ACE-online.de im Test

Gutes Mittelfeld beim Automobilclub Test

 
  ACe Testsiegel ACE LogoDer ACE Auto Club Europa aus Stuttgart hat derzeit rund 550.000 Mitglieder und ist damit einer der führenden Automobilclubs in Deutschland. Leistungen und Preise der Mitgliedschaften sind in Ordnung, wobei man sich hier mehr Auswahl wünschen könnte. Als einziger Autoclub ist der ACE mit dem TÜV-Siegel für Servicequalität ausgezeichnet.

 
Getestet von SP

Für den bestmöglichen Service hat der ACE alleine in Deutschland über 500 Servicebetriebe mit rund 3.000 Kfz-Fachleuten unter Vertrag. Neben der klassischen Pannenhilfe gehören auch touristische Informationen, technischer Service, juristische Unterstützung und medizinische Hilfe sowie branchentypische Versicherungen zum Portfolio. Auch ist der der ACE in der Verkehrssicherheitsarbeit und im Verbraucherschutz aktiv. Rechtshilfe rund um Verkehr und Verbraucherschutz sichert der ACE durch ein Netz von 400 Anwaltskanzleien. Das Motto des Clubs: GUTE FAHRT. WIR SIND DABEI!

Plus: Gestaltung

Besucher der Website finden sich schnell zurecht: Reiter im oberen Bereich verweisen auf die wichtigsten Themenbereiche. Aktuelles wird direkt auf der Startseite mitgeteilt, außerdem gibt es eine kleine Umfrage zu wechselnden Themen. Hinweise auf die Clubvorteile sowie Produkttests runden die Seite ab.

ACE Leistungen

Plus: Informationen

Die abgesicherten Fälle werden in Kategorien eingeteilt, rechts steht ein Kasten mit den Unterpunkten. In kurzen Texten werden die Leistungen ausreichend detailliert beschrieben.

Plus: Zusatzleistungen

Der ACE bietet eine große Auswahl an Zusatzleistungen an, die von Einkaufsrabatten bei vielen Partnern über diverse Eintrittskartenvergünstigungen bis hin zu Rechtsberatung und Werkstattservice reichen. Hier können durchaus nennenswerte geldwerte Vorteile erzielt werden. Pannenkurse und Fahrsicherheitstrainings sind ebenfalls vergünstigt zu buchen.

Plus: Pannenhilfe-Notrufnummer

Zwar ist nicht direkt die Notrufnummer auf der Startseite ersichtlich, aber ein Button mit einer Verlinkung dorthin ist gut sichtbar platziert. Die Hotline ist 24 Stunden erreichbar, die Kosten sind mit 6 Cent in Ordnung. Für Flatrate-Nutzer steht außerdem eine normale Ortsrufnummer zur Verfügung, die von dieser Zielgruppe dann auch kostenlos angewählt werden kann.

Plus/Minus: Antrag

Die Anmeldung erfolgt in mehreren, klar nachvollziehbaren Schritten. Nach Auswahl des gewünschten Produktes werden die persönlichen Daten eingegeben, danach gibt es die Möglichkeit, zusätzliche Versicherungen anzuklicken. Die Bezahlung kann nur über Lastschrift erfolgen. Im letzten Schritt folgt noch eine Zusammenfassung. Schade, dass es nicht möglich ist, direkt zu einem der vorherigen Schritte zu springen. Vor dem Abschicken müssen die AGB (ACE-Satzung) bestätigt werden, die dort auch eingesehen werden kann. Die Satzung enthält jedoch hauptsächlich Informationen über die Organe etc., das Thema Widerruf befindet sich in den AGB. Hier werden leider zwei Begriffe vermischt. Die AGB sind im Footer unten auf der Seite zu finden, es wird aber beim Antrag nicht direkt dorthin verlinkt.

Plus/Minus: Mitgliedschaften

Beim ACE gibt es lediglich zwei Mitgliedschaften: eine für Familien und eine für Fahranfänger. Beide Tarife gelten europaweit und sind vom Beitrag her vergleichsweise preiswert. Wer allerdings gar keine weiteren Personen absichern möchte, findet leider auch keine günstigere Variante. Weltweite Leistungen sind über einen Schutzbrief erhältlich, der noch einmal extra zu Buche schlägt.

Plus/Minus: Leistungsumfang

Abschleppen und Pannenhilfe sind bis 200,00 Euro abgesichert, Krankenrücktransport und medizinische Hilfe im Ausland sind ebenfalls inklusive. Kleine Punktabzüge gibt es beim Schlüsseldienst; dieser ist nur bis zu einem Betrag von 105,00 Euro kostenlos möglich. Eine Notfallortung ist beim ACE nicht im Leistungsumfang enthalten.

Plus/Minus: Kontakt

Die Hotline war rekordverdächtig schnell nach bereits 5 Sekunden am Telefon, die Auskunft freundlich und kompetent. Die Kosten sind mit 6 Cent pro Anruf in Ordnung, außerdem gibt es für Flatrate-Nutzer auch hier eine Ortsnummer. Leider ist die Nummer nur nach Klick in den Kontaktbereich zu finden und ist nicht direkt auf der Homepage zu finden. Der Mailsupport klappte ebenfalls gut. Eine Empfangsbestätigung gab es zwar nicht, die Antwort auf die Anfrage war aber nach gut einem Tag im Posteingang zu finden.

Minus: FAQ

FAQ oder eine Online-Hilfe zur Seite sind leider nicht zu finden. Bei Fragen muss sich der Interessent daher an die Hotline wenden.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Solider Anbieter mit ordentlichen Leistungen und Informationen rund um die Mitgliedschaft. Die Pannenhilfenummer ist schnell zu finden und neben den Basisleistungen gibt es eine Menge Vorteile für Mitglieder.

Testnote für ace-online.de: 2,7 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  ACE-online.de Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,7  
  Internetauftritt 2,5 3-5  
  Leistung 2,6 3-5  
  Service 3,2 2-5  
     
19. März 2013

Schlagworte: ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung