Gesundheit + Kosmetik

Nichtraucher-Portale im Vergleich

Im Test: Rauchen abgewöhnen im Internet

nichtraucher-portale-100
Alle Jahre wieder kommt der Vorsatz, mit dem Rauchen aufzuhören. Damit es auch wirklich klappt, hat Getestet.de die erfolgreichsten Nichtraucher-Portale wie nichtraucher.de und rauchfrei.de verglichen.
   
     
 

Nichtraucher.de im Test

Sehr große Community, gute Leistungen

 
  nichtraucher_de-testsieger-testsiegel nichtraucher_de-logoNichtraucher.de ist mit einer guten Note (2,0) Testsieger geworden. Woran das liegt? Mit über 50.000 Mitgliedern hat das Nichtraucher-Portal das größte und aktivste Forum, zu jedem Thema gibt es ausreichende Tipps und Informationen. Der Internetauftritt, bereitgestellt von der Berliner Covus GmbH, zeigt kaum Schwachstellen.
 

 

Getestet von SVHI

„Deutschlands größtes Nichtraucher-Portal mit über 50.000 Mitgliedern" - so bewirbt nichtraucher.de ihren Internetauftritt. Der Erfolg lässt sich einfach erklären: Nichtraucher.de ist gut und logisch aufgebaut, es gibt jede Menge zusätzliche Funktionen wie SMS- und E-Mail-Erinnerungen.

 

Plus: Gutes Forum

Nichtraucher.de macht inhaltlich sehr viel richtig: Das Forum ist übersichtlich gestaltet, immer aktuell und es finden sich Ansprechpartner zu allen erdenklichen Fragen rund um das Thema Nichtrauchen.

Plus: Tägliche Erinnerungen und Experten-Rat

Auf dem Weg zum Nichtraucher helfen E-Mail-Erinnerungen, Tipps zu Nichtraucher-Urlauben (als einziger Anbieter) und ein persönlicher Rauch-Rechner. Fast alle Angebote sind kostenlos, nur der Experten-Rat kostet 3,95 Euro im Monat. Als einziger Anbieter gibt nichtraucher.de diesen zusätzlichen Service.

 

Minus: Schwächen im Service

Doch auch unser Testsieger ist nicht komplett Fehlerfrei. So verhindern eine fehlende Suchfunktion, die nicht vorhandene Servicehotline und einige Mängel bei den Kontaktmöglichkeiten (nur E-Mail) eine hohe Punktzahl in dieser Kategorie.

 

Minus: Werbe-E-Mails

Negativ fällt ebenfalls auf, dass nichtraucher.de als einziger Anbieter ungefragt Werbe-E-Mails zu Partnerprogrammen versendet. Doch mit einem Klick ist auch dieses Problem gelöst, die Abmeldung zum Newsletter ist am Ende der E-Mail vermerkt.

nichtraucher_de-screenshot

Bestes Nichtraucher-Portal: Testsieger nichtraucher.de

 

Fazit: Testsieger durch Community

Online-Nichtraucher-Portale leben durch ihre große Gemeinde, die mit Tipps und Tricks, mit aufmunternden Worten und Hilfestellungen zur Seite steht. Hier findet sich ein sehr großes Angebot bei nichtraucher.de.

Aber auch ansonsten ist die Seite sehr gut aufgemacht: Informationen zum Nichtraucher-Dasein, zu Raucher-Krankheiten, ein Nichtraucher-Tagebuch und viele weitere Extras machen das Aufhören ein Stückchen leichter. Nichtraucher.de überzeugt sowohl beim Internetauftritt als auch bei den angebotenen Leistungen, lediglich beim Service gibt es einige Abzüge. Fazit: Der Testsieger.

Testnote für nichtraucher.de: 2,0 (gut)

Zum Vergleichstest

 Nichtraucher.de - Testbericht 
       
     
  Gesamtnote 2,0  
  Internetauftritt 3,3   2-5  
  Leistung 1,3   4-5  
  Service 3,7   1-5  
     
 
   
     
 

Rauchen-abgewoehnen.info im Test

Fehlerhaftes Design, kein Forum

 
  rauchen-abgewohnen-testsiegel rauchen-abgewohnen-logo
Rauchen-abgewoehnen.info verspricht „Tausend gute Gründe", warum ich mit dem Rauchen aufhören soll. Nur ärgerlich, dass dieser Link dann nicht funktioniert. Genauso, wie viele Verweise auf rauchen-abgewoehnen.info. Die Seite des Designbüros webstar.com hat den schlechtesten Internetauftritt und vor allem beim Service gibt es kaum erfreuliches zu berichten.
 

 

Getestet von SVHI

Keine Suchfunktion, kein Forum und eine "zerschossene" Seite. Nur wenige Dinge hier sind tatsächlich positiv zu erwähnen. Somit ist auch rauchen-abgewoehnen.info der eindeutige Verlierer in unserem Nichtraucher-Portale-Test.

Plus: Ehrliche Informationen bei rauchen-abgewoehnen.info

Erfolgsquoten und Rückfall-Tendenzen sind ein heikles Thema für den werdenden Nichtraucher. Rauchen-abgewoehnen.info berichtet hier offen und schonungslos über Risiken und eventuelle Rückfälle.

Plus: Gutes Angebot an Hilfe zur Abgewöhnung

Über die verschiedenen Produkte (Nikotin-Pflaster, etc.) wird gut informiert. Bei rauchen-abgewoehnen.info gibt es Tipps für Schwangere, die aufhören wollen, eine detaillierte Übersicht der Raucherkrankheiten und Informationen zu den Inhaltsstoffen von Zigaretten.

Minus: Mangelhafte Links, schlecht lesbare Seite

Jedes Mal, wenn eine neue Seite auf rauchen-abgewoehnen.info geöffnet wird, versucht der Anbieter automatisch, ein sogenanntes *.php-Dokument herunterzuladen. Das ist zwar nicht gefährlich, stört aber massiv den Lesefluss und die Benutzerfreundlichkeit.

Auch ist die Seite mit kaputten Elementen gespickt, statt „ö" oder „ü" wird permanent ein Fragezeichen eingeblendet. So macht das Abgewöhnen keinen Spaß: Schnell nervt die umständliche Bedienweise wegen der schwer lesbaren Schrift.

Minus: Keine Reaktion auf E-Mail-Kontakt, kein Forum

Auch nach über einer Woche gibt es keine Antwort auf eine einfache Service-Anfrage. Ebenso funktioniert der Kontakt über ein Forum nicht: Ein solches Forum existiert nämlich schlichtweg nicht.

Minus: Inaktive Verlinkungen

So kann nicht viel über rauchen-abgewoehnen.info gesagt werden: Infos und Tipps rund um die Themen „Wie bleibe ich Nichtraucher", „Experten-Rat", Informationen für Eltern, deren Kinder rauchen oder zu Ernährung und Gesundheit gibt es leider nicht. Immer wieder funktionieren die Verlinkungen nicht, so zum Thema „Tausend gute Gründe" mit dem Rauchen aufzuhören, der Verweis zum „Forum Schwangerschaft" und viele weitere.

rauchenabgewoehnen

Zu viele Ärgernisse: Das Schlusslicht rauchen-abgewoehnen.info

Fazit: Gute Ansätze im Keim erstickt

Wenn Informationen bei rauchen-abgewoehnen.info aufbereitet werden, ist das Angebot oftmals besser als bei anderen Nichtraucher-Portalen. Doch leider ist dies selten der Fall und so überwiegt eine Seite mit vielen technischen und inhaltlichen Mängeln, die kaum Lust auf einen weiteren Besuch macht. Gute Ansätze werden hier im Keim erstickt.

Testnote für rauchen-abgewoehnen.info: 4,3 (ausreichend)

Zum Vergleichstest

 Rauchen-abgewoehnen.info - Testbericht 
       
  Gesamtnote 4,3  
  Internetauftrittt 4,5   0-5  
  Leistung 4,0   1-0  
  Service 5,0    
 

 

   
     
 

Nicorette.de im Test

Mehr als nur Eigenwerbung

 
  nicorette-kategoriesieger-testsiegel nicorette-logoNicorette.de ist eine gut-gemachte Werbeseite für die Nikotin-Kaugummis und -Pflaster von McNeil Consumer Healthcare. Wer sich jedoch etwas mehr Zeit nimmt, bekommt ebenfalls nützliche Links, ein gutes Forum und eine sachkundige Beratung.
 

 

Getestet von SVHI

Nicorette.de spart bei den üblichen abschreckenden Bildern und Berichten, wie die Nikotin-Sucht unsere Lebenszeit verkürzt. In hellen Farben und freundlichen Worten werden die eigenen Produkte gepriesen. Doch nicorette.de bietet noch mehr und punktet gerade im Service-Bereich.

Insgesamt gibt es einen befriedigenden dritten Platz (Note: 3,3) unter den Nichtraucher-Portalen.

Plus: Sehr gute Links

Bei heiklen Themen, wie den schädlichen Inhaltsstoffen von Zigaretten, verweist nicorette.de gerne auf externe Links wie der deutschen Krebsforschungsgesellschaft. Die externen Anbieter sind durchweg sehr gut ausgewählt und kompetenter als die meisten der selbst-zusammengestellten Texte der anderen Nichtraucher-Portale.

Plus: Das Forum und seine Leiter

Rauchstopphilfe.de gibt Tipps, wie die ersten Tage nach dem Nikotin-Entzug überstanden werden können. Zusätzlich findet sich die Möglichkeit, ein Tagebuch zu führen und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Zwar herrscht in den einzelnen Unterpunkten des Forums manchmal nicht allzu rege Beteiligung, doch es gibt sehr gute und kompetente Forenleiter, die Fragen beantworten.

Minus: Einseitige Informationspolitik

Na klar, es geht darum, das eigene Produkt zu verkaufen, doch ganz so einfach wie beschrieben, ist der Rauchstopp mit dem Nikotin-Pflaster dann doch nicht. Hier wäre etwas mehr Offenheit angebracht, schließlich dreht sich alles um die Bekämpfung einer Sucht und nicht um ein Kosmetik-Produkt. Unangenehme Themen, wie das Rauchen während der Schwangerschaft, werden auf nicorette.de nicht weiter behandelt.

Minus: Verloren im Informationsdschungel

Auf den ersten Blick ist die nicorette.de einfach strukturiert. Es wird viel Service rund ums Nichtrauchen geboten - wenn man bereits ein Produkt von McNeill Consumer Healthcare erworben hat.

Doch nicorette.de bietet zwar neben den eigenen Produkten unter anderem noch rauchstopphilfe.de, ein Forum rund ums Nichtrauchen. Auch erst  dort finden sich Informationen, die auch für diejenigen nützlich sind, die nicht Kunden von Nicorette. Der Weg dorthin dauert allerdings einfach zu lange.

nicorette

Mehr als eine reine Werbeseite: Nicorette.de

Fazit: Ein insgesamt zufriedenstellender Auftritt

Nicorette.de präsentiert sich im Internet mit einem guten Portal. Die Forenleiter sind kompetent, die Links hilfreich. Doch für eine bessere Platzierung reicht es schließlich auch nicht: Teilweise ist nicorette.de einfach auch nur Werbung in eigener Sache. Wer sich für dieses Produkt schon vorher entschieden hat, ist hier gut beraten. Wer noch zweifelt, sollte sich zuvor unbedingt bei anderen Anbietern über die Alternativen beraten lassen.

Testnote für nicorette.de: 3,3 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

 Nicorette.de - Testbericht 
       
     
  Gesamtnote 3,3  
  Internetauftrittt 3,3   2-5  
  Leistung 3,4   2-5  
  Service 2,6   3-5  
     
 
   
     
 

Rauchfrei.de im Test

Schmaler Grat zwischen Werbung und guter Hilfe

 
  rauchfrei-kategoriesieger-testsiegel rauchfrei-logo
Der Weg zum Nichtraucher führt bei rauchfrei.de häufig über Sponsorenwerbung. Sogar Informationstexte scheinen extra an die Werbung angepasst. Dabei gibt es aber auch sehr gute Extras auf rauchfrei.de, die die Seite zu einem guten zweiten Platz verhelfen.
 

 

Getestet von SVHI

Der Auftritt ist Geschmackssache. Während die meisten Nichtraucher-Portale auf freundlichen Farben und gefühlvolle Texte setzen, wirbt rauchfrei.de mit dem Warneffekt: Vor dem signalrotem Hintergrund schrecken subtile Babyfotos, Skelette und ablaufende Uhren ab.

Insgesamt hat rauchfrei.de jedoch den besten Internetauftritt, im Service schneidet der private Anbieter allerdings schlecht ab. Rauchfrei.de landet somit verdient auf dem zweiten Platz (Note 2,9).

Plus: Die Suche nach den lokalen Angeboten

Rauchfrei.de bietet das vielleicht umfangreichste Angebot an Therapien, Nichtraucher-Stammtischen und anderen örtliche Hilfsangeboten. Per Suchmaschine kann hier bequem das passende Angebot ausgewählt werden. Diese Serviceleistung fehlt bei fast allen anderen Nichtraucher-Portalen, ist aber eigentlich unerlässlich, schaffen doch nicht alle Raucher den „virtuellen Entzug".

Plus: Infos rund ums (Nicht-)Rauchen, gutes Forum

Ob Kostenrechner, Suchttest oder Raucherkrankheiten: Rauchfrei.de bietet ein solides Informationsangebot. Auch das Forum ist gut geleitet und rege besucht, so dass ein Erfahrungsaustausch stattfinden kann.

Minus: Zuviel Werbung

Den guten Eindruck macht sich rauchfrei.de durch die teilweise massive Werbung fast wieder kaputt. So findet sich in einem Eintrag über die Möglichkeiten, beim Entzug nicht an Körpergewicht zuzunehmen, eine integrierte Werbung für ein Fitnessstudio. Bei einem Klick auf das Wort „Sympathie" öffnet sich z.B. die Seite eines Buchhändlers.

Minus: Der Service-Nummer

Im direkten Kontakt hält sich rauchfrei.de bedeckt. Als Service-Adresse ist nur der Webmaster angegeben, auf unsere E-Mail-Anfrage wurde nicht reagiert.

rauchfrei

Kategoriesieger beim Internetauftritt: Rauchfrei.de

Fazit: Trotz Werbung gelungen

Rauchfrei.de zeigt trotz einiger Schwächen eine solide Leistung und erreicht  somit in unserem Test die Note 2,9 (befriedigend). Lediglich der massive Einsatz von Werbung und einige weitere kleine Mängel, die jedoch einfach behoben werden könnten, verhindern eine bessere Benotung von rauchfrei.de.

Testnote für rauchfrei.de: 2,9 (Befriedigend)

Zum Vergleichstest

 Rauchfrei.de - Testbericht 
       
     
  Gesamtnote 2,9  
  Internetauftrittt 2,9   3-0  
  Leistung 2,5   3-5  
  Service 4,8    
     
 
   
     
 

Rauchend.de im Test

Manchmal obskure Tipps

 
  rauchend_de-testsiegel rauchend-logo
Rauchend.de bedarf einer Überarbeitung. Die privat-geführte Internetseite bietet im Servicebereich zwar gute Tipps und Tricks, doch gibt es insgesamt zu viele inaktive Verlinkungen. Auch sind einige der vorgestellten Rauchentwöhnungen unseriös und das Forum funktioniert nicht.
 

 

Getestet von SVHI

Die abgebildete Freiheitsstatue auf der Startseite von rauchend.de soll den Weg in die Zukunft weisen, eine Zukunft ohne den täglichen Griff zur Zigarette. Nur leider nimmt es der Betreiber von rauchend.de mit diesem Traum dann doch nicht ganz so genau. Schon auf der Startseite wimmelt es von Rechtschreibfehlern. Zudem ist das Forum inaktiv, obwohl nach unserer E-Mail-Anfrage das Gegenteil behauptet wurde. Aber ohne ein Forum, wo sich werdende Nichtraucher austauschen und Unterstützung holen können, ist das Angebot begrenzt.

Plus: Teilweise sehr guter Infobereich

Sie brauchen Hilfe, weil ihr Kind raucht? Oder Sie wollen wissen, wie Sie ihr Gewicht halten, obwohl Sie mit dem Rauchen aufhören wollen? Kaum ein anderes Nichtraucher-Portal hat auf all diese Fragen so gute und detaillierte Antworten parat, wie rauchend.de. Auch die Gefahren der Nikotinsucht, die Inhaltsstoffe der Zigaretten, werden ausführlich erläutert.

Plus: Schnelle Beantwortung der E-Mail-Anfrage

Der Service bei rauchend.de hat sicher einige Schwachpunkte. Allerdings sind Impressum, Datenschutz und der Aufbau der Seite korrekt und benutzerfreundlich angelegt. Auf die E-Mail-Anfrage wurde zudem innerhalb kurzer Zeit geantwortet.

Minus: Obskure Links

Das der Infobereich nur eingeschränkt gut ist, liegt an manch grobem Patzer: So gibt es eine Verlinkung zu „Rimonabant - mit einer Wunderpille zur letzten Zigarette". Rimonabant ist ein Medikament, das die EU-Kommission vor einiger Zeit vom Markt gezogen hat.

Minus: Schlechte Tipps

Auch die Unterstützung beim Nichtrauchen ist sehr knapp gehalten. In schwierigen Situationen erteilt rauchend.de folgenden Rat: „Dann greif zum Medikament". Hilfreich ist das nicht und sollte auf einem solchen Portal sicher nicht als ernsthaft geraten werden.

Minus: Das Forum ist geschlossen

Doch die E-Mail-Anfrage brachte keine Aufhellung in den blauen Dunst: Das „Nie wieder Nikotin-Forum" blieb über den gesamten Test-Zeitraum geschlossen, obwohl der Betreiber auf Nachfragen angab, dass es wieder geöffnet ist. Dabei ist das Forum essentiell auf dem Weg zum Nichtrauchen, denn ohne den täglichen Austausch mit Leidensgenossen fehlen einfach die Motivation und die Kontrolle, um aufzuhören. Ein paar Fachinformationen gibt es schließlich überall.

rauchend

Ohne aktives Forum nicht auf Augenhöhe mit den vorderen Plätzen: Rauchend.de

Fazit: Viele Schwächen verhindern einen mehr als ausreichenden Auftritt

Insgesamt schneidet rauchend.de mit der Note 4,2 (ausreichend) ab. Woran das liegt? Für rauchend.de sprechen streckenweise gute Informationen und Hilfestellungen. So gibt es einen individuellen Ernährungscheck zum Download.

Negativ sind vor allem das inaktive Forum und die Schwächen im Infobereich. Es gibt keine Buchempfehlungen oder DVD-Tipps zum Nichtraucher-Werden, keine Links zu gesundheitsfördernden Maßnahmen, keine Tipps, wie man mit schwierigen Situationen beim Aufhören fertig wird. Insgesamt ist rauchend.de somit ein wenig zufriedenstellendes Nichtraucher-Portal.

Testnote für rauchend.de: 4,2 (ausreichend)

Zum Vergleichstest

 Rauchend.de - Testbericht 
       
     
  Gesamtnote 4,2  
  Internetauftrittt 3,3   2-5  
  Leistung 4,5   0-5  
  Service 4,6   0-5  
     
 
Getestet.de Newsletter Anmeldung