Designermode.com im Test

Schönes Outlet mit Ecken und Kanten

 
  designermode_kategoriesieger_siegel

designemode_logoMit einem top aufgestellten Kundenservice kann das Designermode-Outlet ordentlich Pluspunkte sammeln, ein durchdachtes Äußeres und der übersichtliche Bestellprozess tragen zum angenehmen Shoppingerlebnis bei. Aufstocken könnte der Anbieter jedoch bei den Versandbedingungen und einigen Extras.

 
Getestet von Pj

Designermode.com wird von der OSS Online Sales Services GmbH betrieben und hat ihren Sitz in Mönchengladbach. Den Online-Shop gibt es bereits seit 1999 und nach eigener Aussage wird hier auf Kundenfreundlichkeit besonderen Wert gelegt.

Plus: Kundenservice

Mit der Behauptung, Kundenfreundlichkeit werde bei designermode.com groß geschrieben, wurde nicht gelogen: Per Telefon sowie per Mail war der Shop sehr präsent und hat schnell reagiert. Antworten auf unsere Fragen wurden uns sehr freundlich mitgeteilt, in den FAQs lässt sich vieles auch noch mal nachlesen – hier bleibt kein Wunsch offen.

designermode_kundenservice_400

Plus: Zahlungsmöglichkeiten

Wer Sorge hat, aus Mangel an Zahlungsmöglichkeiten hier sein Geld nicht loswerden zu können, der irrt: Zwischen PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Nachnahme und Vorkasse kann ausgewählt werden.

Plus/Minus: Produktinformationen

Direkt am Produkt erfährt der Kunde den Namen des Herstellers, das Material, die Größe sowie die Farbe des jeweiligen Kleidungsstücks. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Artikel weiterzuempfehlen, ihn auf eine Wunschliste zu setzen oder direkt eine Frage an den Kundensupport zu richten. Eine Größentabelle erleichtert es dem unsicheren Kunden, die perfekte Passform für sich zu finden. Fehlen tun einzig Hinweise zur Pflege der Produkte.

Plus/Minus: Online-Shop

Der Online-Auftritt bietet ein modernes Einkaufserlebnis, das mit Übersichtlichkeit und einer leichten Navigation punkten kann. Bereits auf der Startseite wirkt sich die aufgeräumte Anordnung positiv aus: Die wichtigsten Kategorien, Service-Hotline und Zahlungsmöglichkeiten, Top-Marken und Angebote, Newsletteranmeldung – hier sucht der eilige Kunde nicht lange. Einzig die fehlende Möglichkeit, die Unterkategorien wie zum Beispiel die Kleidungsart auf der Startseite anwählen zu können, veranlasst den Kunden, sich hier weiter klicken zu müssen.

Plus/Minus: Sortiment + Marken

Damen und Herren finden hier von Jacken über Unterwäsche hin zu Schuhen alles, leider gehen Kinder und Teenager komplett leer aus. Zwischen knapp 200 Marken kann der Schnäppchenjäger wählen – im direkten Vergleich mit den Wettstreitern bedeutet dies ein Ergebnis im Mittelfeld.

Plus/Minus: Versand + Retoure

Wer etwas bestellt, das dann leider doch nicht passt oder den Vorstellungen entspricht, der hat bei diesem Shop zum Glück leichtes Spiel: Dem Paket liegt ein Retoureschein bei, Rückversandkosten für den Kunden entfallen somit. Schriftlich oder telefonisch ankündigen muss man die Reklamation nicht; einen Mindestbestellwert muss man nicht erreichen, um einkaufen zu können. Dagegen sind die Versandkosten bei der Bestellung leider nicht kostenfrei, 4,99 Euro muss der Kunde in jedem Fall zahlen, entfallen tun sie selbst dann nicht, wenn man einen gewissen Warenwert überschreitet. Express-Lieferungen sind nicht im Angebot enthalten.

Plus/Minus: Kundenkonto

Wer häufig bei demselben Online-Shop bestellt, für den lohnt sich ein eigenes Kundenkonto, das den Bestellprozess erleichtert, da man nicht jedes Mal aufs Neue seine Daten eingeben muss. Bei designermode.com besteht außerdem die Möglichkeit, die Bestellhistorie einzusehen, um nicht den Überblick zu verlieren. Einziges Manko: Um das Kundenkonto zu löschen, muss man den Support kontaktieren, ohne deren Hilfe kommt man da leider nicht weit.

Plus/Minus: Bestellprozess

Bestellen lässt sich unkompliziert und schnell. Wer nicht extra ein Kundenkonto samt Passwort einrichten möchte, der kann hier entspannt als Gast bestellen. Jeder Schritt ist übersichtlich dargestellt, der Button zum verbindlichen Kauf ist am Ende zu finden. Leider wird nicht hinreichend auf Plausibilität geprüft, so dass falsche Angaben im System landen können.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Designermode.com ist ein Online-Shop, der sehr viel kann und noch mehr könnte. Das Grundgerüst bietet beste Voraussetzungen, der Kundenservice funktioniert 1a, der Bestellprozess lässt den Kunden nicht allein und ausführliche Produktinfos machen alle Fragezeichen zunichte. Leider gibt es hier und da Punkte, die unsere Kriterien nicht erfüllt haben: Versandkosten, die nicht mal bei teuren Einkäufen entfallen oder eine mangelnde Plausibilitätsprüfung lassen den Shop etwas zurückfallen.

Testnote für designermode.com: 2,8 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Designermode.com Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 3,0 3-0  
  Leistung 2,9 3-0  
  Service 2,2 4-0  
     
8. Juli 2014

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung