Fashiononsale.de im Test

Solider Shop – altes Design

 
  fashiononsale_siegel

fashiononsale_logoAls durch und durch durchwachsener Shop mit veralteter Optik präsentiert sich fashiononsale.de. Im Test reichte es leider gerademal für den undankbaren letzten Platz. Hier gibt es noch einiges, das verbesserungswürdig wäre.

 
Getestet von Pj

Leider kann man nicht viel über fashiononsale.de herausfinden. Der Shop, der zur DePauli AG gehört, wie man aus dem Impressum rauslesen kann, hat leider keine „Über uns“-Seite.

Plus/Minus: Online-Shop

Der Shop ist zwar übersichtlich und strukturiert aufgebaut, doch kann die Optik für den heutigen Standard nicht mehr so ganz überzeugen. Hier hätte das Design ansprechender ausfallen können. Wer etwas Bestimmtes sucht, der muss sich entweder durch die Kategorien klicken oder der kann mit der Suchfunktion auf Produktart, Marke und Farbe einschränken, eine Freitextsuche ersetzt das jedoch nicht.

Plus/Minus: Sortiment + Marken

Mit etwa 180 Marken fällt die Auswahl etwas geringer aus als bei der Konkurrenz. Doch das Sortiment ist ansonsten gut aufgestellt. Von Jacken und T-Shirts über Hosen, Hemden und Wäsche ist alles da. Leider gibt es keinen eindeutigen Sales-Bereich und bei der Suche kann man leider auch nicht die Zielgruppe bestimmen. Zumindest die Möglichkeit, die Ergebnisse nach Damen- und Herrenmode zu filtern wäre wünschenswert gewesen.

Plus/Minus: Versand + Retoure

Die Versandkosten fallen mit 4 Euro geringer aus als bei der Konkurrenz und es ist erfreulich, dass die Versandkosten ab einem Einkaufswert von 50 Euro entfallen. Falls das bestellte Kleidungsstück doch nicht ganz den Vorstellungen entspricht, muss der Widerruf erst per Telefon oder Mail formuliert werden und der Kunde muss leider dann auch die Kosten für die Retoure tragen. Da zeigt sich die Konkurrenz dem gegenüber Kunden deutlich kulanter.

Plus/Minus: Zahlungsmöglichkeiten

Bezahlt werden kann mit Kreditkarte, Vorkasse oder Nachnahme, modernere Varianten wie PayPal oder einfach per Rechnung zu bezahlen ist nicht möglich. Hier wäre es wünschenswert, wenn fashiononsale.de seinen Kunden etwas mehr entgegenkommen würde.

Plus/Minus: Produktinformationen

Die wichtigsten Informationen findet der Kunde auf der jeweiligen Produktseite. So kann er sich problemlos über Hersteller, Farbe, Material und Größe informieren. Wer möchte, findet bei einigen Produkten sogar noch zusätzliche Informationen wie z.B. Waschhinweise. Wem das nicht genug ist, der findet noch allgemeine Bewertungen zum Shop direkt am Warenkorb. Schöner wäre gewesen, wenn man die einzelnen Produkte bewerten könnte. Leider kann man nirgendwo herauslesen, ob das gewünschte Produkt noch auf Lager oder schon längst vergriffen ist.

fashiononsale_produktinformation_400

Plus/Minus: Kundenkonto

Wer viel und oft bei fashiononsale.de bestellt, der kann sich die Bestellung vereinfachen, indem ein kostenloses Konto erstellt wird. Dabei sind die persönlichen Daten leicht einsehbar und schnell veränderbar. Nachdem man sich angemeldet hat, kann man alle vorherigen Bestellungen in der Bestellhistorie einsehen. Wer sein Konto löschen möchte, kann dies nicht alleine tun, sondern muss die endgültige Abmeldung über den Support regeln.

Plus/Minus: Bestellprozess

Der Bestellprozess gestaltet sich im Großen und Ganzen als angenehm: Artikel können problemlos hinzugefügt und entfernt werden und man kann jederzeit einsehen, an welchem Punkt des Bestellprozesses man sich befindet. Die Bestellung erfolgt dann auch erst am Schluss mit dem Button „Einkauf abschließen“. Leider ist die Plausibilitätsprüfung nicht gründlich genug, so wird zwar die E-Mail geprüft, die Postleitzahl jedoch nicht mehr. Hier könnten Fehler vermieden werden.

Plus/Minus: Kundenservice

Wer Fragen hat, der kann sich an den kostenlosen Telefonsupport wenden. Im Test reagierte dieser schnell und konnte unsere Fragen kompetent, wenn auch etwas unsicher, beantworten. Leider konnte der E-Mail Support nicht ganz so stark überzeugen. Zwar wurden unsere Fragen beantwortet, doch bekamen wir erst nach 24 Stunden eine Antwort. Wer es eilig hat, kommt an dem Support nicht vorbei, denn FAQs oder andere Onlinehilfen sucht man vergeblich. 

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Auch wenn der Shop deutliche Mängel aufweist, so lautet die Regel doch immer: Wer sucht, der findet! Und so lässt sich auf fashiononsale.de sicherlich das eine oder andere Schnäppchen schlagen. Die Preisspanne in diesem Bereich ist relativ groß und so lohnt sich auf jeden Fall ein Vergleich, damit man dann als Kunde auch voll und ganz zufrieden ist.

Testnote für fashiononsale.de: 4,2 (ausreichend)

Zum Vergleichstest

  Fashiononsale.de Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 3,3 2-0  
  Leistung 4,6 0-5  
  Service 5,0   
     
8. Juli 2014

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung