Ilovesneaker.com im Test

Ein Sportgeschäft mit Faible für Sneaker

 
 

In seinem gut durchdachten Onlineshop setzt ilovesneaker.de auf einige bekannte Marken sowie auf junge und aufstrebende Labels. Das Unternehmen ist Mitglied der Intersport Verbundgruppe und bietet ausschließlich Originalware vom autorisierten Hersteller an. 
 
Getestet von Si

Inhaber Philip Hauberg betreibt im schleswig-holsteinischen Neumünster ein Sportgeschäft und seit 2010 zusätzlich den Onlineshop ilovesneaker.com (Nachfolger von mykawa.de, einem bis heute bestehenden Shop für Kawasaki Schuhe). Die Palette reicht von klassisch-jugendlichen Modellen über elegante Sneaker bis hin zu Varianten für modebewusste Individualisten.

Plus: Optischer Eindruck/Layout

Der Schuhkarton mit dem Logo im Kopf der Seite wirkt ausgesprochen freundlich, der Besucher fühlt sich sofort willkommen, wird aber auch gleich sehr deutlich auf den Facebook-Account aufmerksam gemacht – ein Zeichen dafür, dass dem Betreiber die moderne Kommunikation mit seinen Kunden wichtig ist. Englischkenntnisse sind (schon in der Navigation) von Vorteil.

Plus: Produktpräsentation

Die Produktbeschreibungen sind ausführlich, es gibt viele gut zoombare Produktbilder, für die auch eine 360°-Ansicht zur Verfügung steht. Alle Artikel werden nur in den verfügbaren Größen angeboten, nicht sichtbare Größen sind auch nicht lieferbar. Fragen zum Produkt können telefonisch gestellt werden.

Plus: Shop-Zertifizierung

Ilovesneaker.de wurde am 15.07.2010 von Trusted Shops zertifiziert. Über EKomi werden aktuell 755 Kundenbewertungen mit einer Zufriedenheit von 99 % verzeichnet (4,8 von 5 möglichen Sternen).

Plus: Social Media & Co.

Das Portal ist erreichbar via Facebook (2.408 „Gefällt mir“-Angaben*) und Twitter (663 Follower) sowie GooglePlus. Der Sneaker Blog unter der Adresse www.ilovesneaker.de/blog/ präsentiert Mode- und Schuhtipps, die mehrfach pro Monat aktualisiert werden. Facebook-User erhalten bei der Anmeldung einen Gutscheincode für 10 % Rabatt. Bei Newsletter-Anmeldung  gibt es einen 10 Euro-Gutschein.            *Stand: 17.07.2012

Plus/Minus: Markenvielfalt, Auswahl, Verfügbarkeit

Insgesamt enthält das Sortiment 17 Marken. Von 10 für diesen Test beispielhaft ausgewählten Marken sind in diesem Shop lediglich 3 verfügbar: Adidas, Nike und K-Swiss. Nicht im Angebot:  Onitsuka Tiger, Puma, Reebok, Converse, DC, Fila, Vans. Das Sneaker-Angebot für Männer ist mit mehr als 270 Modellen um einiges größer als das für Frauen (>150). Sneaker für Kinder werden nicht angeboten. Platzierung in diesem Vergleich: Rang 5.

Plus/Minus: Lieferung, Versand und Retoure

Deutschlandweit wird versandkostenfrei geliefert. Die Lieferzeit wird im Warenkorb konkret angegeben. Bis zu einem Warenwert von 40 Euro hat laut AGB der Kunde die Rücksendekosten zu tragen. Es gilt ein 30-tägiges Rückgaberecht.

Plus/Minus: Zahlung

Zahlung ist im Voraus möglich per Banküberweisung, Kreditkarte und PayPal sowie per Nachnahme. Zahlung auf Rechnung ist nicht möglich. Der Mindestbestellwert beträgt 25 Euro.

Plus/Minus: Kundenservice

Die Info-Hotline ist über eine Festnetznummer erreichbar, allerdings fehlen Hinweise zur Erreichbarkeit und zu den Kosten.

Schriftlicher Service: Eine Kontaktaufnahme ist nur möglich über das Kontaktformular. Die Antwort auf eine Testanfrage fiel sehr unprofessionell aus: ohne persönliche Anrede, keine ganzen Sätze, keine Unterschrift/Signatur.

Telefonischer Service: Freundlich, kompetent, hilfsbereit; guter Service.

Plus/Minus: Bestellprozess

Der gesamte Bestellprozess wird auf einer einzigen Seite abgewickelt. Ein Klick – und fertig. Zu schnell!?

Minus: Datenschutz

Gemäß Datenschutzerklärung soll die Übermittlung von persönlichen Daten im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL 128-bit erfolgen. Für den User ist das nicht nachvollziehbar, da in der Browserzeile keine Verschlüsselung mittels https:// angezeigt wird. Eine entsprechende Nachfrage beim Betreiber wurde nicht beantwortet.

Fazit:

Das Portal macht insgesamt einen gut durchdachten und seriösen Eindruck. Das große Plus ist die versandkostenfreie Lieferung, das Manko: Es gibt keine Kinder-Sneaker und auch die Auswahl bekannter Marken ist eher klein. Ergebnis:  Internetauftritt Note 1,9 (Rang 1), Preis-Leistungs-Bereich Note 2,3 (Rang 3), Kundenservice Note 2,0 (Rang 2); Gesamt: Note 2,1 (gut) und Platz 2. Kategorie-Sieger im Internetauftritt.

Zum Vergleichstest

  Ilovesneaker.de – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,1  
  Internetauftritt 1,9   4-0  
  Leistung 2,3   3-5  
  Service 2,0   4-0  
     
24. Juli 2012

Schlagworte:

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung