Lottohelden.de im Test

Nur wer spielt, kann auch gewinnen

 
  Lottohelden Testsiegel

Lottohelden Logo

Der jüngste Anbieter auf dem Markt der lizenzierten Lotto-Portale punktet vor allem mit supergünstigen Gebühren und macht zugleich neugierig, denn die Spieler können über ein Crowdfunding „Teil der Erfolgsstory“ werden. Das Portal und der Support haben noch Entwicklungspotenzial.

 

 
Getestet von Si

Bei der Hamburger Lottohelden GmbH handelt es sich derzeit um den jüngsten Lottoanbieter in Deutschland, der als eines der wenigen lizenzierten Portale die strengen Kriterien des Deutschen Lotto- und Totoblocks erfüllt. Das Portal wurde 2012 von Jens Hartwig und Matthias Höfer gegründet und ist 2013 offiziell gestartet. Das Unternehmen wurde für den Start von T-Venture (Telekom) und anderen Investoren mit Kapital ausgestattet und hat zur Anschlussfinanzierung ein Crowdfunding über Seedmatch gestartet, in dem jeder Interessierte Teil der Erfolgsstory werden kann.

Plus: Vermittlungsgebühren

Der günstigste Tipp (ein Lottofeld für eine Ziehung am Mittwoch oder am Sonnabend) kostet auf lottohelden.de nur 1,20 Euro – da kommt keines der anderen Portale mit. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 20 Cent (sie orientiert sich an den Bedingungen im Land Baden-Württemberg). Eine Liste der Preise und Gebühren ist in den Teilnahmebedingungen hinterlegt.

Lottohelden Gebühren

Plus: Besonderheiten

Ein Blog mit aktuellen News und Infos ist vorhanden, diverse Social Media-Verknüpfungen (Facebook, Twitter & Co.) sind eingebettet.

Plus/Minus: Spielablauf

Annahmeschluss am Ziehungstag: 18 Uhr (Mittwoch) und 19 Uhr (Samstag). Nach Abgabe des Tippscheins gibt es per E-Mail eine ordentliche Spielquittung, auf dem gleichen Wege kommt die Benachrichtigung, sollte der Tipp gewonnen haben. Ein Gewinn wird dann automatisch auf das angegebene Girokonto überwiesen. Ein Abspeichern oder ein Vordatieren der Tippscheine ist nicht möglich.

Plus/Minus: Sicherheit

Lottohelden.de ist staatlich lizenziert. Die Website ist wie beim Onlinebanking im höchsten Sicherheitsstandard einer 256-bit Verschlüsselung gesichert. Weitere vertrauensbildende Infos wie zum Beispiel übliche Zertifizierungen nach dem weltweit geltenden Standard der World Lottery Association (WLA) oder ein TÜV-Siegel sucht man auf dem Portal vergeblich.

Plus/Minus: Kundendienst

Ein telefonischer Support wird (noch) nicht angeboten, in der Regel sind die Betreiber des Portals nach eigenen Angaben werktags zwischen 8 und 18 Uhr per Festnetznummer erreichbar und rufen auch zurück. Auf schriftliche Anfragen gibt es keine Empfangsbestätigung, jedoch wurden im Test alle Mails umgehend freundlich und kompetent beantwortet. Bei der Lösung eines technischen Problems zeigten sich die Portalbetreiber persönlich sehr bemüht, eine Lösung zu finden.

Plus/Minus: Online-Portal

Optisch ganz anders als die übrigen Portale dieser Branche präsentiert sich lottohelden.de in einem frischen und innovativen Layout, wenn auch noch mit wenig Inhalten. Mit Lotto, Glücksspirale und Eurojackpot ist die Produktpalette der Lottohelden auch (noch) vergleichsweise klein. Vom Aussehen des früheren Lottoscheins ist hier nicht viel übrig geblieben, was insbesondere jüngere Spieler locken könnte, denen der traditionelle Stil des Scheins nicht fehlt.

Neutral: Praxistest

Aufgrund technischer Probleme konnte das Portal zunächst nur über ein Smartphone getestet werden. Einstellungen beim Router oder Schwierigkeiten mit der Annahme von Zertifikaten könnten hier das Problem gewesen sein. Ein weiterer Test in einem anderen Netzwerk funktionierte einwandfrei.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Frisch und mit neuen Ideen kommen die Lottohelden zu einem Zeitpunkt auf dem Markt, an dem sich die Menschen bereits ans Onlinelottospielen gewöhnt haben und inzwischen manchmal schon mehr wollen als einfach nur ihren Lottoschein bequem online abzugeben. Ihnen bietet das Portal eine interessante Beteiligungsmöglichkeit. Ansonsten überzeugt der Anbieter lottohelden.de vor allem mit seinen sehr niedrigen Gebühren. Auf die weitere Story dürfen wir gespannt sein. Das Portal hat auf jeden Fall noch viel Entwicklungspotenzial.

Testnote für lottohelden.de: 2,1 (gut)

Zum Vergleichstest

  Lottohelden.de Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,1  
  Internetauftritt 2,1 4-0  
  Leistung 1,6 4-5  
  Service 3,2 2-5  
     
29. Oktober 2013

Schlagworte:

     
     
 
  1. LottoKing sagt:

    Ich habe eben mit Lottohelden.de einen Chat-Support geführt, und Lottohelden.de eine rechtliche Rechtslücke in den AGB`s hingewiesen.

    In den AGB`s steht drin!:Spieler dürfen zu keiner Zeit mehr als ein Spielerkonto besitzen. Wird ein zusätzliches Konto bzw. werden zusätzliche Konten von einem Spieler eröffnet, so ist Lottohelden nach eigenem Ermessen dazu berechtigt, solche Konten ohne vorherige Ankündigung zu schließen.

    Das würde aber dann heißen, dass man wenn man immer ein Konto als Kunde löscht, aktuell dann immer nur ein Konto besitzen würde bei Neuanmeldung.
    Damit könnte man auch unbegrenzt den Gratis Tipp nutzen, weil in den AGB´s auch nicht drin steht, dass man den Gratis Tipp nur einmal nutzen darf!

    Der Chatsupport ist ratlos und antwortet ziemlich kompetent los!
    “Klar”! => Weil ich Recht habe!!! :-)))
    Der Chatsupport wusste nicht mehr weiter und man musste auch noch einen anderen Chatsupportmitarbeiter hinzuziehen, der aber auch nicht weiter wusste und sich in nicht kompetente Antwortet verstrickte!!!

    Lottohelden.de kann ich nicht weiterempfehlen aus diesem Grund!

 

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung