Duw.de im Test

Tuning-Pionier gibt online nicht richtig Gas

 
  duw_testsiegel

duw_logoVor allem durch seinen umfangreichen Katalog sowie Auftritte bei Messen wie der Essener Motorshow ist der Tuning-Anbieter D&W in der Szene seit über 40 Jahren bekannt. Der Online-Shop jedoch bleibt vergleichsweise blass und entpuppt sich fast als reine Verkaufsplattform ohne redaktionelle Inhalte.

 
Getestet von Cl

Die Entstehungsgeschichte von D&W geht bis ins Jahr 1971 zurück, als der Autozubehörshop in Dortmund gegründet wurde. Später erfolgte der Umzug nach Bochum. Heute hat D&W seine Filialen und Shops in ganz Deutschland sowie Vertretungen in mehreren europäischen Ländern. Insgesamt ist die Marke über Outlets weltweit in 21 Ländern vertreten.

Legendär ist der D&W-Katalog, der zu Spitzenzeiten mit einer Auflage von über 700.000 Exemplaren gedruckt wurde und der vor allem für seine Inszenierungen von getunten Autos mit leicht bekleideten Damen bekannt ist. Das wohl berühmteste D&W-Girl ist Daniela Katzenberger. Ein Blick in die Rubrik „Girl des Monats“ zeigt allerdings, dass zumindest online von der Verbindung Auto und Girl nicht viel übrig geblieben ist.

Plus: Sortiment

Das Produktangebot im D&W-Shop ist sehr umfangreich und deckt als Einziges – neben dem Testsieger fk-shop.de – alle 13 abgefragten Kategorien ab. Auch fanden sich hier Tuningteile für fast alle der über 50 gelisteten Automarken. Daneben bietet der Shop außerdem eine große Auswahl an Fahrzeugmodellen in verschiedenen Maßstäben an.

duw_produkte

Plus: Produktseiten

Die Produktseiten des Shops sind sehr übersichtlich gestaltet und beinhalten alle wichtigen Informationen wie Verfügbarkeit, Produktgröße und technische Details. Meist sind zudem mehrerer Bilder auswählbar. Eine Lupenfunktion erlaubt Vergrößerungen. Bewertungen jedoch können nicht angegeben werden, auch einen Link für Fragen zum Produkt gibt es nicht.

Plus: Online-Shop

Der Shop ist an sich sehr gut strukturiert, mit klaren Kategorien und Unterseiten. Über einen Fahrzeugfilter lassen sich relevante Artikel vorauswählen. Die Suchfunktion bietet sowohl Produktvorschläge bei der Eingabe, möglich ist aber auch eine nachträgliche Filterung nach Produktgruppen.

Plus: Hotline

Gleich mehrere Festnetznummern sind vorbildlich im Kopf der Seite platziert, auch die Telefonzeiten der Hotline sind angegeben. Daneben bietet der Shop einen kostenlosen Rückrufservice.

Plus: Versandkosten/Retoure

Der Versandkosten sind mit 4,95 Euro sehr günstig und gelten pauschal. Infos zu Rücksendungen jedoch gibt es keine außer dem gesetzlich vorgeschriebenen Widerrufsrecht.

Plus/Minus: Infos/Extras

So lang die Historie von D&W auch ist, auf der Homepage findet sich davon nichts wieder. Weder gibt es eine „Über uns“-Seite noch sonstige Tuning-News oder andere Informationen rund um das Thema. Der einzige „redaktionelle“ Inhalt bleibt eine kleine Bildergalerie mit dem „Girl des Monats“, das jedoch nicht einmal in Verbindung mit Autos oder D&W inszeniert ist und damit beliebig austauschbar bleibt.

Plus/Minus: Bezahlmöglichkeiten

Die Bezahlmöglichkeiten im D&W-Shop sind sehr überschaubar. Angeboten werden nur PayPal und Vorkasse.

Minus: Service

Der Online-Service des D&W-Shop tendiert gegen null. Weder gibt es eine „Hilfe“-Seite noch FAQs oder einen vergleichbaren Servicebereich. Online-Anfragen über das Kontaktformular blieben unbeantwortet, via E-Mail funktionierte es besser, hier reagierte der Shop innerhalb von 30 Minuten. Die Eröffnung eines Kundenkontos wird zudem nicht via E-Mail bestätigt, auch erfolgte der Log-in nicht über eine sichere ssl-Verbindung.

Minus: Rabatte/Aktionen

Besondere Rabatte, Verkaufsaktionen oder andere Specials bietet der Shop derzeit nicht an.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Die Auswahl ist groß, der Online-Service ist es weniger. Unterm Strich bietet der D&W-Shop hier zu wenig und vieles bleibt unklar. Zumindest ein kleiner FAQ-Bereich gehört zum Standard eines Shops dazu, denn für Kunden wichtige Fragen wie eine eventuelle Rücksendung werden auf duw.de nicht einmal erwähnt.

Testnote für duw.de: 3,3 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Duw.de Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 2,7 3-0  
  Leistung 3,3 2-5  
  Service 4,5 0-5  
     

 

17. Juni 2014

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung