Morninglory.com im Test

Neue Klingen braucht das Land

 
  morninglory_kategoriesieger_testsiegel

morninglory_logoGünstige Klingen, ein simples Abo und eine klare, direkte Ansprache: Mornin‘ Glory will als ganz neuer Anbieter den Etablierten der Branche Paroli bieten. Im Vergleichstest hätte dies fast zum Sieg gereicht, denn es sind nur zwei Punkte, die die beiden Erstplatzierten trennen.

 
Getestet von CI

Erst vor zwei Jahren wurde Mornin‘ Glory gegründet, die ersten Klingen wurden Ende 2012 verkauft. Das Konzept des Start-ups: Gute Qualität zu fairen Preisen und auf einer modernen Homepage präsentiert. Bereits vier Monate später begrüßte das junge Unternehmen aus Berlin den 1000. Abonnenten. Inzwischen werden die Klingen auch in der Schweiz, Österreich und Frankreich angeboten, zusätzlich bietet Mornin‘ Glory auch eine eigene Pflegeserie an. Während Mornin‘ Glory in seinem Online-Shop die Artikel im Einzelkauf und im Abo anbietet, gibt es mit der Klingenbox inzwischen auch einen reinen Abo-Kanal des Unternehmens.

Plus: Abo

Flexibles Abo, das jederzeit kündbar ist. Als Lieferintervalle stehen monatlich sowie alle zwei oder drei Monate zur Auswahl. Geliefert werden wahlweise vier oder acht Klingen. Den passenden Griff gibt’s bei der ersten Bestellung gratis dazu.

Plus: Online-Shop

Der Shop ist insgesamt sehr aufgeräumt und klar strukturiert, verlaufen kann sich hier keiner. Die Bedienung ist intuitiv. Große Schaltflächen und klare Kontraste sorgen für einen guten Überblick. Zudem arbeitet die Seite mit nur wenigen Untermenüs und einer sehr direkten Sprache.

Shop_Morninglory_Screen_400

Plus: Bezahlmöglichkeiten

Die Bezahlmöglichkeiten sind auf der Startseite im Fuß aufgelistet. Zur Auswahl stehen PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und Lastschrift.

Plus: Infos

Auf Mornin‘ Glory gibt es einen Magazinbereich, der in unregelmäßigen Abständen über News aus dem Unternehmen, zu einzelnen Produkten oder zu Geschichten aus der Welt des Rasierens informiert. Tipps und Tricks zum richtigen Rasieren gibt es hier auch.

Plus: Versandkosten

Das Klingenabo ist immer versandkostenfrei, sogar europaweit. Auch bei den Starter Kits zum Ausprobieren werden keine Versandkosten erhoben. Die Pflegeprodukte werden ab 30 Euro Warenwert kostenfrei versendet, darunter liegt der Versand bei 3 Euro.

Plus: Service

Mornin‘ Glory hat eine umfangreiche FAQ-Sammlung, die zu alle wichtigen Themen Antworten gibt. Daneben funktionierte auch der E-Mail-Service im Testzeitraum sehr schnell und kompetent. Bereits nach weniger als zehn Minuten erhielten wir eine Antwort. 

Plus/Minus: Hotline

Die Kundehotline ist ebenfalls auf der Startseite, sowohl im Kopf als auch im Fuß der Seite platziert. Hierbei handelt es sich um eine Festnetznummer. Was jedoch fehlt, sind die Erreichbarkeiten der Hotline, hierzu werden auch im Impressum oder auf der Kontakt-Seite keine Angaben gemacht. Der Telefonservice erwies sich dennoch als sehr kompetent und vermittelte sogar einen „Technik-Experten“ zu näheren Details zu den Klingen.

Plus/Minus: Klingen

Mornin‘ Glory hat nur zwei Männer-Klingen im Angebot: eine mit drei Blättern und eine mit fünf. Beide sind „Made in USA“. Die günstigere Freshman kostet 1,50 pro Stück, die Alpha mit fünf Blättern liegt bei 2,25 Euro.

Plus/Minus: Produktseiten

Die beiden zur Auswahl stehenden Rasierklingen werden auf einer Seite präsentiert, wobei sich die Beschreibung auf kurze Stichpunkte beschränkt. Die Produktbilder sind zwar groß und schön präsentiert, jedoch gibt es keine unterschiedlichen Perspektiven der Klingen zu sehen, wie auch keine detaillierte technische Beschreibung der Systeme.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Mornin`Glory bietet ein echtes Komplettpaket für die Nassrasur, und das zu einem günstigen Preis. Wer mit einer kleinen aber feinen Auswahl zufrieden ist und einen schnellen, unkomplizierten Service schätzt, wird hier bestens bedient.

Testnote für morninglory.com: 2,5 (gut)

Zum Vergleichstest

  Morninglory.com Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 1,6 4-5  
  Leistung 3,4 2-0  
  Service 2,3 3-5  
     
9. September 2014

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung