Akademie-fuer-fernstudien.de im Test

Akademie mit besonderem Lernkonzept

 
  gesamtnote_akademie_fernstudien[1]

akademiefernstudiuen_logo[1]Die Hamburger Akademie für Fernstudien möchte vor allem durch sein Lernkonzept begeistern. Es verspricht ein auf den Lerntyp angepasstes Konzept, das das Lernen erleichtern soll. Die Akademie für Fernstudien ist im Vergleichstest auf dem dritten Platz gelandet.

 
Getestet von Cg/Pj

Die Hamburger Akademie für Fernstudien gehört zur Klett-Gruppe und bietet seit 1969 zahlreiche Fort- und Weiterbildungskurse an. Dabei wird ein breites Spektrum an Kursen aus vier Themenbereichen geboten. Die Fernakademie ist die kleinste der Klett-Gruppe und bietet sich an, wenn man nicht in der Masse untergehen möchte.

Plus: Individuelle Lernmöglichkeiten

Hier verspricht das Lernkonzept smartLearn eine freie und auf den individuellen Lerntyp abgestimmte Studiengestaltung. Im Falle des Studienganges „technischer Betriebswirt IHK“ kann beispielsweise die Studienzeit von 18 auf 30 Monate verlängert werden, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen.

akademiefernstudien_smartlearn

Plus: Telefonischer Support

Der Telefonsupport ist fünf Tage die Woche jeweils zwölf Stunden erreichbar und half ohne lange Wartezeiten freundlich und kompetent bei der Problemlösung. Hier kann man voll und ganz zufrieden sein.

Neutral: Kosten

Die Kosten für unser Beispiel des Studiengangs „Technischer Betriebswirt IHK“ fallen ähnlich aus wie bei der Konkurrenz. Man kann den Fernlehrgang vier Wochen lang kostenlos testen, um einen guten Eindruck zu bekommen. Weitere Kosten entstehen allerdings bei freiwilligen Zusatzseminaren oder auch teils bei Abschlussprüfungen, die meistens nicht in den Studiengebühren enthalten sind. Da sich die Anbieter im Punkt Kosten, bis auf eine Ausnahme, kaum unterscheiden, gibt es eine neutrale Bewertung.

Plus/Minus: Online-Auftritt

Die Startseite der Akademie für Fernstudien ist gut strukturiert und übersichtlich gestaltet. Vor allem die Übersicht über die Anzahl der angebotenen Kurse fällt positiv auf. Leider gab es Probleme mit der fehlerfreien Darstellung der Seite im Internet Explorer und die Suchfunktion lieferte nicht immer relevante Ergebnisse.

Plus/Minus: Online-Studium / Studienmaterial

Wie bei der Konkurrenz bekommt man hier einen persönlichen Ansprechpartner, den man jederzeit bei Problemen ansprechen kann. Es gibt zwar in Form einer zusätzlichen Leistung einen Lerntypentest, dieser kann aber leider nicht online durchgeführt werden. Dafür gehört im Falle des Studienganges „Technischer Betriebswirt IHK“ ein Sprachkurs zum Lehrplan.

Plus/Minus: Kurs-Informationen

Die gebotenen Informationen sind ausführlich und detailliert, doch bei der Aufarbeitung könnte noch nachgebessert werden. So findet man die Informationen in einer langen Scroll-Liste angeordnet, die immerhin durch Videos aufgelockert wird. Leider muss man sich erst anmelden, um die Studiengebühren für den jeweiligen Kurs einsehen zu dürfen.

Plus/Minus: Auswahl und Angebote

Das Angebot sieht bei allen Akademien der Klett-Grupp ähnlich aus, so werden zwar alle gängigen Fort- und Weiterbildungskurse angeboten, jedoch keine Bachelor- oder Masterstudiengänge. Firmen bekommen für Gruppen 15 Prozent Rabatt auf Fortbildungen.

Plus/Minus: Informationsbeschaffung

Auch bei der Hamburger Akademie für Fernstudien, ähnlich wie bei allen Akademien der Klett-Gruppe, erhält man online zwar einen guten Überblick über den Kurs, muss sich aber erst anmelden, um zusätzliche Informationen, wie z.B. die Höhe der Studiengebühren einsehen zu dürfen. Gut ist, dass man sich das Infopaket nach der Anmeldung auch online runterladen kann. Ein FAQ-Bereich wäre wünschenswert gewesen und weder die AGBs noch die Widerrufsbestimmungen zum Studiengang sind im Footer verankert.  Auch hier schlägt sich eine fehlende Transparenz trotz guter Übersicht negativ in der Bewertung nieder.

Minus: Schriftlicher Support

Leider wurde auf die E-Mail der Redaktion nicht geantwortet, das Problem konnte somit nicht behoben werden, was dann auch negativ in die Bewertung eingeflossen ist.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Die Fernakademie für Erwachsenenbildung und die Hamburger Fernakademie für Fernstudien der Klett-Gruppe lieferten sich ein Kopf an Kopf Rennen um den dritten Platz auf dem Siegertreppchen, welches die Fernakademie mit wenigen Punkten Vorsprung für sich entscheiden konnte. Auch hier verhindert die fehlende Transparenz eine bessere Endnote, doch alles in allem kann die Hamburger Fernakademie überzeugen.

Testnote für akademie-fuer-fernstudien.de: 2,7 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  Akademie-fuer-fernstudien.de Testbericht  
       
     
  Internetauftritt 2,4 3-5  
  Leistung 2,2 4-0  
  Service 4,3 0-5  
     
22. April 2014

Schlagworte: , ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung