Shops

Auto-Tuning-Shops im Vergleich

tuningSchicke Felgen, sportliches Fahrwerk, glänzender Lack: Fast jedes Auto kann mit dem passenden Tuning zu einem kleinen Rennwagen aufgemotzt werden. Spezialisierte Online-Shops bieten hierfür eine gute Auswahl an, viele jedoch zeigten im Live-Test Schwächen bei der Nutzerfreundlichkeit. 

Gleich zum Testsiegerbericht

  fkshop_testsieger_siegel

Platz 1: Fk-shop.de – Online-Shops Auto-Fans

Der Tuning-Shop von FK Automotive erreichte als Einziger die Testnote „gut“. Nicht nur die Auswahl ist groß, der Shop bietet auch einen guten Kundenservice mit ausführlichen Rücksendeinfos, schnellem Versand und guten Bezahlmöglichkeiten.

 
Weiter zum Testsieger
 
 
  Anbieter Internetauftritt (40%) Preis/Leistung (40%) Service (20%) Gesamtnote Link  
                 
  1 fkshop_logo 1,8
4-0
348 Punkte
2,3
3-5
317 Punkte
2,9
3-0
143 Punkte
2,2
Testbericht
808 Punkte
 
  2 supersport_logo 2,5
3-5
306 Punkte
4,3
0-5
198 Punkte
2,1
4-0
165 Punkte
3,1
Testbericht
669 Punkte
 
  3 duw_logo 2,7
3-0
295 Punkte
3,3
2-5
257 Punkte
4,5
0-5
95 Punkte
3,3
Testbericht
647 Punkte
 
  4 crtuning_logo 2,5
3-5
309 Punkte
3,8
1-5
230 Punkte
4,4
0-5
97 Punkte
3,4
Testbericht
636 Punkte
 
  5 jom_logo 2,8
3-0
288 Punkte
4,1
1-0
209 Punkte
4,5
0-5
93 Punkte
3,7
Testbericht
590 Punkte
 
  6 orangetuning_logo 3,5
2-0
248 Punkte
4,2
1-0
207 Punkte
4,3
0-5
99 Punkte
3,9
Testbericht
554 Punkte
 
Getestet von Cl

Auto-Tuning wird immer beliebter, denn nach wie vor genießt das eigene Fahrzeug einen hohen Stellenwert im persönlichen Ranking der meisten Autofahrer. Entsprechend viel Zeit und Geld wird in ein Auto investiert. Das Tuning trägt maßgeblich dazu bei, den Wert zu erhöhen und das Auto vor allem individueller zu gestalten, so dass es sich von der Masse abhebt. Die Möglichkeiten hierzu sind fast grenzenlos. Steigende Besucherzahlen bei Automessen zeigen, dass der Wunsch nach dem gewissen Extra fürs eigene Fahrzeug groß ist. Die Auswahl reicht vom Sportfahrwerk über diverse Anbauteile bis hin zu Speziallackierungen. 

Onlineshops bieten mittlerweile die gesamte Bandbreite für Auto-Tuning an. So lässt sich über die entsprechende Fahrzeugabfrage schnell herausfinden, welche Teile verfügbar sind. Für unseren Vergleichstest haben wir folgende Anbieter genauer unter die Lupe genommen: duw.de, fk-shop.de, orange-tuning.de, supersport.de, jom.de und cr-tuning.de

Schwerpunkt der Bewertung

Die Auswahl der Auto-Tuning-Shops resultiert zum einen aus der Suchmaschinenrecherche, mit deren Hilfe die prominenten Akteure der Branche ermittelt werden. Zum anderen werden Verbraucherwünsche und Empfehlungen anderer Bewertungsportale berücksichtigt.

Bewertet wurden mit 40 Prozent unter anderem die Nutzerfreundlichkeit der Shops und die Informationsgestaltung. Weitere 40 Prozent werden für das Sortiment und den Bestellprozess erhoben. Mit 20 Prozent fließt der Kundenservice in die Bewertung ein, dazu zählen Erreichbarkeit, Antwortzeit auf Anfragen und die Online-Hilfe. Die Testergebnisse wurden im Zeitraum vom 19. Mai bis 6. Juni 2014 ermittelt.

Platz 1: Fk-shop.de – Großer Shop mit gutem Service

Mit den meisten Punkten in den beiden Testbereichen Webseite und Preis/Leistung und einem deutlichen Vorsprung auf den zweitplatzierten Test-Teilnehmer hat der fk-shop.de den Vergleichstest gewonnen. Nicht nur in Sachen Produktauswahl, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice konnte der Shop überzeugen, auch die sehr guten Produktseiten sowie ein kostenfreier Versand ab 99 Euro führten zur besten Bewertung. Daneben kann der Shop mit einem großen Servicebereich überzeugen. Verbessert werden jedoch könnte die Gesamtoptik der Seite, die durch die sehr vielen bunten Contentboxen links etwas überfrachtet wirkt. Tuning-Fans kommen hier aber auf jeden Fall auf ihre Kosten, denn neben einem Sales-Bereich gibt es auch eine Fotogalerie mit Kunden-Bildern und das Girl of the Month.
Fk-shop.de erreicht eine Durchschnittsnote von 2,2 und die Beurteilung „gut“. -> Hier zum Testbericht

fkshop_home

Platz 2: Supersport.de – Spezialist für Fahrwerk und Auspuffanlagen

Der Autotuning-Shop von Supersport bietet zwar im Vergleich zu anderen Anbietern im Test ein kleineres Warenangebot, ist hierbei aber umso spezialisierter. Der Fokus liegt auf hochwertigen Fahrwerken und Endschalldämpfern. Besonders Motorsport begeistere Kunden werden hier fündig. Die Shopseite ist sehr umfangreich und informiert ausführlich über den Bestellprozess, den Versand und das Vorgehen bei Reklamationen und Rücksendungen. Daneben gibt es Tuning-News, einen Blog und einen Spezialshop für hochwertige Spax-Fahrwerke. Bestellungen über 500 Euro werden versandkostenfrei verschickt, darunter berechnet Supersport 7,95 Euro. Für die Bezahlung bietet Superport alle Möglichkeiten von Kreditkarte bis Rechnung, der Versand erfolgt grundsätzlich mit einem Paketdienst. Etwas dürftig fallen die Produktseiten im Shop aus, die im Grunde nur eine erweitere Listendarstellung sind. Vorbildlich sind die Reaktionszeiten und der Service, hier erreichte Supersport die höchste Punktzahl.
Supersport.de erreicht eine Durchschnittsnote von 3,1 und die Beurteilung „befriedigend“. -> Hier zum Testbericht

supersport_home

Platz 3: Duw.de – Umfangreicher Tuningshop mit Schwächen

Der Bochumer Tuninganbieter D & W zählt zweifelsohne zu den bekanntesten Anbietern der Branche, offenbarte jedoch im Vergleichstest bei seiner Onlinepräsenz einige Schwächen. So wirkt das Design der Seite insgesamt eher überholt, wenig sportlich und es fehlen wichtige Standards wir eine „Über uns“-Seite, eine Hilfe bzw. FAQs und generelle Brancheninfos oder News zum Thema Tuning. Auch wird die Neuanmeldung eines Kundenkontos nicht via E-Mail bestätigt, zudem bestellt der User nicht über eine sichere ssl-Verbindung. Positiv zu bewerten sind die sehr große Produktauswahl und die prominent im Kopf der Seite platzierte Kundenhotline. Während diese Hotline sehr kompetent reagierte, blieben Anfragen via Kontaktformular leider gänzlich unbeantwortet. Via E-Mail hingegen reagierte D & W innerhalb von 30 Minuten. Erfreulich günstig sind die Versandkosten des Shops mit einheitlich 4,95 Euro.
Duw.de erreicht eine Durchschnittsnote von 3,3 und die Beurteilung „befriedigend“. -> Hier zum Testbericht

duw_home

Platz 4: Cr-tuning.de – Große Auswahl, aber mühselige Suche

Car Revolutions bietet eigenen Angaben zufolge genau das, was Tuner wollen. In der Tat ist das Angebot groß, doch der Weg zum gesuchten Teil kann im CR-Shop auch schnell zur Belastungsprobe werden. Denn die Suchfunktion bietet keinerlei Filter– oder Sortiermöglichkeiten.  In den einzelnen Kategorien gibt es bestenfalls eine Vorsortierung nach Marken. Auch besteht nicht die Möglichkeit, über eine Fahrzeugsuche passende Tuningteile auflisten zu lassen. Hier sollte der Shop unbedingt nachbessern. Sehr gut gelungen hingegen sind die Produktseiten, die sehr viele Informationen zum Produkt enthalten, die Verfügbarkeit anzeigen und eine direkte Nachfrage via E-Mail oder WhatsApp bieten. Daneben beinhaltet der Shop auch einen Sales-Bereich mit Sonderangeboten.  Im Fuß der Seite gibt es einige generelle Infos zum Thema Tuning. Wie aktuell der Shop ist, bleibt unklar, denn auf der Startseite verspricht ein Banner noch „2013 New Products“!
Cr-tuning.de erreicht eine Durchschnittsnote von 3,4 und die Beurteilung „befriedigend“. -> Hier zum Testbericht

crtuning_home

Platz 5: Jom.de – Am Kundenservice hakt es

Von dem etwas gewöhnungsbedürftigen Shopdesign einmal abgesehen hat jom.de eine recht gute Produktauswahl, speziell bei kleineren Tuningparts. Alles rund um Motortuning sowie Werkzeuge gehören jedoch nicht zum Sortiment. Generell gibt der Shop derzeit einen Rabatt von 15 Prozent. Weniger kundenfreundlich ist der Servicebereich, denn weder gibt es eine „Über uns“-Seite noch Telefonzeiten oder einen „Hilfe“-Bereich. Zudem sind relevante Links mit Informationen zu den Versandkosten und die AGBs mit schwarzer Schrift auf blauem Hintergrund kaum lesbar an den Fuß der Seite gequetscht worden. Dadurch ist auch die „Kontakt“-Seite nur schwer zu finden, zumal es keine Hotline im Sichtbereich der Startseite gibt. Der Copyrighthinweis von 2006 deutet daneben nicht gerade auf eine gute Pflege der Shopseite hin. E-Mail-Anfragen wurden aber sehr schnell innerhalb von 30 Minuten beantwortet.
Jom.de erreicht eine Durchschnittsnote von 3,7 und die Beurteilung „ausreichend“. -> Hier zum Testbericht

jom_home

Platz 6: Orange-tuning.de – Tolle Optik, schwacher Inhalt

Rein optisch gesehen hat der Tuningshop von Orange Tuning das Thema mit Abstand am besten umgesetzt. Die Startseite ist Racing pur und macht Lust auf „tiefer, schneller, breiter“. Leider jedoch sind das fast die einzigen deutschen Begriffe auf der Startseite, denn der Rest ist auf Englisch. Erst mit einem Klick auf die deutsche Landesflagge wird der Kunde auch in Deutsch angesprochen. Pannen dieser Art setzen sich leider im Shop fort: So gibt es diverse Produktseiten ohne Preis, die „Hilfe“-Seite ist leer, wie auch die „Über uns“-Seite. Eine echte Navigation gibt es ebenfalls nicht, vielmehr soll der Kunde über die Fahrzeugauswahl die für ihn passenden Artikel finden. Alternativ gibt es eine Suchfunktion, die jedoch keine Sortieroptionen bietet. Support-Anfragen wurden sowohl via E-Mail als auch telefonisch schnell und kompetent beantwortet, umso unverständlicher ist die schwache Performance des Shops.
Orange-tuning.de erreicht eine Durchschnittsnote von 3,9 und die Beurteilung „ausreichend“. -> Hier zum Testbericht

orangetuning_home

Fazit

Generell bieten Auto-Tuning-Shops im Internet alles, was das Tunerherz begehrt. Allerdings erreichen die meisten Shops nicht das Niveau, wie es Kunden aus anderen Branchen gewohnt sind – wie etwa von Modeshops. Autotuning ist kein klassisches E-Commerce-Thema, das wurde im Vergleichstest deutlich. Der Telefon- und E-Mail-Service war durchweg sehr gut, vielfach jedoch haperte es bei den Rücksendeinfos oder generellen Kundeninformationen, die eigentlich zum Standard gehören. Auch das redaktionelle Angebot auf den Seiten konnte nicht überzeugen. In jedem Fall lohnt es sich, die Preise zu vergleichen und auch auf die Versandkosten zu schauen, die sehr unterschiedlich hoch sind.

17. Juni 2014

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung