fotopost24 im Test

Liefert innerhalb von 24 Stunden

 
  fotopost24-fotokalender-testnote fotopost24Wer bei fotopost24 seinen Fotokalender bestellt, bekommt ihn schon innerhalb von 24 Stunden. Der Upload ist schnell und übersichtlich und es werden viele Dateiformate akzeptiert. Leider gibt es über die Browser – Software kaum Gestaltungsfreiraum, fotopost24 bietet dem User hier lediglich Designvorlagen an.  
Das Angebot von fotopost24 richtet sich an User, die bereits etwas Erfahrung im Bereich Bildbearbeitung und Fotogeschenke haben, aber auch an Neulinge, die ihre Fotos gerne als schicken Fotokalender an der Wand sehen möchten.

 

Fotokalender bei fotopost24

Fotopost24 druckt seine Kalender auf Fotopapier in matt oder glänzend, oder auf Silk-Papier (je nach Kalenderformat zwischen 4,- und 10,- EUR teurer). Die Kalender sind gebunden, aber welcher Art diese Bindung ist, verrät uns fotopost24 leider nicht. Als Saisonale Aktion werden gebundene Kalender ohne Versandkosten zugeschickt. Die Formatauswahl reicht von 13x13cm großen Tischkalendern über DinA3 und DinA4 Wandkalender bis hin zum 80x120cm großen Jahreskalender.

Uploadvarianten und Dateiformate bei fotopost24

Fotopost24 bietet viele verschiedene Uploadvarianten an, HTML- und Java- Upload sind sehr schnell und über den Java-Upload lassen sich ganze Ordner hochladen. Außerdem ermöglicht fotopost24 einen FTP- Upload oder den „Upload“ per Anhang einer E-Mail.

Wer seine Fotos nicht online übertragen möchte, kann diese auf CD/DVD per Post an fotopost24 übermitteln. Aber für die Gestaltung eines Fotokalenders muss dann doch irgendwann das Internet bemüht werden.

Laut Selbstauskunft von fotopost24 werden JPG, GIF, TIFF, ZIP Dateien und etwa 20 weitere Formate akzeptiert, bei unserem Test wurden wirklich alle gängigen Formate akzeptiert. Um bei fotopost24 mit der Bestellung beginnen zu können, muss man sich erst einmal registrieren. Das geht schnell und formlos, Benutzername, Passwort und E-Mail angeben und dann den per E-Mail erhaltenen Freischaltcode einfügen. So hat man auch immer Zugriff auf das von fotopost24 zur Verfügung gestellte Online-Album.

Gestaltungsmöglichkeiten für Fotokalender

Je nach Kalendertyp und Kalenderformat bietet fotopost24 verschiedene Designvorlagen an. In diese Vorlagen kann der User seine Fotos einfügen. Es gibt dabei nur je ein Foto pro Kalenderseite und der Stil des Kalendariums ist auch festgelegt. Zusätzlich bietet dieser Anbieter aber auch Blankovorlagen für Fotokalender an. Dies ist für erfahrenere User, die die gesamte Kalenderseite, inklusive Kalendarium, bereits am heimischen Rechner designt haben. Es gibt online keine Bildbearbeitungsmöglichkeiten und es ist nur möglich Text auf dem Titelblatt des Kalenders zu platzieren.

Preise, Lieferzeitraum und Service bei fotopost24 im Test

Der Preis von 19,99 € für einen DinA4 Fotokalender ist oberes Mittelfeld, bei 39,99 € für einen Din-a-3 Kalender ist fotopost24 einsamer Spitzenreiter. Die Porto- und Verpackungskosten betragen bei Jahreskalendern und Kalendern bis Din-a-4 2,49 €, gebundene Kalendern ab einer Größe von 30 x 40 cm werden für einen Betrag von 5,99 verschickt.

Als Saisonale Aktion werden alle gebundenen Kalender versandkostenfrei verschickt. Fotopost24 hat aber den mit Abstand kürzesten Lieferzeitraum, nämlich 24 Stunden, bei einem Auftragseingang von montags bis freitags bis 15 Uhr. Dafür gibt es von uns noch einen extra Stern.

Als Zahlungsart akzeptiert dieser Anbieter die Zahlung per Rechnung (bis zu einem Auftragswert von 50,- Euro) oder per Lastschrift. Bei Fragen und Problemen gibt es die Möglichkeit per Kontakt-E-Mailfeld mit dem Support zu kommunizieren.

Den kompletten Vergleichstest lesen

  fotopost24 im Test  
       
     
  Gesamtnote Befriedigend (3,3)
 
  Versandkosten

2,49 € – 5,99 €

4,5 Sterne

 
  Lieferzeitraum

24 Stunden

5 Sterne

 
  Kundendienst

Über Kontakt-Emailfeld

2 Sterne

 
  Preisvergleich

Wandkalender DinA4: 19,99

Wandkalender DinA3: 39,99

2 Sterne

 
  Uploadvarianten

HTML- und Java-Upload,
FTP Upload
Email
CD/DVD
Online Album

5 Sterne

 
  Dateiformate

JPG, GIF, TIFF, ZIP Dateien und etwa 20 weitere Formate

5 Sterne

 
  Gestaltungsmöglichkeiten online

Je nach Kalendertyp 1 bis 20 Designvorlagen
Blankovorlagen ohne Kalendarium

2,5 von 5 Sternen

 
  Bearbeitungsmöglichkeiten

Keine

Null Sterne

 
  Formate

Wandkalender: 13x18cm, 15x20cm, DinA3, DinA4
Tischplaner: 13x30cm
Küchenkalender: 10x38cm
Tischkalender: 13x13cm, 21x13cm
Jahreskalender: 15x20cm, 20x30cm, 30x45cm, 40x60cm, 50x75cm, 60x90cm, 80x120cm

4 Sterne

 
  Zahlungsmöglichkeiten

Lastschrift
Rechnung (bis Auftragswert 50 )

2 Sterne

 
  Gesamteindruck

Fotopost24 bietet einen sehr schnellen und komfortablen Upload und hat einen extrem kurzen Lieferzeitraum von 24 Stunden. Leider gibt es online nicht sehr viel Gestaltungsfreiraum.

3 von 5 Sternen

 
     
2. Dezember 2009

Schlagworte:

     
     
 
  1. Aki88 sagt:

    Ich habe ewigkeiten keine Fotos mehr drucken lassen. In der heutigen Zeit mit digitalen Kameras kommt man auch fast nicht mehr auf die Idee noch Fotos entwickeln zu lassen. Um ehrlich zu sein habe ich bei dem Gedanken, Fotos drucken zu lassen auch nur Ausdrucke des heimischen Farbdruckers im Kopf gehabt. Ein Freund von mir hatte mich aber überredet nun doch mal Teile meiner Fotosamlung drucken zu lassen. Und ich muss sagen, ich bin durchweg positiv begeistert! Anders als erwartet sehen die Fotos aus wie damals beim Entwickeln von Farbfilmen. Ich bin zwar jetzt kein Profi aber für mich sehen die Fotos einfach Optimal aus. Saubere Ränder, Farben so wie sie sein sollen und vor allem schnell geliefert. Ist wirklich schön nach ewigkeiten seine Bilder mal wieder anfassen zu können. Vor allem Preislich ist das vollkommen in Ordnung, werde ich wohl immer mal wieder bestellen und mir neue Fotoalben anschaffen.

 

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung