Trippelfuesschen.de im Test

Viele Boxen, wenig ansprechend präsentiert

 
  trippelfuesschen_siegel

trippelfuesschen_logoBei Trippelfüßchen wird auch auf Zielgruppen eingegangen, die sonst nicht im Fokus des Interesses stehen: So wird jede Box auch als Zwillingsbox angeboten und enthält dann alle Produkte in doppelter Ausführung. Auch Geschenke sind hier problemlos möglich.

 
Getestet von SP

Neben den Babyboxen gibt es bei Trippelfüßchen auch ein paar ausgesuchte Dinge für „Haus und Hof“ sowie Spielzeuge und Musikinstrumente für Kleinkinder. Die Betreiberin der Seite ist in Trier zu Hause, mehr ist nicht ersichtlich. Als telefonische Kontaktmöglichkeit ist leider nur eine Mobil-Nummer angegeben.

Plus: Abos/Boxen

Bei trippelfuesschen.de stehen nicht nur die Babys im Mittelpunkt, sondern auch Schwangere können ihre eigenen Pakete bestellen. Zwillingsboxen enthalten alles doppelt, als Geschenk zur Geburt ist eine eigene Box verfügbar. Neu sind Geschenkboxen mit Produkten der Firma „Dushi“ (Stand: Juni 2014).

trippelfusschen_abos

Plus: Altersgerechte Inhalte

Alter und Geschlecht des Babys werden schon bei der Auswahl der Bestellung angegeben. Für das Alter stehen verschiedene Kategorien zur Verfügung (0-6 Monate, 6-12 Monate, 12-24 Monate). Schön ist auch, dass Eltern von Kindern bis zu zwei Jahren ein passendes Angebot finden können.

Plus: Rechtliches

Die rechtliche Seite der Website ist in Ordnung, die Nutzer- und Bestelldaten werden verschlüsselt übertragen.

Plus: Bestellprozess

Am Bestellprozess bei trippelfuesschen.de ist nichts zu beanstanden. Der Besteller wird durch ein übersichtliches Menü geführt, eine Leiste lässt jederzeit erkennen, welcher Punkt bereits erreicht ist. Vor dem endgültigen Kauf werden alle Angaben noch einmal übersichtlich zusammengefasst. Die Übertragung der Daten ist per SSL verschlüsselt.

Plus: Geschenk-Option

Bei trippelfuesschen.de ist eine Geschenkbox zur Geburt Teil des Angebots. Hier wird besonderen Wert auf eine schöne Verpackung gelegt, auch eine Grußkarte wird ins Päckchen getan. Auch bei allen anderen Boxen gibt es die Möglichkeit, eine individuelle Grußkarte beilegen zu lassen.

Plus/Minus: Information

Ein paar allgemeine Aussagen zum Inhalt der Boxen gibt es auf der Seite „Über Trippelfüßchen“, ausgewählte Produkte werden auch bei den Boxen der letzten Monate gezeigt. Eine echte Übersicht gibt es aber nicht. Alle zwei Monate gibt es Themenboxen, die dann z.B. Musikinstrumente oder alles rund ums Märchen enthalten. Leider sucht man auch Produkt- oder Herstellerinfos vergebens.

Plus/Minus: Kontakt

Die Antwort auf die per Mail gestellte Frage kam prompt innerhalb von 30 Minuten. Die Antwort war nett und ausführlich. Die Kontaktaufnahme per Telefon war schon schwieriger. Mehrmals war nur die Mailbox der Mobil-Nummer erreichbar, ein Rückruf erfolgte erst nach einiger Wartezeit. Als das Gespräch dann zustande kam, war die Auskunft allerdings nett und informativ.

Minus: Gestaltung

Beim Aufruf der Seite ist zunächst nicht klar, worum es eigentlich geht. Im transparenten Hintergrund sind Blumen zu sehen, im Text ist von einer Box die Rede, die Produkte für die ganze Familie enthält. Beim Scrollen werden dann nach einer Menge leerem Raum die übrigen Boxen genannt. Keine Fotos, keine Banner mit Infos, keine Hinweise auf Funktionsweise oder genaueren Inhalt. Im Punkt „Boxen“ wird eine unvollständige Übersicht über die Inhalte der letzten Monate gegeben, der Menüpunkt „Shop“ führt zur Bestellmöglichkeit. Insgesamt keine gute Nutzerführung, auch die Beantwortung von Fragen direkt auf der Seite ist leider nicht gegeben.

Minus: Kommunikation mit den Nutzern

Bei trippelfuesschen.de hat der Nutzer nicht das Gefühl, dass Kommunikation sehr gefragt ist. Bewertungen oder Empfehlungen von Produkten sind nicht möglich, als Telefonnummer ist nur eine Mobil-Nummer angegeben. Ein Kontaktformular und eine Mailadresse sind immerhin vorhanden. Eine Facebook-Seite gibt es ebenfalls, leider wird darauf auf der Website nur in einem Link hingewiesen, der im Menüpunkt „Über Trippelfüßchen“ versteckt ist.

Minus: FAQ / Onlinehilfe

FAQ oder eine Onlinehilfe sind auf der Seite leider nicht vorhanden.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Das Angebot ist gut, das Layout allerdings verbesserungswürdig. Auch die Information könnte umfangreicher sein.

Testnote für trippelfuesschen.de: 3,5 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Trippelfuesschen.de Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 3,2 2-5  
  Leistung 3,1 3-0  
  Service 4,8  
     
29. Juli 2014

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung