Tutoria.de im Test

Nachhilfelehrer für Zuhause

 
  tutoria-testsiegel tutoria-logo

Die Münchner Plattform konzentriert sich auf die Vermittlung von Präsenz-Nachhilfelehrern, Online-Nachhilfe wird nicht angeboten. Pluspunkte gab es für die Möglichkeit, kostenlose pädagogische Beratung in Anspruch nehmen. Punktabzüge hingegen gab es bei der Bedienbarkeit sowie den Selektions- und Filterfunktionen.
 
Getestet von KG

Etwa 14.000 so genannte Tutoren sind bei Tutoria.de registriert. Obwohl Tutoria seine Dienste vor allem online anbietet, können Eltern sich auch telefonisch bei der Suche nach einem passenden Nachhilfelehrer für ihr Kind beraten lassen.

Plus: Verifizierung

Verifizierte Lehrkräfte haben sich durch Personalausweis und durch das Zeugnis der höchsten Ausbildung legitimiert.

Plus: Bewertungen

Schüler und Eltern können die Leistung der Lehrkräfte bewerten. Die Bewertungen sind in den jeweiligen Lehrerprofilen sichtbar.

Plus: Kostenlose pädagogische Beratung

Tutoria.de bietet eine kostenfreie Beratung bei speziellen Schulschwierigkeiten wie Lern- und Leistungsstörungen an.

Plus: Lernfortschrittsbericht

Die einzelnen Nachhilfeeinheiten werden dokumentierte und in einem Lernfortschrittsbericht festgehalten.

Plus/Minus: Vorkasse

Vor der Buchung eines Nachhilfelehrers muss ein Guthaben-Konto eingerichtet werden, von dem der Lehrer bezahlt wird. Die „Aufladung” erfolgt per Überweisung oder Kreditkarte. Kreditkartenzahlung ist allerdings erst ab einem Betrag von 200 € möglich.

Plus/Minus: Lehrerprofile

Zwar gibt es Profile der einzelnen Lehrkräfte, doch es liegt an ihnen, diese auszufüllen. Teilweise liegen keine Informationen über die Nachhilfekraft vor.

tutoria_profil

Plus/Minus: Kontakt zum Nachhilfelehrer

Kontaktaufnahme oder Anfragen an den Nachhilfelehrer sind nur nach Registrierung möglich.

Minus: Seitenaufbau

Die Benutzerführung ist teilweise umständlich und unkomfortabel. So muss der Nutzer sehr weit scrollen, um zu den Serviceangeboten und weiteren Infos zu kommen, die am Ende der Seiten angelegt sind.

Minus: Selektion

Bei der Suche nach Nachhilfelehrern stehen erweiterte Selektionsmöglichkeiten nur nach Registrierung zur Verfügung. So kann ohne Registrierung beispielsweise nicht nach Klasse, Preis oder Qualifikation gefiltert werden.

Minus: Ortsgebundenheit

Nach Registrierung ist lediglich die Suche im Postleitzahlengebiet, das bei der Registrierung angegeben wurde, möglich.

Minus: Online-Nachhilfe

Eine Online-Nachhilfe wird nicht angeboten.

Fazit:

Tutoria.de ist eine Plattform für Eltern, die Wert auf den direkten persönlichen Kontakt legen: Hier werden lediglich Präsenz-Nachhilfelehrer vermittelt. Bei weitergehendem Gesprächsbedarf bietet tutoria.de als einzige der drei Plattformen persönliche pädagogische Beratung an.

Testnote für tutoria.de: 2,4 (gut)

Zum Vergleichstest

  Tutoria.de – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,4  
  Internetauftritt 2,3   3-5  
  Leistung 2,7   3-0  
  Service 1,6   4-5  
     
28. Februar 2012

Schlagworte: ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung