Gaydarling.de im Test

Ansprechendes Angebot zu einem guten Preis

 
  Gaydarling Testsiegel

eDarling LogoGaydarling.de ist die spezielle Seite für homosexuelle Partnersuchende der bekannten Partnervermittlungsseite eDarling.de. Der Anbieter hat sich größtmögliche Sicherheit und Transparenz auf die Fahnen geschrieben. Daher ist das Unternehmen dem sogenannten S.P.I.N.-Kodex („Seriöse Partnersuche im Netz“) beigetreten. Die Unterzeichner der Initiative verpflichten sich zu fairem und transparentem Umgang mit ihren Kunden.

 

 
Getestet von SP

Insgesamt sind bei eDarling.de rund 2,5 Millionen Mitglieder registriert, von denen jeweils ca. 4% schwul bzw. lesbisch sind, wie auf Anfrage mitgeteilt wurde. Daher gibt es für homosexuelle Partnersuchende ein eigenes Portal.

Plus: Kundensupport

Bei gaydarling.de hat der User die Wahl, ob er sich per Mail oder lieber persönlich am Telefon beraten lassen möchte. Beide Kommunikationswege funktionierten prima. Die Antwort auf die Mailanfrage ging nach ca. 24 Stunden ein, eine freundliche Mitarbeiterin war bereits nach weniger als 20 Sekunden am Telefon. Die Kosten von 20 Cent pro Anruf sind in Ordnung, kundenfreundlicher wäre eine kostenfreie Hotline. Im Vergleich zu der Konkurrenz ist gaydarling.de im Kundenservice am besten aufgestellt.

Plus: Partnervorschläge

Bei gaydarling.de gibt es unmittelbar nach der Anmeldung die ersten Partnervorschläge. In einer Liste sind zunächst Name und Wohnort des potentiellen Partners zu erkennen. Beim Klick ins Profil werden weitere Angaben wie Beruf, Größe, Rauchgewohnheiten und Hobbys sichtbar. Im Punkt „Persönlichkeitsprofil“ werden einige Charaktereigenschaften auf einer Skala dargestellt. Kurze Texte veranschaulichen die Bedeutung der jeweiligen Ausprägung. Wie bei den meisten anderen Seiten auch, dienen die Ähnlichkeiten in den Eigenschaften als Grundlage für die Vorschläge. Die berechnete Übereinstimmung wird hier aber nicht angezeigt. Bei gaydarling.de ist es möglich, ein „Lächeln“ als erste Kontaktaufnahme zu versenden. Individuelle Nachrichten können aber nur von Premium-Mitgliedern verfasst werden.

Plus: Kontaktgarantie

Bei gaydarling.de genießen Premium-Mitglieder den Vorteil einer Kontaktgarantie. So werden bei einer sechsmonatigen Mitgliedschaft 10 Kontakte garantiert, sofern bestimmte Kriterien erfüllt sind. So müssen z.B. ein vollständig ausgefülltes Profil sowie ein Foto vorliegen. Außerdem muss sich der User regelmäßig einloggen. Als Kontakt gilt dabei jede interaktive Kommunikation, d.h., sobald das Mitglied auf eine Nachricht antwortet oder selbst Antwort erhält, ist ein Kontakt hergestellt.

Plus: Leistungen

Gaydarling.de sichert zu, dass jedes Profil von Hand geprüft wird, um unseriöse Angebote möglichst zu vermeiden. Über neue Partnervorschläge oder Reaktionen anderer Mitglieder wird der User auch per Mail informiert. Die eigenen Charaktereigenschaften im Verhältnis zu anderen kann das Mitglied unter dem Stichwort „Persönlichkeitsprofil“ einsehen. Durch eine Balkendarstellung ist auf einen Blick ersichtlich, ob die jeweilige Eigenschaft eher durchschnittlich ausgeprägt ist oder in eine bestimmte Richtung ausschlägt. Texte erklären darüber hinaus die Bedeutung der Grafiken. In der Kategorie „Ratgeber“ werden magazinartig Tipps rund um Partnersuche, Beziehung und Familie gegeben. Für mobile Nutzer werden Apps sowohl für das iPhone als auch für Android-Handys angeboten. Fotos können vom Mitglied natürlich selbst hochgeladen werden. Für User, die nur einen Papierabzug des gewünschten Bildes haben, gibt es die Möglichkeit, Bilder zum Scannen und Hochladen einzusenden.

Gaydarling Analyse

Plus: Preis

Auch bei gaydarling.de wird der Preis mit dem Zeitraum der Mitgliedschaft geringer. Hier gibt es Mitgliedschaften ab drei Monaten, der Preis ist mit 29,90 Euro / Monat (Stand: Januar 2014) bei einer Jahresmitgliedschaft vergleichsweise günstig.

Plus/Minus: Online-Auftritt

Die Startseite ist mit Fotos und einer großen Anmeldefunktion ansprechend gestaltet. Außerdem sind die wichtigsten Gründe für eine Entscheidung zugunsten gaydarling.de aufgeführt. Links führen zu Erfolgsgeschichten oder zu einem Ratgebermagazin. Fast alle Verlinkungen im Footer und auf den Folgeseiten leiten den User allerdings auf die allgemeine eDarling Seite weiter. Hier hätte das eigenständige Konzept des Gay-Portals konsequenter weitergeführt werden sollen.

Plus/Minus: FAQ / Onlinehilfe

Die FAQs bieten Antwort auf viele Fragen und sind nach Kategorien aufgeteilt. Eine Freitextsuche ist ebenfalls möglich. Allerdings sind diese nicht auf der Startseite im Footer verlinkt und befinden sich nur auf der allgemeinen eDarling Seite unter Kundenservice.

Plus/Minus: Suchfunktionen

Die Suchfunktion bei gaydarling.de macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Viele Kriterien von Größe und Aussehen über Kinderwunsch bis zu Rauchgewohnheiten sind hier wählbar. Mittels Balken wird eingestellt, wie wichtig dem Mitglied das jeweilige Kriterium ist. Werden die Einstellungen zu eng gewählt, wird darauf hingewiesen, dass dies den Erfolg der Suche beeinträchtigen kann. Leider funktionieren die Einstellungen zumindest bei der Umkreissuche nicht. Obwohl eine Suche innerhalb von 50 km gewünscht war, waren die Wohnorte der vorgeschlagenen Partner oft deutlich weiter entfernt.

Plus/Minus: Fragebogen

Bei gaydarling.de dauert es einige Zeit, bis das eigene Profil vollständig angelegt ist. Beim Ausfüllen des Fragebogens muss sich der User schon ein wenig mit sich selbst und seiner Einstellungen beschäftigen. Abgefragt werden Einstellungen zu bestimmten Themen, der Umgang mit anderen oder die eigene Reaktion auf beschriebene Situationen. Natürlich wird auch nach Hobbys etc. gefragt. Der Fortschritt bei der Profilerstellung wird angezeigt.

Plus/Minus: Mitgliedschaft

Gaydarling.de bietet eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft für alle an, die den Service erst einmal unverbindlich ausprobieren möchten. Hier sind aber nicht alle Optionen freigeschaltet, Nachrichten können z.B. nicht geschrieben werden. Erst die Premium-Mitgliedschaft garantiert den Zugang zu allen Features. Diese muss aktiv gekündigt werden, um eine automatische Verlängerung zu verhindern.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Gaydarling.de bietet viel Service, greift allerdings bei vielen Angeboten auf die allgemeine eDarling.de-Seite zurück. Die Preise sind zum Teil günstiger als bei der Konkurrenz. Extras wie eine Kontaktgarantie können hier den Erfolg einer gleichgeschlechtlichen Partnersuche unterstützen.

Testnote für gaydarling.de: 2,2 (gut)

Zum Vergleichstest

  Gaydarling.de Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,2  
  Internetauftritt 1,5 4-5  
  Leistung 2,9 3-0  
  Service 2,1 4-0  
     
28. Januar 2014

Schlagworte: ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung