Scoyo.com im Test

Umfangreiches Angebot für Klasse 1 – 7

 
  Scoyo.com Testsiegel

Scoyo.com - LogoSpielerisches Lernen heißt die Devise bei Scoyo. Dafür gibt es unterschiedliche Lerngeschichten und Lernumgebungen, die an die jeweilige Altersstufe (1. – 4. Klasse bzw. 5. – 7. Klasse) angepasst sind. Die Kinder sollen Spaß an der Sache haben und nicht das Gefühl entwickeln, hier online lernen zu „müssen“.

 
Getestet von Sp, Nv

Mehr als 2 Millionen Lernstunden haben Schüler bereits auf scoyo.com absolviert. Damit ist das Portal nach eigener Aussage Deutschlands meistgenutztes Online-Angebot an schulrelevanten Lerninhalten für Kinder der Klassen 1-7. Da Bildung in Deutschland ja Ländersache ist, werden die Aufgaben an die Lehrpläne der Bundesländer angepasst. Für die höheren Klassen sind auch Fächer wie Physik und Chemie im Angebot.

Scoyo Startseite


Fazit Internetauftritt

Bei scoyo.com finden Interessenten schnell und einfach alle Informationen, die sie für ihre Entscheidung brauchen. Preise, Zahlungsarten und Hinweise zu Kündigungsfristen sind im Reiter „Preise“ vereint, die Seite ist übersichtlich und rechtlich in Ordnung. Eine Erklärung des Online-Lernportals ist wahlweise schriftlich oder per Video abrufbar. Bewertungen sind über die externe Plattform „ekomi“ möglich. Und wer mehr über den Anbieter erfahren möchte, klickt einfach auf „Über uns“.


Fazit Leistung

Neben den wichtigsten Schulfächern Mathe, Deutsch und Englisch werden bei scoyo.com für die weiterführenden Schulen auch noch weitere naturwissenschaftliche Fächer sowie Kunst angeboten. Ein kostenloser Testzugang für 24 Stunden dient zum ersten Schnuppern, für den etwas ausführlicheren Test gibt es auch ein Abo für einen Monat. So können die Kids und ihre Eltern in aller Ruhe prüfen, ob ihnen das Angebot zusagt. Wer ein längeres Abo bucht, aber trotz regelmäßiger Nutzung keinen Lernerfolg feststellen kann, hat Anspruch auf eine Rückerstattung des gezahlten Betrages. Mit 19,99 Euro pro Monat bei einem 6-Monats-Abo liegt scoyo.com eher im oberen Bereich. Die Kündigungsfristen sind in Ordnung. Bei der Buchung geht es übersichtlich zu und falsche Mailadressen sowie Postleitzahlen werden erkannt. Auch die Inhalte zu den einzelnen Fächern sind aufgelistet, aber es ist leider nicht zu erkennen, für welche Klassenstufe welche Kurse gedacht sind.

 

Fazit Service

Die Erreichbarkeit bei scoyo.com war insgesamt sehr gut. Sowohl telefonisch als auch schriftlich waren die Mitarbeiter schnell mit Hilfe zur Stelle und gaben freundlich Auskunft. Eine kleine Ungereimtheit gab es noch: Auf der Homepage wird ein Testzugang plus Geschenk versprochen. Worin das Geschenk besteht, bleibt jedoch auch nach Eingang der Mail mit dem Zugangslink unklar. Auf Nachfrage mussten die Hotlinemitarbeiter sich selbst zunächst kundig machen, meldeten sich dann jedoch innerhalb kurzer Zeit zurück: Das Geschenk besteht in einem Preisnachlass von 10 Prozent auf die erste Buchung. Dies wird dann auch in einer zweiten automatischen Mail nach Ablauf der Testzeit deutlich. Als weiteren Service bietet scoyo.com ein Elternmagazin sowie Social Media-Anbindungen an. Nur ein Chat ist leider nicht vorhanden.

 

Fazit

Scoyo.com zeigt in allen Bereichen eine solide Performance. Vor allem beim Internetauftritt ist der Anbieter ganz weit vorn.

 

Testnote für scoyo.com: 2,1 (gut)

Zum Vergleichstest

  Scoyo.com Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 1,3 1-3  
  Leistung 2,8 2-8  
  Service 2,5 2-5  
     

 

11. August 2015

Schlagworte: , ,

     
     
 
  1. Ivo Camastral sagt:

    Es ist Super Sender

 

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung