Sheego.de im Test

Sheego – unbeschreiblich weiblich

 
  sheego-testsiegel sheego-logo

Sheego, das ist aktuelle und tragbare Damenmode bis Größe 58. Der Zweitplatzierte überzeugte mit günstigen Preisen, einer großen Markenvielfalt sowie mit der sehr individuellen Beratung rund um Figur und Outfit.
 
Getestet von Si

Unter der Marke SHEEGO betreibt der Universalversender Schwab seit drei Jahren erfolgreich einen Übergrößenshop. Die Schwab Gruppe in Hanau (Hessen) ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Otto Group. Präsentiert wird aktuelle Mode zum Wohlfühlen, die passt und dabei toll aussieht – und das in allen Größen zum gleichen Preis. Im sheego line concept werden die neuesten Modetrends fachmännisch in spezielle Schnittprofile umgesetzt. Mit dem Partnershop YOUMAN bietet das Portal auch Männerkollektionen in Spezialgrößen an.

Plus: Optik und Layout

Der Internetauftritt von sheego.de ist übersichtlich, klar strukturiert und enthält eine Menge hilfreicher und unterhaltsamer Elemente. Die Seite lädt allerdings etwas langsam – das gilt aber für alle XXL-Portale in diesem Test.

Plus: Warenpräsentation

Die Produktbilder und die ausführlichen Beschreibungen sind aussagekräftig und erleichtern der Kundin sich vorzustellen, wie das Kleidungsstück am eigenen Körper aussehen mag. Besonders gelungen ist die realitätsnahe Präsentation von Outfit-Kombinationen durch Kundinnen „mit viel Format”, die ihre Lieblingsstücke in Videos mit sichtlicher Begeisterung präsentieren.

Plus: Sortiment

Der vergleichende Blick in die Sortimente der Testkandidaten erbrachte auf sheego.de 9 (von 10) Treffer. Gefunden wurden die gesuchten Abendkleider, Bademoden, Hosen, Jacken, Pullover, Schuhe, Sport- und Freizeitmode, Wäsche und Westen. Umstandsmode hingegen führt sheego.de nicht. Die tatsächliche Verfügbarkeit der Artikel in den verschiedenen Kategorien war gut bis befriedigend. Als unschlagbar im Vergleich mit anderen XXL-Shops erwies sich sheego.de in der Auswahl von Schals und Tüchern und auch unter dem Stichwort Shirts wird ein ausgesprochen reichhaltiges Sortiment vorgehalten.

Plus: Besonderheiten im Sortiment

Das Sortiment enthält auch Epithesen-BHs für Prothesen-Trägerinnen, Schuhe für große Größen (Weite G) und Stiefel (bis Schaftweite 52 cm), sexy Dessous, Amy Jones-Designermode sowie Accessoires und Wohntextilien.

Plus: Markenvielfalt

Im Online-Shop sind etwa 30 Marken, u. a. Adidas, Arizona, Buffalo London, Eddy Bauer, JFM, H.I.S, KangoROOS, Lascana, Nuance, s.Oliver, Sneaker, Venice Beach, Vivian Caron erhältlich.

Plus: Outfit-Beratung

Auf sheego.de könnte das Shoppen fast zur Nebensache geraten: Das Portal enthält nämlich viele fesselnde Beratungstools zur Ermittlung des persönlichen Typs, der passenden Farben und Formen und es gibt sogar eine „Anziehpuppe” im Rahmen der Outfit-Beratung.  Weitere Tools:  Jeans-Guide (Schnitte und Waschungen), Wäscheberatung, Outfit-Finder u. a. Für das Feststellen der benötigten Größe ist neben übersichtlichen Größentabellen ein vorbildlicher Größenrechner vorhanden, der nach dem Ausfüllen der Profildaten durch die Kundin ein individuelles pdf erstellt. Es enthält eine Übersicht der persönlichen Größen für alle Arten von Kleidungsstücken – komfortabel für alle Folge-Bestellungen.

sheego_screenberatunggroessen

Plus: Preise

Der Blick auf die sheego-Preise macht deutlich: Hier können auch Frauen mit Format preisgünstig einkaufen. Und egal ob Größe 38 oder 58 – es gilt immer der gleiche Preis.  Die Artikelauswahl lässt sich auch nach dem Preis filtern.

Plus: Extras bei der Bestellung

Neukundinnen können einen Willkommens-Rabatt in Höhe von 20% in Anspruch nehmen, dazu gibt es ein Gratisgeschenk, wobei verschiedene Schals, Tücher und Modeschmuck zur Auswahl stehen. Außerdem kann ein Maßband kostenlos mitbestellt werden.

Plus: Kundenbereich

Im LogIn-Bereich „Mein Sheego” gibt es einen Merkzettel zum Notieren von Shopping-Wünschen, außerdem Kaufempfehlungen, Aktionen und Gewinnspiele sowie alle Kontoinformationen inklusive Bestellhistorie und Sendungsauskunft.

Plus: Kundenmeinungen/Bewertungen

Sämtliche Artikel im Shop können von den Kundinnen hinsichtlich Preis, Leistung und Qualität bewertet werden – sogar mit eigenen Bildern und Videos.

Plus: Zahlungsmöglichkeiten

Zahlung ist möglich auf Rechnung, per Kreditkarte, gegen Aufschlag auch auf Raten und mit einer Zahlpause von 100 Tagen.

Plus: App für mobilen Einkauf und Social Media

Sheego-App: mit iPhone oder Android Smartphone shoppen unter m.sheego.de.

Facebook: facebook.com/sheego

Plus: FAQ/Onlinehilfe

Unter dem Menüpunkt FAQ wird eine gut strukturierte Onlinehilfe angeboten.

Plus/Minus: Größen

Auf sheego.de wird Mode für Kleidergröße 32 bis 58 angeboten. Die meisten Hosen und Röcke sind auch in K- und L-Längen erhältlich, einige auch in EK (extrakurz) und EL (extralang). Leider gibt es häufig nur Doppelgrößen, das geht dann unter Umständen auch mal zu Lasten der Passform, da zum Beispiel zwischen 48/50 und 52/54 Welten liegen.

Plus/Minus: Anmeldedaten

Die Richtigkeit der Anmelde-/Bestelldaten wird von sheego nur teilweise geprüft. So war im Test die Angabe einer Fantasieadresse möglich, die Mail-Adresse wurde zumindest hinsichtlich ihres Formats überprüft. Positiv: die Altersprüfung funktionierte gut (keine Bestellung von Minderjährigen möglich).

Plus/Minus: Lieferung

Für jedes Kleidungsstück können unterschiedliche Liefertermine und Zahlungsarten gewählt werden. Die Lieferung der bestellten Ware erfolgt in der Regel innerhalb von drei Tagen, im Test: binnen zwei Tagen. Optik und Qualität der Bluse entsprachen nicht ganz den Vorstellungen: der Stoff war dünner und weniger weich als erwartet und wich farblich relativ stark von der Darstellung im Internet ab (eher türkis als dunkelblau). Positiv: die mitgelieferten Geschenke und ein aktueller Katalog.

sheego_lieferung

Plus/Minus: Kundenservice

Die Kontaktaufnahme ist möglich per E-Mail und via Telefon. Der telefonische Kundenservice ist unter einer 01805er-Nummer (14 Cent/Minute aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Minute mobil) rund um die Uhr (7 Tage/24 Stunden) erreichbar. Eine Mail-Anfrage beim Kundendienst zur Verfügbarkeit von Damenhosen in Gr. 58 wurde sehr oberflächlich beantwortet. Der telefonische Kundendienst hingegen überzeugte durch Freundlichkeit und Kompetenz.

Minus: Versandkosten

Unabhängig vom Bestellwert wird pro Bestellung und Lieferanschrift eine relativ hohe Versandkostenpauschale von 6,95 Euro fällig.

Minus: Kontoverwaltung

Der über den Newsletter erhaltene Gutschein konnte zwar sofort in den Warenkorb gelegt werden, wurde aber nicht von der aktuellen Rechnung abgezogen, sondern dem Kundenkonto gutgeschrieben. Das sorgte anfangs für Irritation. Die Kundin muss also selbst dafür Sorge tragen, dass sie das Guthaben nutzt, indem sie entsprechend weniger überweist.

Minus: Datenschutz

Adress- und Bestelldaten werden laut AGB sowohl für eigene als auch für fremde Marketingzwecke des Konzerns genutzt und zu diesem Zweck auch an Dritte weitergegeben.

Fazit:

Die Pluspunkte dieses Shops liegen im umfangreichen Beratungstool auf den Internetseiten, in der schnellen Lieferung und in den günstigen Preisen. Ein Manko sind die vergleichsweise hohen Versandkosten. Internetauftritt: Note 1,5 (Rang 2), Leistungs-Bereich: Note 1,6 (Rang 2), Service: Note 1,8 (Rang 2).

Testnote für sheego.de: 1,6 (gut)

Zum Vergleichstest

  Sheego.de – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 1,6  
  Internetauftritt 1,5   4-5  
  Leistung 1,6   4-5  
  Service 1,8   4-0  
     
14. Februar 2012

Schlagworte:

     
     
 
  1. hasi68 sagt:

    ich habe bei sheego die erfahrung gemacht, dass für die relativ hohen preise oftmals ziemlich billige qualität geliefert wird. Oft sind die stoffe auch recht steif, so dass die kleidung ziemlich aufträgt. Vielleicht habe ich einfach nur pech gehabt, aber ich für meinen teil bestelle dort nichts mehr. Auch die versandkosten finde ich unverschämt hoch.
    Fazit: man muss kleidung einfach anprobieren, alles andere ist glückssache.

 

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung