Meinfoto.de im Einzeltest

Die Adresse für den Normalverbraucher, der seine Privatfotos an die Wand bringen möchte

 
 

Meinfoto.de Testsiegel

Meinfoto.de LogoDer Internetauftritt ist durchdacht und bringt den Kunden schnell zum gewünschten Produkt. Doch vor allem stimmt bei meinfoto.de der Preis.

 
Getestet von Sg

Als kleines Garagen-Unternehmen gestartet, umfasst das Angebot von meinfoto.de inzwischen zahlreiche hochwertige und individuell gefertigte Fotoprodukte: von Fotoleinwänden über Drucke auf Alu, Forex und Acrylglas bis hin zu individuellen Fotogeschenken wie Tassen, Kissen, Decken, Handyhüllen, Fotokalendern und Fotobüchern.

Meinfoto.de ist Teil der Picanova Unternehmensgruppe, die als einer der Weltmarktführer im Bereich der individuellen Wanddekoration mit dem Schwerpunkt Fotoleinwände im „Lexikon der deutschen Weltmarktführer 2015“ aufgeführt wird.

 


Fazit Internetauftritt

Wer sich auf meinfoto.de begibt, erkennt sofort, wo er gelandet ist. Aktuelle Rabatt-Aktionen sind dank auffälliger Farbgebung sofort erkennbar und die mitten im Blickfeld gelegene Menüleiste gibt Vorschläge zur Geschenkwahl beziehungsweise lädt zum Hochladen des ersten Bildes ein. Große Produktbeispiele geben dazu ausreichend Ideen.

Die Auswahl an Produkten auf der Seite ist tatsächlich umfassend und kreativ. Und dennoch verliert der Nutzer dank Mouse-over-Menüs und klarer Farbgestaltung sowie kurzen und knappen Erläuterungstexten nie den Überblick.

Ein besonderes Plus ist in unseren Augen der Hinweis bei der Produktauswahl, ob die Qualität des Fotos auch den Anforderungen des gewählten Produktes entspricht. Besonders für die privaten Nutzer, die meinfoto.de explizit im Blick hat, könnte es sonst hin und wieder zu bösen Überraschungen bei Erhalt des Wunschbildes kommen.

Beim Thema Sicherheit lässt die Seite ebenfalls keine Wünsche offen. Für die vielen Zahlungsmöglichkeiten von PayPal über SofortÜberweisung bis hin zu AmazonPay bietet meinfoto.de gesicherte Verbindungen. Für uns gibt es daher die Teilnote 1,1 (sehr gut) für den gelungenen Internetauftritt.


Fazit Leistung

Kaum Kritik lässt sich unserer Erfahrung nach auch an der Leistung üben. Abgesehen von den vielseitigen Fotoprodukten können diverse Accessoires dazugekauft werden, ein Blog rund um das Thema Fotografie gibt u.a. Tipps zur gelungenen Präsentation der Fotokunst und hinter der „Deko-Welt“ verbergen sich zahlreiche Vorschläge für die Gestaltung der Produkte.

Im Verkaufsprozess wird der Kunde stets über Verfügbarkeit und Versandzeit sowie die anfallenden Kosten auf dem Laufenden erhalten.

Ein kleiner Wermutstropfen war für uns lediglich die Tatsache, dass die als „Geschenke“ deklarierten Produkte, z.B. der Fotokalender zu Weihnachten für die Oma, nicht mit einer Geschenkverpackung zu buchen waren.

Aber das tut unserem Gesamteindruck vom guten Preis-Leistungs-Verhältnis keinen Abbruch, den wir mit der Teilnote 1,4 bewerten.


Fazit Service

Grundsätzlich bleiben für uns während des Bestellvorgangs keine Fragen offen, so dass die Tatsache, dass auf den Seiten ein sichtbarer Hotline-Kontakt fehlt, nicht sonderlich ins Gewicht fiel.

Wer dennoch Hilfe benötigt, schaut entweder in die umfangreichen FAQs oder ruft die Telefonhotline an, die man unter dem Link „Hilfe&Kontakt“ auch schnell finden kann. Unser Testanruf wurde sofort entgegengenommen, sodass sich unsere Fragen schnell klären lassen konnten.

Unsere Email an die Support-Adresse wurde nach etwas Wartezeit beantwortet und auch der Live-Chat-Assistent ist nicht aktiv, was auf Anfrage der freundliche Servicemitarbeiter auf aktuelle technische Probleme zurückführte. Für den etwas holprigen Support gibt es deshalb von uns die Note 1,9.

 

Fazit

Meinfoto.de punktet in jedem Fall mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer seine Urlaubsbilder in Szene setzen oder die Lieben mit einem Fotogeschenk überraschen möchte, wird hier auf jeden Fall glücklich.

Testnote für meinfoto.de: 1,4 (sehr gut)

  Meinfoto.de Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 1,1 4-5  
  Leistung 1,4 4-0  
  Service 1,9 4-0  
     

 

23. Juli 2018

Schlagworte: , , , ,

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Getestet.de Newsletter Anmeldung