den anderen Testteilnehmern bietet Beate Uhse die meisten Produktkategorien an. Auch Bad-Accessoires und Bettdecken lassen sich hier erwerben. Die Marken der jeweiligen Kategorien sind explizit in der Navigation aufgelistet.

Auch ein umfangreicher Sales-Bereich mit dem Titel „Outlet“ ist vorhanden. Hier werden dem Kunden bis zu 70 Prozent Rabatt pro Artikel versprochen. Die Preispolitik ist hier sehr transparent: Neben dem ursprünglichen Preis eines Produktes wird auch der Rabatt in Prozenten angezeigt. Noch mehr gespart kann mit der Anmeldung zum Newsletter werden, wo einmalig ein 5€-Gutschein ausgestellt wird.

Der Warenkorb ist stets mit der darin befindlichen Artikelanzahl zu sehen. Beim Mouseover werden alle Artikel samt Preis angezeigt. Der Bestellvorgang kann auch als Gast ohne Benutzerkonto abgeschlossen werden. Die eingegebenen Adressdaten werden teilweise auf Plausibilität überprüft. So gibt es zum Beispiel automatisch Adressvorschläge, wenn die eingegebene Straße nicht existiert.

Negativ aufgefallen sind vor allem die Versandkosten in Höhe von 5,99€, die bei jedem Bestellwert zu zahlen sind. Auch bei Bestellungen weit über 200€ entfallen diese nicht. Leider gibt es auch keinen Geschenkservice oder Geschenkgutscheine, die erworben werden können. Dafür kann auf Wunsch der Versand mittels DHL Express ausgewählt werden. Sollen Artikel jedoch retourniert werden, sind die Rücksendekosten vom Käufer zu tragen. Ein Online-Widerrufsformular steht zum Download bereit.


Fazit Service

Direkt im Footer vorzufinden ist die Bestell-Hotline von Beate Uhse. Diese ist montags bis freitags von 10:00 bis 19:00 Uhr erreichbar und samstags von 10:00 bis 15:00 Uhr. Die Kosten belaufen sich dabei aus dem Festnetz auf 20 Cent pro Minute und aus dem Mobilnetz teure 60 Cent pro Minute. Bei unserem Testanruf ging nach knapp zwei Minuten ein freundlicher Mitarbeiter ran und beantwortete die Fragen kompetent.

Beim schriftlichen Support konnte beate-uhse.com nicht punkten. Knapp drei Tage nach unserer Anfrage erreichte uns eine automatisch generierte Entschuldigungs-Mail mit dem Hinweis, der Support würde sich bald melden. Nochmals drei Tage später war jedoch immer noch keine Antwort im Postfach. Auch einen Live-Chat gibt es nicht. Hier gingen leider einige Punkte verloren.

Sehr positiv ist allerdings der Kundenservice-Bereich, der im Footer verlinkt ist. Hier sind übersichtlich die wichtigsten Informationen und Hinweise zu den Themen Bestellung, Zahlungsweisen, Kundenkonto und vielem mehr vorhanden. Auch ein mobiles Stylesheet ist vorhanden, wodurch der Online-Shop auch auf mobilen Endgeräten eine hohe Usability aufweist. Im regelmäßig geführten Magazin finden sich Kolumnen, Styling-Tipps und Berichte über Produkte. Auch auf Facebook und Twitter werden Produkte vorgestellt, Gewinnspiele angekündigt und News verlinkt.

 

Fazit

Insgesamt ist der Online-Shop von Beate Uhse sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Auch die vielen Produktkategorien und das Online-Magazin können überzeugen. Leider gingen im Bereich Service aufgrund der unbeantworteten Support-Anfrage viele Punkte verloren. Auch die hohen Versandkosten und der fehlende Geschenkservice sind negative Aspekte im Bereich Leistung. Aus diesem Grund wurde der Shop in unserem Test auf dem fünften Platz gelistet.

Testnote für beate-uhse.com: 2,8 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

 Beate-Uhse.com Testbericht 
       
     
  Internetauftritt 2,2 4-0  
  Leistung 3,1 3-0  
  Service 3,4 2-5  
     

 

SHOPS

Erotikversand Shops im Vergleich

Erotik-Toys online kaufen

Erotikversand Shops Vergleich
Die Online-Bestellung von Sextoys ist mittlerweile diskret und unkompliziert möglich. Wir haben uns sechs Erotik-Shops genauer angeschaut und verglichen.
 
 
Getestet.de Newsletter Anmeldung