uhren-onlineshop.com im Test

Uhren sicher online kaufen – Plagiate ausgeschlossen

 
  uhren-onlineshop.com erhält im Test die Note Gut (2,0)

Bei uhren-onlineshop.com kaufen Sie mit Sicherheit keine Plagiate! Das verspricht der Anbieter gleich auf der Startseite. Was Sie sonst noch in diesem Shop erwarten dürfen, der sich auf wenige Uhren-Marken spezialisiert hat, erfahren Sie in diesem Test…
 

Bei uhren-onlineshop.com haben Sie die Sicherheit, originale Uhren zu erstehen und Unterstützung durch die Hersteller zu erhalten. So begrüßt dieser Anbieter seine Besucher auf der Startseite. Hier werden also keine Plagiate angeboten. Leider werden allerdings auch die vorzugsweise für Fälschungen verwendeten Marken in diesem Shop auch nicht als Original angeboten…

Übersichtlicher Shop mit beschränkter Auswahl

Die Startseite von uhren-onlineshop.com

Das Sortiment des Uhren-Versenders aus Norderstedt in der Nähe von Hamburg beschränkt sich auf rund 20 Marken, von denen Timex der wohl bekannteste Hersteller ist. Die übrigen Namen in der Kategorieliste sind eher unbekannt. Besucher mit einem spezifischen Interesse finden in diesem Shop mit großer Wahrscheinlichkeit somit leider nicht den neuen Lieblings-Zeitmesser. Für das eher bescheidene Angebot verbuchten die Tester den höchsten Punktabzug im gesamten Test.

Die Darstellung der Uhren in Tabellenform ist übersichtlich und die Beschreibung der Uhren ist vollständig. Leider werden alle Zeitmesser nur durch ein einziges Bild (Frontansicht auf das Zifferblatt) dargestellt. Seitenansichten, oder Abbildungen, die eine Uhr am Arm zeigen, wären hilfreich, um einschätzen zu können, wie sehr die Uhr aufträgt oder, ob der Durchmesser zum eigenen Armumfang passt. Je unbekannter die Marke, umso wertvoller wären diese Informationen.

Kleinunternehmer mit persönlichem Service

Der Blick in das Impressum verrät uns, dass wir es mit einem Kleinunternehmer zu tun haben, der gemäß §19 des Umsatzsteuergesetzes einen Umsatz bis maximal 50.000,- Euro erzielt. Diese Information lässt uns vermuten, dass wir bei unserem Testanruf nicht bei einem Call-Center landen würden. Wir behielten recht, denn der Anruf wurde überhaupt nicht entgegen genommen.

Noch während der Prüfungspunkt “Erreichbarkeit” mit Null Punkten gewertet werden sollte, erhielten wir einen Rückruf. Unsere fachlichen Testfragen wurden nun freundlich, korrekt und kompetent beantwortet: aus Null wurden dadurch noch hundert Punkte. Einen kleinen Abzug gab es aber noch, da zur Kontaktaufnahme eine Handynummer angerufen werden musst. Die volle Punktzahl gibt es nur für kostenlose Hotlines.

Auch der Service per E-Mail ist mit “Sehr Gut” zu werten. Unsere Fragen, die wir per Kontaktformular verschickt haben, wurden nach nur 3 Stunden beantwortet, wobei wir auch in diesem Fall ebenso kompetente wie freundliche Antworten erhielten.

Technik nur “Ausreichend” – Preisgestaltung dafür “Sehr Gut”

Im Bestellprozess gibt es bei uhren-onlineshop.com an vielen Punkten Möglichkeiten zur Optimierung. Leider fehlt sowohl eine Geschenk-Option (Verpackung/Karte), als auch die Möglichkeit zur Bestimmung eines Wunsch-Liefertermins, was einen Kauf für, und eine Lieferung an einen lieben Menschen ausschließt. Eine Prüfung der Adressdaten findet weder auf Richtigkeit, noch auf Plausibilität statt. In Kombination mit einer Zahlung per Nachnahme öffnet diese Tatsache potentiellen „Spaß-Bestellern” Tür und Tor. Wir haben dafür ebenso Punkte abgezogen wir für den Umstand, dass alle Daten unverschlüsselt übertragen werden. In der Summe reichte es in dieser Kategorie daher nur für ein „Ausreichend”.

Die schlechte Teilnote wird durch eine „sehr gute” Preisgestaltung ausgeglichen. Es gibt keinen Mindestbestellwert und keine versteckten Zusatzkosten, zum Beispiel für die Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal. Und die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands sogar porto- und gebührenfrei, wobei die Lieferzeit von nur zwei Werktagen erfreulich kurz ist.

  uhren-onlineshop.com Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,0  
  Internetauftritt 2,2    
  Angebot und Service 2,7    
  Preisgestaltung 1,2   5-01  
     

 

19. Mai 2010

Schlagworte: ,

     
     
 
  1. Jan sagt:

    Ein Wohnzimmer-Händler halt.

    Die Waren bezieht er bei einem Großhändler und nicht vom Hersteller – warum soll man da kaufen?

 

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung