Shops

Obstboxen Versender im Vergleich

Obstboxen Versender VergleichstestOb Obst fürs Büro, als Geschenk oder einfach als eigene Belohnung. Obstboxen bieten mittlerweile viele Obst Versender auch im Internet an. Doch welcher Anbieter hat den besten Service oder das größte Sortiment?

Gleich zum Testsiegerbericht

  Obst.de Testsiegel

Platz 1: Obst.de – Obstboxen für jeden Anlass

Mit einem guten Internetauftritt und einem guten Leistungsbereich konnte obst.de die meisten Punkte ergattern. Am Ende hat der Anbieter sich durchsetzen können und den ersten Platz belegt.

 
Weiter zum Testsieger
 
 
  Anbieter Internetauftritt (40%) Preis/Leistung (40%) Service (20%) Gesamtnote Link  
                 
  1 Obst.de - Logo 2,1
4-5
333 Punkte
2,2
4-5
323 Punkte
3,6
4-0
122 Punkte
2,4
Testbericht
778 Punkte
 
  2 Frucht24.de - Logo 2,7
4-0
 294 Punkte
2,7
4-0
 294 Punkte
1,9
3-5
172 Punkte
2,5
Testbericht
760 Punkte
 
  3 Obstline.de - Logo 1,8
3-5
348 Punkte
2,6
3-0
302 Punkte
4,2
4-0
104 Punkte
2,6
Testbericht
754 Punkte
 
  4 Hansenobst.de - Logo 3,0
3-5
278 Punkte
1,9
1-5
341 Punkte
4,0
4-0
109 Punkte
2,8
Testbericht
728 Punkte
 
  5 Obstbaron.de - Logo 4,3
1-0
201 Punkte
2,4
3-5
311 Punkte
5,0
1-5
51 Punkte
3,7
Testbericht
563 Punkte
 
Getestet von Nv, Sl

Immer mehr Menschen wollen sich gesünder ernähren. Doch gerade im hektischen Arbeitsalltag ist das oftmals schwierig umzusetzen. Wobei doch jeder weiß wie wichtig täglich frisches Obst und Gemüse sind. Mittlerweile gibt es im Internet einige Online Obstversender, die sich auf Firmen und Privatleute spezialisieren. Firmen können sich beispielsweise ein Obst-Abo bestellen und bekommen wöchentlich frisches Obst für Ihre Mitarbeiter geliefert. Hier machen bereits viele Unternehmen mit und auch ein echtes Plus zur Mitarbeitermotivation.

Die Obst-Boxen können aber auch bequem ins eigene Haus geliefert werden, somit spart man sich das lästige Schleppen. Sie sind aber auch eine schöne Geschenkidee zum Geburtstag, zu Weihnachten oder als Dankeschön. Einige Anbieter bieten schöne Themenboxen an, eine wirklich originelle Geschenkidee. Die Getestet Redaktion hat sich dieses zum Anlass gemacht und fünf Anbieter auf Usability, Leistung und Service getestet.

 

Schwerpunkt der Bewertung

Die Auswahl der Obstboxen Versender resultiert zum einen aus der Suchmaschinenrecherche, mit deren Hilfe die prominenten Akteure der Branche ermittelt wurden. Zum anderen werden Verbraucherwünsche und Empfehlungen anderer Bewertungsportale berücksichtigt.

Bewertet wurden mit 40 Prozent unter anderem die Nutzerfreundlichkeit der Shops und die Informationsgestaltung. Weitere 40 Prozent werden für das Sortiment und die Leistungen erhoben. Mit 20 Prozent fließt der Kundenservice in die Bewertung ein, dazu zählen Erreichbarkeit, Antwortzeit auf Anfragen und die Online-Hilfe. Die Testergebnisse wurden im Zeitraum vom 25.04.2016 bis 03.05.2016 ermittelt.

 

Fazit Internetauftritt

Alle Obstboxen Versender im Test haben eine klar strukturierte und übersichtliche Internetseite. Das Design ist schön gewählt und die Navigation intuitiv. Die Nutzer finden sich schnell auf den Seiten zurecht und gelangen schnell zu den gesuchten Produkten. Schneller und einfacher gelangt man zu den Produkten mithilfe einer Suchfunktion. Eine solche Funktion haben wir bei Obstbaron und Hansenobst vermisst. Das Impressum, die AGBs und die Datenschutzhinweise befinden sich bei allen Anbietern im Footer und sind gemäß den gesetzlichen Anforderungen veröffentlicht. Nur der Anbieter obst.de hat keine Widerrufsbelehrung in den AGBs integriert.

Die Produktseiten sind meist übersichtlich und informativ gestaltet. Bei dem Anbieter obstbaron.de ist uns aufgefallen, dass der Inhalt nicht so detailliert beschrieben wird wie bei seinen Wettbewerbern. Hier wird nur eine Angabe zum Gewicht gemacht. Dieses hängt damit zusammen, dass bei der Anbieter das Obst je nach Saison wechselt. Die Produktbilder sind alle ausreichend groß gewählt, bei einigen Anbietern können die Bilder auch noch gezoomt werden. Wir fanden es gut, wenn der Inhalt der Boxen genau beschrieben wird. Natürlich kann bei manchen Lieferungen das Obst je nach Verfügbarkeit variieren. Da es sich um ein Frischeprodukt handelt, kann es es vorkommen dass eine bestimmte Sorte nicht verfügbar ist.

Die Kundenkonten bei den Anbietern sind übersichtlich aufgebaut. Obstbaron bietet leider nicht die Möglichkeit an ein eigenes Kundenkonto zu erstellen. Das fanden wir schade und hier sind bei dem Anbieter Punkte verloren gegangen. Die persönlichen Daten und Passwörter sind bei allen leicht und rasch geändert. Auf der Seite von Hansenobst werden die Daten nicht verschlüsselt übertragen. Alle anderen Anbieter haben eine korrekte SSL-Verschlüsselung.

Obstline hat die meisten Punkte in der Kategorie „Internetauftritt“ erhalten und wurde somit Kategoriesieger mit der Note 1,8 (gut).

 

Fazit Leistungen

Die Anbieter der Obstboxen Versender bieten ein recht unterschiedliches Sortiment an. Obst.de und hansenobst.de haben eine große Auswahl an Themenboxen. Dafür hat obst.de aber keine Geschenkkörbe im Sortiment, sondern ausschließlich die Boxen. Die Boxen sehen aber schick aus und haben bei allen Anbietern ein schönes Design. Die Obstboxen wirken wie Geschenkpakete. Hansenobst.de ist der einzige Anbieter aus unserem Test bei dem Nutzer Gutscheine erwerben können um diese weiter zu verschenken.

Der Bestellprozess verläuft bei allen Anbietern ohne Probleme. Bei Frucht24 ist es nicht möglich die Bestellung ohne Registrierung durchzuführen. Obstbaron wiederum bietet nur die Bestellung als Gast an, da bei diesem Anbieter kein Kundenkonto erstellt werden kann. Bei allen Anbietern, außer bei Frucht24 und Obstline, ist der Versand mit in den Kosten inbegriffen. Frucht24 berechnet für den Versand 4,90 Euro und versendet über DHL. Die Versendung bei Obstline wird auch über DHL für 4,95 Euro angeboten. Obstline.de ist auch der einzige Anbieter der in unserem Test einen Express-Versand anbietet. Alle Shops beliefern ihre Kunden bundesweit auch zu einem Wunschliefertermin. Die meisten Anbieter informieren auch über eine korrekte Lagerung des Obsts.

Hansenobst konnte diesen Bereich für sich gewinnen und ist Kategoriesieger mit der Note 1,9 (gut).

 

Fazit Service

Die Rufnummern sind auf jeder Anbieterseite, außer auf hansenobst.de, prominent positioniert. Am Telefon fühlten wir uns bei allen Obstboxen Versender gut beraten. Die Kritikpunkte liegen hier eher bei dem schriftlichen Support. In unserem Test haben wir auf unsere Mailanfrage nur von Obstline und Frucht24 eine Antwort erhalten. Aus diesem Grund sind bei den anderen Anbietern wertvolle Punkte verloren gegangen. Frucht24 hat uns nach circa 18 stunden eine Antwort geschickt. Von Obstline haben wir erst nach sechs Tagen eine Antwort bekommen. Aber immerhin haben wir überhaupt eine erhalten.

Obstbaron und Obstline bieten auf ihrer Seite auch keine FAQs an. Das finden wir bedauerlich, denn die Nutzer können über diese Seite bereits wertvolle Antworten finden. Häufig haben Verbraucher dieselben oder ähnliche Fragen. Einen Blog oder Facebook Anbindungen haben wir auch bei einigen Obst Versendern vermisst.

Frucht24 konnte seine Mitbewerber in diesem Bereich schnell abhängen und einen weiten Vorsprung erhalten. Der Anbieter konnte auf der Kontaktseite noch die Erreichbarkeit angeben. Dennoch blieben im Service Bereich fast keine Fragen offen, daher hat der Anbieter mit einer Note 1,9 hier den Kategoriesieg für sich bestreiten können.

Frucht24 Service

10. Mai 2016

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung