2care4kids.de im Test

Babysitter, Tagesmütter und Eltern füreinander

 
  2care4kids Testsiegel 2care4kids.de ist eine Plattform, die besonders für Eltern und Babysitter eine interessante Adresse sein dürfte, die mit moderner Kommunikationstechnik vertraut sind, denn das Portal kann auch per Smartphone genutzt werden. Optisch und technisch beeindruckend, dabei kostengünstig, inhaltlich und vom Support her aber durchaus noch ausbaufähig – so lässt sich das Portal in wenigen Worten beschreiben.

 
Getestet von Si

Die Vermittlungsplattform 2care4kids.de gehört zur niederländischen 2Care4Kids Group und hat in Deutschland ihren Sitz in Frankfurt am Main. Das Portal ist auf Initiative von Eltern entstanden, denen es zuvor nur mühsam gelungen war, gute Kinderbetreuung zu organisieren und Babysitter in der Nähe zu finden. Neben der Vermittlung von Babysitter-Jobs geht es hier auch darum, Eltern miteinander in Kontakt zu bringen, damit sie für ihre Kinder Spielkameraden finden oder die Kinderbetreuung unter sich regeln können.

Basis-Mitgliedschaft/Premium-Mitgliedschaft

Basis-Mitgliedschaft: Die Nutzung des Portals ist weitestgehend kostenfrei möglich. Bewerbungen, die auf das eigene Suchprofil hin eingehen, können auch in der Basis-Mitgliedschaft kostenlos gelesen und beantwortet werden.

Premium-Mitgliedschaft: Wer von sich aus Kontakt zu einem Betreuer oder anderen Eltern aufnehmen will, muss Premium-Mitglied werden.

Kosten für Premium-Mitgliedschaft (Stand: 01.04.2013)

• 1-Monats-Abo = 15 Euro pro Monat (Eltern); 10 Euro pro Monat (Betreuer)
• 3-Monats-Abo = 10 Euro pro Monat (Eltern); 5 Euro pro Monat (Betreuer)
• 12-Monats-Abo = 5 Euro pro Monat (Eltern); 3 Euro pro Monat (Betreuer)

Die Mitgliedschaft wird automatisch verlängert, allerdings immer nur um einen Monat zu dem gewählten Mitgliedsbeitrag. Sie kann jederzeit online gekündigt werden. Akzeptiert wird die Zahlung per PayPal, Lastschrift und Kreditkarte.

Plus: Such- und Filtermöglichkeiten

Die durch interaktive Stadtpläne gestützte Suche ist eine tolle Idee, setzt allerdings schon ein bisschen Erfahrung in der Bedienung solcher Karten voraus. Um die Suche zu modifizieren, gibt es zwei Möglichkeiten: den Standort im eigenen Profil ändern (das ist etwas umständlich) oder aus dem Stadtplan heraus- und in eine neue Region hineinzoomen. Zur Nutzung ist eine vorherige Registrierung im Portal erforderlich.

Karte Suchfunktion

Plus/Minus: Trefferquote

Die Suche nach passenden Betreuern in zehn deutschen Großstädten ergab, dass im Raum Berlin mit knapp 300 passenden Betreuern eine adäquate Auswahl vorhanden ist. Mit weit mehr als 100 Treffern galt dies bedingt auch noch für Hamburg und München. Deutlich geringer war im Testzeitraum hingegen die Ausbeute in Frankfurt, Köln, Dresden, Leipzig, Stuttgart, Hannover, Nürnberg.

Plus/Minus: Geld-zurück-Garantie

Auch hier wird keine Geld-zurück-Garantie geboten. Da das Portal aber günstige Preise bietet und in der Basis-Mitgliedschaft auch das Lesen und sogar das Beantworten von Nachrichten ermöglicht, ist dieser Service hier auch nicht unbedingt notwendig

Minus: Besonderheiten

Wenig professionell wirkt die im Mitgliedsbereich für Absagen vorgesehene Standardantwort, die keine Umlaute darstellen kann.

Minus: Sicherheit und Seriosität

Eine Überprüfung der anbietenden Betreuer findet nicht statt. Das Impressum, die AGB und Datenschutzrichtlinien sind im Mitgliedsbereich nicht mehr aufrufbar.

Minus: Kundenservice

Telefonisch: Ein telefonischer Support wird nicht geboten. Der Testanruf auf die im Impressum hinterlegte Rufnummer landete auf einem Anrufbeantworter. Auf einen Rückruf haben wir vergeblich gewartet.

Schriftlich: Die Kontaktaufnahme ist per Kontaktformular möglich. Eine hierüber gestartete Anfrage wurde im Test am nächsten Tag beantwortet – allerdings so unpersönlich und knapp, dass hier nur bedingt von Professionalität gesprochen werden kann.

Die Prüfkategorien

Zu beachten ist, dass hier lediglich eine Auswahl an Prüfkategorien in Textform online gestellt wird, als eine Art Zusammenfassung mit den wichtigsten Eindrücken, die für den User als erste Orientierung dienen soll. Die Benotung des Tests basiert auf einem umfassenden Testkatalog und einer einheitlichen Bewertungstabelle.

Fazit:

Dank der interaktiven Deutschlandkarte macht es durchaus Spaß, auf 2care4kids.de auf die Suche nach passenden Betreuern und anderen Eltern zu gehen – zugleich kann diese Form der Suche aber auch als Manko empfunden werden, weil sie gewöhnungsbedürftig und anfangs auch recht zeitaufwendig ist. Ein Support wird dabei kaum geboten. Der größte Pluspunkt ist, dass den Mitgliedern für relativ geringe Kosten bzw. zum Großteil sogar kostenlos eine Menge geboten wird.

Testnote für 2care4kids.de: 2,8 (befriedigend)

Zum Vergleichstest

  2care4kids.de Testbericht  
       
     
  Gesamtnote 2,8  
  Internetauftritt 2,4 3-5  
  Leistung 3,2 2-5  
  Service 2,8 3-0  
     
16. April 2013

Schlagworte: ,

     
     
   

Getestet.de Newsletter Anmeldung