Atu.de im Test

Beste Zusatzfunktionen und guter Service

 
  atu testsiegel-autoteile atu-logo

Der Onlineshop der bekannten Werkstattkette ATU hat viele Stärken, besonders im Internetauftritt. Kein anderer Anbieter hat so viele Zusatzinfos, zum Beispiel zum Ölwechsel, in petto. Doch das Autoteilesortiment könnte größer sein und ist im Vergleich sehr hochpreisig. Am Kundenservice gibt es dagegen keine großen Beanstandungen.
 
Getestet von EF

ATU ist der Pauschalist unter den Autoteileshops. Hier gibt es zwar Autoteile, allerdings in begrenzter Auswahl und zu recht hohen Preisen. Dafür lassen sich hier aber auch viele weitere Dinge rund um das Auto finden. Reifen aller Art sind ebenso vorhanden wie diverse Zubehörteile wie Kindersitze oder Pflegesprays für das Auto. Sogar Zweiradzubehör wird angeboten. Der Unterhaltungswert der Seite ist für Autofreunde besonders hoch, da es hilfreiche Tools wie den Autokonfigurator oder Handlingtipps rund um die Autopflege sowie eine Kategorie „Technik-Wissen” gibt.

Plus: Lieferzeit

Es wird in schnellen 1-2 Tagen regulär geliefert.

Plus: Service

Kompetenter und freundlicher telefonischer Kundenservice, der nach knapp 2 Minuten die Anfrage schnell und lückenlos beantwortet. Unsere Email wurde nach sieben Stunden beantwortet.

Plus: Internetauftritt

Der Internetauftritt ist gut strukturiert und intuitiv zu bedienen.

atu_screenshot

Plus: Extras

Im Konfigurator kann man sich seinen Wunschneuwagen zusammenstellen und wird dann zu einem Händler weitergeleitet. Außerdem wird Wissen ums Auto und zum Thema Autopflege vermittelt.

Plus: Eigenmarken

Viele Pflegeprodukte werden als ATU Eigenmarke besonders kostengünstig angeboten.

Plus: Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung ab nur 50 Euro Bestellwert.

Minus: Preise

Atu.de war im direkten Preisvergleich deutlich teurer als die Konkurrenz.

Minus: Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen meist knapp und stichwortartig, teilweise fehlt sie ganz, dann gibt es nur Stichworte zum Produkt (Detailinformationen).

Minus: Bilder

Nur teilweise erscheint beim „Zoom” auch wirklich eine größere Abbildung.

Fazit

Der Shop im Testfeld, der sich für Laien am ehesten eignet. Hier zahlt man zwar etwas mehr, bekommt dafür aber eine Menge Tipps, Tricks und Informationen mit auf den Weg. Die Lieferzeiten sind kurz und günstig, denn ab nur 50 Euro Bestellwert entfallen die Versandkosten. Obwohl der Kundenservice gut funktioniert, wäre bei schriftlichem Kontakt ein etwas persönlicherer Umgang mit Emails, die aus ganzen Sätzen bestehen, erfreulich.

Testnote für atu.de: 2,5 (gut)

Zum Vergleichstest

  Atu.de – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,5  
  Internetauftritt 1,8   4-0  
  Preis/Leistung 3,1   2-5  
  Service 2,2   4-0  
     
8. November 2011

Schlagworte:

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung