Checkfelix.com im Test

Unser Drittplatzplatzierter

 
  Checkfelix.com Testsiegel

Checkfelix.com - LogoIm Bereich Service hat der Anbieter zusammen mit KAYAK die beste Note erzielt. Doch in der Gesamtbewertung hat es leider nur für den dritten Platz gereicht.

 
Getestet von Nv, Sl

Die Flugsuchmaschine checkfelix.com wird von JaBo Software Vertrieb- und Entwicklung GmbH in Wien betrieben.  Vor ein paar Jahren hat die globale Reisesuchmaschine KAYAK den österreichischen Anbieter übernommen. 

Checkfelix.com

 

Fazit Internetauftritt

Auch mit der Flugsuchfunktion von Checkfelix kann man nach Hin-, Rück- und Gabelflügen zu beliebigen Zeiträumen recherchieren. Diese Funktion funktionierte einwandfrei. Man kann auch einen ganzen Monat für seine flexible Reise wählen, diese Option ist leider nur für angemeldete Kunden verfügbar. Die angezeigten Suchergebnisse enthalten Angaben zur Airline, Reisedauer und zum Aufgabegepäck. Bewertungen zu den Flugangeboten gab es hier leider nicht. Eine Übersicht von Flugprognosen konnten wir bei dem Anbieter auch nicht auffinden.

Hat der Reisende schon ein Konto auf kayak.de oder swoodoo.com angelegt, kann er dieses auch auf checkfelix.com benutzen. Ansonsten kann man sich auch auf der Seite neu registrieren. Die Verwaltung der persönlichen Daten und Passwörter funktionierte problemlos. Auch hier kann der Benutzer sein Konto löschen.

Die Besucher von Checkfelix.de werden in einem freundlichen Design in Blau-Weiß empfangen. Auch hier ist die Navigation sehr ähnlich wie zu den anderen Testteilnehmern aufgebaut. Im Footer können Seitenbesucher interessante Daten zum Konzept der Suchmaschine erfahren und sich über ihre Verbraucherrechte informieren. Das Impressum und die Datenschutzhinweise entsprechen allen rechtlichen Anforderungen. Auch richtig aufgebaut waren die AGBs, die aber nicht im Footer verankert waren. Diese  findet man im Impressum. Die Verschlüsselung persönlicher Daten funktionierte auch problemlos.

Für seinen Internetauftritt bekommt Checkfelix die Note 2,0 (gut).

 

Fazit Leistung

Da Checkfelix zu KAYAK gehört haben wir sehr ähnliche Ergebnisse vorfinden können. So war es auch beim Preisvergleich. Eine Reise von Hamburg nach Seoul und zurück im Zeitraum vom 03.08.2016 – 10.08.2016 wurde für 754 Euro vorgeschlagen. Bei KAYAK gab es eine Reise mit denselben Reisedaten für 767 Euro. Der günstigste Flug wurde bei dieser Reise bei skyscanner.de für 631 Euro angeboten. Bei der Übertragung  des Flugpreises hatten wir bei diesem Beispiel Probleme. Das Ticket wurde von der Buchungsseite Flugladen.de angeboten. Als wir auf diese Seite weiter vermittelt wurden, war der angezeigte Preis 803 Euro. Bei den zwei anderen Preisvergleichen gab es solche Probleme nicht, hier funktionierte die Vermittlung einwandfrei.

Die Suche bei Checkfelix bietet die üblichen Filterfunktionen – der Suchende kann die Anzahl der Zwischenstopps wählen, seine Höchstgrenze für das Budget bestimmen und natürlich Airlines ein- bzw. ausschließen. Die Suchdaten wie Anzahl der Reisenden und Zwischenstopps können auch jederzeit bequem geändert werden.

Schön, dass man auch aktuelle Auskunft über günstige Flugpreise per E-Mail erhalten kann. Dafür steht die Preisalarmfunktion zur Verfügung. Alle Seitenbesucher können auch eine Merkliste für ausgewählte Fluge erstellen. Für Nutzer mit einem Kundenkonto gibt es die Option Suchanfragen zu speichern. Schön fanden wir die Rubriken für Reisedeals und beliebte Reiseziele.

 

Fazit Service

Reisende können ihre Fragen zur Flugsuche ganz einfach über das Kontaktformular oder per E-Mail stellen. Die schriftlichen Kontaktmöglichkeiten sind im Impressum zu finden. Unsere Testmail wurde in 18 Stunden beantwortet.

Die Onlinehilfe ist genauso wie bei Swoodoo und Kayak aufgebaut – mit Kontaktformular aber ohne häufig gestellte Fragen. Auch hier können nur angemeldete Nutzer den Newsletter per E-Mail erhalten. Schön finden wir, dass die Social Media Anbindungen sichtbar positioniert sind. Für Android- und Apple-Nutzer steht eine App zum Download bereit. Ein toller Reiseblog bietet die Seite auch an.

Checkfelix konnte hier genauso viele Punkte ergattern wie KAYAK und hat sich somit auch einen Platz als Kategoriesieger im Service verdient.

 

Fazit

 

Checkfelix gehört zu KAYAK, daher ist es nicht verwunderlich dass die beiden Anbieter sehr identische Ergebnisse erzielen. Im Service ist der Punktestand bei beiden exakt gleich. Dennoch waren die beiden die besten im Bereich Service.

 

Testnote für Checkfelix.com: 1,7 (gut)

Zum Vergleichstest

  Checkfelix.com Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 1,7 4-0  
  Leistung 1,5 3-5  
  Service 2,2 3-0  
     
28. Juni 2016

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung