Feuerwerksvitrine.de im Test

Ob Alt oder Neu – hier gibt’s alles

 
 

Gleichwohl der Shop eher klein und überschaubar wirkt, was auch an der geringen Zahl an Navigationspunkten liegt, hat die Feuerwerksvitrine das mit Abstand größte Sortiment. Vor allem in Sachen Raketen ist der Shop den Mitbewerbern weit voraus. Dafür jedoch hakt es an anderen Stellen. So sind die Preise eher im oberen Bereich angesiedelt, wie auch die Versandkosten. Ein schönes Extra aber ist der Raritätenshop mit Knallern aus vergangenen Zeiten.
 
 
Getestet von CL

Die Feuerwerksvitrine hat ihren Sitz in Berlin, entsprechend viele Bilder und Videos von Events in Berlin sind im Archiv der Seite aufgeführt. Da der Anbieter auch ein Ladengeschäft führt, kann bestellte Ware auch dort vor Ort abgeholt werden. Das spart letztlich viel Geld, denn die Feuerwerksvitrine berechnet 15 Euro Versandkosten, hinzu kommt ein Mindestbestellwert von 100 Euro bei Silvesterfeuerwerk.

Wenig kundenfreundlich sind auch die sehr eingeschränkten Erreichbarkeiten von nur vier Stunden pro Tag, Umso erstaunlicher, dass E-Mail-Anfragen dennoch sehr schnell, innerhalb von zwei Stunden, beantwortet wurden.

Das Angebot ist sehr groß und konzentriert sich vor allem auf klassische Silvesterknaller und Raketen. Neben aktueller Ware können Kunden hier auch im Raritätenshop auf Artikel vergangener Jahre zurückgreifen.

Plus: Sortiment

Sehr großes Produktangebot. Vor allem bei Artikeln wie Raketen, Böllern und Batterien ist die Auswahl sehr groß.

Plus: Angebote

Sehr viele Sonderangebote, quer durch alle Produktkategorien.

Plus: Silvester

Umfangreicher, spezieller Silvestershop, in dem allerdings nur bis 14. Dezember vorbestellt werden kann

Plus: Gratisfeuerwerk

Bei Bestellungen über 100 Euro gibt es Gratisartikel dazu.

Plus: Raritätenshop

Eigener Shop mit Feuerwerk aus den 70er-90er-Jahren.

Plus: Bilder und Videos

Eine bunte Galerie mit Bilder und Videos informiert über Events des Anbieters.

Plus: Infos

Lesenswerte Infos rund um das Thema Feuerwerk – von der Historie bis zu relevanten Zeitungsartikeln.

Plus/Minus: Preisniveau

Insgesamt etwas höheres Preisniveau, was sich jedoch durch die vielen Sonderangebote schnell relativiert.

Minus: Versandkosten

Sehr hohe Versandkosten von 15 Euro, was durch den Mindestbestellwert noch erschwert wird.

Minus: Suchfunktion

Die Artikelsuche bietet keinerlei Filter. Auch können die gefunden Artikel nicht nach verschiedenen Kriterien sortiert werden,

Minus: Service

Die Hotline ist nur 4 Stunden am Tag erreichbar.

Minus: Bezahlmöglichkeiten

Bestellte Ware muss ausschließlich per Vorkasse bezahlt werden. Kreditkarte etc., ist nicht möglich.

Fazit

Das große Produktangebot ist herausragend beim Online-Shop von feuerwerksvitirne.de. Daneben dürften Freunde alter Silvesterknaller auf ihre Kosten kommen. Die wenig kundenfreundlichen Versandoptionen allerdings passen nicht zu einem modernen Online-Shop.

Testnote für feuerwerksvitrine.de: 2,3 (gut)

Zum Vergleichstest

  Feuerwerksvitrine.de - Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,3  
  Internetauftritt 2,3   3-5  
  Preis/Leistung 2,4   3-5  
  Service 2,0   4-0  
     
11. Dezember 2012

Schlagworte:

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung