Airberlin.com im Test

Großes Angebot – aber Schwächen im Service

 
  airberlin-kategoriesieger-testsiegel airberlin-logo

Air Berlin hat sich vom einstigen Mallorca-Flieger zu einem Linienanbieter auf vielen innerdeutschen Strecken gewandelt. Durch mehrere Drehkreuze ist das Streckenangebot groß und wird mit dem Beitritt zum Luftfahrtbündnis Oneworld noch größer. Beim Service jedoch hat die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft noch Schwächen.
 
Getestet von CL

1978 hob die erste Air Berlin-Maschine ab, inzwischen befördern 143 Flugzeuge jährlich über 35 Millionen Fluggäste zu nationalen und internationalen Flugzielen. Firmengründer Joachim Hunoldt hat seinen Chefposten letztes Jahr geräumt, jetzt hat der ehemalige Bahnchef Hartmut Mehdorn das Sagen bei Air Berlin.

Auch wenn Air Berlin nicht mehr den Fokus auf vor allem billige Flüge hat, gibt es nach wie vor attraktive Angebote die bei 48 Euro pro Strecke losgehen. Die Flugsuche auf der Homepage kann via Auswahlliste oder Landkarte erfolgen.

Insgesamt würde dem Portal aber etwas mehr Platz guttun, die Fülle an Informationen, Bilder und Logos sorgen schon fast für eine Reizüberflutung. Deutlich aufgeräumter geht es auf den Serviceseiten zu, wo alle wichtigen Infos zu Reisegepäck, der Mitnahme von Tieren oder dem barrierefreien Reisen sehr übersichtlich aufgelistet sind. Sehr kundenfreundlich ist auch die Platzierung der Hotline direkt auf der Startseite.

Nachbessern muss Air Berlin beim Service via E-Mail. Weder wurde die Support-Mail innerhalb von fünf Tagen beantwortet, noch gab es auf die Online-Registrierung eine Bestätigung.

Plus: Streckennetz

Sehr gutes Streckennetz, vor allem national. Steigende Flugauswahl durch neue Partner im Oneworld-Verband.

Plus: Hotline

Sehr gut auf der Startseite platzierte 24 Stunden-Hotline für vergleichsweise günstige 14 Cent pro Minute.

Plus: Online-Hilfe

Übersichtliche  Online-Hilfe. Sehr gute Informationen zu barrierefreiem Reisen, Familienservice und Extras wie Ski-Mitnahme.

Plus: Flugsuche

Zentral positionierte Flugsuche über Landkarte. Übersichtliche Preisübersicht mit den günstigsten Flügen für mehrere Monate.

Plus: Flugpläne

Individuelle Flugpläne können erstellt und heruntergeladen werden.

airberlin_flugplan

Plus: Preisniveau

Durchweg günstige Preise ab ca. 49 Euro pro Flug. Gute Komplettangebote für Städtereisen inkl. Hotel.

Plus: Bonusprogramm

Umfangreiches Bonusprogramm mit Vergünstigungen für Vielflieger.

Plus/Minus: Startseite

Etwas überladene Startseite. Ansonsten jedoch eine sehr übersichtliche Navigation, gute Lesbarkeit der Seite.

Minus: E-Mail-Support

Keine Antwort auf Mailanfragen innerhalb von fünf Tagen. Keine Bestätigung der Online-Registrierung.

Minus: Städteinfos

Keine weiterführenden Informationen zu Flugzielen.

Fazit

Air Berlin bietet seinen Kunden eine gut  strukturierte Seite. Die Flugbuchung erfolgt einfach und listet transparent alle Kosten auf. Etwaige Zusatzkosten wie Reiseversicherung sind nicht automatisch aktiviert. Verbesserungsbedürftig ist der E-Mail-Service, denn nach spätestens drei Tagen sollte eine Anfrage beantwortet sein.

Testnote für airberlin.com: 2,3 (gut)

Zum Vergleichstest

  Airberlin.com – Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,3  
  Internetauftritt 1,1   5-01  
  Preis/Leistung 2,5   3-5  
  Service 3,5   2-0  
     
14. März 2012

Schlagworte: ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung