Hm.com im Test

Der H&M-Onlineshop überzeugt modisch und preislich

 
  hundm-testsiegel-mode-shops hundm-logo

Hennes & Mauritz (H&M) wurde 1947 gegründet und ist ein schwedisches Textileinzelhandelsunternehmen mit Sitz in Stockholm. Im Impressum des seit 2007 bestehenden Onlineshops steht allerdings die H&M Hennes & Mauritz B.V. & Co. KG in Hamburg. Heute betreibt H&M rund 2.200 Geschäfte in 40 Ländern (etwa 350 in Deutschland).
 
Getestet von Si

Plus: Service

Der Bereich Kundenservice ist sehr kundenfreundlich aufgebaut. Bestellvorgang, persönlicher Bereich, Produktpflege und allgemeine Informationen werden gut erläutert. Die übersichtliche Struktur lässt den User schnell die benötigten Informationen finden.

Plus: Styling-Vorschläge

Neben mehreren Ansichten des ausgewählten Produkts und einer stark verbesserten Zoomfunktion erhält man verschiedene Styling-Vorschläge. Eine hilfreiche und übersichtliche Gelegenheit, gesamte Looks zu erwerben.

Plus: Ankleideraum

Ganz neu dabei: der „Ankleideraum”! Hier kann sich der Kunde virtuell seine Outfits selbst zusammenstellen! Wie bei einer Anziehpuppe kann hier einem Model jegliche Kleidungsstücke aus dem Shop „angezogen” werden – eine tolle Möglichkeit zum Ausprobieren!

hundm_ankleideraum

Plus: Bestellung

Bestell- und Retourvorgang gestalten sich generell unkompliziert (Retoure-Schein im Paket enthalten).

Plus: Rabatt für Newsletter

Ein Newsletter enthält Aktuelles über H&M, exklusive Angebote und einen Blick auf die neuen Kollektionen, noch bevor sie in die Geschäfte kommen. Newsletter-Besteller erhalten zudem 25 % Rabatt auf einen Artikel aus dem Online-Shop.

Plus: iPhone-App

Eine iPhone-App kann kostenfrei heruntergeladen werden.

Plus: Verhaltenskodex

H&M arbeitet nach einem Verhaltenskodex (gegen Kinderarbeit, für gerechte Entlohnung, Umweltschutz, Nachhaltigkeit in der Produktion unter sozialen und ökologischen Aspekten), dessen Einhaltung in regelmäßigen Audits kontrolliert wird.

Plus: Preisniveau

Dem Motto „Mode und Qualität zum besten Preis” wird H&M gerecht: Im Preisvergleich mit den anderen Testkandidaten wurden in diesem Shop 3- von 10-mal die günstigsten Preise für die unter die Lupe genommenen Kleidungsstücke ermittelt, 6-mal war H&M der zweitgünstigste Anbieter.

Minus: keine Suchkunktion

Eine Suchfunktion ist nicht vorhanden. Zwar ermöglichen die geordnete Navigation sowie die Möglichkeit der Filterung eine gute Übersicht über die Produktpalette, die Vorteile einer guten Suchfunktion können dadurch allerdings nicht ersetzt werden.

Minus: Lieferzeitangabe

Das größte Manko dieses Onlineshops sind jedoch die unzuverlässigen Angaben der Lieferzeiten. Es passiert öfter, dass angezeigte Produkte  sich ohne Probleme in den Warenkorb legen lassen, erst kurz vor Bezahlung wird man auf eine lange Lieferzeit aufmerksam gemacht. Weitere Verzögerungen muss man zusätzlich in Kauf nehmen. Ein kleiner Lichtblick: H&M erlässt in solchen Fällen als Entschuldigung die Versandkosten.

Fazit

Die Aufbereitung des Onlineshops hat sich absolut gelohnt! Der neue Internetauftritt von H&M ist optisch ansprechend und bietet tolle Features für seine Kunden. Der Ankleideraum ist sehr praktisch und zudem selten bei anderen Onlineshops zu finden. Auch die Informationen rund ums Produkt (Zoomfunktion, weitere Ansichten) haben sich deutlich verbessert. Lobenswert sind zudem der Umgang mit den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit sowie die günstigen Preise. Allerdings werden im Onlineshop relevante Basisanforderungen nicht erfüllt. Die fehlende Suchfunktion und lange Lieferzeiten erschweren den Einkauf erheblich.

Testnote für hm.com: 1,9 (gut)

Zum Vergleichstest

  Hm.com – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 1,9  
  Internetauftritt 2,5   3-5  
  Leistung 1,5   4-5  
  Service 1,9   4-0  
     
9. August 2011

Schlagworte:

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung