Sockrack.de im Test

Kompakter Shop mit kleinen Schwächen

 
  Sockrack Siegel

Sockrack Logo

Fünf Paar Damen- und Herrensocken bietet Sockrack in seinem Onlineshop an – nicht mehr und nicht weniger. Damit ist der Shop der insgesamt kleinste im Vergleichstest. Trotz klarer Struktur und einer sehr starken Startseite fehlt es an einigen anderen Stellen an notwendigen Informationen: Eine Onlinehilfe, FAQ oder eine „Kontakt“-Seite gibt es ebenso wenig wie ausreichend detaillierte Infos zum Sockenabo.

 

 
Getestet von Cl

Sockrack.de überzeugt mit einer sehr ausdrucksstarken Startseite, die den Kunden gut ins Thema einführt. Große Bilder und neugierig machenden Schlagzeilen motivieren den User, auf der Seite zu bleiben. Deutlich schmuckloser jedoch präsentieren sich dann die Produktseiten und die insgesamt recht dürftigen Informationen rund um das Thema Socken. Lediglich ein kleiner Imagefilm bietet etwas Background zum Anbieter. Wasch- oder Pflegetipps, die man von einem Sockenspezialisten erwarten könnte, gibt es nicht. Unklar bleibt auch, ob sich das Sockenabo nach einem Jahr automatisch verlängert, oder nicht.

Plus: Shop-Seite

Der Shop ist sehr einfach aufgebaut, hat eine klare Struktur und eine komprimierte Navigation. Eine Suchfunktion gibt es nicht wie auch keine Sortier- oder Filtermöglichkeiten, was bei fünf Artikeln pro Seite auch überflüssig wäre.

Plus: Versandkosten

Beim Abo fallen keine Versandkosten an, bei Einzelbestellungen liegen sie bei günstigen 1,45 Euro.

Plus: Bezahlmöglichkeiten

Die Zahlungsmöglichkeiten sind gut und reichen von Lastschrift und Nachnahme bis zu Vorkasse, Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung.

Plus: Socken-Abo

Beim Sockenabo kann zwischen drei, vier und sechs Lieferungen von jeweils drei Paar Socken ausgewählt werden. Das Abo läuft ein Jahr, wobei aus der Beschreibung nicht klar hervorgeht, ob das Abo anschließend automatisch endet oder nicht. Sehr praktisch: Der Kunde kann vorab auswählen, ob es sich um ein Geschenkabo handeln soll. Zudem kann der Startmonat des Abos ausgewählt werden.

Plus: Produktseiten

Die Produktseiten sind zweckmäßig und bieten alle notwendigen Informationen. Über eine Lupenfunktion ist eine Nahbetrachtung der Socken möglich. Mehr oder weniger ins Leere führt die Funktion der Kundenkommentare, hier öffnet sich in der Folge eine leere Seite. Sehr gut integriert sind die Auswahlmöglichkeiten für das Sockenabo.

Sockrack Produkt

Plus/Minus: Service (E-Mail-Support, Online-Hilfe)

E-Mail-Anfragen wurden sehr schnell und kompetent innerhalb von drei Stunden beantwortet. Auf der Shopseite selbst hingegen ist der Service überschaubar. Eine Online-Hilfe oder FAQ gibt es nicht, lediglich einzelne Infos zu Zahlungsarten und Versandkosten.

Plus/Minus: Hotline

Der Shop bietet eine günstige Festnetznummer für Kundenanfragen, ist allerdings nur für fünf Stunden an fünf Tagen erreichbar. Auf der Startseite ist die Hotline nicht zu finden, sondern nur im Impressum und unter einzelnen Menüpunkten.

Plus/Minus: Sortiment

Kleine Auswahl von insgesamt nur zehn verschiedenen Socken im Abo. Da das normale Verkaufssortiment mit dem Abo-Sortiment identisch ist, bleibt das Angebot sehr überschaubar. Bei den angebotenen Socken handelt es sich jedoch um hochwertige Markenware. Einen Sale-Bereich oder Saisonartikel gibt es ebenfalls nicht. Der Angebotspunkt „Socken mit Spruch“ führt zu einem anderen Shop, der offenbar ebenfalls vom Anbieter betrieben wird.

Minus: Infos/Extras

Der Shop bietet keinerlei redaktionelle Infos zu Socken oder Wasch- bzw. Pflegetipps. Der Navigationspunkt „Socken mit Spruch“ führt zu einem anderen Shop des Anbieters.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Sockrack.de ist ein an sich gut und klar strukturierter Shop, der zwar nur eine sehr kleine Auswahl hat, aber vernünftige Leistungen beim Versand und der Bezahlung bietet. Leider hakt es an einigen Ecken und Enden, wie etwa einer fehlenden „Kontakt“-Seite, einer unzureichenden Online-Hilfe und den nicht ganz klaren Abo-Bedingungen.

Testnote für sockrack.de: 2,9 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Sockrack.de Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,9  
  Internetauftritt 2,5 3-5  
  Leistung 2,3 3-5  
  Service 4,9   
     
10. Dezember 2013

Schlagworte: ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung