Galleryy.net im Test

Mehr als nur Gemälde

 
  galleryy_testsiegel

galleryy_logoDas Angebot von galleryy.net umfasst weit mehr als nur Bilder, die anhand von Fotovorlagen gefertigt werden. So gibt es z.B. auch 3D-Figuren nach Bildern, die Gestaltung von Hochzeitsspielen oder Gravuren.

 
Getestet von SP

Mehr als 50.000 Kunden zählt das 2006 gegründete Unternehmen heute und unterhält Online-Shops in England, Spanien, Italien und Frankreich. Inzwischen arbeiten mehr als 200 Mitarbeiter bei galleryy.net. Das Sortiment wird stetig ausgebaut und hat den Anspruch, den Kunden individuelle Geschenke, aber auch Kunstwerke für die eigenen vier Wände zu liefern.

Plus: Extras

Das Extra-Angebot bei galleryy.net ist groß und originell. Da gibt es 3D-Figuren, die nach Fotovorlagen gefertigt werden, diverse Vorlagen für Hochzeitsspiele, Liebesbotschaften, die visualisiert werden oder Weinetiketten mit Namen. Damit ist die Palette noch lange nicht erschöpft, die Aufzählung würde an dieser Stelle aber zu weit führen.

Plus: Lieferkosten

Die Lieferung ist kostenlos, egal wie umfangreich die Bestellung ist. Eine Transportversicherung gibt es aber nicht.

 

Plus: Sortiment

Das Sortiment von galleryy.net lässt wirklich keine Wünsche offen. Wer ein handgemaltes Kunstwerk zu Hause an die Wand hängen möchte, hat die Wahl zwischen Öl, Pastell, Kohle oder sogar dem eigenen Bild im Stil alter Meister. Eine große Auswahl an Pop-Art, Karikaturen etc. kommt dazu.

galleryy-sortiment

Plus/Minus: Lieferzeit

Die Lieferzeit variiert sehr stark je nach der gewählten Produktgruppe. Bei gedruckten Kunstwerken hängt sie von der zu bedruckenden Oberfläche ab und beträgt bis zu 19 Werktage. In ganz anderen Dimensionen bewegt sich allerdings die Lieferzeit für Ölgemälde. Hier dauert es satte sechs bis acht Wochen, bis das Kunstwerk in Empfang genommen werden kann. Selbst mit Express ist noch mit vier bis fünf Wochen zu rechnen.

Plus/Minus: Gestaltung

Das große Angebot von galleryy.net findet sich gleich auf der Startseite des Anbieters, und das gleich doppelt. In einer oberen Leiste werden in kleineren Symbolen die Produkte gezeigt, weiter unten dann größer und mit weiteren Infos. Dies schafft zwar einen schnellen Überblick, aber leider gibt es noch zu viele weitere Elemente, die vom eigentlichen Geschehen ablenken. Da gibt es Gütesiegel, Facebook-Buttons, lange Listen von Links im Footer und Hinweise auf Presseberichte. So wirkt die Seite etwas überladen.

Plus/Minus: Produktgestaltung

Die Möglichkeiten der Produktgestaltung sind bei galleryy.net je nach Produkt sehr unterschiedlich. Während bei Pop-Art Farben, Aufteilung etc. gewählt werden können, sind bei den Ölgemälden nur verschiedene Rahmen im Angebot. Ansonsten wird das Foto originalgetreu übernommen, ein anderer Hintergrund wird z.B. nicht angeboten.

Minus: Bestellung

Eine Registrierung ist bei galleryy.net nicht notwendig, aber auch nicht möglich. So muss bei jeder Bestellung die Adresse wieder angegeben werden. Der ganze Bestellvorgang findet auf einer Seite statt, auf der Adresse und Zahlungsart eingegeben werden. Der Warenkorb wird ebenfalls dort angezeigt. Sehr unpraktisch im Bestellprozess ist die Tatsache, dass jeweils nur ein Artikel in einem Vorgang bestellt werden kann, selbst die Bestellung einer höheren Stückzahl desselben Artikels ist nicht möglich.

Minus: Kontakt

Die Telefonnummer von galleryy.net ist nicht gleich auf der Startseite zu finden, sondern nur im Impressum und auf der Kontaktseite. Die Hotline-Zeiten sind von 9 – 14 Uhr angegeben, was ja nicht gerade üppig ist. Dennoch ging selbst während dieser Zeit nur ein Anrufbeantworter an. Nach einer guten Stunde kam dann ein Rückruf. Auf die Mail an den Support gab es leider gar keine Antwort.

Minus: Kundenbereich

Da bei galleryy.net keine Anmeldung möglich ist, gibt es auch keinen Kundenbereich. So muss der Kunde seine Kontaktdaten jedes Mal aufs Neue tippen, was vor allem bei diesem Anbieter unpraktisch ist, da ja nur ein Artikel pro Bestellvorgang geordert werden kann (s.o.).

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Die Angebotsvielfalt bei galleryy.net ist wirklich beeindruckend. Schade, dass das Design der Seite so überladen ist und der Bestellvorgang seine Tücken hat.

Testnote für galleryy.net: 3,3 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Galleryy.net Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 3,0 2-0  
  Leistung 3,4 2-0  
  Service 3,9 1-0  
     
4. November 2014

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung