Essen + Trinken

Pizzaservice-Suchmaschinen im Vergleich

Im Test: Suchmaschinen von Pizza-Bringdiensten

pizzaservice-suchmaschinen
 
Pizza, Burger, Sushi – Lieferdienste bringen fast jedes Gericht bis zur Wohnung. Die Anzahl der Bringdienste wird immer größer, oft hat man die „Qual der Wahl”. Bei der Suche nach dem passenden Menü helfen Lieferdienst-Suchmaschinen.Wie gut die Suche funktioniert und welche Rolle der Service hierbei spielt hat sich Getestet.de einmal genauer angeschaut.

 

         
  pizza_de-testsieger-testsiegel

Gut sortierter Testsieger

Eine gut aufgebaute Suchmaschine, Kartenansichten für die Postleitzahlensuche und einen guten Service zeichnen Pizza.de aus. Auch bietet kein anderes Portal so viele Lieferdienste zur Auswahl und sortiert nach so viele Kriterien wie der Testsieger.


 
 
  2. Platz 3. Platz 4. Platz  
  lieferando-logo lieferheld-logo bringbutler-logo  
  zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter  
Getestet von CW

Essen auf Wunsch (fast) bis an das eigene Sofa geliefert zu bekommen ist an manchen Tagen einfach ein Genuss. Schlemmen wie im Restaurant, ohne dabei einen Fuß vor die Tür zu setzen. Vorausgesetzt natürlich, das bestellte Essen kommt an: Bitte auch noch heiß und genau so, wie bestellt. Natürlich kann auch ein Pizzadienst nicht über einen Stau fliegen und den Schnee schmelzen lassen. Doch um mögliche Hindernisse bei der Essensbestellung zu vermeiden, helfen manchmal schon kleine Details: Einen Bringdienst zu finden, der nicht am anderen Ende der Stadt ist und der auf Sonderwünsche und Extrabestellungen eingeht. Den richtigen Pizza-, Curry- oder Dönerlieferanten kann man mit Hilfe der Lieferdienst-Suchmaschinen finden. Sie zeigen die möglichen Lieferanten in der Umgebung als Listen an, auf Wunsch auch sortiert nach der Art des Essens: Italienisch, Asiatisch, Griechisch oder mehr. Kundenbewertungen und Kommentare vermitteln ein Bild darüber, wie die Qualität des Essens und der Service beim jeweiligen Lieferdienst in der Vergangenheit wahrgenommen wurde. Und wenn man sich dann für den persönlichen Speiseplan entschieden hat, kann man auch die Bestellung gleich online erledigen. Das Portal leitet diese weiter, so hoffentlich schon bald jemand mit einem Paket voller Köstlichkeiten an der Tür klingelt. Doch auch die Auswahl der Suchmaschinen ist groß, und es gibt erhebliche Unterschiede bei den Suchergebnissen sowie bei der Durchführung der Bestellungen.

Getestet.de hat folgende Lieferdienst-Suchmaschinen verglichen: pizza.de, lieferando.de, lieferheld.de, pizzeria.de, bringbutler.de

Dabei hat keines der Portale schlechter als „befriedigend” abgeschlossen. Testsieger ist pizza.de mit einer Gesamtnote von 1,4 (sehr gut), den letzten Platz belegt pizzeria.de mit einem Gesamtergebnis von 2,9 (befriedigend). Positiv ist zu bemerken, dass alle Portale gut in der Kategorie Internetpräsenz abgeschnitten haben. Bei Leistung und Service gab es allerdings den einen oder anderen Aspekt zu bemängeln.

Getestet wurden Design und Qualität des Internetauftritts der Bringdienst-Suchmaschinen (50 Prozent Gewichtung). Außerdem sollte der Test Klarheit über die jeweilige Leistung verschaffen (40 Prozent Gewichtung). Service und die Kundenorientiertheit der Lieferdienst-Suchmaschinen stellte einen weiteren Punkt für die Bewertung der Portale dar (10 Prozent Gewichtung).

Für die  Beurteilung wurde getestet, bei wie vielen Bringdiensten in einem Gebiet über das Portal bestellt werden kann. Dabei war die Auswahl der verschiedenen Arten des Essens entscheidend. Aber auch die Frage, ob überregionale Bringdienste mit hohem Beliebtheitsgrad zur Auswahl standen, sollte berücksichtigt werden. Ein wichtiger Beweggrund zur Bestellung von Essen ist die Bewertung des Lieferservice durch andere User, die vielleicht Enttäuschungen vorbeugen können. Im Bereich Service stellten sich folgende Fragen: An wen wende ich mich als User bei Problemen mit meiner Bestellung? Werden meine Daten vertraulich behandelt? Und welche Vorteile bringt mir die Bestellung über das Portal?

Platz 1: pizza.de – Wie eine Pizza: rund und einfach gut!

Testsieger pizza.de machte in allen getesteten Kategorien einen guten Eindruck. Der Internetauftritt des Anbieters erhielt die Note 1,5 (sehr gut). Das Portal ist übersichtlich und gut strukturiert. Es bietet viel, ohne den User dabei zu überfordern. Für herausragend gute Suchergebnisse und Sortierungsmöglichkeiten bekommt pizza.de eine 1,0 (sehr gut) im Bereich Leistung. Hier findet man auch die bekannten überregionale Bringdienste, die in den der Konkurrenz nicht vertreten sind. Service: Die User des Portals werden ernst genommen und Fragen umgehend und ehrlich beantwortet. Die Beantwortung unserer Anfrage nach dem Nutzen des Punktesystems verwirrte uns jedoch. Für Bewertungen der Bringdienste bekommt der User bei pizza.de Punkte. Auf der Webseite steht nicht, wofür man die Punkte einsetzen kann. Auf Nachfrage wird offen erklärt, dass das Punktesystem bei Bewertungen „überwiegend der Aussagekraft von Bewertungen auf pizza.de” diene. Ein für den User nutzloses Punktesystem wertet nicht gerade auf, führt aber auch nicht zu Nachteilen. Somit  hat es keinen Einfluss auf die Serviceleistung des Portals, die eine 2,0 (gut) erreicht. Pizza.de ist damit die einzige Liefersuchmaschine, die in unserem Test auf ein “sehr gut”, eine 1,4 erlangt. ->pizza.de

pizza_de-screenshot

Platz 2: lieferando.de – Der Spezialist für Catering

Wer sich mehr als nur das fertige Essen ins Haus liefern lassen möchte, kann bei Lieferando.de auch nach Supermärkten, Catering und Getränkelieferanten suchen. Das Portal bietet auch hier eine übersichtliche Recherche und Bestellmöglichkeiten an und bekommt für seinen Internetauftritt eine 2,2 (gut). Lieferando.de legt offensichtlich Wert darauf seinen Kunden auch als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Es ist das einzige Portal von dem wir eine Bestätigung zum Eingang unserer Kundenanfrage mit Referenznummer erhielten. Die FAQs sind übersichtlich und beantworten viele Fragen gut verständlich. Der Service erhält in diesem Fall die Note 1,3 (sehr gut). Eine 2,8 (befriedigend) erreicht die Leistung des Lieferdienst-Suchportals. Besonders hervorzuheben ist das Treuepunkte-System bei dem Punkte für eine Gratisbestellung gesammelt werden können. Lieferando.de ist mit der Gesamtnote  2,4 (gut) das zweitbeste Portal in unserem Vergleichstest. ->lieferando.de

lieferando-screenshot

Platz 3: lieferheld.de – Ansatzweise heldenhafter Auftritt

Das Thema des Lieferhelden ist besonders für Comicfans ein Grund dieses Portal zu nutzen. Das im Superheldenstil gezeichnete Maskottchen, dessen Entstehung auf dem dazugehörigen Blog erklärt wird, gibt der Suchmaschine ein schönes Design und bringt Spaß ins Thema. Sonderwünsche während der Bestellung sind möglich, allerdings nur in einer Menüvorgabe und nicht anhand von Kommentaren. Der Internetauftritt des Lieferhelden erlangt daher eine 2,2 (gut). Schön für den User sind die übersichtliche Darstellung der letzten drei Bestellungen und eine Kategorie, in der man seine persönlichen Favoriten sehen kann. Die Suchergebnisse des Lieferhelden (Anzahl und Sortierungsmöglichkeiten) liegen im Vergleich zu seinen Mitstreitern im Mittelfeld und sind mit einer 3,0 “befriedigend”. Kundenanfragen werden in angemessenem Zeitraum freundlich und kompetent beantwortet, FAQs sucht man allerdings vergeblich. Dafür gibt es im Service eine 3,6 (ausreichend). Lieferheld.de schafft es mit einer Gesamtnote von 2,7 (befriedigend) auf die dritte Stufe des Siegertreppchens. ->lieferheld.de

lieferheld-screenshot

Platz 4 bringbutler.de: Der Butler für die Pizza

Gerade von einem Butler erwartet man einen Dienst, der ganz besonders auf die Wünsche seiner User eingeht. Bei der Abwicklung der Bestellung ist der Name hier auch Programm: Sonderwünsche können in einen eigens dafür angelegten Kasten eingeben werden. Weiß man mal die Postleitzahl der Lieferadresse nicht, gibt es eine Postleitzahlen-Suchmaschine, mit der man sie herausfinden kann. Für den Internetauftritt erhält das Portal daher eine 1,9 (gut). Die Anzahl Suchergebnisse und ihre Sortierung überzeugen aber auch hier nicht richtig und führen zu dem Ergebnis 3,4 (befriedigend) für die Leistung. Leider hat sich das Portal im Bereich Service als auffallend schlecht dargestellt. Zwar wurde nach Ausfüllen des Kontaktformulars noch eine Bestätigung der Anfrage angezeigt, auf die Antwort zur gestellten Frage warteten wir allerdings vergeblich. Dieser Mangel an Hilfsbereitschaft führt somit auch mit einer 5,0 zu einem “mangelhaft” für den Bereich Service. Als Gesamtnote erhält bringbutler.de eine 2,8 (befriedigend). ->bringbutler.de

bringbutler-screenshot

Platz 5 pizzeria.de: Viele Extras – wenige Lieferdienste

Pizzeria.de bezeichnet sich selbst als „ein Portal, das alles bietet, was das kulinarische Herz begehrt” – und hat damit auch nicht ganz Unrecht. Das Portal bietet mehr als nur eine Suchmaschine für Bringdienste: In der großen Kunden-Community können die User Rezepte austauschen, Restaurants finden und bei pizzeria.tv Beiträge über Lieferdienste ansehen. Doch die Vielfalt der Möglichkeiten scheint sich negativ auf die Leistung auszuwirken. Gibt es für den Internetauftritt noch die Note 2,3 (gut), so erreicht die Leistung leider nur eine 4,0 (ausreichend). Die Suche nach Lieferdiensten war hier mit Abstand schlechter als bei der Konkurrenz. Auch eine weitere Sortierung der angezeigten Ergebnisse ist nicht möglich. Pizzeria.de ist der einzige Anbieter im Test, bei dem es nicht möglich ist eine Vorbestellung zu machen, wenn der Lieferdienst noch nicht geöffnet hat. Mit einer 1,3 (sehr gut) im Service schneidet das Portal in dieser Kategorie jedoch bestens ab und kommt somit auf die Gesamtnote 2,9 (befriedigend). ->pizzeria.de

pizzeria_de-screenshot

Fazit

Bei der Bestellung einer Pizza geht es nicht um eine Anschaffung fürs Leben. Dennoch sollte der Service, unterstützt durch Bringdienst-Suchmaschinen im Netz, ein gutes Gefühl hinterlassen und zu Freude statt zu Frust führen. Alle von uns getesteten Portale sind insgesamt überzeugend genug um das zu leisten. Allerdings gibt es ebenfalls deutliche Schwankungen hinsichtlich der Leistung der bei pizza.de ausgezeichnet (1,0), bei pizzeria.de jedoch eher enttäuschend ist (4,0). Gleiches gilt auch im Bereich Service, der besonders bei lieferando.de und pizzeria.de zu überzeugen weiß (1,3), bei bringbutler.de dagegen aber eher weitere Fragen aufwirft, als beantwortet werden (5,0). Allen voran sind die Portale lieferando.de und insbesondere der Testsieger pizza.de so gut strukturiert und umfangreich, dass sich die Suche nach dem gewünschten Lieferservice hier sehr positiv von der Konkurrenz abhebt.

 

    Internetauftritt (50%) Leistung (40%) Service (10%) Gesamtnote Zum Anbieter  
                     
  pizza_de-logo 1,5 4-5 1,1 5-01 2,0 4-0 1,4
Testbericht
 
  lieferando-logo 2,2 4-0 2,8 3-0 1,3 4-5 2,4
Testbericht
 
  lieferheld-logo 2,2 4-0 3,0 3-0 3,6 2-0 2,7
Testbericht
 
  bringbutler-logo 1,9 4-0 3,3 2-5 5,0 2,8
Testbericht
 
  pizzeria_de-logo 2,3 3-5 4,0 1-0 1,3 4-5 2,9
Testbericht
 
31. Mai 2011

Schlagworte:

     
     
 
  1. Alex sagt:

    Diese Portale kassieren bis zu 10% Provsion von dem Pizza-Verkäufer. Das weiß selten jemand. Viele Heimservice-Läden haben inzwischen eigene Domains, die auf der jeweiligen Speisekarte stehen.
    Trotz saftige Provisionen bestellen die Leute über den Portalen. das soll einer verstehen

  2. Soulman sagt:

    Mal sehen. Ich denke mcbring.de ist stark im Kommen.

  3. Mario H. sagt:

    deliver24.de – viel zu wenig Dienste , und foodle.de ist nun Teil von Lieferheld.de , also nicht wirklich spektakulär .

    Pizza.de ganz nett , Lieferando durch das Treuesystem die bessere Wahl, finde ich , da auch mal ein 8 Euro Gratisgericht rauspringt , allerdings hat Pizza.de den einen oder anderen Lieferdienst mehr in petto

  4. Stefan sagt:

    Hallo, ihr habt bei eurem Test FrischerGehts.net völlig vernachlässigt. Imho. eines der besten Portale auf dem deutschen Markt.

  5. Sarah Friedrich sagt:

    pizza.de find ich auch ganz gut, was ich aber etwas bescheiden finde, das man unbedingt eine plz eingeben. eine ortseingabe wäre sinnvoll.

    hab auch eine ganz nette suchmaschine gefunden, die scheinbar europaweit aggiert. speisekarte48.de

  6. Getestet Redaktion sagt:

    Hallo M. Huber,

    gerade das haben wir im Test auch bemängelt. Ausgangssituation eine unserer Fragestellungen war es, wie man in einem Bezirk, dessen PLZ man nicht kennt, eine Pizza bestellen kann. Dies war nur auf wenigen getesteten Seiten möglich und erschwert einen reibungslosen Bestellprozess.

    Gruß, das Getestet-Team.

  7. M. Huber sagt:

    Nur kurz – bei Lieferando – komme ich ohne ein plz nicht weit! was mach ich, wenn ich in einer neuen/fremden stadt bin und schnell ohne großen aufwand ein pizza möchte?

  8. Georg sagt:

    Hallo,
    den besten Service habt Ihr leider nicht im Test – er ist relativ neu (Anfang 2011), hat aber aus meiner Sicht das größte Potential: foodle.de. Müsst Ihr mal ausprobieren.

  9. mario weber sagt:

    pizza.de ist schon gut, gerne aber bestelle ich z.B. auch bei deliver24.de. Immer schnell und zuverlässig!

 

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung